1 Mio Menschen droht kräftige Mieterhöhung

Wir Österreicher können uns das Leben bald nicht mehr leisten. Nachdem die Politik in Österreich auf dem Steuersatz von rund 65% beim Sprit beharrt, sollen nun auch die staatlich beeinflussten Mieten zusätzlich um rund 5% erhöht werden. Dies gehört unterbunden und rückgängig gemacht.

Die österreichische Politik profitiert massiv an den enormen Preissteigerungen in allen Bereichen, die Abfederung durch soziale Maßnahmen ist viel zu gering, um die vielfältigen Erhöhungen von Spekulanten, Globalisten und dem Staat selbst durch extrem hohe Abgaben auch nur annähernd zu kompensieren.

wir fordern

Sofortige Aussetzung der Mietpreiserhöhung durch den Nationalrat

Maßnahmen zur Sonderunterstützung insbesondere für Familien mit Kindern

Kein Kind darf wegen der politisch gewollten Corona-Maßnahmen, Wirtschaftskriegen oder durch staatliche Mietpreiserhöhungen aus seinem gewohnten Lebensumfeld gerissen werden.

Formular

Mit meiner Unterschrift fordere ich die Regierung auf, die sofortige Aussetzung der Mietpreiserhöhung durch den Nationalrat beschließen zu lassen.

Bleib informiert

Anmeldung zum Newsletter

Felder mit * sind auszufüllen.

So kannst du uns unterstützen!