Neue Studie, bestätigt, COVID-Impfstoff führt zu schwerer Hepatitis

Am 21. April 2022 wurde eine Studie veröffentlicht, die zu dem Schluss kam, dass die Covid-19-Impfung eine ausgeprägte T-Zell-dominante immunvermittelte Hepatitis hervorrufen kann, der mit einer, durch Impfung induzierten geweberesidenten Immunitätsschwäche verbunden ist. 

Auf gut Deutsch: Die neue Studie, erklärt dass die Covid-19-Impfung eine Immunschwäche hervorrufen kann, die wiederum in ihrer Folge zu einer starken Leberentzündung führt.

Das pikante Detail dazu: Die Ergebnisse kamen nur wenige Tage an die Öffentlichkeit, nachdem die Weltgesundheitsorganisation eine „globale Warnung“ über eine neue Form von schwerer Hepatitis herausgab.

Kinder besonders betroffen

Die Ankündigung erfolgte, nachdem die UK Health Security Agency (UKHSA) kürzlich eine höhere Rate an Leberentzündungen bei Kindern als üblich festgestellte. Die Regierung des Vereinigten Königreichs hat aus diesem Grund angekündigt, dass sie eine dringende Untersuchung einleiten würde. 

Neue globale Pandemie oder Folgewirkung?

Vorrausgegangen waren akute Fälle die im letzten Monat zuvor gesunde Kinder im Vereinigten Königreich befielen. Weitere Fälle wurden auch in Spanien und Irland gemeldet. Tests haben alle bisher bekannten Hepatitis-Viren ausgeschlossen.

Bis zum 25. April wurde bestätigt, dass die Hepatitis-Infektionen Kinder in zwölf verschiedenen Ländern getroffen haben, wobei die Mehrheit dieser Fälle in Großbritannien anstieg. Bis zu diesem Datum waren mindestens 169 Fälle gemeldet worden. 17 Kinder benötigten eine Lebertransplantation. 1 Kind starb an den Folgen dieser Krankheit.

Was ist Hepatitis?

Hepatitis ist eine Erkrankung, die die Leber betrifft und aus einer Reihe von Gründen auftreten kann, einschließlich mehrerer Virusinfektionen, die bei Kindern häufiger vorkommen als bei Erwachsenen. In den untersuchten Fällen wurden jedoch die üblichen Viren, die Hepatitis verursachen, nicht nachgewiesen.

@Benjamin

Facebook
WhatsApp
Twitter
Telegram
Email
Pinterest
Facebook
WhatsApp
Twitter
Telegram
Email
VK

Bleib informiert

Anmeldung zum Newsletter

Felder mit * sind auszufüllen.

Danke

So kannst du uns unterstützen!