Was uns alle betrifft

Aktuelle Themen

Martin Rutter äußert sich zu aktuellen Themen

Stellungnahme

Der Widerstand gegen Corona-Maßnahmen und Zwangsimpfungen muss auch zum Verteidiger unserer Neutralität werden!

Dieselbe Regierung, dieselben Medien und dieselben Hintergrundmächte, die sich für die „Corona-Pandemie“ zuständig zeichnen, treiben nun Österreich in einen Wirtschaftskrieg auf der Seite der USA und der NATO.

Österreichs Neutralität ist ein Schutzschirm gegen militärischen Krieg, wirtschaftlichen Krieg und massive Gefahren für Österreich und sein Volk.

Die Widerstandsbewegung muss sich weiterentwickeln und hier klar Flagge zeigen:

  • NEIN um Krieg, sei er wirtschaftlicher oder militärischer Natur!
  • JA zur Neutralität gegenüber jedem Kriegsteilnehmer!

Seien wir uns den historischen Leistungen Österreichs in den 60er, 70er und 80er Jahren bewusst, als Vermittler für Frieden in vielen Ländern beigetragen zu haben.
Der österreichische Widerstand gegen die Corona-Maßnahmen soll sich künftig auch als Initiative für die immerwährende österreichische Neutralität verstehen.

Österreichs Zukunft liegt im Vermitteln und im Frieden und nicht in der Teilnahme an irgendwelchen Kriegshandlungen. Deswegen werde ich mich ab heute bei allen Veranstaltungen an denen ich teilnehme, spreche oder mitorganisiere, für die Wichtigkeit der österreichischen Neutralität einsetzen. Ich fordere alle Organisatoren, Sprecher und Meinungsmacher auf, sich ebenfalls für die friedensstiftende Neutralität Österreichs stark zu machen.

Martin Rutter
(Aktivist der ersten Stunde, Initiator der MEGA-DEMOS und Obmann des Vereins für direkte Demokratie durch Volksabstimmungen)

Martin Rutter: Es geht nicht nur um Corona

Der unermüdliche Kärntner Aktivist Martin Rutter bringt so viele Menschen auf die Straße wie kaum ein anderer. Abertausende Teilnehmer kommen zu seinen MEGADEMOS, um ein Zeichen gegen den Great Reset und die Corona-Tyrannei zu setzen.
www.auf1.tv

Im Namen der Republik

Das Wiener Verwaltungsgericht erkannte in einem aktuellen Urteil nicht nur die Untersagung der Großdemonstration vom 31. Januar 2021 als rechtswidrig, sondern führt am Beispiel der Wiener Behörden letzten Endes die gesamte österreichische Corona-Politik ad absurdum.

Weiterlesen …
Download Gerichtsurteil

Interview mit MEGADEMO-Organisator Martin Rutter

Der sympathische Kärntner Martin Rutter ist eine der leitenden Figuren des Widerstandes gegen die Corona-Maßnahmen in Österreich. Seit mittlerweile über zwei Jahren ist er tagtäglich im Einsatz und Woche für Woche auf zahlreichen Demonstrationen und Kundgebungen anzutreffen. Der MEGADEMO-Organisator berichtet exklusiv im Interview über die Zukunft des Widerstandes.

Weiterlesen …

Martin Rutter im Gespräch mit Florian Machl​

Martin Rutter bei AUF1-Geburtstag

Bleib informiert

Anmeldung zum Newsletter

Felder mit * sind auszufüllen.

So kannst du uns unterstützen!