Spritpreise so hoch wie noch nie

Die Tankstellenpreise sind größtenteils durch ca. 70% Steuern und Abgaben verursacht. Der Rohölpreis ist – entgegen anders lautenden Angaben – nicht der Grund. Der Öl-Preis war z.B. im Jahr 2008 viel höher. Die massiven Steuern auf Sprit und Heizöl sind der größte Preisfaktor.

Der Krieg ist schuld an kräftig steigenden Preisen?

Video abspielen

WIR HABEN NOCH NICHT MAL DEN HÖCHSTSTAND VON 2008 ERREICHT

Der Steuerraub ist das Problem – nicht der erlogene “hohe Ölpreis”! Fakt ist, der Ölpreis ist spürbar niedriger als noch vor einigen Jahren!

Entwicklung der Kraftstoffpreise seit 1970.
Quelle: ÖAMTC

wir fordern

Sofortige Senkung der Steuern auf einen maximalen Spritpreis von € 1,40

Maximalpreis von Heizöl € 1,00

Sofortige Abschaffung der preistreibenden CO2 Abgabe!

Formular

Mit meiner Unterschrift fordere ich die Regierung auf, diesen massiven “Steuerraub” sofort zu beenden! Ich unterstütze jedenfalls die Demonstrationen zum Senken der Spritpreise und zum beenden der extrem hohen Steuerlast!

Bleib informiert

Anmeldung zum Newsletter

Felder mit * sind auszufüllen.

So kannst du uns unterstützen!