Das sind die Themen

Was ist ein Blackout?

Als Blackout bezeichnet man den plötzlichen, überregionalen Ausfall des Stromnetzes, Internets oder anderer Kommunikationsmedien.

Dass dieses Horrorszenario keine Verschwörungstheorie ist, haben bereits einige erkannt. Stellt sich die Frage, wie man sich auf einen Blackout vorbereiten kann.

Alle warnen vor dem Blackout aber KEIN Politiker macht was. Deswegen – bereite dich selbst vor!

Hier findest du Hinweise, Anleitungen und weiterführende Infos zum Thema.

In dieser Telegram-Gruppe kannst du dich über das Thema BLACKOUT mit anderen austauschen.

Eine Initiative von Martin Rutter

BERICHTE AUS UNSERER JOURNALISMUS-GRUPPE

HUNGERSNOT?

Eine sehr alarmierende weltweite Nahrungsmittelknappheit hat bereits begonnen und wird sich in den kommenden Monaten nur noch verschlimmern

BLACKOUT ODER STROMAUSFALL?

Checkliste – Wie stelle ich fest, ob es sich um einen Blackout oder um einen Stromausfall handelt?

BLACKOUT – WAS NUN?

Jedes Jahr nach den Wintermonaten findet man Berichte, wie oft und wie knapp wir einem gravierenden Blackout entgangen sind.

SINNVOLLES IM NOTFALL

Aufgrund der immer stärker sichtbareren Ankündigen der Stromabschaltung/ Blackout hier einige Tipps und Vorschläge zur Vorbereitung.

BLACKOUT-CHECKLISTE STADT

Vorsorge betreiben für mind. 10 Tage

CHECKLISTE NONFOOD FÜR DEN NOTFALL

Alles was ich ausser Lebensmittel noch brauche.

WENN DIE ANGST HOCH KOMMT

Viele haben bei Themen wie zum Blackout vielleicht doch ähnliche Gefühle.

NOTFALLVORSORGE - WO FANGE ICH AN?

Damals wurde mir erst so richtig bewusst, was ein Stromausfall – vor allem großflächig – so alles anrichten kann.

BLACKOUT – WIE BEREITE ICH MEINE KINDER VOR?

Wir Eltern machen uns immer Sorgen um unsere Kinder. Was ist, wenn …?

Experten informieren

Ausführliche Darstellung des Blackout-Szenarios

Bedrohung Blackout

Martin Rutter analysiert anhand des Buches “Bedrohung Blackout”.

Die Katastrophe, die alle unterschätzen, und warum Sie sich dringend auf einen Blackout vorbereiten sollten.

Nach der offiziellen Statistik fällt in Deutschland jeden Tag 472-mal der Strom aus. Einschlägige Untersuchungen haben gezeigt, dass dabei 90 Prozent der Stromunterbrechungen noch gar nicht erfasst sind. Demnach würden die tatsächlichen Versorgungsstörungen bei rund 4700 Stromausfällen liegen – pro Tag!

Hier kannst du das Buch bestellen

Vorsorge Notfallheizung - Wie heize ich ohne Strom?

Outdoor Chiemgau - Der Krisenvorsorgekanal

Schon mal versucht bei Stromausfall zu heizen? Bei -8 Grad wird es dann ganz schön kalt in deiner Wohnung. Welche Ersatzheizungen gibt es? Was kosten diese? Welche Gefahren bergen diese? Funktioniert ein Teelichtofen?

Blackout-Vorsorge direkt vom Experten

Blackout-Experte Herbert Saurugg informiert

Blackout – was bedeutet ein solches Szenario?
Wenn kein Strom, kein Internet, kein Handy, kein Bankomat, kein Supermarkt, keine Kassa, keine Tankstelle, keine Bahn mehr funktionieren, kommt unser gewohnter Alltag abrupt zum Stillstand. Was dann?

Blackout Stromausfall - was käme da auf uns zu?

Outdoor Chiemgau - Der Krisenvorsorgekanal

Wie würde sich ein Stromausfall für 14 Tage auf dein Leben auswirken? Wärst du vorbereitet? Was alles funktioniert nicht mehr? Wieso kommen wir dann nicht mehr in die Arbeit? Wenn dich das interessiert, dann einfach hier das Video schauen.

Was Medien darüber berichten

Drohende “Blackouts” stellen eine realistische Gefahr dar. Die heutige Dok1 geht der Frage nach, was geschieht, wenn es plötzlich dunkel wird.

„Die Frage ist nicht ob, sondern wo und wie in absehbarer Zeit ein Blackout die Infrastruktur trifft.“ Davon gehen fachkundige Heeresstrategen aus. Schon seit Langem wird vor einem plötzlichen Ausfall überregionaler Stromnetze gewarnt, doch der Ruf nach einem funktionierenden Notprogramm bleibt oft ungehört.

Strom ist essenziell für den reibungslosen Ablauf des gesellschaftlichen Lebens. Gingen alle Lichter aus, würden Infrastruktur, Wirtschaft und der gesamte Alltag der Bevölkerung stillstehen. So unvorstellbar dieses Szenario ist, so knapp schrammte Europa und damit auch Österreich am 8. Jänner in Folge einer Netzüberlastung in Südosteuropa daran vorbei. Wie reagiert nun die heimische Bevölkerung auf dieses Beinahe-Blackout? Wäre sie auf ein Ereignis dieser Art vorbereitet?

Download-bereich

Download
Checkliste

Aus gegebenem Anlass möchte der Zivilschutzverband Eigenverantwortung und Eigenvorsorge ohne Panik vermitteln. Als Basis zur Eigenvorsorge in Krisensituationen gilt die richtige Bevorratung.

In den letzten Wochen ist aufgrund der Corona-Pandemie das Thema Lebensmittel-Notvorrat so stark in den Fokus gerückt wie noch nie. Darum habe ich eine “Einkaufsliste” an lang haltbaren Lebensmitteln zusammengestellt, die online bestellbar sind und sich für einen Notvorrat eignen, den man nicht unbedingt laufend verbrauchen muss.

Die Blackoutbox in der Premiumvariante, somit haben Sie bestens vorgesorgt! Natürlich ist dieses Paket durch Zusatzpakete für mehrere Personen erweiterbar:

Ausrüstung bequem online bestellen

Ausrüstung, Bekleidung, Rucksäcke, Schuhe, Taschen, Outdoorküche, Sicherheit, Zelte, Schlafen, Wasseraufbereitung, Langzeitlebensmittel, Saatgutpakete, Bücher, Zeitschriften, uvm.

Langzeitlebensmittel auf Vorrat kaufen, uvm.

Allgemeines über Ernährung, Corona, Sport, Bewegung, Abnehmen, uvm.

Alles über Solarmodule, Generatoren, Powerbank, Batterien, uvm.

Wissenswertes über finanzielle Angelegenheiten, uvm.

BLEIB INFORMIERT

Anmeldung zum Newsletter

Felder mit * sind auszufüllen.

Unterstütze unsere Projekte mit einer Spende