Das sind die Themen

Änderung des Sicherheitspolizeigesetzes

Die Sicherheitsbehörde kann einen bestimmten Ort zur Schutzzone erklären und Menschen das Betreten der Schutzzone verbieten.

Energiekostenausgleichsgesetz

Bundesgesetzes für die finanzielle Entlastung von Haushalten durch einen Gutschein in Höhe von 150 Euro zur Verminderung der Kostenbelastung aus einer Stromrechnung.

Änderung des Gaswirtschaftsgesetzes

Neuregelung, wie mit der Gasversorgung in Österreich umgegangen wird.

Änderung des Allgemeinen Sozialversicherungsgesetzes

Regelung der SARS-CoV-2-Antigentests zur Eigenanwendung.

Amische haben seit 2020 Herdenimmunität

Was die Maßnahmen zur Bekämpfung der Covid-19-Bedrohung angeht, ist die Rückschau noch im Gange. Zu Ihrer Überlegung: eine Geschichte und ein Ergebnis, von denen Sie wahrscheinlich nirgendwo sonst viel hören. Es findet im Herzen des Amish-Landes statt.

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=G45be2M34Rw

Gestorben trotz, mit oder wegen der Impfung?

 „Ein Zusammenhang mit der Impfung ist ausgeschlossen.“ Sätze dieser Art liest man in Zeitungsartikeln über Todes- und Krankenhausfälle kurz nach Coronaimpfungen zuhauf. Niemand aus den anerkannten Medien berichtet über diese Häufung. Deshalb berichten wir darüber. Es folgt eine Sammlung von Fällen in einer Menge und Heftigkeit, die jeder statistischen Wahrscheinlichkeit trotzt.

Risiko-Gegenüberstellung
Schwerer Krankheitsverlauf versus Impf-Nebenwirkungen

Wissenschaftlich aufgearbeitete Darstellung am Beispiel eines 41 Jahre alten Mannes.

Wirkung der Impfung

Zahlreiche Studien bestätigen: Je mehr geimpft wird, desto mehr Covid-Fälle treten auf!

Neue Big-Data-Studie in 145 Ländern zeigt, dass COVID-Impfstoffe die Situation verschlimmern (Fälle und Todesfälle)!

👉🏻 Die statistisch signifikanten und überwältigend positiven kausalen Auswirkungen nach dem Einsatz des Impfstoffs auf die abhängigen Variablen Gesamttodesfälle und Gesamtfälle pro Million sollten für die politischen Entscheidungsträger höchst beunruhigend sein.

👉🏻 Sie deuten auf einen deutlichen Anstieg sowohl der COVID-19-Fälle als auch der Todesfälle hin, der direkt auf den Einsatz eines Impfstoffs zurückzuführen ist, der der Öffentlichkeit ursprünglich als “Schlüssel zur Wiedererlangung unserer Freiheiten” verkauft wurde.

👉🏻 Die Wirkung der Impfstoffe auf die Gesamtzahl der Fälle pro Million und die geringe positive Assoziation mit der Gesamtzahl der Impfungen pro Hundert deutet auf eine begrenzte Wirkung der Impfstoffe auf die Senkung der COVID-19-assoziierten Fälle hin.

👉🏻 Diese Ergebnisse sollten lokale Entscheidungsträger dazu ermutigen, politische Entscheidungen auf der Grundlage von Daten und nicht von Erzählungen zu treffen und sich an den lokalen Gegebenheiten und nicht an globalen oder nationalen Vorgaben zu orientieren.

👉🏻 Diese Ergebnisse sollten die politischen Entscheidungsträger auch dazu ermutigen, nach anderen Wegen aus der Pandemie zu suchen, die über Massenimpfkampagnen hinausgehen.

Dies ist nicht die erste Studie, die zu diesen Schlussfolgerungen kommt. Diese Studien, die alle unabhängig voneinander durchgeführt wurden, kamen zu demselben Ergebnis: Je mehr geimpft wird, desto schlimmer wird es.

Studien inkl. Verlinkung

Impfung gegen Covid-19

1.000 wissenschaftliche Studien über schwerwiegende unerwünschte Wirkungen der Anti-Covid-Impfstoffe.

Der für die Entdeckung von AIDS mit dem Nobelpreis für Medizin ausgezeichnete Virologe Professor Luc Montagnier wurde am Mittwoch, den 12. Januar 2022, ins luxemburgische Parlament eingeladen, um über den Impfstoff zu sprechen. Auch die Genetikerin Alexandra Henrion Caude war anwesend.
Luc Montagnier sagte in seiner Rede:
“Diese Impfstoffe sind Gifte. Es gibt keine wirklichen Impfstoffe. mRNA ermöglicht es, seine Botschaft unkontrolliert im ganzen Körper zu transkribieren. Niemand kann sagen, wohin das führen wird, es ist eine schreckliche Unbekannte.
 
Als Arzt ist es mir noch wichtiger, dass es eine Diskussion über die medizinische Ethik gibt, die von Hippokrates “Primum non nocere” bezeichnet wird. Wir müssen die Ethik der Medizin respektieren, um zu pflegen und zu heilen, aber was heute passiert, ist genau das Gegenteil. Jetzt stehen wir vor einer massiven Kampagne mit Marketingregeln, um Produkte zu verkaufen und durchzusetzen, die töten.”
 
Das Video der Rede von L. Montagnier vor dem Luxemburgischen Parlament wurde auf You Tube gehostet, aber in weniger als einer Minute wurde es gelöscht. Jetzt handeln die Social-Media-Giganten offenbar antidemokratisch und in Zusammenarbeit mit Big Pharma und den Regierungen.

Studien inkl. Verlinkung

BLEIB INFORMIERT

Anmeldung zum Newsletter

Felder mit * sind auszufüllen.

Unterstütze unsere Projekte mit einer Spende