• 01 April 2022 (84 messages)
  • @2044383019 #160308 04:04, 01 Apr. 2022
    Eine Freundin 22J. 2x Bion geimpft, sie war seit zwei Jahren nie Krank, seit kurzem ständig Husten und Grippale Anzeichen, ständig müde, 2 Stunden Arbeit strengt sie extrem an. Habe sie versucht damals abzuhalten keine Chance hat es wegen der Arbeit gemacht, ich rechne jeden Tag mit dem schlimmsten. Auch ihre Haut hat sich sehr verändert sie ist sehr "gummi artig" und fest geworden wie Leder. Sie sieht Des weiteren sehr grau aus im Gesicht. D PLZ 96xxx
  • @1961501393 #160310 04:49, 01 Apr. 2022
    Frau 35, kerngesund. Innerhalb einer Stunde nach 1. Injektion: Krampfanfälle und Herzrasen, innerhalb einer Woche blauer Ringfinger, nach 14 Tagen immer noch durchweg andauernde sehr starke Kopfschmerzen
  • @1044436683 #160311 04:56, 01 Apr. 2022
    Der Sohn der Schwester meines Freundes. 21 Jahre jung.
    Er hat schlimmes Rheuma. Muss seid kurzem schwere Rheuma Medikamente nehmen. Er ist 3 fach geimpft. Mit welchem Mittel, weiß ich nicht. Er ist seid 1 Woche in einer Rheuma Klinik. Weil sich sein Zustand immer mehr verschlechtert. Er hat dicke Beine bekommen, isst kaum noch was und von seiner Psyche möchte ich gar nicht sprechen. In der Klinik wurde jetzt festgestellt, das die blutzufuhr zum Herzen hin gut funktioniert aber andersrum, der Abtransport funktioniert gar nicht gut. Dazu hat er noch eine vergrößerte Milz. PLZ 254..
  • @1044436683 #160314 05:23, 01 Apr. 2022
    Eine bekannte gerade 60 Jahre.
    Ist zweifach geimpft. In ihrem unterleib wurde ein Tumor entdeckt.
    Dieser wurde vor einer Woche entfernt. Ob es Krebs ist, weiß sie noch nicht.
    Der Mann dazu, erst mit der sch…. Geimpft die nicht mehr anerkannt ist und danach mit Moderna geimpft. Hat plötzlich Probleme mit der prostata. Brennen und im Bett läuft gar nichts mehr. PLZ 254..
  • Ich hatte bereits vor Wochen berichtet, dass ein Mädchen, 14 J., geschlumpft und inzwischen geb**stert, nur noch wenige Stunden am Tag am Unterricht teilnehmen kann, aufgrund von Müdigkeit. Gestern gab es ein Schreiben vom Schulleiter, dass sich diese Fälle häufen, und dass es nicht angehen kann, dass die Schüler bereits nach wenigen Stunden die Schule ohne
    "OFFENSICHTLICHEN GRUND", verlassen.
    Sie treiben die Kinder in die Giftkur und beschweren sich dann, dass sie nicht dem Unterricht folgen können.
    In welcher Welt leben wir??? Das muss doch auffallen, dass dies erst seit den Masseninjektionen so ist😡😡😡😡D 63...
  • @902264859 #160324 06:25, 01 Apr. 2022
    Bei mir im Pflegeheim haben fast die Hälfte der Bewohner massive Hautausschläge, kratzen sich blutig. Alle geboostert, 3 mal Bt. Kolleginnen, eine nach dem Booster Gesichtsrose und Corona, die andere nach dem Booster massive Rückenschmerzen, krankgeschrieben und vor ner Woche Corona. Momentan bei uns im Pflegeheim Corona. Mich hatte es diesmal auch erwischt, 6 Schnelltests waren negativ, pcr positiv. Bei anderen Kollegen hat der Schnelltest sofort positiv angezeigt.
  • @Jak2509 #160327 06:37, 01 Apr. 2022
    Bitte hier werden keine Links zu anderen Telegram Gruppen reingestellt ‼️‼️‼️ Danke
  • @Seelenbekantschaft #160330 07:02, 01 Apr. 2022
    Arbeite in 65 Wies.gestern eine Kundin zwei mal💉hat seit dem Druck auf der Brust,habe ihr ein paar Tips bezl.Info gegeben,möchte auf keinen Fall dritte💉.Nächste Kundin erzählt alle Kollegen mehrfach gespritzt,krank,leichte Symtome,aber da Homeoffice, müssen sie ja nicht krank machen und können von zu Hause arbeiten,sind alle total überzeugt,dass sie ohne 💉schwer erkrankt wären.Sohn meiner uge💉Freundin geschwollene Lymphknoten hat nächste Woche große Untersuchung,werde berichten!
  • Ein Kunde von mir, circa 60 Jahre alt, ebenso!
    Circa 3-4 Tage nach der Impfung blind auf einem Auge.
    Augeninfarkt!
    Sogar die Ärzte in der Augenklinik sahen direkten Zusammenhang mit der Impfung!
  • @740998168 #160334 07:24, 01 Apr. 2022
    Onkel 64, nähe Karlsruhe (2fach oder 3fach geimpft?): soweit ich durch seine Erzählung weiss: unerklärliche Netzhautablösung bei einem Auge. Konnte durch das schnelle Handeln und Erkennen der Klinik operativ behoben werden; sonst hätte Erblindung gedroht. Weitere Erkenntnisse dazu entziehen sich meinem Wissen. Soweit ich weiß ist eine Netzhautablösung im RisikoBericht des PEI als Nebenwirkung aufgelistet.
  • @5078492674 #160336 07:29, 01 Apr. 2022
    Raum Mannheim. Männlich 17 Jahre alt. Neffe einer Freindin.
    Wollte sich nicht impfen lassen. Arbeitgeber und kollegen haben ihn gemobbt. Jan und Feb hat er es gemacht. Letzte woche Notaufnahme verdacht schlaganfall. Linke körperhälfte funktioniert nicht mehr
  • @320596095 #160340 07:47, 01 Apr. 2022
    Meine Mutter (54), hatte vor 3 Tagen eine Gesundenuntersuchung und man konnte eine leichte Herzmuskelentzündung feststellen. Der Artzt meinte das kommt von ihrer Coronaerkrankung. Trotz 3 maliger Imfpung wohlgemerkt.
  • @1229410130 #160341 07:53, 01 Apr. 2022
    Bekannte, um die 40, 3 x BT, arbeitet mit Kundenkontakt, hatte 4 Wochen Ausfall wegen Nierenentzündung. Mann, 54, Physio, an seltener Krankheit plötzlich verstorben. PLZ 67 Pfalz
  • @5042145753 #160342 07:57, 01 Apr. 2022
    PLZ 66 Saarland
    Mann um die 50 J. nach Booster Nierenversagen
  • @criticel #160345 08:20, 01 Apr. 2022
    Meine Kollegin dreifach geimpft , hatte jetzt das 5. Mal Corona ohne krank zu sein aber immer Ausfall wegen Quarantäne
  • @1895123830 #160346 08:24, 01 Apr. 2022
    Raum Hannover: 18jährige Kollegin hat seit Impfung Ende letzten Jahres starke Kopfschmerzen. Arzt: warten Sie mal noch 6 Wochen ab, wenn es dann nicht besser wird, gehen Sie zum Neurologen. Sicherheitshalber schon beim Neurologen Termin gemacht - im August.
    Raum Kiel: Frau Mitte 50, geboostert, 4 x im letzten Jahr Blasenentzündung mit Blut trotz zusätzlicher Impfung gegen Blasenentzündung (was es alles gibt). Zusammenhang mit Gentherapie wird natürlich bestritten. Wechseljahre sind schuld
  • @1881791599 #160348 08:27, 01 Apr. 2022
    ⚠️⚠️ Es werden in dieser Gruppe gelöscht ohne Ankündigung:

    - Meinungen
    - Reaktionen
    - Links
    - Fragen
    - Diskussionen
    - mehrfach gepostete Meldungen
    - alles was keine Nebenwirkungen
    beschreibt

    Wir bitten euch, dies zu respektieren. 🌹

    Diese Gruppe dient alleine zur Auflistung von Nebenwirkungen und deren Opfern. Alles wird dokumentiert.

    Wir danken ALLEN, die sich daran halten und uns die Arbeit somit erleichtern. ⚠️⚠️

    Zum Meinungsaustausch bitte hier:
    ⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️
    https://t.me/joinchat/0MwsmVDjnkA1MTc0
  • @5094389431 #160349 08:30, 01 Apr. 2022
    Patientin 60 J. Schlaganfall,geimpft / geboostert, z. Zt noch in der REHA mit Halbseitenlähmung . Der Ehemann auf meine Frage nach Datum der Impfungen: ne,ne, das kommt nicht von der Impfung, war doch ein Blutgerinnsel im Kopf 🤮
  • @Jak2509 #160350 08:43, 01 Apr. 2022
    ❗️ Zur Zukunft des Widerstandes: Interview mit Martin Rutter

    ▪️Der sympathische Kärntner Martin Rutter ist eine der leitenden Figuren des Widerstandes gegen die Corona-Maßnahmen in Österreich. Seit mittlerweile über zwei Jahren ist er tagtäglich im Einsatz und Woche für Woche auf zahlreichen Demonstrationen und Kundgebungen anzutreffen.

    ▪️Im folgenden Interview sprechen wir mit ihm über die aktuelle Corona-Situation, die Zukunft des Widerstandes, das Spaltungspotenzial des Ukraine-Konflikts sowie die drohende Migrationskrise. Ein lesenswertes Gespräch mit einem unermüdlichen Kämpfer für die Freiheit!

    Weiterlesen: https://www.heimat-kurier.at/2022/03/27/zur-zukunft-des-widerstandes-interview-mit-martin-rutter/

    ❗️TEILT den Beitrag!

    ---------------
    🔗 Folgt uns: Heimatkurier
    🤝 Unterstützt uns: Förderer werden
    ✉️ Zensursicheren Rundbrief abonnieren
  • @1335775300 #160354 08:56, 01 Apr. 2022
    1. Trotz Vorwarnung, 16xx Freund 22 meiner Tochter 1x biondreck dann Starke Lungenentzündung. Hat sich die 2. biondreck auch noch abgeholt dann Herzmuskelentzündung festgestellt. Vorm booster hat er Angst. Lässt sich nicht mehr stechen.
    2. Arbeitskollegin 62 J, ich hatte sie aufgeklärt. Sie wollte ihre Freiheit und andere schützen. 1 x Biondreck - starke Nebenwirkungen Knochen schmerzen. Die zweite auch abgeholt, wieder Knochenschmerzen. Das ging dann nach 3 Wochen weg. Beide biondreck Spritzen im Gesundheitsamt abgeholt. Sie sagte dort ging es zu wie am Fließband. Kein Aufklärungsgespräch. Sie musste nur unterschreiben. Der booster wurde dann beim Hausarzt vorgenommen. Moderna kreuzgeimpft.Seit dem sind ihre zuckerwerte durcheinander und sie fühlt sich sehr schlecht. Die 4. will sie auf keinen Fall, weil ihr Immunsystem kaputt ist. Sie ist jetzt stink sauer und erzählt jedem ihren impfschaden. Für sie leider zu spät 🥲
  • @Jak2509 #160355 09:01, 01 Apr. 2022
  • @Jak2509 #160356 09:01, 01 Apr. 2022
  • @Jak2509 #160357 09:01, 01 Apr. 2022
  • @Jak2509 #160358 09:01, 01 Apr. 2022
  • @Jak2509 #160359 09:01, 01 Apr. 2022
  • @1041256140 #160361 09:03, 01 Apr. 2022
    Ehepaar, geboostert mrna, schlimm an C19 erkrankt, Husten, Bronchitis, Atemnot, schon 2 Wochen außer Gefecht, DE, 64XXX
  • @1514835045 #160362 09:14, 01 Apr. 2022
    Die Frau meines Buchhalters bekam nach der Boosterimpfung Gürtelrose und leidet seit Dezember daran
  • @940430103 #160363 09:15, 01 Apr. 2022
    2x Herzbeutelentzündung, ein Mädel im Krankenhaus und ständig C kranke (Infekte) in einer 10. Klasse in D24...
    Nur ein Ungeimpfter ist dauerhaft gesund.
  • @5094389431 #160365 09:17, 01 Apr. 2022
    Pat. 65 J. Geimpft und geboostert. Hat sich im Urlaub mit Corona infiziert. Sie ist darüber erfreut, weil sie sich jetzt gut geschützt fühlt. Ihr Ehemann hat plötzlich Prostatakrebs entwickelt. Er kann nicht operiert werden, da er eine Beckenvenentrombose bekommen hat. Wird jetzt "nur" bestrahlt.🙈
  • @Mikrobiri #160369 09:22, 01 Apr. 2022
    Lebenspartner meiner Mutter 81 Jahre alt. 3x Bionschlecht. Nach Booster Demenz in rasend schneller Geschwindigkeit zunehmend. Parkinson beschleunigt. Muß jetzt ins Pflegeheim. War vor dem Booster noch einigermaßen fit.
  • @luise57 #160370 09:25, 01 Apr. 2022
    Nachbarin 81, nach Booster Schlaganfall, halbseitig gelähmt, kommt jetzt als Pflegefall nach Hause. Mieter darunter 65, plötzlich Lymphdrüsenkrebs, Mieterin 82 daneben, starker Schwindel, kippt ständig um.
    Da ich die alle gut kenne und sie gerne erzählen, weiß ich, wann sie geimpft und geboostert wurden. Passt alles. Hier in DE 30 gibt's Biontech.
    Zusammenhang mit der Impfung sieht niemand.
    Kenne nebenan ein Paar Ü80, die haben sich schon die 4. Impfung geholt und sind jetzt in Urlaub gefahren.....ich beobachte das...Der Mann, ehemaliger Rechtsanwalt, hält mich zwar für radikal, aber erzählt dennoch gerne....
    Nebenan im Wohnhaus ist Corona ausgebrochen, alle gut situiert und geimpft.
    Die beschuldigen sich jetzt gegenseitig, wer das angeschleppt hat. Favorit ist ein frisch gebackener Witwer, heute Beerdigung - er hätte es aus dem Pflegeheim seiner verstorbenen Frau mitgebracht.
    Die schrecken vor keiner Pietätlosigkeit zurück. Warum der Krebs der Frau plötzlich so aggressiv war, ist natürlich auch unklar!
  • @1196304832 #160371 09:29, 01 Apr. 2022
    Bekannte, geimpft und geboostert hat danach mit 55 Jahren Diabetes 1 bekommen. Autoimmunerkrankung sagt der Arzt, aber hat mit der Impfung nichts zu tun, klar!!
  • @1614987795 #160374 09:33, 01 Apr. 2022
    Arbeitskollegen, alle Gentherapiert. Einer (Mitte 40) wurde bereits 3x seit Anfang des Jahres am Popo operiert, kann immer noch nicht sitzen. Der nächste (30 J) jetzt mit schwerem Covid Verlauf, hält nicht mal bei einer Videokonferenz durch. Der dritte (etwa Mitte 40) hat jetzt Bronchitis, obwohl er nach OP seit mehren Wochen Zuhause ist. Letztes Jahr hieß es noch, dass keiner Nebenwirkungen nach den Spritzen hat. Ach ja, ist sicher was anderes schuld. Was weiß ich schon 🤷‍♀️🤦‍♀️Raum 30***
  • Trauriges Update 😔

    Sie kann seit Dienstag (vierter Tag) nichts essen.
    Hat jetzt noch schlimmen Durchfall dazu, ist schlapp und müde.
    Ich mach mir große Sorgen um sie.
    Komm aber nicht an sie ran mit der Bitte dass sie sich alternative Hilfe holt.
    Und sie war es die mich vor Jahrzehnten mit Naturheilverfahren vertraut gemacht hat 😔
  • @Cappuchina #160391 10:50, 01 Apr. 2022
    Gerade ein Nachbarin getroffen. Ihr Mann (wäre am 3 März 61 J. geworden). Er hatte mehrere Schlaganfälle und mit Herzprobleme, er trug immer eine LifeVest. Trotzdem wurde er geimpft und Januar geboostert. Impfstoffe unbekannt. Einen Tag nach dem Boostern ging es ihm von Tag zu Tag schlechter (kurzatmig, konnte keine 500 Meter am Stück mehr gehen. Am 04.03 wurde er mit dem RTW ins Krankenhaus gefahren, dort 14 Tage ins künstliche Koma versetzt und beatmet, da er auch noch eine Lungenentzündung im KH bekam. Sie wollten noch eine Tracheotomie machen. Ärzte meinten wenn er das überlebt wird er wahrscheindlich ein Fall fürs Pflegeheim sein. Gestern 21.03.2022 verstorben. Sein und mein Sohn spielen immer zusammen Fußball.😢 D/856.

    Nachtrag, mittlerweile erzählte mir seine Frau, dass ihr Mann "Diagnose Multiorganversagen" in der Klinik gestorben ist
  • @601887273 #160393 10:58, 01 Apr. 2022
    Arbeitskollegin Ende 50
    Zystenbildung muss zur OP.
    Natürlich dachte sie an keinen Zusammenhang.
  • @Sirikit1 #160396 11:14, 01 Apr. 2022
    Unser Nachbar, Mitte 65, sagt, dass er sich seit der Impfung wie ein anderer Mensch fühlt. Augenwerte haben sich extrem verschlechtert. Mein Bruder, 57,nach Impfung Tinnitus. Seit September arbeitsunfähig. Nichte, 45, nach Impfung Gesichtslähmung. PLZ 241
  • @undefined_default #160397 11:21, 01 Apr. 2022
    🧩 Bitte an die Angabe von Land und Postleitzahl (evtl. gekürzt) denken 🧩
  • @BibiBlocksberg_hexhex #160398 11:25, 01 Apr. 2022
    D 04xxx
    Habe auch einige „Pflegefälle“ im Ort…einige sehen einen Zusammenhang andere sind blind!
    Eine Beobachtung:
    War gestern mal seit langem wieder einfach Bummlen in einem großen Einkaufszentrum. Bekleidungs Geschäfte waren so gut wie leer! Andrang ohne Ende aber in den Brillen Geschäften…die waren teils brechend voll! Viele scheinen Probleme mit den Augen zu bekommen und müssen sich neue Brillen kaufen. Erst hatte ich mich gewundert aber später leuchtete es mir ein!
  • @mampfimampf #160399 11:25, 01 Apr. 2022
    Männlich 26 Jahre 3 Fach geimpft beim Fußball Tot umgefallen Deutschland PLZ 38
  • @MelVog #160403 11:35, 01 Apr. 2022
    Schwiegervater, 72 Jahre, 3 mal gespritzt. Nach erster Spritze dauerhaft Schmerzen im Impfarm. Hausärztin diagnostizierte Tennisarm... 🤦‍♀. Nach 2. Spritze taube Finger am Impfarm, bis heute anhaltend. Seither knicken auch die Knie häufiger weg. Nach 3. Spritze starke Schmerzen im unteren Rücken. Gleiche Hausärztin verdient sich dumm und dusselig, weil sie ihm Spritzen setzt, vermutlich gegen Hexenschuss. Hilft allerdings nicht, Schmerzen bleiben. Vor einigen Wochen Fahrradunfall. Er ist vom Rad gefallen, angeblich war die Straße glatt. Alle Spritzen 2021. Er nimmt schon seit Jahren Blutverdünner. Wir vermuten, das hat bis jetzt schlimmeres verhindert.
  • @1401046684 #160404 11:41, 01 Apr. 2022
    Meine Tochter, 25, geimpft und geboostert, wie auch die Nichte von meinem Mann, 21, nach den Impfungen extrem abgemagert; Haut und Knochen; blass und krankhaft sehen die beiden aus. Ohne sich zu kennen, sind beide nun völlig versessen von der Idee sich verändern zu lassen, was vorher kein Thema war. Botox, SchönheitsOP wurden plötzlich zum ständigen Thema. Eine Wesensveränderung ist nicht zu übersehen.
  • Ergänzung: NRW, Biondreck
  • @1040023969 #160409 12:06, 01 Apr. 2022
    Neue Fälle in meinem Umfeld: Schwester eines Nachbarn 80, Schlaganfall mit Hirninafarkt jetzt Pflegefall, sie hatte ihren Mann gepflegt, beide nun im Pflegeheim. Nachbar,55, plötzlich nur noch schlapp, kann fast nichts mehr, sehr schlechte Blutwerte; Mann mit kleiner Autowerkstatt 65 freute sich auf seine Rente, Turbolungenkrebs jetzt im Rollstuhl😰 NRW
  • @940430103 #160411 12:11, 01 Apr. 2022
    Freundin meiner Tochter 14J.
    3x genmanipuliert, trotzdem C bekommen.
    Nach der 2. Spritze schon blassgraue Haut, abwesend, schlapp. Jetzt ist noch juckende Haut hinzugekommen, ohne äußerlich sichtbare Ausschläge o.ä.
    D24...
  • @2093218024 #160412 12:20, 01 Apr. 2022
    Nachbarin 42 dreifach geimpft + 2 mal genesen war bzw ist jetzt 4 Wochen krank zuhause. Hat beidseits einen Tennisarm und Probleme mit Periode. Ihr Arzt meint, die Schmerzen an den Armen (Tennisarm) kommt von ihrer Arbeit. Ihre Schwiegermutter (72) ebenfalls 3 fach geimpft + genesen hat seit den Impfungen Blutdruckprobleme. Laaangsam dämmert es ihnen, dass es evtl von den Impfungen kommen könnte. Eine vierte Impfung lassen sie sich nicht mehr geben. LKR 94.... D
  • @1877910772 #160413 12:23, 01 Apr. 2022
    Mein Bruder hat nach der ersten Impfung, massive Probleme mit der lunge ( eh schon geschwächt gewesen) , 2 und booster kamen auch. Immer wieder musste er ins Krankenhaus. Vor 2 Tagen hatte er nun einen Herzinfarkt.
    Eine bekannte kurz nach der 1 Impfung ebenfalls Herz Probleme.
    Auch aus der Familie, taube Beine und starke Schmerzen, zur Überprüfung in kh überwiesen. Dabei kam raus das er ebenfalls am Herz erkrankt ist.

    Leider sieht keiner den Zusammenhang mit der Impfung
  • @Infosuchend #160414 12:29, 01 Apr. 2022
    - Weiblich, ca. 30 Jahre alt
    - geboostert letztes Jahr Ende Oktober/ November
    3x Biontech
    - Probleme mit den Augen, Einkerbung im Augennerv
    - trotzdem an Corona erkrankt und 2 Wochen in Quarantäne gewesen vor ein paar Wochen, schwerer Verlauf, Herzrasen und hatte überlegt sich selbst ins Krankenhaus einzuweisen
    - Wien
  • @1362768306 #160419 13:22, 01 Apr. 2022
    Männlich, 87, körperlich und geistig unglaublich fit und junggeblieben, führte Haushalt sehr gewissenhaft, pflegte seine Frau. Unmittelbar vor Booster Oberbauch-Ultraschall und Dickdarmspiegelung in Ordnung, nach Booster am 14.12.2021 sofort Kopfschmerzen und trotz Paracetamol Fieberschübe bis 40,5 sowie starke Blutdruckschwankungen, Lendenwirbelschmerzen, Durchfall, stechende Leberschmerzen, nach 4 Tagen Schlaflosigkeit, Bauchschmerzen bis zur rechten Niere, Novalgin, sehr müde und matt, Gallenblasenprobleme. 6 Tage nach Booster extrem niedriger Blutdruck, leichtes Fieber, Kreuzschmerzen, diffuses und würfeliges Kopfgefühl, Schlaflosigkeit Hallenschmerzen bis Schulterblatt, leichtes Fieber 38,2, Benommenheit, völlige Appetitlosigkeit, extrem trockener Mund Hat am 22.12. selbst seine Nebenwirkungen an Pfizer gemeldet. 24.12. wiederholte Fieberschwankungen zwischen 40 und 38,6, trockener Mund, Paracetamol. Am 25.12. frühmorgens mit 40,5 Fieber Einweisung ins KH ("fiebriger Infekt und akutes Nierenversagen"), Entzündungswert 140, Durchfall, Schüttelfrost, Antibiotika-Infusionen, Magenschmerzen. US ohne Befund. 27.12. Nierenfunktion beidseitig nur 30 %. 31.12. Entlassung. 1.1.2022 linkes Bein bewegungsunfähig, Fragmin und ThromboAss. 14.1. extrem niedriger Blutdruck. 31.1. extreme Blutdruckentgleisungen. 13.2. Rotlauf im linken Bein. Seit Booster lässt Sehkraft plötzlich stark nach. 26.3. starke Bauchschmerzen, neuerliche Einweisung ins KH. Musste einige Stunden völlig allein auf das neg. PCR Ergebnis warten, um Bett und Untersuchung zu bekommen. Nieren kaputt. 28.3. verstorben. A-4600
  • @1987357479 #160424 13:35, 01 Apr. 2022
    Ein Nachbar 70 Jahre alt seit der 2. Impfung Lähmungen am linken Bein. Er kann sich nur noch wenige Meter fortbewegen, ist schnell außer Atem. Sein Arzt schließt einen Impfschaden nicht aus, hat es aber nicht gemeldet! 41751
  • @1657057084 #160426 13:48, 01 Apr. 2022
    Raum Mittelhessen: 35279 Guten Tag, melde mich mal wieder da es was Neues von den Impfungen und deren Schäden aus meinen Freundeskreis gibt.. ein sehr guter Kumpel von mir 26 Jahre jung Fußballer ( Torwart ) und durchtrainiert von Beruf Arbeitsvermittler bei der Agentur für Arbeit und 3fach vergiftet mit dem Dreck von Biontech... er schrieb mir eben dass er heute Mittag eine Untersuchung im Uniklinikum Marburg bei der Kieferchirugie hatte. Bei Ihn müssen auf der linken Seite die Weisheitszähne raus und Knochenmark aus der Hüfte in den Kiefer. Deshalb ist der Kieferknochen schon sehr dünn geworden.
    Weil der untere Zahn darunter eine große Entzündung hat.
    Er war letzte Woche bei seinem Zahnarzt da er Schmerzen hatte..
    Kommt ja auch nicht von den tollen Giftspritzen... da ich auch Feuerwehrsanitäter bin und ungeschlumpft bin was der coronascheiß betrifft werden noch einige mehr Menschen leider umkippen..

    Liebe Grüße aus dem verschneiten 35279 Neustadt im Landkreis Marburg-Biedenkopf
  • @1354471884 #160429 14:17, 01 Apr. 2022
    Schwager, 50, 3 x Biondreck 💉, hatte vergangenen Samstag einen Herzanfall. War bisher immer gesund, arbeitet körperlich, viel draussen. Wurde am Samstag notfallmässig ins grösste regionale KH eingeliefert und dort sofort operiert - Stents in die verstopften Herzarterien eingesetzt. Blut ist sehr dick und verklumpt. Zudem hat er jetzt Diabetes.
    Er konnte gestern nach Hause, muss aber div. Medis nehmen und sich regelmässig beim Arzt melden.
    Schweiz, PLZ 89xx.
  • @1929032739 #160430 14:23, 01 Apr. 2022
    CH, Kanton ZH, guter Freund knapp 40j, 2x Impfung Mitte 2021. Januar 2022 dann Coronainfektion und seither angeschlagen und am kränkeln, arbeitet nur noch 50%, da ab Mittag jeweils keine Energie mehr da ist. Impfstoff unbekannt. War schon etliche male beim Arzt, hat auch das Blut analysieren lassen, ohne Befund. Er realisiert, dass etwas komisch ist, aber glaubt mir nicht, dass es die Impfung sein könnte/ist 🤷🏻‍♂️
  • @1488486107 #160431 14:26, 01 Apr. 2022
    Die Tochter einer Freundin von mir ist dreifach geimpft, womit weiß ich nicht. Davon abgesehen, dass sie dauererkältet ist, wird sie immer verwirrter. Stellt die schmutzigen Teller in den Kühlschrank, vergisst die einfachsten Dinge. Sie ist 30 Jahre alt. Raum Stuttgart
  • @709598411 #160432 14:28, 01 Apr. 2022
    Onkel 65 Jahre, NÖ, 2 × gestochen, Booster inzwischen verweigert, weil es seiner Frau (Tante) nach der dritten so schlecht geht (Nebenwirkungen). Gerade erfahren: Von Samstag in der Früh bis Montag Abend musste 4× !!!! der Notarzt/ Rettung kommen. Extrem hoher Blutdruck und schlechte Blutwerte! Wurde in zwei verschiedenen Krankenhäusern untersucht. Nichts gefunden. Beim vierten Vorfall am Montag Abend ist er einfach umgekippt. Hat sich dabei zusätzlich verletzt. Alles vollgeblutet und bewusstlos. Liegt nun im Krankenhaus und wird durch untersucht. Hatte zuvor keine Probleme in diese Richtung und war gesund.
  • @Jak2509 #160435 14:42, 01 Apr. 2022
    🍃🌸🍃 Liebe Mitglieder 🍃🌼🍃

    Unser Admin Team braucht Unterstützung! Die Gruppe wächst, die Beiträge werden mehr und wir wollen euch natürlich auch weiterhin den Service einer gut betreuten Gruppe bieten. Deswegen, wenn du Zeit übrig hast, gerne im Team arbeitest und in dieser Bewegung mitwirken willst, einfach melden unter:
    @Silvia_Wien

    🕊 Nur Gemeinsam sind wir stark 💪
  • @966999274 #160436 14:42, 01 Apr. 2022
    Bekannter erklärte mir per Telefon, nach jeder Impfung seit er anschliessend fast 3 Tage lang etwa halbtot. Es geht ihm wieder besser.
  • japp, Zähne! Habe ich auch beobachtet, zeitgleich mein Bruder und eine bekannte nach der Impfung übelste Zahnentzündungen bekommen, mein Bruder war zwei Wochen am Stück ausgeknockt, die Bekannte musste Ihren Zahn ziehen lassen irgendwann weil der nicht mehr aufgehört hat. Köln 50667
  • @2145829979 #160438 14:47, 01 Apr. 2022
    Nachtrag zu 2 Verstorbenen
    Mann 61 im Januar 22 in Berlin gest. 3x geimpft (mit was, weiß ich nicht)
    Frau Ende 50 im Nov. 21 in 02... gest. (2x geimpft mit Biontech)
    Frau Anfang 60 Turbokrebs im Sommer 21 OP seitdem immer wieder epileptische Anfälle 79...
    Jetzt neu:
    Bekannter Mann ca. 74 J. 3x geimpft, seit kurzem Hoden- und Knochenkrebs im fortgeschrittenen Stadium in 08... wohl sehr viele im Umkreis, die plötzlich Krebs haben...
    junge Mutter von 2 Kindern in Köln (min. 2x geimpft, weiß nicht was) letztes Jahr im Sommer plötzlich Sehverlust - lange auf Intensivstation... konnte nach mehreren Monaten zumindest wieder Konturen erkennen... jetzt starke Verschlechterung, wieder im Krankenhaus, verwirrt, baut rapide ab, kann nicht mehr sprechen...
  • @1979344871 #160443 15:11, 01 Apr. 2022
    538..Meine Mutter 4 Monate nach 2 mal Biondreck💉💉Zahntaschenentzündung. So schlimm das ich mit ihr am Wochenende zum Notarzt musste. Wurde aufgeschnitten, Eiter konnte abfließen, musste danach Antibiotika nehmen. Jetzt nach 3.💉weil sie in der Pflege arbeitet,Herzstolpern,Handgelenke dick und schmerzt und starke Kopfschmerzen.
  • @2035133566 #160448 15:49, 01 Apr. 2022
    Eben erfahren, sehr sehr gute Bekannte 52 Jahre alt geboostert auf der Straße Tod umgefallen.Nach ihrer ersten Biontech sagte sie noch zu mir: Ich kam mir vor als hätte man mir eine Droge gegeben ,nach 24 Std ließ das Gefühl nach.
  • @5030195648 #160455 16:36, 01 Apr. 2022
    Kumpel von mir, 42 Jahre alt, nach dritter Impfung (welches Gift weiß ich nicht) Schlaganfall. Ist jetzt Pflegefall.
    Beim Nachbarn (62) das selbe. Schlaganfall nach dritter Giftspritze. Hat sich letzte Woche erhängt, weil er keinem zur Last fallen wollte. So irre das Ganze, ich könnte nur noch kotzen. PLZ 94...
  • @Nickiev #160459 16:55, 01 Apr. 2022
    Meine Mama, 75 jahre, jetzt 3 x BT gespritzt. Hatte schon seit der 2. Spritze Schmerzen im Bereich des Ohres, Gesicht, Nacken. Sie kann nicht glauben, daß es von der Spritzerei kommt, sagt aber selbst, daß sie seit der 2. die Beschwerden hat. Zumindest steht sie einer 4. skeptisch gegenüber
  • @814806864 #160463 17:22, 01 Apr. 2022
    1. Mein Masseur, 36 Jahre alt, zweimal mit Biontech geimpft, fünf Wochen danach Corona. Seitdem dauererkältet.
    2. Von seinem besten Freund der Vater, mitte 50, zweimal Biontech, einige Wochen danach umgefallen, tot - plötzlicher Herzstillstand.
    3. Guter Bekannter von mir, 60 Jahre alt, 3 mal Biontech, Dialyse Patient. Nach Boosterung plötzlich Entzündung in der Galle, mit Eiterungen in Leber und Lunge. War 10 Tage im künstlichen Koma. Von Januar bis jetzt KH.
    Deutschland
    Mittelfranken
  • @1487716379 #160471 17:49, 01 Apr. 2022
    Mein Mann hatte heute ein Gespräch mit einem Mann, Anfang Vierzig, an der Bushaltestelle. Er, der weitere Fahrgast, würde heute zum ersten Mal Bus fahren, da er letzten Samstag einen „leichten Schlaganfall“ im Hinterkopf hatte und er nun bis auf Weiteres nicht Auto fahren dürfe. Mein Mann sprach ihn dann auf die Injektion an, was dieser aber vehement abstritt.

    In der Arbeit ein Mitarbeiter,
    Anfang Fünfzig, plötzlich und unerwartet gestorben, sowie seine beiden Brüder, einer jünger und einer älter. Alle drei innerhalb eines halben Jahres plötzlich und unerwartet! Zuerst der jüngere letzten Herbst und Anfang März ca. drei Wochen nach meinem Kollegen ist dann der ältere verstorben. Keiner kann es sich so recht erklären. „Muss wohl in der Familie liegen!“ Aber mit Sicherheit geboostert.
    Ein weiterer Kollege erlitt letztes Jahr im Sommer einen Schlaganfall, 2x. Bis heute noch nicht in der Arbeit! Mitte Fünfzig.

    Eine Freundin erzählte mir heute Abend von einer Turnleiterin unseres Sportvereins. Sie hat sich vor kurzem boostern lassen. Seither hat sie jede Nacht ein Druckgefühl in der Brust und starke Hitzewellen. Verbindung zur Injektion wird im Betracht gezogen, da vorher keinerlei Beschwerden.

    Mann meiner Freundin,68, 3x, sportlich aktiv, kerngesund, ist vom Fahrrad gefallen, Probleme mit dem Herz und seit kurzem noch Schilddrüsenerkrankung. Ist nicht mehr belastbar und kann es sich nicht erklären. Meine Freundin schon, da ohne Injektion!
    Und so weiter und so weiter….
    PLZ 86
  • @1000335159 #160484 18:41, 01 Apr. 2022
    Ich hab heute erfahren das meine ex Schwiegermutter 65 Jahre, jetzt Krebs im ganzen Körper hat. Vorerkrankungen Übergewicht, hoher Blutdruck... Die Ärzte sehen keine Chance, sie macht aber trotzdem Chemo. Wird wohl net mehr lange dauern bis sie stirbt. 3mal mindestens gespritzt..
  • @1965938515 #160485 18:56, 01 Apr. 2022
    Bitte an die Angabe von Land und Postleitzahl denken oder gekürzt Angaben der Postleitzahl dazuschreiben! Danke!
  • @1477431797 #160487 19:02, 01 Apr. 2022
    Hatte heute ein Gespräch mit einen Mann, 1.impfung war so krank, über eine Woche lang. Holt dich keine weiteren impfungen mehr. AT 51..
  • @5137961949 #160489 19:06, 01 Apr. 2022
    Meine Mom , 75, nach der 2. Impfung mit biontech Dauer Kopf Schmerzen. Dann Schmerzen im Bein, wurde falsch behandelt auf Entzündungen, aber es war Trombose ! Mit den Blutverdünnungs Tabletten wurde nach Wochen der Kopfschmerz weniger.
    3. Impfung... Gelenkschmerzen, Müdigkeit... Und der impfarzt sagt als erstes nach Schilderung der Symptome, von der Impfung kommt das nicht. PLZ 94244
  • @1432541220 #160503 19:46, 01 Apr. 2022
    In der Arbeit wirds auch immer auffälliger mit diversen Problemen wie Husten, Abgeschlagenheit, Stechen in der Brust mit Lungenproblemen, Vergesslichkeit oder Gereitzheit. Das hatten wir noch nie solche Dinge. Der momentan krasseste ist ein 34 jähriger Familienvater mit Herzmuskelentzündung und jetzt einem Stent. Im KH geht man von einer Magen Darm Geschichte als Ursache aus. Die Dummen glaubens. Tja wenn man das Gift selbst im Körper hat will man es nicht wahrhaben das es so gefährlich ist wie wir Untherapierbaren immer sagen. Jedem seine Entscheidung, jedem seine Konsequenzen 🤷‍♂
  • @619583755 #160505 19:52, 01 Apr. 2022
    Kollegin ca 50 Jahre. Insgesamt 3 bt. Wird von Tag zu tag agressiver. Gut sie war noch nie einfach aber es wird immer extremer. Wutausbrüche. Lautes Schreien. Immer wieder heftig krank. Unterleibs op. Corona erkrankt. Graue fahle haut. Starke Gewichtszunahme. Ingolstadt
  • @1432541220 #160507 20:07, 01 Apr. 2022
    Noch was, bei meiner Frau so etwa 10 Kolleginnen und Kollegen. Alle immer wieder Ausfallzeiten aufgrund diverser gesundheitlicher Probleme. Die einzige die NIE krank ist, ist meine ungeimpfte Frau die auch durch Ausdauersport die fitteste ist 😊
  • @949252302 #160508 20:07, 01 Apr. 2022
    Tochter von Bekannten ca.50 Jahre.3x geimpft.Entzündung im Mund. Mussten 6 Zähne gezogen werrden. Jetzt Herzerkrankung. Bekommt neue Herzklappe.045
  • Nachtrag: Mein Nachbar ist vor zwei Tagen verstorben. 😪
    NRW, PLZ 591XX

    Auf Wunsch hier noch einmal genauer:
    Alter: 68 Jahre
    3 Impfungen erhalten
    Impfstoff unbekannt
    Nach 2. Impfung innerhalb von 14 Tagen Hörsturz
    Nach 3. Impfung innerhalb von 14 Tagen Schlaganfall
    Knapp 14 Tage nach Schlaganfall verstorben. 😪
  • @2129354855 #160511 20:10, 01 Apr. 2022
    Beim Sport eine Frau mit Turbokrebs und eine (Mitte 50) mit starken Gelenkschmerzen überall, kann seit Wochen nicht mehr zum Sport.
    Alle sicher ge💉, denn das war der Deal/die Erpressung: ohne 💉kein Sport.
    PLZ D-255
  • @1959193433 #160515 20:45, 01 Apr. 2022
    Eine Bekannte hat mir heute erzählt, dass die Nichte ihres Mannes, 31 Jahre, gesund und ohne Vorerkrankungen, zwei Tage nach ihrer ersten Impfung tot im Bett aufgefunden wurde!! Nach der Spritze hatte sie noch mit der Mutter telefoniert und berichtet, es ginge ihr so schlecht. Laut Obduktionsbericht war es ein Herzinfarkt. Ein Bekannter, Arzt im Ruhestand, hat sich der Bericht angeguckt und bestätigte, die Spritze war Schuld aber der Bericht lausig schlecht! Er vermutet Vertuschung!!! Der Impfschaden wird auch nicht als solcher anerkannt !!!
    Er hatte zuvor meine Bekannte immer zum impfen ermutigt, jetzt sieht er alles plötzlich ganz anders!
    79848
  • @1077275837 #160517 20:52, 01 Apr. 2022
    Meine Schwester ist in Hessen Heilmasseurin. Sie sagte, dass sie in ihrer 30 jährigen Berufserfahrung noch nie so viele Menschen hat sterben sehen. Eine Frau bekam plötzlich Brustkrebs, der sich nach außen hin öffnete und ein komplett schwarzes Sekret sei aus der Wunde gekommen. Andere haben Gelenksprobleme, Müdigkeit, andauernde Erschöpfung usw. Was sie aber auch sagt, dass Anfangs, als es hieß, dass man sich über Schedding anstecken könne, hat sie sich wohl einige Male nicht wohl gefühlt, doch sie meint, dass es ihre eigene Angst war. Seitdem sie sich dessen bewusst ist, spürt sie nichts mehr.
  • @1538491488 #160518 20:58, 01 Apr. 2022
    Ich habe mal eine Frage: eine impfkritische Freundin erzählte mir heute, dass ihre geimpfte Mama nachts mit Panikattacken aufwacht. Ich habe eine Herzuntersuchung empfohlen. Was könnte das sein?
    Hat das wer schon gehört und die Gründe erfahren?
    Danke
    Ps: die Mama ist Anfang 80. War genesen Herbst 20 und geimpft in 21, womit weiß ich nicht, ich glaube, auch geboostert
  • Antworten bitte nur als Privatnachricht schicken. 🙏
  • Der geimpfte Kumpel unseres Sohnes, 21 wie er auch, lag mit Lungenentzündung im Krankenhaus, unser Sohn auch corona mit bissel Fieber Husten und Schnupfen, ergo Erkältung
  • @Bogi13 #160524 21:26, 01 Apr. 2022
    Mein Bruder 59 J. 3 Impfung am 13 .1 .22 am 29 .3 verstorben plötzlich und unerwartet. Polen Kattowitz ,bt
  • @1090832923 #160525 21:36, 01 Apr. 2022
    Ein junger Mann (41) aus der Nachbarortschaft ist gestern tot im Zug gefunden worden.... 85xxx Bayern
  • @1090832923 #160527 21:51, 01 Apr. 2022
    Von meiner Nichte der Arbeitskollege, 24 Jahre, ist nicht zur Arbeit gekommen... Dann kam ein Anruf dass er tot im Bett gelegen ist,.... Ingolstadt Bayern 85xxx
  • 02 April 2022 (52 messages)
  • meine frau ( 50+) ungeimpft, arbeitet in einer verkaufsfiliale. von 12 mitarbeitern, 7 krank. alle geimpft. - corona oder total ausfall. mein nachbar (58) herzinfarkt. bei bekannten - lungenendzündungen, trombosen, gehöhrverlust. ich ( 50+) ungeimpft - nix. fällt irgend jemand was auf ? lg
  • @ManM_73 #160541 07:37, 02 Apr. 2022
    Kollegin 24, 3 Tage nach der zweiten Impfung einen Unfall (Zusammenhang nur spekulativ)gehabt. Dann Heilungsprozess extrem verzögert (10 Wochen Bluterguss im Schienbein und Fuß, Auftreten nicht möglich) Störung bei der Blutgerinnung. Mittlerweile psychische Probleme... Wahnvorstellungen, Wahrnehmungsstörungen und Aggression....
    Geimpft 2x Biontec
  • @JasiWo #160545 08:21, 02 Apr. 2022
    PLZ D 79xxx Mein Vater 3X Biontech +Grippeimpfung ,hat seit Oktober chronische Blasenentzündung mit Blut im Urin, plötzliche Sehverschlechterung ,OP nächste Woche wegen Grauer Star, der Arzt hat ihn gefragt, ob er in den letzten Monaten einen Schlag aufs Auge bekommen hätte, was natürlich nicht der Fall war. Seit vergangener Woche hat er nun auch mehrere entzündete Wurzeln der Zähne . Er sieht den Zusammenhang nicht, obwohl er vor den Impfungen nichts von alldem hatte. Er sagt, irgendwann kommen ja bei jedem Menschen Krankheiten....was ein Zufall, dass gerade jetzt?Ich glaube nicht daran
  • @BirgitSbg #160546 08:22, 02 Apr. 2022
    12 jähriger Bub, 2 x geimpft, kippt beim familietreffen einfach um. Bekam keine Luft mehr. Auf einmal soll er eine allergische Reaktion auf Pferden haben....
  • Das gleiche mit unserem 15-jahrigem Jungen (geimpft mit Bionddreck) der Nachbarin.
    Klappt in der Küche zusammen, Mutter ruft den Notatzt. ( Kind hat Diabetes)
    Im Krankenhaus nichts festgestellt.
    Es wurde gesagt, es läge pupertätsbedingt am Wachstum 🤦
  • @1097959161 #160548 08:27, 02 Apr. 2022
    Freundin, 40 Jahre alt, im Oktober geboostert, im Dezember mit einer schweren Neuralgie diagnostiziert. Kann seit dem nicht mehr arbeiten.
  • @1317130287 #160549 08:31, 02 Apr. 2022
    NÖ Mein bester Freund, 51, nach dem Booster Schlaganfall, verstorben
  • @1975996503 #160551 08:34, 02 Apr. 2022
    Meine Mutter (76) hat sich lange nicht drücken lassen. War auch skeptisch und ihre Ärztin war auch nicht pro. Jetzt hat sie es Januar und Februar doch getan, nach dem Motto: ich habe nicht mehr viel Zeit und will wieder zur Gesellschaft gehören. Vor 10 Tagen Corona Infektion, Gürtelrose ( massiv) und wundes Zahnfleisch.
    Plz D 99...
  • @1881791599 #160555 08:48, 02 Apr. 2022
    ⚠️⚠️ Es werden in dieser Gruppe gelöscht ohne Ankündigung:

    - Meinungen
    - Reaktionen
    - Links
    - Fragen
    - Diskussionen
    - mehrfach gepostete Meldungen
    - alles was keine Nebenwirkungen
    beschreibt

    Wir bitten euch, dies zu respektieren. 🌹

    Diese Gruppe dient alleine zur Auflistung von Nebenwirkungen und deren Opfern. Alles wird dokumentiert.

    Wir danken ALLEN, die sich daran halten und uns die Arbeit somit erleichtern. ⚠️⚠️

    Zum Meinungsaustausch bitte hier:
    ⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️
    https://t.me/joinchat/0MwsmVDjnkA1MTc0
  • @600562219 #160556 08:50, 02 Apr. 2022
    Die Mutter meines Ex (70Jahre) nun einen Schlaganfall erlitten. 3 Fach gespritzt. Jetzt in der Reha für 3-4 Wochen. Zum Glück ‚nur‘ ein leichter Schlaganfall aber trotzdem bin ich 1000% sicher, dass das von der GEN-Therapie kommt.
  • @1245913282 #160562 09:50, 02 Apr. 2022
    Freundin meiner Tochter hat vorgestern einen Schlaganfall erlitten. 2fach geimpft, mit was, weiß ich leider nicht. Sie ist 26. Krankenhaus sagte zunächst "Schlaganfall". Sie kann fast nicht mehr sprechen. Jetzt behauptet das Krankenhaus Guille-Barré-Syndrom nach Covid-Infektion. Sie ist heute schon wieder aus dem KH raus, was mich total entsetzt. Kann nach wie vor kaum sprechen sagt meine Tochter.
    PLZ D-63***
  • @1732909924 #160568 10:07, 02 Apr. 2022
    A4020 Kollegin meiner Frau, Booster, 2 Tage wie gelähmt und weiterhin starke Schmerzen,meine Frau hat sie gebeten ihr bitte die nächsten 2wochen nicht zu nahe zu kommen
  • Keine Fragen hier bitte ‼️‼️ Das könnt ihr in der Diskussionsgruppe machen. Bitte antworten nur per Pn
  • @Jak2509 #160573 11:07, 02 Apr. 2022
  • @Jak2509 #160574 11:07, 02 Apr. 2022
  • @Jak2509 #160575 11:07, 02 Apr. 2022
  • @Jak2509 #160576 11:07, 02 Apr. 2022
  • @Jak2509 #160577 11:07, 02 Apr. 2022
  • @317084479 #160580 11:26, 02 Apr. 2022
    Uebrigens noch etwas mein Sohn der Fabian wäre jetzt auch Vater geworden im September. Die Freundin ist doppelt geimpft. Sie ist jetzt in der 17 Schwangerschaftwoche. Jetzt haben sie festgestellt, dass das Kleine keine Nieren hat und nicht sicher ist, ob sich die Lungen entwickeln. Sie hatten gestern eine 2. Meinung eingeholt im Uni Spital Basel. Bis jetzt habe ich nur gehört, er meldet sich in einem ruhigen Moment. Leider darf ich die Impfung nicht ansprechen. 🙈🙈 ich bin mir sicher, dass das auch eine Nebenwirkung von der Impfung ist. Im Spital St. Gallen hatten sie noch nie so viele Auskratzungen und Fehlgeburten wie in dieser Zeit. 🙈🙈🙈 Traurig aber wahr.
  • @1976324206 #160583 11:58, 02 Apr. 2022
    Nb170** Lebensgefährte der SchwieMu, 79 Jahre alt.. 3 Fach geimpft.. Corona Positiv und direkt einen Schlaganfall während der Erkrankung. Erschreckende Erfahrung, wenn man positiv ist und ärztliche Hilfe braucht. Es kommt niemand. Von "Positive wollen wir hier nicht (Bereitschaftssprechstunde)..
    oder "im RTW nehmen wir den nicht mit, dann müssen wir danach 6 Std den Wagen desinfizieren" war alles dabei. Der RTW hat ihn beim ersten Mal auch tatsächlich nicht mitgenommen, sondern erst 2 Tage später. Die haben den Schlaganfall nicht erkannt. Diagnose nach 2 Tagen um Hilfe bettelnd: Schlaganfall im Kleinhirn. Intensivstation und seit Mittwoch Reha. Fazit: Wir lügen jetzt bzgl Corona, wenn wir einen RTW brauchen. Punkt.
  • Einer Bekannten von mir wurde das selbe gesagt,das Gulian Barr Syndrom von der Infektion komme. Es kommt aber durch die Impfung. Der Pathologe Arne Burghard hat solche Fälle optuziert und herausgefunden, das es die Spike Proteine von der Impfung sind die diese übeschiesende Immunreaktion auslöse.
  • @1881791599 #160587 12:05, 02 Apr. 2022
    ⚠️⚠️ Es werden in dieser Gruppe gelöscht ohne Ankündigung:

    - Meinungen
    - Reaktionen
    - Links
    - Fragen
    - Diskussionen
    - mehrfach gepostete Meldungen
    - alles was keine Nebenwirkungen
    beschreibt

    Wir bitten euch, dies zu respektieren. 🌹

    Diese Gruppe dient alleine zur Auflistung von Nebenwirkungen und deren Opfern. Alles wird dokumentiert.

    Wir danken ALLEN, die sich daran halten und uns die Arbeit somit erleichtern. ⚠️⚠️

    Zum Meinungsaustausch bitte hier:
    ⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️
    https://t.me/joinchat/0MwsmVDjnkA1MTc0
  • @1755246813 #160597 13:11, 02 Apr. 2022
    Mein Cousin, 78 Jahre, immer kerngesund, sportlich, ständig auch Achse, hat sich vor Weihnachten den 3. Stich geholt und ist kurz danach schwer krank geworden. Lungenprobleme! Er lag 3 Monate im Krankenhaus, davon den größten Teil auf der Intensivstation, immer wieder lange Zeit im Koma, bis dann die Diagnose kam, "komplett zerstörte Lunge, Lebenserwartung nur noch wenige Wochen" Ende April ist er verstorben!
  • @1872781843 #160599 13:14, 02 Apr. 2022
    D- PLZ 24... Meine Mutter hat sich leider boostern lassen. Sie leidet jetzt unter Gürtelrose am Bein. Ihr geht es nicht gut.
  • @317084479 #160602 13:31, 02 Apr. 2022
    Ein Freund meines Vaters, 74 Jahre alt hatte seit 3 Jahren Krebs welcher mit Bestrahlung kontrollierbar war. Vor 3 Monaten liess er sich Boostern, dann ging es sehr schnell plötzlich, er verstarb vorgestern :(
  • @1881791599 #160603 13:31, 02 Apr. 2022
    Bitte hier keine Antworten auf Beiträge 🙏 Ihr könnt euch über PN austauschen!
  • @317084479 #160606 13:48, 02 Apr. 2022
    Mein Schwager, geboostert, war vor 3 Wochen positiv, heute noch hat er ab und zu Brustschmerzen oder fühlt sich einfach nicht gut.
  • @786092648 #160608 13:57, 02 Apr. 2022
    Ich rege mich gerade so auf. Meine Tante (67) war bis gestern im KH, weil sie nach einer C-Infektion so schwach war. Da war sie 1 Tag negativ getestet, also theoretisch genesen. Sie kam auf ein normales Zimmer, wo sie sich bei ihrer Zimmernachbarin nur 1 Woche später wieder ansteckte. Wieder Symptome und vor allem kriegt sie schlecht Luft, wurde aber gestern trotzdem entlassen. Jetzt liegt sie zu Hause weiter - mit FFP2 Maske, um ihren Mann nicht auch (wieder) anzustecken (!)
    Ich weiß nicht, wie das mit ihr weitergehen soll 😢
    Impfablauf:
    1. Astra. Daraufhin mind. 2 Wochen bettlägerig krank mit Grippesymptomen.
    2. Biontec hatte sie wohl gut vertragen.
    Im September Grippe-Impfung. Ab da Dauerkrank (Grippesymptome) . Anfang Dezember dann nochmal heftige "Grippe", von der sie sich nicht erholte und trotzdem Mitte Januar:
    3. Biontec. Ab da kamen noch massive Probleme mit dem Blutzucker hinzu (hatte schon eine Altersdiabetes, musste bis dahin aber nur mit dem Essen vorsichtig sein). Es ging ihr die ganze Zeit schlecht. Sie konnte kaum noch was machen
    Mitte März das 1. Mal Covid. Und seit Mittwoch zum 2. Mal Covid.
    Das Immunsystem scheint total im Eimer zu sein 😭
    DE 54
  • @odernichtoderdoch #160609 14:01, 02 Apr. 2022
    D, Sachsen
    Eine Kollegin, 56
    3 fach gespikt hat direkt nach der 3.Spritze eine Beule bekommen und Herzprobleme (Druck) unglaublich erschreckend gealtert
    Bekannte, Anfang 30,sportlich
    3 fach gespikt
    starke Rheumaschübe, Bandscheibenvorfall
    bereits 2xCovid erkrankt
    Spikestoff jeweils unbekannt
  • @Max_Muller1984 #160611 14:07, 02 Apr. 2022
    Berlin, Mann (71) aus Nachbarschaft plötzlich und unerwartet verstorben. Er war noch recht fit, hat immer noch als Handwerker Jobs übernommen. Er war dreifach „geimpft“. Dann ging’s bergab: Schlaganfall, Blutkrebs und erblindet. Das hat mir die Wittre gestern erzählt. Sie sagte noch, an Corona wäre er nicht gestorben, er war schließlich 3-fach geimpft.
  • @1908074107 #160614 14:17, 02 Apr. 2022
    Meine Frau, 54 Jahre alt und gesund, wollte unbedingt mit ihren Enkeln was unternehmen können, weshalb sie sich impfen ließ. Ich war dagegen, konnte es ihr aber nicht ausreden, am 30.08.2021 verstarb sie, 12 Tage nach der 2. Impfung 😢. Mein Zorn auf unsere Politiker ist grenzenlos ‼️‼️
  • @1223315408 #160621 14:57, 02 Apr. 2022
    Weitere (fragliche) Impfopferberichte:
    bei Freund 70 Jahre wurde ja nach der 2.Impfung (Astra Zeneca) um den unteren linken Eckzahn herum eine ausgeprägte Parodontitis mit vertikalem Knochenabbau festgestellt. Nach Booster (Biontech) Ende Januar massive Gingivitis an derselben Stelle. Extrem schmerzhafte Behandlung durch die Hauszahnärztin, jetzt wieder Verschlechterung, habe ihn zum Parodontologen geschickt.
    Mein Bruder hatte nicht lange nach seiner Moderna-Impfung, ich glaube, es war die zweite, eine Analvenenthrombose (Sic. Kann auch ein Furunkel gewesen sein).
    Zwei Freunde meines Bruders, etwa Mitte 20 und Mitte 50, sind inzwischen an Krebs gestorben. Ersterer hatte einen sehr seltenen bösartigen Lungentumor, zweiterer hatte wegen eines ebenfalls seltenen Nierentumors nur noch eine Niere. Als seine Tochter an ihm die Ultraschalluntersuchung übte, entdeckte sie an der verbleibenden Niere wieder einen Tumor, den er nicht operieren ließ, weil Dialyse für ihn keine Option war. Den zeitlichen Zusammenhang zu den Impfungen und den Impfstoff konnte ich bei beiden bisher nicht herausfinden.
    Vor einigen Monaten fiel eine ältere Dame neben mir auf dem Gehsteig wie ein Baum um, aufs Gesicht. Ihr Puls war sehr, sehr schnell und regelmäßig. Geimpft, mehr weiß ich nicht.
    Vor wenigen Wochen fiel ein junger Mann in meiner Straße, durch die seit dem Spätsommer 2020 mehrmals täglich Rettungswagen und Notarztwagen mit Blaulicht fahren, auf dem Radweg um, andere Passanten hatten ihn krampfen sehen. Er kam langsam zu sich, die Augen waren zunächst nach oben verdreht, er konnte bald Fragen durch Senken der Lider beantworten. Kopfschmerz? Ja. Übelkeit? Ja. Frisch geimpft? Ja. Sein Blutdruck muss niedrig gewesen sein, denn der Puls war nicht tastbar.
    Der Ehemann einer Bekannten sah einige Wochen nach der Boosterimpfung auf einem Auge nichts mehr, inzwischen wenigstens Schatten.
    Eine Bekannte von mir und eine Freundin meiner Cousine hatten bald nach Impfung starke Bauchschmerzen, außer Divertikeln ohne Entzündung fand man nichts. Die Bekannte hat inzwischen auch heftige Schmerzen und Gefühlsstörungen in einem Arm, als deren Ursache man ihr gegenüber im MRT gefundene Bandscheibenprotrusionen angab.
    Leider stoße ich beim Versuch, Näheres zu den Impfungen zu erfahren, bei den Betroffenen in der Regel auf Abwehr, weshalb ich nicht schon früher von den teilweise länger zurückliegenden Vorfällen berichtet habe.
  • Mein Beileid, meine Schwester im September nach der 2. verstorben.
  • @1976324206 #160626 15:46, 02 Apr. 2022
    Meine Mutter auch.... 🙏
  • @1312032986 #160628 15:57, 02 Apr. 2022
    A 40.. Mann einer guten Freundin ebenfalls fast impotent, Glied hat sich zurückgezogen, nur mehr ein Drittel seiner vorigen Größe. Gespickt und geboostert, mit was, weiss ich nicht.
    A-45.. Von Schwester gute Bekannte : wollte sich auf keinen Fall spiken lassen, wollte aber endlich wieder mal shoppen gehen. Einige Wochen danach riesigen Knoten in der Brust. Muss sofort operiert werden. A-43..Junges Paar, 20 und 23 Jahre alt, beide gleichzeitig am selben Tag das erste Mal gespikt, er am selben Abend sehr vergrößerte und schmerzhafte Hoden, konnte kaum gehen, hielt 2 Tage an. Sie am gleichen Tag abends
    Schüttelfrost, kommt immer wieder. Spikung war im vorigen Jahr, 2. auch schon wegen Arbeit abgeholt, keine Beschwerden bei ihm, sie
    noch immer zeitweilig Schüttelfrost. 🥵 Wo soll das enden?
  • @1965938515 #160631 16:13, 02 Apr. 2022
    Bitte Postleitzahl und Land dabei schreiben. Danke!
  • @1925524430 #160632 16:16, 02 Apr. 2022
    Schwiegervater, 2 Tage nach 2. Booster (also 4. Spritze) Gürtelrose am Kopf, ist jetzt in Mund und Rachen gewandert, liegt im Kh. Die Lage ist sehr ernst. DE 666..
  • @Thetrue81 #160635 16:29, 02 Apr. 2022
    Freundin ca. 45 Jahre, 4.Spritze, vertraut dem Arzt, daher 4x, nun hat sie Halsschmerzen, ein Brennen, sie kann nichts schlucken und hat Angst um ihr Leben. Sie gehört zu denen, die nichts von allem negativen hören. Spricht kaum deutsch und vertraut einfach
  • @EllyPyrelli #160637 16:44, 02 Apr. 2022
    Hat meine Schwester auch erzählt: nach 3. Impfung andauernde, schlimme Halsentzündung „als ob der Rachen bluten würde“. Sie will das dem PEi melden. Aber ob sie zum 4. Mal hingehen wird? Man weiß es nicht.
  • @Cim2011 #160638 17:01, 02 Apr. 2022
    Meine Schwestern ( 39) wurde im Januar 3 geboostert, alle 3 Impfungen mit Biontech. Seit ca 7 Wochen geht es ihr nur noch schlecht..starke innere Unruhe und extremen Druck auf der Brust. Sie war mehrfach in einer Notaufnahme, weil Sie auch Schmerzen in der Brust und Herz hatte. 3 mal wurde die stationär in einer Kliniken behandelt. Außer einer leichten Gastritis und V.A Panikstörung konnte man nichts weiter finden. Sie sieht garnicht gut, total leblos und dicken dunklen Ringe um die Augen. Sie hat weiterhin starke Beklemmungen, richtig schwere Depressionen mit Wesensveränderung.

    Meine Schwester war kerngesund und nun hängt sie seit Wochen furchtbar drin, ohne richtiger Diagnose und ohne Hilfe.

    PlZ 676
  • @5132717319 #160640 17:26, 02 Apr. 2022
    Ich hatte am 24.11.2021 meine 1. Impfung mit Biontech.Hatte zwei Tage Schmerzen im ganzen linken Arm.Ab dem Tag nach der Impfung hatte ich fünf Tage lang Grippesymptome.Ab dem vierten Tag nach der Impfung hatte ich 31 Tage lang rote Punkte an den Oberschenkeln,großflächig,nur hinten,die sehr stark schmerzten.Der Arzt teilte mir mit,es seien Fettablagerungen und ich müßte diese auf meine eigenen Kosten von einem Schönheitschirurgen entfernen lassen.Er verschrieb mir ein starkes Schmerzmittel.Weshalb er mir diese Falschdiagnose erstellte,dürfte klar sein: er war der Arzt,der mich impfte.Ich nahm 31 Tage lang ein starkes Schmerzmittel und recherchierte dann selbst im Internet bei „Dr. Google“.Dr. Google sagt,Fettablagerungen sind weiß,nicht rot und nicht schmerzhaft.Dort las ich,dass Kortison hilfreich sein könnte.Ich hatte noch Kortison im Haus und nahm 100 mg.Am nächsten Tag war ich schmerzfrei und die Punkte waren weg.Mir ging es 14 Tage gut und ich wollte die 2.Impfung,um als vollständig geimpft zu gelten um die Dinge tun zu dürfen,die mir als nicht vollständig Geimpfte verboten sind.Ich ließ mich dann am 6.1. das 2.mal mit Biontech impfen und hatte ab dem 7.1. insgesamt 24 Tage lang starken Durchfall und Darmkrämpfe.Der Arzt ( den ich aufsuchte,als ich 13 Tage lang Durchfall hatte ) meinte,es sei ein Magen-Darm-Virus,wovon z.Zt. mehrere Menschen betroffen sind.Es fiel mir schwer,ihm zu glauben,denn mit einem Magen-Darm-Virus ist man schneller genesen.Aber ich suchte mir keinen neuen Arzt,da diese ohnehin alle auf der Seite von Biontech sind.Als ich 24 Tage lang Durchfall hatte,kam ich auf die Idee,es nochmals mit Kortison zu versuchen.Auch dieses Mal hat mir Kortison geholfen.Allerdings nicht vollständig.Ich habe seit dem immer wieder Durchfall.Ich sollte den Arzt wechseln,jedoch müßte es einer sein,der ehrlich ist und mich nicht anlügt,nur um Biontech zu schützen.PLZ 22….in DE
  • @2124651517 #160641 18:00, 02 Apr. 2022
    osthessen
    stiefvater eines freundes plötzliche krebssiagnose,
    mutter des freundes plötzliche diabetis,
    tante des freundes plötzlich umgekippt und verstorben.
    genaues alter ist mir unbekannt, aber ich schätze auf 55-65...
  • @1347608689 #160645 18:47, 02 Apr. 2022
    Eine Freundin von mir hat nach 3. Impfung plötzlich Herpes im ganzen Gesicht. Sieht übel aus 🙈
  • @1753047938 #160647 19:14, 02 Apr. 2022
    Jk7tü
  • @692668159 #160648 19:15, 02 Apr. 2022
    Meine Tochter musste dieser Tage ins Krankenhaus. Sie ist natürlich nicht geimpft. Dass unsere ganze Familie nicht geimpft ist, steht in ihrem Entlassungsbericht 🤦‍♀️
    Worauf ich hinaus wollte:
    Mit ihr auf dem Zimmer lag ein 12-jähriges Mädchen mit halbseitiger Gesichtslähmung und ein 9-jähriges Mädchen, die seit einer Woche nach der Impfung kaum noch die Schule besuchen kann, da sie so schlapp, platt, müde und von heftigsten Kopfschmerzen geplagt ist.
    Deutschland, 26…
  • @2084030126 #160651 19:26, 02 Apr. 2022
    Hab heute meinen ehemaligen Arbeitskollegen getroffen. 45 Jahre alt. Herzschrittmacher. Herzmuskelleistung einer kammer nur noch auf 15%. Arbeitsunfähig. Kommt nicht von der Impfung, sondern "ist seit seiner kindheit schon so laut arzt" 85...
  • @895777425 #160656 20:05, 02 Apr. 2022
    Habe mich durch den Druck des Gesundheitsamtes (arbeite im Krankenhaus, allerdings nicht In der Pflege) nach standhaften zwei Jahren mit Nuvovax,,impfen‘‘ lassen. Die erste Spritze war am 4.3.22, danach zwei Tage mega Kopfweh, dann war es gut. Die zweite Spritze am 29.3.22, seitdem liege ich flach. Schlimme Kopfschmerzen, taubheitsgefühl im impfarm, kribbelparäshesien in beiden Händen. Meine Füße sind das erste mal in meinem Leben kalt. Kenne ich nicht. Dazu ein Jucken am ganzen Körper, nicht ständig, aber wenn dann extrem. Überall. Schlappheit und Schwäche. Bin nun krank geschrieben. Da hat mein Arbeitgeber jetzt aber Glück, Ironie off. Denn als vorher ungeimpft war ich gesund und bin oft für kranke geimpfte Kollegen eingesprungen
    Raum 55… D
  • @1108623649 #160659 20:10, 02 Apr. 2022
    Habe heute ein Fahrrad in Friedrichshafen gekauft. Der Verkäufer hat erzählt: Er und seine Frau sind im Herbst mit Johnson geimpft worden. Im Frühjahr haben sie C bekommen. Beide extrem schlimm. Seither zittert er wie ein Alkoholiker und seine Frau, Dozentin an der Uni, hat Aussetzer im Hirn. Plötzlich sind Worte einfach weg. Für beide ist es ganz klar die Impfung. Die Ärzte wimmeln sie aber ab. "So ein Scheissglump lassen wir uns nie mehr in den Körper jagen."
  • @michaelsch1 #160661 20:33, 02 Apr. 2022
    28 jähriger aus Stuttgart hat nach biontech seit über halbem Jahr schon muskelzittern. Kriegt das nicht mehr weg. Ist jetzt fast schwerbehindert deswegen. Kein Arzt kann helfen bisher. Ist neurologische Störung.
  • @237974907 #160662 20:33, 02 Apr. 2022
    Deutschland 10409…. meine Mutter 80 nach Booster mit Biondreck Hinterwandinfarkt, im März 4. Impfe…. seitdem ständig Unwohlsein, Luftknappheit und extreme Gelenkschmerzen…. Sieht keinen Zusammenhang
  • @2068878646 #160665 20:54, 02 Apr. 2022
    In 04… heute von der Nachbarin erfahren: Sie und ihr Mann haben seit der Impfe (tippe auf 2x) ein schlechtes Immunsystem. Haben seit knapp 1/2 Jahr ständig Infekte und jetzt Influenza A. Geht ihnen schlecht. Ihre Freundin, so die Nachbarin, sei 3-Fach geimpft und hätte schon 3x Corona mit schwerem Verlauf gehabt.
    Immerhin will die Nachbarin ihre Kinder nicht mit mRNA Pimpfen lassen. Leider bekommen sie aber die Grippeimpfung🤭
  • @5070016221 #160667 21:47, 02 Apr. 2022
    DE Freund meines Freundes um die 30j. 2x Moderna wegen der Bundeswehr. War seit seiner Kindheit nie krank. Im Flugzeug bekommt er plötzlich Zitteranfälle mit erbrechen und Ohnmacht (wurde auf Kreislauf geschoben). Danach Wochen lang Herzrasen und zittern. Hatte diverse Untersuchungen ohne Ergebnis...Wie es ihm im Moment geht weiss ich nicht

    DE Mutter meines Freundes um die 65j. 3x Biondreck 2x starker Schwindel und 1x Ohnmacht

    DE Schwester meines Freundes 3x Biondreck 33j. Corona und Bronchitis

    Schweiz Freund meines Vaters um die 60j. verstärktes Rheuma und starke Schmerzen am ganzen Körper 2x geimpft

    Schweiz Freund meines Vaters und seine Frau. Beide 2 oder 3x geimpft. Beide in den 60er. Er hat jetzt Krebs. Bei seiner Frau zuerst Entzündung im Rücken dann Tennisball grosser Tumor im Kopf. Jetzt nach der Op wurde noch Leukämie festgestellt..

    Schweiz 2 Junge bekannte und 1x Vater eines Freundes alle Netzhautablösung und auf 1 Auge Blind... Alle geimpft.

    Schweiz Arbeitskollegin meines Freundes 3 x geimpft Gürtelrose am Auge und Bekannter der Mutter meines Freundes DE 2x geimpft Gürtelrose übers ganze Gesicht...

    Schweiz Meine Schulfreundin 31j. 2x geimpft Rosacea im gesicht und Ausschlag wie Nesselsucht?

    Schweiz Mein Onkel ca 60j. hatte Diverkulitis vor der Impfung. Wurde überredet sich 2x zu Impfen danach Krebs...

    Schweiz Cousin meiner Mutter in den 70ern. 2x geimpft und 2x Synusvenenthrombose. Zum Glück überlebt.

    Beobachte mein Umfeld weiterhin. Alle ausser der Freund meines Vaters mit Rheuma sieht den Zusammenhang zur Impfung...
  • 03 April 2022 (50 messages)
  • @5167832143 #160684 06:25, 03 Apr. 2022
    Ich, M60, A10** 3x Biontech, die letzte Nov21
    Ca 2 Monate nach Booster, bei eher mäßiger sportlicher Belastung beinahe zusammengebrochen.
    Seither beim Ärztemarathon, bisher kein Ergebnis.
    Das klingt jetzt nicht schlimm im Vergleich zu dem, was ich hier sonst lese.
    Ich hab während Impfung 2 und 3 auch gefastet, weil ich gelesen habe, dass der Autopgagieprozess den Abbau der Spikes unterstützt.
  • Jemand hat mich auf einen Fehler hingewiesen: Spätsommer 2021, nicht 2020.
  • Ein Bauer aus dem Nachbarsort ist im Januar verstorben. Nach der 2. Impfung bzw. booster im Oktober Guillian Barr Syndrom diagnostiziert. War auch als Verdachtsfall gemeldet wurden. Ist im Dezember in den Rollstuhl gekommen, und im Januar dann verstorben. Obduktion hat Ende März bestätigt, dass es durch die Impfung kam.
    D 245..
  • @1043613325 #160692 07:40, 03 Apr. 2022
    Raum München:
    - Nachbarin (56) nach dritter Impfung dicken Arm bekommen
    - Freund meines Sohnes verlor Vater und Stiefvater innerhalb zwei Wochen wg. Herzinfart, beide um die 50, doppelt geimpft
    - Bekannter aus Niederbayern, nach zweiter Impfung tot zusammengebrochen
    - Freundin (64) 6 Wochen nach dritter Impfung grauer Star, deren Tochter massive Zahnentzündung seit 6 Monaten auch 3x geimpft
    - Kollege meiner Freundin hatte vor 15 Jahren Krebs, galt als geheilt, nach 3. Impfung Turbokrebs, drei Wochen später tot
    - Freundin (53)bekam nach zweiter Impfung ihre Tage, obwohl sie schon drei Jahre im Wechsel war

    Wir sind seit Dezember ausgewandert nach Kroatien
    Raum Rijeka:

    - Erste Vermieter (57) Mann hat nach 14 Tage zweiter Impfung Bandscheibenvorfall, wg. Reha 3. Impfung, danach nur noch im Bett wg. Schmerzen
    - Zweite Vermieter, (65 und 69)Frau nach dritter Impfung schwere Herzrhythmusstörungen, ist nicht mehr belastbar, Medikament täglich, Mann auf einem Auge fast blind geworden

    Alles hat nichts mit der Impfung zu tun
  • @Adrianehopefull #160694 07:52, 03 Apr. 2022
    Warum werden es hier immer weniger Mitglieder, ist dies Panik. weil einige selbst geimpft sind? Raum Remseck, Kundin Herzmuskelentzündung nach Booster. Zwei Kollegen Raum Remseck Bluthochdruck, Herzrythmusstörungen.
  • @1417409190 #160702 08:20, 03 Apr. 2022
    ⚠️⚠️ Es werden in dieser Gruppe gelöscht ohne Ankündigung:

    - Meinungen
    - Reaktionen
    - Links
    - Fragen
    - Diskussionen
    - mehrfach gepostete Meldungen
    - alles was keine Nebenwirkungen
    beschreibt

    Wir bitten euch, dies zu respektieren. 🌹

    Diese Gruppe dient alleine zur Auflistung von Nebenwirkungen und deren Opfern. Alles wird dokumentiert.

    Wir danken ALLEN, die sich daran halten und uns die Arbeit somit erleichtern. ⚠️⚠️

    Zum Meinungsaustausch bitte hier:
    ⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️
    https://t.me/joinchat/0MwsmVDjnkA1MTc0
  • @1484190335 #160708 08:47, 03 Apr. 2022
    Freitag beim Dartspiel sagte ein Freund von mir das er nach der 2.Impfung Herzprobleme hat,und in Behandlung beim Kardiologen steht.Die Impfung wie immer nicht schuld sei.😬
  • @647218113 #160709 08:50, 03 Apr. 2022
    78, w, 3-fach geimpft, Vorerkrankungen Brustkrebs- überstanden und MS aktiv, nun an stark streuendem Turbokrebs gestorben. Explodierender Krebs. Deutliche Kaffeetrinkrin, daher wahrscheinlich Körper übersäuert.
  • 538..Das hat mein Bruder auch. Er hatte nach der ersten Impfung Biontech,einen Anfall,Herzrasen. Ultraschall vom Herz ergarb ein Loch im Herz. Danach Blut im Stuhl. Und eine Speiseröhre Entzündung. Ärzte konnten nicht sagen Roger dies käm.
  • @christina78li #160715 09:13, 03 Apr. 2022
    D- Hamburg: Lieferant, ca. 55-60, 3-fach gespikt, hat seit letztem Jahr bösartigen Tumor in der Schultergegend. Lässt sich offensichtlich noch gut behandeln.
  • @WanderersC77 #160717 09:24, 03 Apr. 2022
    D/ 6120X , Mann 52 Sportlich schlank ,lies sich auf Druck des Arbeitgebers boostern mit BT ,obwohl er sehr Kritisch war nachdem sich sein Gesundheit‘s Status Negativ nach den beiden ersten Impfungen gewandelt hatte ! 2 Tage nach dem Booster ,beim Tv sehen auf der Couch ,platzt im der Magen . Jetzt im Koma ,Ärzte geben kaum Hoffnung ,leider keine Patienten Verfügung vorhanden . 😔😠😡
  • @429557969 #160721 09:45, 03 Apr. 2022
    A-68.. (Vorarlberg)
    grad jetzt erfahren vom Nachbar,
    Alter um die 30, spielt Fußball, ist nach ca. 25 min am Ende, möchte seine Lunge anschauen lassen, ist der vierte der das berichtet, im Umfeld trifts fast nur 3-fach Geimpfte, langsam öffnen sich die Augen bei denen
    das da was nicht stimmen kann
    😔
  • @1979344871 #160724 10:02, 03 Apr. 2022
    Nachtrag: Hat sich ein halbes Jahr später die zweite💉 geholt,weil die Ärzte ihm dazu rieten. Er hatte auch immer so ein Nebel vor dem Kopf ,das wäre nach der 2.Impfung weg gegangen. Er hat aber seid dem massives Herz stolpern und schwäche.
  • @1169731706 #160725 10:04, 03 Apr. 2022
    Meine Oma 92 Jahre alt, hat im Februar ihre 4 Spritze bekommen. Sie ist seit September 2020 im Altenheim. Ich durfte sie das letzte Mal sehen im Oktober 2021, da ich ungeimpft bin. Sie hat seit 25.3 Corona und ist jetzt seit 1.4 im Krankenhaus, sie bekommt Antibiotika und Sauerstoff, hat nämlich eine Lungenentzündung bekommen.
  • @1193275888 #160728 10:27, 03 Apr. 2022
    Meine Kollege ,2 mal Johnsons &Johnsons geimpft..nach 2.Impfung war 5 Wochen krankgeschrieben wegen Gürtelrose...nimmt immernoch starke Schmerztabletten...PLZ: 56...
  • @709770236 #160731 10:34, 03 Apr. 2022
    Kollege 1. J&J 2. Biontech. Nach Impfung 1-2 Wochen Krank, keine Stimme. Gestern Corona positiv.
  • @UtaSophie #160734 10:36, 03 Apr. 2022
    Meine Mom 74j, seit Januar 3x gespritzt. Nach jeder Spritze ging es ihr tagelang schlecht, aber nein... " Ist eben so bei Impfungen" 🤦‍♀️ Gleichzeitig vom Arzt noch zu ner Grippeimpfung und einer gegen Gürtelrose überreden lassen.

    Seit Mittwoch geht es ihr schlecht, Gliederschmerzen, rasende Kopfschmerzen, Gleichgewichtsstörungen und Sehstörungen, nach eigener Aussage ziemlich beängstigend. Lt der Meldung ihrer WarnApp hatten wir beide paar Tage vorher, als wir zusammen unterwegs waren, eine "Begegnung mit erhöhtem Risiko".
    Was soll ich sagen, mir geht es super und meine Tests waren alle negativ. 🤷‍♀️ D-144...
  • @5079189709 #160737 10:42, 03 Apr. 2022
    Hallo, meine liebste Freundin hat sich auf extremen Druck des Arbeitgebers und ebenfalls der Familie im Januar die Impfung das erste mal. Danach Fieber und Schüttelfrost. Zweite vier Wochen danach. Sie sagte der Ärztin das es ihr nach der ersten sehr schlecht ging. Hat die Ärztin nicht interessiert. Nach der zweiten wieder Schüttelfrost und Erschöpfung. Jetzt hat sie Corona mit schlimmen Schmerzen im ganzen Körper, Fieber und extreme Abgeschlagenheit. Stoff: Bion.
    Alter 52
    Thüringen
  • @1769088640 #160738 10:43, 03 Apr. 2022
    D-63... aus unserem Bekanntenkreis. Beide Impfbefürworter. Beide 💉💉💉 mal gepikst, mit was unbekannt. Sie jetzt mit 55 Jahren plötzlich und unerwartet letzten Sonntag an einer Lungenembolie verstorben.
  • @1688061254 #160747 11:30, 03 Apr. 2022
    Niedersachsen. In meinem Umkreis sind schon 9 Menschen gestorben. 2 aus eine Familie innerhalb 10 Tagen, manche sofort am nächsten Tag Tod und so weiter…
  • @1377298353 #160748 11:32, 03 Apr. 2022
    Wien - Nachbar, um die 50 Jahre, erste Spritze J&J, zweite Biontech. Hatte im Jänner Probleme beim urinieren. Ist zum Arzt - der hat ihn sofort zum Urologen geschickt (fast keinen Termin bekommen weil alle ausgebucht sind). Seine Tumormarker waren extrem hoch. Arzt meinte, wäre er zwei Wochen später gekommen, hätte er Krebs.
    Auch wurde zugegeben, dass diese Beschwerden die Folge der Impfung war. Trotzdem würde mein Nachbar sich nochmals impfen lassen, aber nur mit Moderna 🙈
  • @Jak2509 #160751 11:44, 03 Apr. 2022
  • @Jak2509 #160752 11:44, 03 Apr. 2022
  • @Jak2509 #160753 11:44, 03 Apr. 2022
  • @Jak2509 #160754 11:44, 03 Apr. 2022
  • @Jak2509 #160755 11:44, 03 Apr. 2022
  • @Jak2509 #160757 11:46, 03 Apr. 2022
    Hier könnt ihr Impfschäden melden
  • @Jak2509 #160758 11:46, 03 Apr. 2022
    Offizielle staatliche Impfschäden - Meldemöglichkeiten:

    ÖSTERREICH:
    https://nebenwirkung.basg.gv.at/

    https://www.acu-austria.at/meldung-von-impf-nebenwirkungen/

    DEUTSCHLAND:
    https://nebenwirkungen.bund.de/nw/DE/home/home_node.html

    https://www.mwgfd.de/meldestelle-impftod/

    SCHWEIZ:
    https://www.swissmedic.ch/swissmedic/de/home.html

    https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/gesund-leben/gesundheitsfoerderung-und-praevention/impfungen-prophylaxe/informationen-fachleute-gesundheitspersonal/unerwuenschte-impferscheinungen.html
  • @Jak2509 #160759 11:46, 03 Apr. 2022
    🍃🌸🍃 Liebe Mitglieder 🍃🌼🍃

    Unser Admin Team braucht Unterstützung! Die Gruppe wächst, die Beiträge werden mehr und wir wollen euch natürlich auch weiterhin den Service einer gut betreuten Gruppe bieten. Deswegen, wenn du Zeit übrig hast, gerne im Team arbeitest und in dieser Bewegung mitwirken willst, einfach melden unter:
    @Silvia_Wien

    🕊 Nur Gemeinsam sind wir stark 💪
  • @20430338 #160761 12:29, 03 Apr. 2022
    Jetzt der erste Nachbar, plötzlicher Herztot über Nacht! Ca 60 Jahre! 165...
  • @1090832923 #160763 12:31, 03 Apr. 2022
    Mein geboosterter Nachbar wurde gerade mit dem Rettunswagen abgeholt weil er unstillbares Nasenbluten hat. Weiß jemand warum die Menschen plötzlich Nasenbluten bekommen? Seine Frau sagt weil er einen Schnupfen hat. Aber wir wissen ja das es eine andere Ursache hat. Vielleicht kann mich jemand mit einer Privatnachricht aufklären. Danke 😘.... Ingolstadt 85xxx
  • @Nana_13_77 #160767 12:39, 03 Apr. 2022
    Auf Fragen bitte nur per PN antworten. Danke
  • Ich weiss das auch nicht!
    Ich kann jedoch Folgendes bestätigen : Eine Freundin hat ständig eingetrocknetes Blut in der Nase! Das würde ja bedeuten, sie bekommt Nasenbluten und das trocknet dann bei ihr ganz schnell ein und verkrustet! Sie hat all ihre Impfungen bisher genommen.....
  • Nachtrag, garantiert dreifach geimpft!
  • Meine Mutter und ihre Freundin das gleiche. Direkt nach dem. Booster starkes Nasenbluten in Verbindung mit sehr hohem Blutdruck 190.120 sonst 100 zu 60! Der Hausarzt gibt der Impfung die Schuld.
  • @Waldlaefer #160778 14:25, 03 Apr. 2022
    Eine Bewohnerin von mir Krebs Aus Therapiert Stillstand seit 4 Jahren jetzt wächst der Knoten sehr schnell unter der Brust ist schon sehr groß und eitrig

    Hat jetzt am Arm auch einen bekommen wird demnächst vom Arzt angesehen

    Parkinson und Demenz schieben das wir eine Außenstelle des BKH aufmachen könnten

    4 spritze von Januar bis Februar verabreicht worden
  • @1970640931 #160789 16:15, 03 Apr. 2022
    Mutter meiner Friseurin, etwa 75J mit frischer 4. Boosterung liegt nun im Krankenhaus. Mit Herz-Kreislauf Problemen und Blutanämie eingewiesen. Natürlich kein Gedanke an die Injektion verschwendet. D-373...
  • @1540612895 #160792 16:33, 03 Apr. 2022
    Schwiegervater 72, zwar Dialysepatient, aber soweit fit und hat alles allein gemacht. Keine Anzeichen dass es ihm nicht gut geht. Am 2.3.22 dann 4.Spritze Biontech bekommen. 2 Tage später Unwohlsein, Blutdruck 50/90, mit Rettungswagen ins Krankenhaus gekommen. Am Abend hat er 14 stents bekommen. Einen Tag später hatte er Kammerflimnern und einen schweren Herzinfarkt bekommen. Am 5.3.22 verstorben. Das ist nicht normal wie von der 3.Spritze 09/21 bis 2.3.22 das Blut so verklumpt und die Arterien verkalken, dass 14 stents gesetzt werden müssen mit einmal.
    PLZ 388 Sachsen Anhalt
  • @1930561823 #160804 17:45, 03 Apr. 2022
    Neffe (1) hat seit einigen Wochen epileptische Anfälle, Mutter ließ sich während Stillzeit mit Biontech impfen.
  • @1354558318 #160815 18:30, 03 Apr. 2022
    Mitarbeiterin. Nach 3. Impfung Herzrythmusstörungen. Vermutlich übersehen Herzmuskelentzündung. Ärzte gehen von einem Impfschaden aus.
  • @542633832 #160816 18:37, 03 Apr. 2022
    Meine Tochter hatte sich 2 mal impfen lassen auf Anraten ihres Frauenarztes. Sie hatte Corona und wurde in der Zeit schwanger.Jetzt hatte sie nach der 7.Woche eine Fehlgeburt oder Abgang.und es war ein Bluterguß am Eileiter und Eierstock.Aber sie will es nicht wahr haben,dass es vielleicht von der Impfung kommt.Da sie ja immer gesagt hatte ,sie läßt sich nicht impfen.PLz.163...
  • @1322736389 #160827 19:43, 03 Apr. 2022
    3 5 jährige Kindergartenkinder (doppelt mit BioNTech geimpft):
    Der Junge seit neusten Fructose Intoleranz.
    2 Mädchen, körperlich abgebaut. Kaputt nach rennen und antriebslos. Waren früher noch fit und schnell im Rennen.
    Mein Mann und ich sind gestern beim Kindergeburtstag richtig erschrocken über den Zustand der beiden Mädchen! 😢
  • @145442508 #160828 19:50, 03 Apr. 2022
    3-fach geimpfte verwandte klagt über kopfschmerzen die sich wie ein blitz anfühlen und stark ausgeprägte vergesslichkeit
  • Meine Tochter 23j und Bekannte 30j haben auch unmittelbar nach der 2.SPRITZE Fructoseintoleranz bekommen, inklusive Gewichtsverlust.
  • Meine Tochter (20) Ende November 2'te Comirnaty. Jetzt Februar Abort in der 7. Woche. Wir können mit ihr nicht darüber reden, alle Freunde 2-3 x sogar geimpft und allen würde es gut gehen.
    Wir haben Angst das sie sich ein drittes Mal spritzen lässt, ist in 2. Lehrjahr Pflegefachkraft
  • @857124665 #160836 20:10, 03 Apr. 2022
    Auf der Arbeit alle Arbeitskollegen doppelt geimpft sowie geboostert sind, die meisten hatten Corona. Zuvor so gut wie nie krank. Eine Arbeitskollegin arbeitet vielleicht ein paar Tage max.eine Woche, dann wieder krank.
  • @1371478789 #160839 20:25, 03 Apr. 2022
    Ich arbeite in der Pflege. Täglich Verschlechterungen bei den Bewohnern. Juckende Haut, sie zerkratzen sich,Appetitlosigk, starke Harnwegsinfekte, akute Durchfälle ,Blut im Urin, zunehmende Demenz bis hin zu aggressiven Verhalten, Schlaganfall, vermehrt stürze und vieles mehr. Die Todesfälle sind enorm gestiegen. Fast keiner der Kollegen sieht es oder verschließt die Augen. Ich ungeimpft und bleibe es auch. Mit anzusehen was den Menschen angetan wird ist Täglich ein Gefühl der Ohnmacht und ein Kampf gegen Windmühlen. Lg
  • Ein Kunde von mir hatte das nach der 2. BT auch, den Booster hat er dann nicht überlebt. Er war längere Zeit im Spital.
    Blutungen entstehen wegen durch die exponierten Spikes in den Gefäßwänden erfolgten Eliminierungsversuchen der Killerzellen. Dadurch werden die Gefäßwände undicht und Blut tritt aus.
  • 😢
  • @1076886392 #160846 21:56, 03 Apr. 2022
    Bei uns hatten bis jetzt rund 30% der geboosterten Kollegen positive Tests mit unterschiedlichsten Verläufen - einige sehr hohe CT Werte und mussten länger in Quarantäne bleiben. Wirkungslose Gentherapie!
    A - 9... Kärnten.
  • 04 April 2022 (37 messages)
  • @1347608689 #160857 04:50, 04 Apr. 2022
    ich kann nicht sagen, ob es an den Impfungen liegt, aber ich berichte mal: Mein Mann hatte letztes Jahr kurz nach 2x Astrazeneca einen perforierten Darm mit Bauchfellentzündung, wo ihm ein Stoma (künstlicher Ausgang) gelegt wurde. Inzwischen geboostert mit Biontech. Vor 2,5 Wochen sollte dieses Stoma rückverlegt werden, was eigentlich ein Routineeingriff ist. Er liegt jetzt im Koma, weil er innerhalb von 3 Tagen 2 x einen Platzbauch hatte und sie ihn im OP fast nicht mehr zu bekommen hätten. Die Naht hält einfach nicht 🤷‍♂️
  • @1591725847 #160863 05:49, 04 Apr. 2022
    Bekannte aus 96... 73 J nach 1. Biot. 7 Wochen heftigster Schwindel, kannte sowas vorher überhaupt nicht.

    96... Bekannter 30 J hatte nach BT nachts sehr starke Schmerzen im Impfarm links, die bis zum Herzen ausstrahlten dachte erstirbt, danach schmerzte der Arm zwei Tage so sehr, dass er in wie bei einem Bruch in einer Schlinge tragen musste.

    Beide haben sich todesmutig weiter bis zum 1.Boostern tackern lassen. Man wird sehen was kommt.
  • @Claudia0906 #160869 07:16, 04 Apr. 2022
    Bekannter, 55 Jahre, 3x geimpft, plötzliche extreme Rötung am Fuß, Benommenheit, Ergebnis Blutvergiftung! Antibiotika bekommen, 2 Wochen her, arbeitet jetzt wieder. Österreich, PLZ 6...
  • @1881791599 #160871 07:30, 04 Apr. 2022
    ⚠️⚠️ Es werden in dieser Gruppe gelöscht ohne Ankündigung:

    - Meinungen
    - Reaktionen
    - Links
    - Fragen
    - Diskussionen
    - mehrfach gepostete Meldungen
    - alles was keine Nebenwirkungen
    beschreibt

    Wir bitten euch, dies zu respektieren. 🌹

    Diese Gruppe dient alleine zur Auflistung von Nebenwirkungen und deren Opfern. Alles wird dokumentiert.

    Wir danken ALLEN, die sich daran halten und uns die Arbeit somit erleichtern. ⚠️⚠️

    Zum Meinungsaustausch bitte hier:
    ⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️
    https://t.me/joinchat/0MwsmVDjnkA1MTc0
  • @886721081 #160873 07:38, 04 Apr. 2022
    Gerade mit einer Freundin telefoniert: 16 jährige Tochter von Bekannten aus dem Ort, CH, Raum Chur, wurde komplett gelb ins KH eingeliefert. Man findet nichts. Vermutlich durchgeimpft. Die ganze Familie starke Impfbefürworter, können keinen Zusammenhang mit der Impfung erkennen.
  • Bei mir auch! Am 14.12. geboostert, ab 24.12. entsetzliche Schwindelanfälle, die bis vor 3 Wochen, also Mitte März, anhielten.
  • @187655940 #160881 08:24, 04 Apr. 2022
    D24:
    Fünfköpfige Familie, alle an C erkrankt. Nur der Sohn nicht. Der war als einziger ungespritzt.
    Die Mutter hat seit der Spritzung ein Nervenleiden. Dies hat sich nach der C-Infektion noch verstärkt. Das Vertrauen in die Spritzung ist wohl jetzt erschüttert.
  • Ergänzung D 027 Sachsen
  • @1867880574 #160885 08:55, 04 Apr. 2022
    Cousin 65 Jahre , gesund, dann 3x geimpft Pfizer , danach Prostatakrebs, linkes Augenlicht Verlust an Sehkraft und jetzt brutale Gürtelrose am Auge... ÖSTERREICH
  • @706008440 #160886 09:20, 04 Apr. 2022
    PLZ: 406...
    Schüler 18, 3. Impf. am 24.11, am 24.2 Zusammenbruch, Krankenhaus, 12 kg abgenommen, Ärzte finden keine Ursache, kann nicht mehr laufen, sitzt im Rollstuhl oder am Rollator.
  • @1867880574 #160888 09:40, 04 Apr. 2022
    Bekannte 50 Jahre, gesund, im Jänner 1 Spritze Pfizer am nächsten Tag Schmerzen im ganzen Bein und es wurde blau sie ging sofort ins Spital dort stellten sie eine massiver Thrombose fest und wenn sie nicht gekommen wäre hätten sie ihr das ganze Bein abnehmen müssen, Österreich
  • @1223315408 #160891 09:54, 04 Apr. 2022
    Sorry, dass ich das noch einmal schicke, aber ich habe hier die falsche Jahreszahl 2020 durch 2021 ersetzt, nachdem mich hier jemand auf den offensichtlichen Fehler hingewiesen hat:
    Weitere (fragliche) Impfopferberichte:
    bei Freund 70 Jahre wurde ja nach der 2.Impfung (Astra Zeneca) um den unteren linken Eckzahn herum eine ausgeprägte Parodontitis mit vertikalem Knochenabbau festgestellt. Nach Booster (Biontech) Ende Januar massive Gingivitis an derselben Stelle. Extrem schmerzhafte Behandlung durch die Hauszahnärztin, jetzt wieder Verschlechterung, habe ihn zum Parodontologen geschickt.
    Mein Bruder hatte nicht lange nach seiner Moderna-Impfung, ich glaube, es war die zweite, eine Analvenenthrombose (Sic. Kann auch ein Furunkel gewesen sein).
    Zwei Freunde meines Bruders, etwa Mitte 20 und Mitte 50, sind inzwischen an Krebs gestorben. Ersterer hatte einen sehr seltenen bösartigen Lungentumor, zweiterer hatte wegen eines ebenfalls seltenen Nierentumors nur noch eine Niere. Als seine Tochter an ihm die Ultraschalluntersuchung übte, entdeckte sie an der verbleibenden Niere wieder einen Tumor, den er nicht operieren ließ, weil Dialyse für ihn keine Option war. Den zeitlichen Zusammenhang zu den Impfungen und den Impfstoff konnte ich bei beiden bisher nicht herausfinden.
    Vor einigen Monaten fiel eine ältere Dame neben mir auf dem Gehsteig wie ein Baum um, aufs Gesicht. Ihr Puls war sehr, sehr schnell und regelmäßig. Geimpft, mehr weiß ich nicht.
    Vor wenigen Wochen fiel ein junger Mann in meiner Straße, durch die seit dem Spätsommer 2021 mehrmals täglich Rettungswagen und Notarztwagen mit Blaulicht fahren, auf dem Radweg um, andere Passanten hatten ihn krampfen sehen. Er kam langsam zu sich, die Augen waren zunächst nach oben verdreht, er konnte bald Fragen durch Senken der Lider beantworten. Kopfschmerz? Ja. Übelkeit? Ja. Frisch geimpft? Ja. Sein Blutdruck muss niedrig gewesen sein, denn der Puls war nicht tastbar.
    Der Ehemann einer Bekannten sah einige Wochen nach der Boosterimpfung auf einem Auge nichts mehr, inzwischen wenigstens Schatten.
    Eine Bekannte von mir und eine Freundin meiner Cousine hatten bald nach Impfung starke Bauchschmerzen, außer Divertikeln ohne Entzündung fand man nichts. Die Bekannte hat inzwischen auch heftige Schmerzen und Gefühlsstörungen in einem Arm, als deren Ursache man ihr gegenüber im MRT gefundene Bandscheibenprotrusionen angab.
    Leider stoße ich beim Versuch, Näheres zu den Impfungen zu erfahren, bei den Betroffenen in der Regel auf Abwehr, weshalb ich nicht schon früher von den teilweise länger zurückliegenden Vorfällen berichtet habe.
  • @Jak2509 #160893 10:03, 04 Apr. 2022
    Für alle, die Impfschäden melden wollen
  • @Jak2509 #160894 10:03, 04 Apr. 2022
    Offizielle staatliche Impfschäden - Meldemöglichkeiten:

    ÖSTERREICH:
    https://nebenwirkung.basg.gv.at/

    https://www.acu-austria.at/meldung-von-impf-nebenwirkungen/

    DEUTSCHLAND:
    https://nebenwirkungen.bund.de/nw/DE/home/home_node.html

    https://www.mwgfd.de/meldestelle-impftod/

    SCHWEIZ:
    https://www.swissmedic.ch/swissmedic/de/home.html

    https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/gesund-leben/gesundheitsfoerderung-und-praevention/impfungen-prophylaxe/informationen-fachleute-gesundheitspersonal/unerwuenschte-impferscheinungen.html
  • @1881791599 #160902 10:40, 04 Apr. 2022
    ⚠️⚠️ Es werden in dieser Gruppe gelöscht ohne Ankündigung:

    - Meinungen
    - Reaktionen
    - Links
    - Fragen
    - Diskussionen
    - mehrfach gepostete Meldungen
    - alles was keine Nebenwirkungen
    beschreibt

    Wir bitten euch, dies zu respektieren. 🌹

    Diese Gruppe dient alleine zur Auflistung von Nebenwirkungen und deren Opfern. Alles wird dokumentiert.

    Wir danken ALLEN, die sich daran halten und uns die Arbeit somit erleichtern. ⚠️⚠️

    Zum Meinungsaustausch bitte hier:
    ⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️
    https://t.me/joinchat/0MwsmVDjnkA1MTc0
  • War das sicher eine Blutvergiftung? Bei meiner Tante war das auch die erste Diagnose. Es hat sich dann herausgestellt, dass es Rotlauf war (eine Nebenwirkung der 💉)
  • @1508890399 #160920 12:05, 04 Apr. 2022
    Ob das alles mit der Impfung zusammenhängt weis ich nicht aber es ist auffällig : Niederbayern: 1)Freundin 30 , 2 bt. Seit der Impfung Schwindel, zwischenblutungen , Nasenbluten , Kopfschmerzen - Zyste im Gehirn festgestellt , wird jetz beobachtet 2) Mann 58, bekam als Kind neue Herzklappe , 3 Wochen nach 2. Dosis Astra Herzmuskelentzündung , 3) dialysepatientin 60 Jahre - nach zwei biontec Herzprobleme mit mehreren kh Aufenthalten 4)28 weiblich , erkrankt Alpha Typ , dann biontec dann Zahnfleisch Entzündung mit Op 5) Mädchen 14 , Impfung und dann Corona : Herzaussetzer mit kh , Ärzte sagen : Long covid 6) Frau 60 , plötzliche Herzprobleme mit kh 7) Mann 38 plötzliches Nasenbluten mit kh 8) Mann 59 Herzinfarkt ca 1 Monat nach mrna Impfstoff , überlebt 9) Mann 58 booster , drei Tage später Herzinfarkt , Gestorben . Und fast alle im Umfeld mit oder ohne Impfung , teils booster ,an Corona erkrankt - Symptome der nicht geimpften Waren durchweg mild . Ich : vor über einem Jahr erkrankt am Alpha Typ - natürliche Antikörper vorhanden , weil mehrmals in Zeitabständen getestet , hab mich nicht mehr angesteckt seitdem
  • @1674066263 #160923 12:22, 04 Apr. 2022
    In der Schwangerschaft Impfung empfohlen bekommen. 2x Biontech gespritzt. Geburtstermin letzte Woche. Letzte Woche Montag CTG alles in Ordnung, Dienstag kein Herzschlag mehr, Totgeburt. Sie hat bereits 3 gesunde Kinder zur Welt gebracht. Österreich 7400
  • @1157855798 #160939 14:56, 04 Apr. 2022
    Kollege von mir, ca. 46 Jahre, immer fit, sportlich und gesund, ist seit dem Booster vor wenigen Wochen stark erkältet, C. Diagnose, und heute sagte er mir am Telefon, dass es ihm immer schlechter geht und er in der Früh Blut gespuckt hat...PLZ 86.
  • @Thetrue81 #160944 15:53, 04 Apr. 2022
    22145 Hamburg, Geboosterte seit 2 Wochen positiv und kein Geschmackssinn, zusätzlich Nierenbeckenentzündung und darf nicht zum Arzt, dies wurde im Krankenhaus festgestellt. Egal ob gespritzt oder nicht, wenn du positiv bist, kriegst du keine Behandlung. Vorher hatte sie lähmungserscheinung komplettes Bein, gefühlsverlust, was jetzt besser ist.
  • @Oberjoerg #160951 16:40, 04 Apr. 2022
    D-204 HH
    Mein geboosteter Schwager, 59, hat nach seiner Corona Erkrankung nun was mit den Herzen und muss Tabletten nehmen.
    Liegt am Alter.
    Ja ne ist klar🙄
  • @1432541220 #160952 16:44, 04 Apr. 2022
    Das nächste Giftopfer, Arbeitskollege meiner Frau, 61 Jahre. Hatte vor 2 Monaten nen Herzinfarkt, jetzt Nummer 2, TOD. Mit was 💉 ist nicht bekannt. Bayern PLZ 93...
  • @Mooohni #160955 17:57, 04 Apr. 2022
    Kollegin (40 Jahre) nach 4. Spritze wurde positiv, ist schon die 3. Woche auf CT Wert 18, völlig kraftlos, erholt sich einfach nicht.

    Anderer Kollege (42) nach 3. Spritze schwer depressiv verstimmt, hat Tinitus und schwere Schlafstörungen, ist jedes Monat einige Tage krank, gerade wieder seit einer Woche.

    83... Deutschland
  • @985984110 #160956 17:59, 04 Apr. 2022
    Kollege / männlich, 37 Jahre, 2xBiontech (die letzte im Dezember) hat sich wochenlang total schlapp und unwohl gefühlt. Zum Schluss so extrem das er arbeitsunfähig war. Vor ein paar Tagen hat er sich ins Bett gelegt und ist nicht mehr aufgewacht.
    PLZ 39****
  • @Oberjoerg #160963 18:32, 04 Apr. 2022
    Bitte in die Diskussionsgruppe gehen!
  • @1248641107 #160965 18:51, 04 Apr. 2022
    84... Nachbar, 52 Jahre alt, 2 x BTC, seit ein paar Tagen Gürtelrose
  • @834809946 #160966 19:06, 04 Apr. 2022
    Arbeitskollegin erzählt am Mittwoch auf eine Beerdigung zu müssen..Schwiegermutter ihrer Tochter, 62 Jahre, im Urlaub beim Radfahren tot vom Fahrrad gefallen, auf Nachfrage ob sie geboostert sei kam " ja aber das hat doch mit der Impfung nichts zu tun"
    Andere Kollegin nach Biontech Booster tiefe Beinvenenthrombose.
  • @20430338 #160968 19:17, 04 Apr. 2022
    Kundin 71, Bein war weiß und eiskalt, eigentlich schon abgestorben... Verschluss.. Bestimmt schon den vierten Piek! War kurz davor schon wegen Herzbeschwerden im Krankenhaus, kommt nicht mal auf die Idee das es was mit der Impfe zu tun hat...
  • @Ka_t_hy #160971 19:23, 04 Apr. 2022
    Bielefeld: in Praxis 2 Patienten gesehen 1 mit Spaßmen am gesamten Körper ( keine Ahnung welcher Stoff) 2 Patienten auch Spaßmen bleiche/ aschpfhale Haut mit rotem ausschlag im Gesicht und den Händen, wird wohl nicht nur da gewesen sein. ( auch hier weiß ich den Impfstoff nicht, oder der muskelspasmus schon vorher da war)
  • @1158946977 #160976 19:32, 04 Apr. 2022
    Mein Nachbar 65. 3mal BT Herzinfarkt mehrere Stands gesetzt.76
  • @undefined_default #160978 19:35, 04 Apr. 2022
    👉 Bitte bei euren Meldungen immer auch Land und Postleitzahl mit angeben! 👍
  • @BeryllGW #160979 19:40, 04 Apr. 2022
    24969 zufälliges Gespräch mit einer Frau (75)am Bankautomaten, sie selbst ist jetzt 4x gespritzt ( bekommt aber Blutverdünner und Blutdrucksenker wegen Vorerkrankungen):eine Freundin von ihr war nach der 1. Spritze AZ richtig übel krank…
  • 165..D
  • @free_your_inner_pippi #160981 19:51, 04 Apr. 2022
    Mein Nachbar (50) nach 2. Impfung Herzinfarkt -> 3 stents!!! Gerade noch überlebt…kam gerade von der Kur zurück
    A-8850
  • @1090832923 #160990 21:02, 04 Apr. 2022
    Mit meiner Mama war eine Frau im Krankenhaus gelegen die mit einem Beckenbruch eingeliefert wurde. Man muß sagen, dass sie Anfang 70ig ist und eine Woche vorher noch ihren Garten gemacht hat, selbst ihre Bäume geschnitten und sie hat sich ein neues E-bike gekauft weil sie immer schon sportlich war. Sie weiß nicht wie das geschehen konnte weil sie sich nicht angehaun hat. Innerhalb 2 Tagen, bekam sie einen extrem dicken Bauch und sie wurde untersucht und in die Röhre geschoben. Auf einmal ging die Tür auf und der Arzt sagte ihr zwischen Tür und Angel dass sie komplett verkrebst ist. Der Bauch ist voller Metastasen und sie soll doch ihre Sachen noch erledigen weil sie nicht mehr lange lebt. Meine Mama hat gesagt dass er es ihr von Weitem so hingeknallt hat und die Tür hinter sich zugemacht hat.... Die Frau war fix und fertig. Sie war natürlich auch geboostert worden kurz zuvor.... Das war im Dezember. Ich denke dass sie nicht mehr lebt 😢... 85xxx, Bayern
  • @1385404196 #160994 21:10, 04 Apr. 2022
    Die Schwester eines Bekannten, Fehlgeburt in der 13.Woche, 2 Wochen später hatte ihr Mann ein Hirnanorissma, einfach umgefallen, Koma. Beide geboostert. 598...
  • 05 April 2022 (47 messages)
  • @1398602857 #161012 04:52, 05 Apr. 2022
    Mein Kollege,26, 3x gepiekt, kam gestern nach 2 Wochen zurück zur Arbeit. Er war knapp 2 Wochen Zuhause mit Corona.. er hatte Probleme,viel zu gehen, war aus der Puste.. und nach einiger Zeit tat ihm das Bein weh . Eine andere Kollegin,52, sollte heute ihre Gebärmutter raus bekommen,weil an der Seite die Vorstufe vom Krebs ist.. aber diese OP wurde für 4 Wochen verschoben.. beides 255
  • @1220599752 #161013 04:57, 05 Apr. 2022
    Der Chef von meinem Mann klagte seit einiget Zeit über stechende Schmerzen im Hals. So wie wenn man mit einem Messer reinstechen würde. Manchmal sogar so schlimm das ihm die Tränen kamen. Auch bekommt er kaum noch Luft. Ein paar Schritte und dann muss er verschnaufen. Das hat er meinem Mann persönlich erzählt. Letzte Woche Freitag hat er meinem Mann eine Email geschrieben. Er war nun beim Hausarzt, hat ein Belastungs EKG machen müssen. Wurde aber nach 2 Minuten abgebrochen weil sein Puls in die Höhe schnellte. Arzt vermutete irgendwas mit dem Herzen. Termin beim Spezialisten hatte er dann erst im Juni (!!!) bekommen. Am vergangenen Wochenende hatte er dann zu Hause einen Herzinfarkt und im Krankenhaus dann noch einen Schlaganfall und ist nun halbseitig gelähmt... Er ist Mitte 50, geboostert aber Impfstoff ist mir nicht bekannt. Baden-Württemberg.
  • @Mary_173018 #161015 05:13, 05 Apr. 2022
    PLZ 155..
    Meine Schwester ihr Arbeitskollege kümmert sich um die Beerdigung seines Vaters. Er ist 70 Jahre alt geworden. Do der 3. Pieks, Di umgefallen und gestorben. Gestern kam raus, dass er von oben bis unten voller Krebs war.
  • @senkrecht_bleiben #161018 05:43, 05 Apr. 2022
    Gestern mit einer Freundin getroffen und
    4 weitere Fälle, von Leuten die ich allerdings nur flüchtig kenne. 2 im Raum Köln/Bonn und 2 in Meck-Pom

    1. Frau 63 - bis dato kerngesund, Ca 6 Wochen nach Booster Schlaganfall während einer Autobahnfahrt. Sie schaffte es noch auf einen Rastplatz und kam von dort sofort in eine Klinik.
    2. Junger Mann, 27 Jahre und Sportler, ca. 30 Minuten nach Booster verursacht er einen schweren Autounfall. Ursache schwerer Schlaganfall. Liegt seit ca. Mitte Dezember 21 in einer Klinik aufgrund der
    dabei erlittenen schweren Verletzungen.
    3. Ein Ehepaar, Anfang 50, beide geboostert, ca. 3 Wochen danach Covid positiv, schwere Begleiterscheinungen, einer von beiden wurde letzte Woche ins KH eingeliefert und befindet sich immer
    noch dort.
  • @1416033876 #161019 05:50, 05 Apr. 2022
    Kundin von mir (19), bekommt seit Booster heftige Krampfanfälle. Epilepsie wurde aber ausgeschlossen. Deutschland PLZ 345..
  • @ViolettCosmea #161024 07:21, 05 Apr. 2022
    01…. Ich hatte nach längerer Zeit im August 2019 wieder Kontakt zu meinen Eltern (80 und 78). Ich hab endlich mit meinem Vater ein gutes Verhältnis aufgebaut. Das ging so lange gut bis Beide sich im März 2021 haben spritzen (Biondreck) lassen. Da fingen die Wesensveränderungen an. Immer häufiger aggressives Verhalten. Es wurde zunehmend anstrengender ordentlich mit ihnen zu reden. 2.💉war irgendwann im Sommer und der Booster folgte im Februar. Daraufhin hat mir mein Vater erzählt, dass er Schmerzen im rechten Bein hat der nach oben in den Rücken strahlt. Arzt verschreibt nur Tabletten dagegen. COPD hatte er schon vor Corona und wird seit dem Spritzen schlimmer. Bei meiner Mutter wird der Schwindel und ihr Verhalten schlimmer.
  • dieses Phänomen mit den ausstrahlenden Beinschmerzen war beim Mann einer ehemaligen Kollegin von mir Symptom für Prostatakrebs
  • @1676801650 #161032 08:00, 05 Apr. 2022
    Hi, mein Vater knapp 4 Wochen nach der 2 Impfung an Herzversagen gestorben. Mein Sohn seid der Impfung ständig verschnupft und am Husten.
  • @Jak2509 #161035 08:17, 05 Apr. 2022
  • @Jak2509 #161036 08:17, 05 Apr. 2022
  • @Jak2509 #161037 08:17, 05 Apr. 2022
  • @Jak2509 #161038 08:17, 05 Apr. 2022
  • @Jak2509 #161039 08:17, 05 Apr. 2022
  • @2099879335 #161043 08:31, 05 Apr. 2022
    Das mit der Gürtelrose bekomme ich tatsächlich auch öfter mit. Gefäß Schäden ohne Ende. Mein Mann ca eine Woche nach 2. Impfung Becken Oberschenkel Venen Thrombose, ich ständig müde und Schmerzen im rechten Schulter Bereich.
    Permanent kalt und Hände, Füße und Lippen blau.
    Hatte Corona jetzt im März, Null Besserung durch Impfung.
    3. Impfung? Nö
  • @1207069784 #161045 08:38, 05 Apr. 2022
    In der Arbeit wirds auch immer auffälliger mit diversen Problemen wie Husten, Abgeschlagenheit, Stechen in der Brust mit Lungenproblemen, Vergesslichkeit oder Gereitzheit. Das hatten wir noch nie solche Dinge. Der momentan krasseste ist ein 34 jähriger Familienvater mit Herzmuskelentzündung und jetzt einem Stent. Im KH geht man von einer Magen Darm Geschichte als Ursache aus. Die Dummen glaubens. Tja wenn man das Gift selbst im Körper hat will man es nicht wahrhaben das es so gefährlich ist wie wir Untherapierbaren immer sagen. Jedem seine Entscheidung, jedem seine Konsequenzen 🤷‍♂
  • Bei meinem Mann in der Firma sind auch so viele krank ,Schlapp wie alte gebrechliche schlurfen nur noch durch das Büro(3x alle !!) Im Lager sind alle abwechselnd 1Woche krank und dann der Nächste- letzte Woche ist einer umgekippt und hat nur gezittert-aber das jemand dies auf diese Spritzen zurück führt -nein! Wahrnehmung gleich null! Von unseren Freund der Vater ist 4Wochen nach seiner 2. Astra gestorben! Auch er vermutet das es daran lag ,meinte aber:Genau weiß man es ja nicht….! Ein Fussballfreund meines „Schwiegersohnes“ ist mit 33 Jahren auf dem Fußballplatz zusammen gebrochen-Herzinfarkt stellte sich heraus-kann nicht mehr laufen und sprechen-aber jedenfalls sieht er selber den Zusammenhang.Meine Tochter ist Optikerin und viele Kunden die gerade vor der nächsten Spritze eine neue Brille bekommen haben mit Sehtest vom Augenarzt-können nicht mehr richtig gucken! Aber auch die erkennen keinen Zusammenhang.
  • @2044975908 #161059 10:03, 05 Apr. 2022
    ‼️⚠️Es werden in dieser Gruppe gelöscht ohne Ankündigung:

    - Meinungen
    - Reaktionen
    - Links
    - Fragen
    - Diskussionen
    - mehrfach gepostete Meldungen
    - alles was keine Nebenwirkungen aufzeigt

    Wir bitten euch, dies zu respektieren.

    Diese Gruppe ist alleine zur Auflistung von Nebenwirkungen und Opfern. Alles wird dokumentiert.

    Wir danken ALLEN die sich daran halten und uns die Arbeit somit erleichtern. ⚠️⚠️‼️

    Hier könnt ihr diskutieren
    👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇

    https://t.me/joinchat/YWAnW-ZkEdY1ZWNk
  • @Jak2509 #161062 10:14, 05 Apr. 2022
    The Great Reset - Das Fundament einer Weltordnung ist immer das Finanzsystem
    https://www.direktdemokratisch.jetzt/the-great-reset-das-fundament-einer-weltordnung-ist-immer-das-finanzsystem/
    Die Strategie des World Economic Forum - Putin ist Teil des Great Reset -
    https://www.direktdemokratisch.jetzt/die-strategie-des-world-economic-forum-unterwanderung-der-regierungen-ukrainekrieg-ist-teil-des-great-reset/
    Vollstreckung des Impfzwangs in Salzburg
    https://www.direktdemokratisch.jetzt/vollstreckung-der-impfpflicht-in-salzburg-stellenanzeige-des-arbeitsmarktservice/
    Martin Rutter im Gespräch mit Report24
    https://www.direktdemokratisch.jetzt/martin-rutter-im-gespraech-mit-report-24-wie-es-mit-dem-impfzwang-wohl-weitergeht/

    ❌Abzocke Energiekosten❌
    https://www.direktdemokratisch.jetzt/abzocke-energiekosten-oesterreich/
    Schreib uns deine Abzocke-Berichte an
    />[email protected]
  • @Jak2509 #161063 10:15, 05 Apr. 2022
    [Weitergeleitet aus Martin Rutter ❌ ▶️direkte Demokratie - JETZT]
    [ Bild ]
    🇦🇹Folge direktdemokratisch. auf folgenden Social Media Kanälen🇦🇹:

    👉Facebook:
    https://m.facebook.com/profile.php?id=100073319047289

    👉YouTube:
    https://m.youtube.com/channel/UCSq9OwnNn89YYyTgPiBrlUg

    👉Twitter:
    https://twitter.com/ddemokratisch1/status/1488125842752376834?s=20&t=_5RHxTSKv8FXT3_PCWnh1w

    👉Gettr:
    https://www.gettr.com/user/ddemokratisch

    👉TikTok:
    https://www.tiktok.com/@direktdemokratischjetzt?lang=de-DE

    👉Instagram:
    https://www.instagram.com/direktdemokratisch_/

    📩 Newsletter:
    https://www.direktdemokratisch.jetzt/newsletter-signup/

    Du möchtest im Bereich soziale Medien mithelfen - melde dich unter
    Telegram: @LaFidelina
    Email: [email protected]
  • @1328103603 #161076 11:22, 05 Apr. 2022
    Eine Kollegin (62 ) im August letzten Jahres auf Arbeit umgekippt (im Juni war 2. 💉, danach für den Rest des Jahres krankgeschrieben. Jetzt wieder krank (Booster im Jan. 22) mit Nierenbeckenentzündung. Sie sagt selbst, sie wüsste nicht, was los ist... Sie war sonst kaum krank...
  • Ein Schulkamerad 18 (geboostert) meines Sohnes auch ganz gelb, Hepatitis angeblich von gefrorenen Früchten
  • @1793189386 #161081 11:57, 05 Apr. 2022
    A 3400, junger Mann plötzlich und unerwartet mit 40 an Lungenembolie, mind. 2x gespiked, hinterlässt 2 kleine Kinder 😪
  • @1449723851 #161095 13:09, 05 Apr. 2022
    Oh man 😢. Mal wieder was neues. Taxi unternehmen NRW.
    Zwei Angestellte, 51 Jahre Herzinfarkt , 56 Organ Versagen. Beide Tod. Beide geimpft. Welche Plürre unbekannt.
  • @Angeli_66 #161100 13:32, 05 Apr. 2022
    Bekannter, 57, Wien, dreimal Biondreck, Osteosarkom.
  • @2129354855 #161105 14:05, 05 Apr. 2022
    Kollege (Mitte 50, fit, körperlich arbeitend, 3x 💉(und trotzdem auch noch genesen)) Prostatakrebs.
    PLZ D-255
  • Meine vis-a-vis-Nachbarin, 70, verstarb knapp 2 Wochen nach der Spritze !
  • @Jak2509 #161110 14:18, 05 Apr. 2022
    Danke für Ihren Bericht in der Gruppe Impfopfer. Ihre Stimme hilft andere zu warnen und kann viele Menschen vor weiteren Schäden schützen, sogar Leben retten! Der Verein Direktdemokratisch führt derzeit professionell gedrehte Interviews mit Impfopfern um unsere Gesellschaft vor den grausamen Nebenwirkungen der Impfung zu warnen. Wir würden gerne auch mit Ihnen ein Interview drehen, beziehungsweise mit der beschädigten Person und würden uns über eine Rückmeldung sehr freuen. Antworten Sie bitte direkt hier über Telegram mit einer Nachricht an: @Kristof_R und teilen Sie uns bitte Ihre Telefonnummer mit, für ein Vorgespräch. Danke für Ihren Mut!
  • @Julius0815 #161112 14:21, 05 Apr. 2022
    Ein Kollege(50) bekam nach der ersten Spritze Leukämie. Nach Chemo und Stammzellen war er wieder ganz gut hergestellt. Dann 2te Impfung und kurz darauf - Schlaganfall. 249..
  • @1579001949 #161113 14:28, 05 Apr. 2022
    2 Arbeitskollegen. Geboostert, Corona, genesen. Extreme Gewichtsabnahme, eingefallenes Gesicht. Sehen nicht gesund aus. 3 Bekannte ungeimpft, Corona, genesen. Keine äußeren Merkmale erkennbar. Baden Württemberg 8836X
  • @5043645376 #161114 14:36, 05 Apr. 2022
    Mein Arbeitskollege starb 4 Tage nach einer Covid - Impfung an einem Herzinfarkt, er ist 49 Jahre alt geworden. Am Mittwoch bzw. Donnerstag geimpft und am Sonntag in seiner Wohnung Tod aufgefunden. Niemand bringt seinen Tod mit der Sch... Spritze in Verbindung. Es ist sehr traurig und furchtbar zugleich.
  • @Jak2509 #161120 15:32, 05 Apr. 2022
    🍃🌸🍃 Liebe Mitglieder 🍃🌼🍃

    Unser Admin Team braucht Unterstützung! Die Gruppe wächst, die Beiträge werden mehr und wir wollen euch natürlich auch weiterhin den Service einer gut betreuten Gruppe bieten. Deswegen, wenn du Zeit übrig hast, gerne im Team arbeitest und in dieser Bewegung mitwirken willst, einfach melden unter:
    @Silvia_Wien

    🕊 Nur Gemeinsam sind wir stark 💪
  • Genau so ist das. Die Ungeimpften sind in der Regel drei Tage erkältet, wohingegen die Geimpften zwo bis drei Wochen Corinna im Haus haben... Tja, die Rechnung geht einfach nicht auf, mit dem Impfschutz, stimmt. Ganz im Gegenteil, leider und offensichtlich. Aber hey, is ja auch keine echte Impfung, sondern eine experimentelle Genbehandlung, wen wundert da was auch nur irgendwie. Is halt alles drin. Meine Freundin hat seit der Impfung, vor ca. dreiviertel Jahr, fast keinen Zyklus mehr. Ende dreißig, zwo Boindreck. Wollte eigentlich noch schwanger werden....Kannst jetzt vermutlich vergessen😔
  • @Torsten1993 #161139 17:06, 05 Apr. 2022
    Ein Bekannter, Miite 30 ehrenamtlich bei einer Blaulichtorganisation
    🚨🚒🚑 hat in jungen Jahren Probleme mit dem Herz.
    Im Krankenhaus konnte soweit alles gemacht werden.
    Die letzten Jahre war alles in Ordnung.
    Letztes Jahr geimpft.
    Bei einem Einsatz/ Fehlalarm bewusstlos aus dem Einsatzfahrzeug gefallen.
    Hatte Glück, dass die richtigen Personen sofort vor Ort waren.

    Chef von einem Freund, Mitte 40, mit 3 Kinder, geimpft hatte letztes Jahr starke Rückenschmerzen.
    Momentan ist Krebs im Endstadium
    Vor der Impfung nie groß beim Arzt gewesen und gesund.

    Wenn man mit Leuten drüber spricht ist es nicht die Impfung
    Komisch !!!???

    PLZ 74... / Baden-Württemberg/ DE
  • @Orgelwi #161140 17:19, 05 Apr. 2022
    Arbeitskollege 62, turbogeschlumpft.....voll mit Lungenkrebs!

    Meine Frau 45, turbogeschlumpft, unregelmäßige Herzfrequenz, zu niedrigen Blutdruck.....

    Gott mit Uns!❤️
  • @Oberjoerg #161147 17:44, 05 Apr. 2022
    Hier soll über verschiedene Beobachtungen und Symptome rund um die Gen Impfung diskutiert werden.

    https://t.me/joinchat/YWAnW-ZkEdY1ZWNk

    Lg
    Martin Rutter
  • @1426541152 #161149 17:47, 05 Apr. 2022
    Onkel 81 Jahre
    Dreifach geimpft .
    Gestorben an Corona laut Krankenhaus.
    Hatte schweres Leiden Prostatakrebs und eine Krankenhaus Sepsis.
    In der Kirche da waren alle mit ihrer Schnabel Kappe wie Trottel.
    Nur mein Bruder und Ich nicht. Sie schauten uns an wie Oelgötzen
  • @1096197652 #161154 18:19, 05 Apr. 2022
    Meine Frau hatte nach der 2. impfung ca. 8 wochen extreme Kopfschmerzen inkl. Oberschenkelstechen wie bei einer Thrombose.
    Wurde Gott sei Dank im Krankenhaus nichts festgestellt.
    Kollege hat plötzlich nach der 2. eine Hornhaut verkrümmung und ein Freund, der so gut wie nie krank ist, erkältet sich immer wieder aufs neue.
    So ca. alle 1 1/2 Monate. Auch 2x geimpft.
    PLZ A-4840
  • @1599222 #161157 18:37, 05 Apr. 2022
    Raum 45XXX:
    eine Freundin hat seit der 4ten (!) Biontech 💉 regelmäßig aus dem Nichts kommend Nasenbluten und Kopfschmerzen.
    Ihr Freund (auch 4te Biontech 💉) hat eine Entzündung am linken Auge. Vor einiger Zeit hatte er Gürtelrose.
    Ein Zusammenhang mit der "sicheren und wirksamen 💉" wird nicht ansatzweise in Erwägung gezogen.
  • @894278235 #161158 18:39, 05 Apr. 2022
    Heute ein Kunde. 61, 1. Impfung J&J, 2. Biontec und Booster Biontec...schaut grau aus. Ist seit Dezember, nach dem Booster, krankgeschrieben. Gefühl wie Steine auf der Brust, Kurzatmigkeit, ständig erschöpft, Rückenschmerzen. Ärzte finden nichts und verschließen die Ohren, wenn er sie auf die Impfung anspricht. D-24....
  • @1733369531 #161159 18:40, 05 Apr. 2022
    Freundin, 50 hatte Brustkrebs ganz gut wieder in den Griff bekommen. Der ging dann auch in die Knochen, auch das wurde gut austherapiert. Inzwischen ist sie dreimal mit Biotec therapiert, sie ist seit Mai fünfmal ohnmächtig umgefallen, hat jetzt seit ein paar Wochen Dauerkopfschmerzen, ist aber jetzt bei einem Orthopäden in Behandlung und es wird besser, hat aber irgendwie im Rückenmark Krebs bekommen Deutschland Großraum Nürnberg
  • @1575789629 #161160 18:43, 05 Apr. 2022
    Kollegin hat ihre Kinder impfen lassen, ob auch schon geboostert, weiß ich nicht, geplant war es! Jetzt hat ihre Tochter, 15 J., eine stark vergrößerte Leber und Leberentzündung. Es werden jetzt im Kh zig Untersuchungen gemacht, keiner hat Ahnung. Vermutet wird erstmal Hepatitis! Ja, bestimmt... arme Kinder!
  • @856579512 #161162 18:53, 05 Apr. 2022
    Von meiner Freundin, der Mann dessen Bruder, tot aufgefunden in der Wohnung mit Ende 40. geimpft! PLZ: 68
  • @1836347529 #161167 19:21, 05 Apr. 2022
    Meine Schwester hatte nach der ersten Impfung eine Gesichtslähmung. Mein jüngster Sohn zwei Wochen nach der zweiten Impfung Thrombose im re Bein. Seit einiger Zeit immer wieder Tachykardien (zu schneller Herzschlag). Mein Lebensgefährte seit der ersten Impfung zu hoher Blutdruck. Meine Freundin ist nach der ersten Impfung komplett zusammen gebrochen. Hatte nur noch ein Lungenvolumen von 40%, ist aktuell mit einem Schlaganfall in Reha. Eine junge Frau aus dem Nachbarort hatte nach der ersten Impfung Thrombose, nach der zweiten Myokarditis, kurz vor Weihnachten direkt nach dem Booster verstorben. Ihre beiden Kinder und ihr Mann hatten ganz bestimmt tolle und vor allem solidarische Weihnachten... 😡😡😡😡. Eine weitere junge Frau aus einem anderen Nachbarort noch im Impfzentrum verstorben. Ich selber habe Herzrythmusstörungen, bin nicht mehr belastbar, müde erschöpft, Muskel und Genenkschmerzen, Nervenschmerzen in den Füßen, Durchblutungsstörungen in den Händen und Füßen. Die Ärzte leugnen die Zusammenhänge (außer bei der jungen Frau im Impfzentrum). Hilfe gibt es keine und ist auch nicht zu erwarten. Ich habe mich noch mit vielen anderen unterhalten die ebenfalls noch immer unter den Nebenwirkungen leiden. Das würde aber hier den Rahmen sprengen.
  • @1615010399 #161169 19:29, 05 Apr. 2022
    Meine älteste Schwester hat seit dem Boostern angeschwollene Lymphknoten hatte starke Herzschmerzen die jetzt wieder weg sind Gott sei Dank.
    Meine andere Schwester hat seit der Impfung starke Blase Probleme und wie ich erst jetzt erfahren habe ständig Kopf und Ohrenschmerzen.
    Kann mir jemand helfen ich suche eine Liste mit Nebenwirkungen!!!
    64...
  • @Marc_EL83 #161170 19:31, 05 Apr. 2022
    Freundin 35 Jahre, nach 2 Wochen B Nr3 Schlaganfall mittig. Jackpot. DE47.
  • Es waren so viele schockierende Nachrichten heute, dass ich glatt vergessen habe. Ist sie sieht jetzt auch seit einiger Zeit doppelt und kann deswegen nicht mehr arbeiten.
  • @1180672086 #161176 20:06, 05 Apr. 2022
    - Onkel meines Mannes ca 70, Herzinfarkt nach der 2. Impfung.Verstorben
    -Tante meines Mannes ca 67, Herzinfarkt nach der 2 Impfung.Verstorben
    - Cousin meines Mannes 35, Herzinfarkt nach der 1. Impfung. Stents bekommen
    -Vater meines Manne 74, prostatakrebs nach der 2. Impfung, Operation und es ging bergauf danach, 3. Impfung, Knochenkrebs, verstorben
    - Nachbarin im Haus ca. 50, ist 3 Tage nach der Impfung mit Moderna ohnmächtig geworden, meinem Mann praktisch in die Arme, hat sich wieder erholt.
    - Schwägerin meiner Arbeitskollegin ca.50, 2 oder 3 mal geimpft, bin mir nicht sicher, wollte einkaufen fahren und als sie nicht zurückkam haben ihr Mann und ihre Tochter sie gesucht und Tod auf dem Parkplatz im Auto gefunden
    - Freundin von uns, Mutter 30 Jahre,3 x geimpft BioNTech, 2 Herzinfarkte in 3 Wochen. Vorher gesund
    - Verkäuferin bei uns, ca.45 j.,ist nach der 2. Impfung früher von der Arbeit heim weil sie sich nicht gut fühlte und wurde am nächsten Tag Tod vorgefunden. Ihrer Vermieterin ging es so ähnlich, war ca 70 Jahre alt.
    - Patientin ca 80 j. 2 x BioNTech und in kürzester Zeit massive Verschlechterung vom grauen Star.
    - Verkäuferin im Blumenladen ca 40 j, nach Astra Zenica an Thrombose verstorben
    - Frau eine Freundes ca 55 j, 3x BioNTech, wahrscheinlich Tumor in der Lunge
    -Schwägerin 50 J, 2x Astra Zenica, blaue Flecken am ganzen Körper
    -Freundin 60 J, 2x BioNTech im Dezember , seither 3x starke Erkältung mit jeweils Dauer von 2 Wochen und jetzt schlechtes Blutbild mit Entzündungszeichen
    - Arbeitskollege meines Mannes,ca 33 j., 2x BioNTech, am nächsten morgen hat er gedacht ihn hätte ein Lkw überfahren, 3 Wochen Krankenhaus.
    -Vater einer Kindergartenfreundes meiner Tochter ca 45 j,. 1x BioNTech geimpft und ein paar Wochen im Krankenhaus gelegen, hat jetzt Impfunfähigkeitsbescheinigung, konnte über ein Jahr nicht arbeiten.
    - und diverse andere „ Kleinigkeiten „ bei Patienten wie Blutzuckerentgleisungen, Wassereinlagerungen oder psychische Veränderungen, alle samt mit BioNTech gespritzt.

    Alles in Baden Württemberg im Kreis 71…
  • 06 April 2022 (60 messages)
  • @1676801650 #161203 04:48, 06 Apr. 2022
    Hi, Arbeitskollege Ende 30 geboostert mit starkem Verlauf. Ein genesener Kollege wieder am Arbeiten, aber keine Energie mehr. 20 Treppenstufen und Ihm bleibt die Luft weg.😔😡
  • @619583755 #161212 06:49, 06 Apr. 2022
    Mann. 60 jahre. Impfstoff unbekannt. 3 mal geimpft. Hat jetzt aus dem nichts Lungenerkrankung. Ärzte sagen eine Lebenserwartung von 3 bis 5 jahren voraus. Eventuell Lungentransplantation. Wird derzeit abgeklärt. Nie geraucht. Normales gewicht. Zudem schwere Probleme mit der Schilddrüse. Ehefrau und Erwachsene Kinder am Boden zerstört.
  • @979840751 #161214 06:59, 06 Apr. 2022
    Meine Frau berichtet über totalen Libido Verlust nach der Impfung bei 12 Frauen im Bekannten, bzw. Freundeskreis. Befragt wurden ca 40. Wer hat ähnliche Infos?
  • @749172598 #161215 07:01, 06 Apr. 2022
    ☝️☝️☝️
    Antworten auf gestellte Fragen bitte immer nur als Privatnachricht schicken. 🙏
  • @236246086 #161217 07:37, 06 Apr. 2022
    Meine Nachbarin wurde heute mit dem Rettungswagen und Notarzt abgeholt und ins KH gefahren. Ich weiß nicht womit sie und ihr Freund geimpft sind.

    Es ist furchtbar das so hautnah mitzuerleben. Ich hoffe ihr geht es bald wieder besser.
  • @1088493210 #161220 07:46, 06 Apr. 2022
    Um an einer Taufe teilzunehmen, musste Dirk K., 42 Jahre alt, geimpft sein, obwohl er die Spritze eigentlich nicht wollte. Nach der 2. BT Spritze erlitt er einen epileptischen Anfall, der erste in seinem Leben und fiel dabei so ungünstig auf den Kopf, dass er ins Koma fiel. Eine Woche später ist er dann gestorben. PLZ 153..
  • @Kathimausi #161233 08:46, 06 Apr. 2022
    Bekannte 39... SBK meiner Mutter hat mit Tinitus zu tun schon vor der 💉. Hat sich trotzdem 3x 💉💉💉. Tinitus ist schlimmer geworden u muss Tabletten nehmen. Wurde auch schon öfters operiert. Jetzt hat sie Knudel unter der Haut festgestellt.
    Bekannte aus 39... MD 3x💉💉💉. 2x BDreck u 1x MDreck. Ist erkältet (kein C) u wird das nicht los u fühlt sich schwach u ist schnell aus der Puste. Kennt sie gar nicht von sich.
    Aus meinem persönlichen Familienkreis 4 Pers. auch alle 💉💉💉liegen jetzt mit C um u es sind nicht gerade harmlose Verläufe.
  • @1189248348 #161234 08:48, 06 Apr. 2022
    Gestern erzählte mir eine Freundin, ich muss dazu sagen Impfbefürwoterin, das ihre Tochter eine gute Freundin hat die an Krebs erkrankt ist sich eigendlich wieder gut erholt hatte, jetzt durch die Impfung und das haben die Ärzte dort bestätigt und sie ist wohl nicht die einzige im Krankenhaus, ganz schwer wieder an Krebs erkrankt ist, in Düsseldorf, sehr traurig
  • @1134243455 #161236 08:51, 06 Apr. 2022
    Bester Freund meines Mannes....sportlich, schlank....gerade 50 geworden, plötzlich Herzinfarkt 3Fach gespritzt. Hat jetzt stand gelegt bekommen. 26632
  • @1846666503 #161237 08:56, 06 Apr. 2022
    Von März 2020 bis Weihnachten 2021sind in meinem Freundes- und Bekanntenkreis 19 Menschen verstorben. Einige waren geimpft. Ich war sehr schockiert. Eine sehr liebe Freundin nach der Johnson..alle Familienmitglieder sind geimpft.
  • @1965938515 #161238 09:17, 06 Apr. 2022
    Bitte an die Angabe von Land und Postleitzahl denken! Danke!
  • @786403986 #161239 09:21, 06 Apr. 2022
    Bekannter, Mann, 49, 3x geimpft (2 kl. Kinder), völlig plötzlich u. unerwartet an Lungenembolie gestorben.
  • @1924917130 #161240 09:21, 06 Apr. 2022
    96… Thüringen
    Arbeitskollege Mitte 30 nach 2.*mpfung Bi*etc starke wie Gichtanfälle in beiden Händen (Finger). Nach Wochen, ein paar Tage vor der Boosterung ist es weg gewesen .
  • bitte in der Diskussionsgruppe derartige Fragen rein stellen.. Hier bitte nur Impfschäden. danke
  • @5131767851 #161248 10:09, 06 Apr. 2022
    Mann einer Bekannten 3 x geimpft...verstorben... plötzlich
  • @5221349268 #161251 10:21, 06 Apr. 2022
    Meine Frau bekam ca. 8 Wochen nach der Booster Impfung (3xgeimpft) eine Antikörperanemie. Außerdem ist sie völlig kraftlos. Die kleinsten Dinge fallen ihr schwer.
    Sie bekommt ende April Infusionen, ich hoffe es wird besser.
  • @Denisesch #161252 10:36, 06 Apr. 2022
    Wels mein cusö plötzlich einen bösartigen Hoden Krebs. Mutter von mein Freund lungenkrebs plus ein Tumor im Kopf
  • @1762873115 #161253 11:09, 06 Apr. 2022
    Eine Frage an die Gruppe: Meine Schwägerin hatte schon dreimal einen Schwäche bzw. Ohnmachtsanfall..kein Diabetes, zuvor auch gesund. Dreimal geimpft..Ärzte finden nichts. Sowas mal gehört? Liebe Grüße
  • @1032411676 #161254 11:09, 06 Apr. 2022
    Arbeitskollege gerade getroffen beim Kaffee trinken. Ist seit Dezember im Stand gewesen. Sitzt jetzt im leichtdienst weil er nicht mehr fahrtauglich ist- hat Krämpfe in der Hand und noch andere Symptome, sagt selber es ist von der Impfung. Kann seinen Beruf zurzeit nicht mehr ausüben. Wäre auch zu gefährlich für die Fahrgäste. 3x geimpft (kA was) Wien
  • @Oberjoerg #161259 11:19, 06 Apr. 2022
    Bitte hier die Fragen posten, danke 🙏
  • @1552855199 #161260 11:23, 06 Apr. 2022
    Meine Freundin, keine Vorerkrankung, keine Raucherin und keine Trinkerin, gut gelaunt erst noch letzte Woche am Telefon, Sie freute sich auf nächste Woche wenn sie wieder ein paar Unternehmungen machen kann, klagte am Sonntag über starke Kopfschmerzen, hatte aber Abends Besserung der Kopfschmerzen. Sohn fand sie nächsten Tag verstorben im Bett. Sie hatte nach ihrer Angabe alle Impfungen und wollte sich noch bustern lassen. Habe aber nicht mehr nachgefragt. Es ist sehr traurig.😢
  • @1321302447 #161264 11:30, 06 Apr. 2022
    PLZ 22…
    Mein Kollege Prostata Krebs mit metastasen in den Knochen
    3x geimpft
    Damit er in den Urlaub kann, kommt aus dem Urlaub und hat starke Gürtelrose
    Es wird keine Verbindung zur Impfung in Betracht gezogen
  • @Lolarennt27 #161271 12:17, 06 Apr. 2022
    Plötzlich und unerwartet verstarb vor 3 Wochen die 50jährige Schwester einer Kundin an einer Lungenembolie. Keine Risikofsktoren, keine Vorerkrankungen. Raum Hamburg.
  • @5179733972 #161273 12:21, 06 Apr. 2022
    Heidelberg, PLZ 69

    Studentin von mir, Mitte 20, Kolumbianerin, anfangs "südamerikanisches Temperament".
    Vor gut einem Monat geboostert.

    Klagt seitdem über Schwindel, Übelkeit, hat massive Schilddrüsenprobleme.

    Sieht grau aus, starrt meistens nur noch vor sich hin, wirkt abwesend, desinteressiert, als würde sie immer weiter wegdriften.
  • @1536118620 #161274 12:30, 06 Apr. 2022
    PLZ 17…
    Bekannter (67 J.), herzkrank. Nach Booster Unwohlsein. Wirkstoff unbekannt. Nach einigen Tagen einfach umgefallen, tot.

    Schwiegervater (81 J.) einer Bekannten, ohne Vorerkrankungen. Nach der 2. 💉einfach umgefallen, tot. Wirkstoff unbekannt.

    Frau (Anfang 50), keine Vorerkrankungen. Corona mit Fieber, Husten und Gliederschmerzen. Dann 1. und 2. Spritze Biontec, keine Probleme. Booster mit Moderna. Dann wieder Corona, mit noch stärkeren Symptomen als bei der ersten Infektion. Jetzt Herzprobleme.

    Freundin von früher (41 J.). 1. und 2. Biontec. Entzündung im Ellenbogengelenk, die nicht heilt. Cortison schlägt nicht an. Ärzte sind ratlos. 3. Injektion gewünscht.

    Diverse Kollegen Zahnentzündung, Kopfschmerzen, Magenprobleme, Wasser in den Beinen, allgemeines Unwohlsein und ständig krank. Nur Eine bringt es mit der 💉in Verbindung.
  • @992871151 #161276 13:02, 06 Apr. 2022
    Ein sehr guter Freund von mir nach der 2 Impfung glaube b.dreck extreme Problem mit Blutdruck hatte er früher auch schon am Sonntag Nacht im Bett verstorben. Alter 53 plz 76
  • @1469606664 #161277 13:11, 06 Apr. 2022
    Schwiegervaters von Bekannten, 60J., 3x Biontech. Nach drei Wochen krasser Hautausschlag, Ärzte ratlos
  • @20430338 #161278 13:15, 06 Apr. 2022
    Kundin Ende 70 plötzlich letzte Woche extrem hoher Blutdruck, Nachts ins Krankenhaus abgeholt, morgens um sechs mit Tablette entlassen! Keiner weiss warum! 165...D
  • @49118177 #161281 13:30, 06 Apr. 2022
    Österreich
    Freundin, 40, Nierentransplantiert, geboostert, Pfizer, vorher alles in Ordnung, jetzt sind die Werte aus der Norm, Hand geschwollen aufgrund einer Thrompose im Hals. Muss jetzt zusätzlich Blutverdünner nehmen.
    Bekannter, 69, bisher gesund, geboostert, Pfizer, plötzlich Flüssigkeitsansammlung im Bauch, Müdigkeit, sehr oft nicht wirklich ansprechbar, von heute auf morgen Diagnose einer Leberzirrhose. Baut stark ab.
    Bekannte, 40, geboostert, Pfizer, plötzlich Leukämie, liegt im Sterben.
    Und so weiter und so fort.... 😢
  • @1457601084 #161282 13:35, 06 Apr. 2022
    Freundin (61) meiner Mutter, gespiked & geboostert (Stoff unbekannt) war bis vor kurzem elne lebenslustige, leicht rundliche Dame. Innerhalb von 3 Wochen Blitzkrebs im Bauchraum, voller Metastasen, 12-15 kg abgenommen, nur mehr ein Schatten Ihrer selbst, bekommt jetzt Chemo. Auskunft der Ärzte : da kann man nix mehr machen, es ist nur ein rauszögern😓.
    AT PLZ 62..
  • eine Kollegin von mir hat aus unerklärlichen Gründen...Peritoneal Ca ...Nun bleibt ihr nicht mehr viel Zeit
  • @Jak2509 #161287 14:08, 06 Apr. 2022
  • @Jak2509 #161288 14:08, 06 Apr. 2022
  • @Jak2509 #161289 14:08, 06 Apr. 2022
  • @Jak2509 #161290 14:08, 06 Apr. 2022
  • @Jak2509 #161291 14:08, 06 Apr. 2022
  • @1859497994 #161296 14:23, 06 Apr. 2022
    Der Mann einer Arbeitskollegin. Ist einfach umgekippt hat Jetzt 3 Bypässe. plz 456
  • @1732909924 #161301 15:54, 06 Apr. 2022
    A-49..Mein Vater, hat nach der 2.giftspritze copd4, die höchste Stufe,sehr schnell passiert...
  • @1221147764 #161303 16:25, 06 Apr. 2022
    Der Ehemann (62) meiner Arbeitskollegin (beide selbstverständlich im Herbst 2021 geboostert ... alle Spritzen Biondreck) hat seit Wochen kaum noch die Kraft, normal die Treppe hoch zu gehen. Sie erzählte schon vor Wochen, dass er immer wieder Pause machen muss. - Alles, was zuvor leicht fiel (einkaufen, Gartenarbeit, ...) ist heute für ihn nicht mehr zu bewältigen.

    Letzten Freitag hatte er einen Termin zur Herzuntersuchung. Doch schon in der Nacht zuvor brach er zusammen. Notarzt, Krankenwagen, Krankenhaus.

    Einen Herzinfarkt konnte man nicht feststellen. Jedoch wären versch. Gefäße deutlich zugesetzt. - Dafür bekommt er nun Blutverdünner ...

    Ein Belastungs-EKG war nicht möglich, weil ihm schlicht die Luft dafür ausging. - Nun auch noch Verdacht auf COPD.

    Plz 27568
  • @329520937 #161305 16:32, 06 Apr. 2022
    Freundin nach 2. Impfung rheumatische Erscheinung. Nach dem Booster 2 Tage schachmatt. In der Rheumaklinik in NRW haben Sie bei Ihr Polyathritis festgestellt, und gesagt, das kommt von der Impfung. Seit dem beginn der Impfung, kann sich dieses KH vor Anfragen kaum retten.
    Meine Freundin ist mitte 30.
  • @2044975908 #161307 16:34, 06 Apr. 2022
    ‼️⚠️Es werden in dieser Gruppe gelöscht ohne Ankündigung:

    - Meinungen
    - Reaktionen
    - Links
    - Fragen
    - Diskussionen
    - mehrfach gepostete Meldungen
    - alles was keine Nebenwirkungen aufzeigt

    Wir bitten euch, dies zu respektieren.

    Diese Gruppe ist alleine zur Auflistung von Nebenwirkungen und Opfern. Alles wird dokumentiert.

    Wir danken ALLEN die sich daran halten und uns die Arbeit somit erleichtern. ⚠️⚠️‼️

    Hier könnt ihr diskutieren
    👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇

    https://t.me/joinchat/YWAnW-ZkEdY1ZWNk
  • @1261916480 #161312 17:00, 06 Apr. 2022
    Zwei unabhängige Fälle, beide in München, Impffanatiker, vollständig geboostert, welcher Impfstoff unbekannt: Starkes Zittern am ganzen Körper. Glauben nicht, dass es einen Zusammenhang zur Impfung gibt.
  • @1261916480 #161323 17:45, 06 Apr. 2022
    Ein Freund von mir, zuletzt in Hessen, aber jetzt ins Ausland: Musste jetzt am Herzen operiert werden, einen Stent nach Problemen am Herzen.
  • @1627976810 #161327 18:14, 06 Apr. 2022
    Freundin nach 3.Stich Sehstörung und Muskelzucken
  • @1965938515 #161328 18:20, 06 Apr. 2022
    Bitte an die Angabe von Land und Postleitzahl denken. Danke.
  • @FrauTulpe #161330 18:23, 06 Apr. 2022
    Tochter eines Kollegen, 26 Jahre, Gürtelrose. Hamburg
  • @609043494 #161332 18:42, 06 Apr. 2022
    Mein Onkel, anfang 50, 3x geimpft, hatte gestern einen schlaganfall, stmk österreich
  • @1432540481 #161333 18:47, 06 Apr. 2022
    Meine Mutter - 85 jährig in 44- mit Vorerkrankung Polyneuropathie hat ca. 1 Woche nach der 1. Impfung von Pfizer nicht auszuhaltende Schmerzen bekommen, welche erst nach 2 Monaten nachließen. Zudem musste sie komplett auf den Rollator auch in der Wohnung umsteigen. Vorher konnte sie sich in der Wohnung noch mit dem Stock fortbewegen.
  • @1450923756 #161334 18:48, 06 Apr. 2022
    D/Plz 180..
    Schwiegermutter 65J.. nach 1.💉Astra Gürtelrose, 1 Woche nach 💉💉💉 /Biont. mit Corona ins KH, angeblich Lungenentzündung mit Beatmung, obwohl sie es nicht gemerkt hat. Nach 2 Wochen wieder positiv.Jetzt ständig Nasenbluten. Natürlich hat sie auch noch die Impfung gegen Gürtelrose u Grippe zur Booster erhalten 🤦‍♀️

    Meine Mutter 64J, vorher sportlich aktiv , nach 2.💉Biontech permanent kraftlos, Dauerkopfschmerz, Tinnitus um 💯 verschlechtert, komplette Wesensveränderung.. alle Ärzte leugnen Zusammenhänge, nimmt jetzt Antidepressiva bis …, die Nebenwirkungen mag ich gar nicht alle aufzählen
  • @1318055230 #161335 18:50, 06 Apr. 2022
    NRW, mein Schwager auf Toilette einfach umgekippt, mußte mit Notarzt in KH und am Herze operiert werden, 3 x gespritzt. Sehen keinen Zusammenhang mit der Spritze. Klassenkamerad von meinem Enkelsohn, ca. 20 Jahre ist am Schlaganfall verstorben.
  • @5142484647 #161337 19:03, 06 Apr. 2022
    NRW Kreis 45, Claudia
    totale Schwäche, teilweise sehr starke Sehstörungen, Schlaflosigkeit, Unruhe,
    Ganzkörperzittern….
    Es ist schlimm und mir geht es richtig schlecht
  • @1391166920 #161348 19:59, 06 Apr. 2022
    268. (PLZ) , Mann 41 14 Tage nach Booster an Herzinfarkt verstorben.
  • @845585284 #161352 20:02, 06 Apr. 2022
    D- Sachsen-Anhalt, 388xx
    1. Nachbar meiner Mutter, 76 Jahre alt, plötzlich und unerwartet verstorben, 3 x 💉
    2. Freund meines Vaters, 57 Jahre, einfach umgefallen, tot, 3 x 💉
    D- NDS, 383xx
    Physiotherapeutin meiner Patientin, 2 x 💉, genesen, neue Arbeitgeberin zwang sie trotzdem zur 3. 💉 > kurz danach Lymphdrüsenkrebs
  • @Bierkrug #161353 20:04, 06 Apr. 2022
    Vorgestern auf Arbeit. Kollege in Nachtschicht einfach umgefallen und Tod. 61 Jahre und jährlich Medizincheck. D-078..😴
  • Ja, kenne drei Menschen, zwei Frauen, die jeweils einmal einfach so umgekippt sind und einen jungen Mann 16 Jahre ist schon zweimal kollabiert, letztes Wochenende das zweite mal. Der Rettungssanitäter sagte, das sehen sie im Moment häufig, liegt womöglich an der Impfung. Es ist der Neffe von meiner Freundin. pLZ 48
  • @Gudimaus #161358 20:23, 06 Apr. 2022
    Mein Sohn fühlt sich nach 2. Impfung nur noch müde ,lustlos ,abgeschlagen ,er sagt ,Mutti mir geht,s richtig scheiße bei meiner Schwiegertochter ist nach der 2. Impfung MS ausgebrochen. 😪😪
  • @956111363 #161360 20:28, 06 Apr. 2022
    DE - 70...Mein Opa (82) immer sportlich (Fitnessstudio, Radtouren, Gartenarbeit etc.), gesunde Ernährung, einfach topfit. Nach 1. Impfung im März 21 mit Biondreck allg. Unwohlsein, Entzündungen im Darm und 1. Mal Wasser in der Lunge. Nach 2. Impfung Biondreck öfters Atemnot und immer wieder Wasser in der Lunge, das ihm mehrmals im KH rausgezogen wurde, z. T. bis 1 L. Nach Booster Anfang Dezember (ich glaube Moderna) immer wieder Schüttelfrost, leichtes Fieber, Atemnot und viel Wasser in der Lunge.
    Diagnose: seltener und aggressiver Tumor am Rippfell, unheilbar, fortgeschritten...paliative Chemo.
    Er bringt es mit Impfung in Verbindung...hatte ihn davor gewarnt und ihn gebeten es nicht zu tun aber er meinte, er will sein Sport nicht aufgeben und ab und an in den Besen...:-(
  • @1626276985 #161362 20:42, 06 Apr. 2022
    Die Tante meiner Freundin, Ende 70, wohnt im Süden Deutschlands, wollte sich die 3. Spritze abholen. Da bemerkt die Krankenschwester kurz vorher bei ihr geschwollene Lymphknoten. Stopt darauf hin den Prozess und nimmt statt dessen ihr Blut ab. Es hat sich herausgestellt, dass die Dame einen Brustkrebs hat. Die Freundin der Tante verneint den Zusammenhang zu der Impfe, da in der Familie man zu dieser Krebsart wohl neigt.
  • @1201554473 #161363 20:48, 06 Apr. 2022
    Arbeitskollege von meinem Mann 3x gespritzt mit Biontech, dem ist das Auge, wie bei einem Aquarium, mit Blut vollgelaufen. Thrombose im Auge. A- 4600
  • 07 April 2022 (62 messages)
  • @Jannidiezwecke #161374 04:58, 07 Apr. 2022
    Meine Tochter 24 hat nach 2 Schlumpfe mit Biontech Neurologische Ausfälle bis hin zur Ohnmacht ... Blutwerte im Keller ... 1 Woche KH ... Dann Corona gehabt . Sie wird garnicht mehr fit. Die 2 Impfung war vor einem halben Jahr
  • @moglimama #161385 06:44, 07 Apr. 2022
    Ich habe letzte Woche von meinem Kollegen berichtet, der mit einem aortenriss auf der Intensivstation lag. Gestern ist er verstorben, nachdem es ihm eigentlich wieder besser ging und er auf der normalen Station behandelt wurde. Diagnose : "innere Blutungen"
    Männlich, 55 Jahre, Raucher, 14052 Berlin
  • @1523906059 #161392 07:56, 07 Apr. 2022
    35...Tante, Mitte 70, Genesen 3xfach geimpft, mit schwerem C-Verlauf mehrere Tage auf Intensiv. Geht ihr inzwischen wieder besser.
  • @740998168 #161396 08:19, 07 Apr. 2022
    Befreundetes Päärchen, Kassel (M, 40 J, ungeimpft), (W, 36j, 2xgeimpft) nach Coronainfektion (wohl Omikron) hat die Frau immer noch "Nachwirkungen" von der Coronainfektion: schlapp, ständig müde, Konzentrationsprobleme.
  • @904803254 #161399 08:27, 07 Apr. 2022
    Mein cousin 45 Jahre alt, nie geraucht, nie Alkohol getrunken, jede Vorsorge_Untersuchung im Leben wahrgenommen - stets KernGesund!!

    3x "geimpft" - vor einer Woche die Diagnose KREBS!!!!!!👹💉
  • @1193768461 #161401 08:44, 07 Apr. 2022
    Eine junge Frau - knapp über 20 - Klientin von mir 3fach geimpft. Seit 3. IMPFG. plötzlich [email protected] Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Augenflimmern. Seitdem ständig beim Arzt. MRT ergab Zyste im Kopf, die auf die Nerven dr<ckt. Arzt schließt Zusammenhang nicht aus - man weiß es nicht. Ö/NÖ
  • @5089182711 #161404 09:17, 07 Apr. 2022
    Hamburg ….ein Kollege Hypertensive Entgleisung nach 2. Impfung sieht den Zusammenhang Kurs sich aber boostern um deine Freiheit zu haben….. Kollegin Fehlgeburt nach booster ….. eine andere Kollegin nach 1. und dann 2. Impfung zweimal Entfernung von Lymphomen und dauerhaft Kopfschmerzen abgeschlagen müde Herzrhythmusstörungen trotzdem hat sie sich zusätzlich boostern lassen die sieht oder will es nicht sehen keinen Zusammenhang…noch eine Kollegin mit Herzrhythmusstörungen geschwollene Augenlider abgeschlagen Wortfindungsstlrung auch sie hat diese Symptome nach insgesamt drei Impfungen und bringt es in Zusammenhang meldet es aber nicht…..
  • @1707618232 #161410 09:46, 07 Apr. 2022
    Meine Kusine, heute Beerdigung ihrer Mutter, nach der 3💉 immer wieder bewusstlos, jetzt sie seit gestern sehr krank, sie sagt so krank war ich in meinem Leben noch nicht mit knapp 70…. Augsburg
  • @1933112232 #161413 10:19, 07 Apr. 2022
    PLZ 273,,,mein Mann 58,ca.nach einer Woche, zweiter Spritze, Moderna,erst kribbeln an der Zunge,dann Wange,dann halbes Gesicht gelähmt und Auge schloss nicht mehr.War wochenlang krank geschrieben.Nun immer schlapp...
  • @1064223700 #161417 10:35, 07 Apr. 2022
    Dieser nachstehende Text stammt von einem sehr guten Freund von mir. Er ist zahnmedizinischer Fachangestellter in einer Zahnarztpraxis in Thüringen. Die Quelle muss ich schützen, ich stehe dafür aber 100%ig ein. FRagt selber mal bei euren Zahnärzten des Vertrauens nach, ob die das so bestätigen können. Hier zum Text: „Ich habe noch nie so häufig wie seit der Impfung folgende Probleme bei den Patienten gesehen: Aphthen, Herpes, stark entzündetes und gerötetes Zahnfleisch, blutendes Zahnfleisch. Wir machen derzeit sehr sehr viele Wurzelbehandlungen, weil sich die Nerven der Zähne entzünden. Es kamen jetzt schon mehrere Patienten, bei denen sich plötzlich nach vielen Jahren Entzündungen um Implantate herum im Knochen gebildet haben. Der Körper hat einfach die Implantate abgestoßen und wir konnten sie in einem Fall sogar mit den bloßen Fingern entfernen. Eine Patientin kam sogar schon zu uns und hatte ihr Implantat in der Hand, welches sie über 10 Jahre ohne Probleme (vor der Impfung) drin hatte. Plötzlich einfach rausgefallen. Das fand ich so krass. Neu gesetzte Implantate werden zum Teil erst gar nicht erst vom Körper akzeptiert. Habe ich vor den Impfungen noch nie so gesehen! Dann sind plötzlich Patienten verstorben an Hirnblutung, Schlaganfall, Herzinfarkt und und und, die eine Woche vorher noch bei uns waren und top fit wirkten. Bei vielen Patienten hat uns die Nachricht über deren Tod sehr überrascht und natürlich schockiert. ABER nein, die Impfung ist ja gaaaanz ganz toll und sicher. Die einzigen Personen, die einen Zusammenhang zur Impfung sehen, sind mein ungeimpfter Kollege und ich. Die anderen wollen es einfach nicht wahrhaben! Ich mache mir wirklich ernsthafte Sorgen um die Menschen aus meinem Familien- und Freundeskreis, die sich haben impfen lassen! Gott im Himmel steh uns bei!“
  • @Phil2305 #161419 10:39, 07 Apr. 2022
    Mein Schwager - über 70 ( 3 x gentherapiert & geboostert) aus ist heute Nacht ins Krankenhaus eingeliefert worden mit Hirnblutung! Das MRT hat ergeben dass er zahlreiche kleine Einblutungen hat und Gefäßveränderungen - Die nächsten Tage werden zeigen welche Schädigungen bleiben hoffen wir alle dass es nicht so schlimm wird 🙏❤️😇 - seine Familie glaubt es ist passiert weil er geraucht hat und keinen Sport betrieben hat - ALLE hier wissen den wahren Grund
  • @1127083958 #161421 10:53, 07 Apr. 2022
    Meine Schwiegermutter, Jahrgang 1941, wurde Mitte Dezember 2021 mit BT geboostert. Erststich mit AZ Mitte April 21 und Juni.
    Vor 4 Wochen wurde sie für mehrere Minuten ohnmächtig, war anschließend 10 Tage im Spital und wurde durchgecheckt. Auch Herzkatheter wurde gemacht. Im Wesentlichen nichts gefunden.
    Seit dem ist sie dauernd krank. Leichtes Fieber, erholt sich nicht wirklich. Zusätzlich hat sie panische Angst vor Corona und isoliert sich.
    30.. Wienerwald.
  • @979010195 #161422 10:58, 07 Apr. 2022
    Zwei Arbeitskollegen netzhautablosung
  • @5080340140 #161424 11:00, 07 Apr. 2022
    Meine ehemalige Chefin hat einseitige Netzhautablösung.
    D, 311.....
  • @5031072336 #161426 11:03, 07 Apr. 2022
    RLP 54xxx. Ich berichte hier regelmäßig... gerde eben rief ich meinen Metallbauer an. Warte seit Monsten auf mein Angebot.

    Er ist wieder krank. Total verschnupft und ist grad von der Arbeit heim...er sagt selbst " ich weiss garnicht was los ist, das ist schon das 3 ...4 Mal dieses Jahr". Ich weiss dass er geimpft ist. Ich weiss nicht womit.
    Es ist ein ca. 33 jähriger Junger starker Kerl...und selbstständig, was natürlich zusätzlich ärgerlich ist.
  • @1447766123 #161450 13:10, 07 Apr. 2022
    Von einem Arbeitskollegen ist die Ehefrau (50) nach der zweiten Biontechspritze am Bein teilgelähmt, nach der dritten Dosis im Dezember wurden die Beschwerden schlimmer. Sie ist aktuell arbeitsunfähig.
    Die 7 jährige Nichte der beiden starb nach zweiter Biontechspritze. Diagnose auf Totenschein: plötzlicher Kindstod.
    Sie kämpfen um Anerkennung als Impfschaden und Meldung ans PEI/EMA.
    D 24xxx
  • @IrmaMariaPolsing #161452 13:11, 07 Apr. 2022
    Meine 88 jährige Mutter hatte immer Zähne wie ein Löwe, Aussage von den Zahnärzten.
    Plötzlich sind diese regelrecht abgebrochen, ohne hartes Beißen. Jetzt ein Vollgebiß. 6 Wochen nach dem Boostern.
  • Junge Mutter Anfang 30, nach Booster Gallenprobleme bekommen, Galle musste entfernt werden. Baden-Württemberg
  • @Pimpelhuuuber #161454 13:23, 07 Apr. 2022
    Bremen, Mitte 50, männlich, mindestens 2 x geimpft ( Stoff ?)
    Oft ohnmächtig geworden, Lungenkrebs Diagnose
  • @1366515892 #161460 14:03, 07 Apr. 2022
    D PLZ 18 Unsere Postfrau berichtete gerade: ihre Schwägerin, 50 Jahre alt, hat sich pieksen lassen, weil die Mutter im Pflegeheim ist. Ca. 2 Wochen nach der Boosterimpfung lag sie morgens tot im Bett. Hat natürlich nichts mit der 💉 zu tun
  • @1193768461 #161462 14:07, 07 Apr. 2022
    Mann 52 - 3fach gempft. - zusammengebrochen - extrem hoher Blutdruck - Intensivstation - nun tot durch Aneurysma im Kopf - Ö/Nö
  • @1090832923 #161468 14:26, 07 Apr. 2022
    Berufsschulfreundin hat einen 27 jährigen Sohn der Downsyndrom hat. Er ist natürlich auch geboostert weil er ja in einer Einrichtung ist über den Tag. Er mußte vom Rettungswagen geholt werden weil er keine Luft mehr bekommen hat. Er hat so eine schwere Lungenentzündung dass er beatmet werden musste. Er ist wohl wieder wach aber immer noch auf Intensiv..... Bayern 851xx
  • Bei meiner Freundin dasselbe
    Lungenkrebs 55 Jahre
    26169 Postleitzahl
  • @1366515892 #161478 14:54, 07 Apr. 2022
    D PLZ 18
    Von einer Bekannten die Mutter (ca. 80 Jahre) wäre kurz nach der 3. 💉 beinahe an einer Lungenembolie verstorben. Sie hatte Glück, dass sie so schnell Hilfe erhalten hat
  • @Jak2509 #161480 14:59, 07 Apr. 2022
  • @Jak2509 #161481 14:59, 07 Apr. 2022
  • @Jak2509 #161482 14:59, 07 Apr. 2022
  • @Jak2509 #161483 14:59, 07 Apr. 2022
  • @Jak2509 #161484 14:59, 07 Apr. 2022
  • Bei meinem Bruder, 55, auch dasselbe
  • Da kann ich auch was dazu sagen!
    Ein Bekannter von mir, 2x geimpft, war gerade im KH . Erst hieß es Beinvenenthrombose, und dann hat man sich revidiert, und gesagt: "Wasser in den Beinen!" ( Beinvenenthrombose kommt nach den Impfungen offensichtlich verstärkt vor.... desalb vermute ich die Abänderung der Diagnose!)
  • @855877357 #161491 15:22, 07 Apr. 2022
    Bekannte 38 Jahre immer sportlich und gesund, geimpft weiß nicht mit was jetzt Herzkranzverengung Tirol
  • @784384983 #161492 15:29, 07 Apr. 2022
    Ein Freund von mir Unternehmer hab ich erst heute erfahren ca 5 Monate nach Schlumpfung Herz Operation große Probleme mit Blutdruck seither immer schlapp ‼️Leonding Ärzte haben keine Ahnung jeder sagt was anderes
  • @1052272278 #161493 15:31, 07 Apr. 2022
    Mein Papa ist seit der 2. IMPFUNG immer schlapp und antriebslos. Er kommt schwer morgens aus dem Bett.
  • @1559926876 #161495 15:50, 07 Apr. 2022
    Bekannte um die 45. Thailänderin wohnt in Hessen, hat jetzt nach Impfung Krebs. War immer topfit. Hat jemand Erfahrung ob die Impfung die Heilungsprozesse boykottieren?
  • @Nana_13_77 #161498 16:10, 07 Apr. 2022
    Bitte hier nicht auf Fragen antworten, sondern als PN. Danke 🙏
  • @1462532932 #161499 16:21, 07 Apr. 2022
    Eine meiner Stammkunden 62 vor Monaten noch das blühende Leben, jetzt voll mit Krebs - liegt im Hospiz 😒, ansonsten noch Blinddarmdurchbruch und Herzprobleme, Nervenentzündung im Kiefer, Freundin hat unerklärliche Aussetzer und darf kein Auto mehr fahren, andere Kundin Mitte 50 grauer Star, Schwiegerpapa meiner Schwester 65 - Vorerkrankung COPD plötzliche Verschlechterung der Lunge bis zum Totalausfall, Entzündungswerte erhöht - letzten Monat verstorben... aber hat nix mit dem Gift zu tun 😕 alles D-67..
  • @1523305858 #161501 16:26, 07 Apr. 2022
    Es ist so schlimm geworden, dass ich nicht mehr schweigen kann- ein guter Bekannter nun nach der Impfung Darmkrebs- noch so jung 😔
  • @2113967231 #161502 16:26, 07 Apr. 2022
    Frau eines Arbeitskollegen mit 36 in der Nacht an einem Schlaganfall verstorben. 2 Kleine Kinder hinterlassen. 2fach geimpft.
  • @1901677728 #161514 17:05, 07 Apr. 2022
    Unsere Oma, ü80, altersentsprechend fit. 2x geimpft und geboostert, kein halbes Jahr später 2 x im OP. Beim ersten Mal versucht Tumor zu entfernen aus Brust, 6 Wochen später beide Brüste abgenommen bekommen. Bei Nachuntersuchung Tumor in Lunge entdeckt. Angeblich sieht sie nur noch in Gittersicht. Sie kann keinen Besuch empfangen, da sie halluziniert. 🥲

    Lieber Nachbar, immer und jeden Tag und den ganzen Tag mit Hund draußen, seit Wochen nicht mehr gesehen. Auf Nachfrage: Er habe die Impfung nicht vertragen, tot! 🥲

    Schwiergermutter, 60 J, geimpft und geboostert, auf einmal starke Arthrose in der rechten Hand. Muss sogar in 2 Wochen in OP Mittelhandknochen entfernen lassen. 🥲
  • @1267435286 #161515 17:06, 07 Apr. 2022
    Schwiegermutter meiner Arbeitskollegin nach Impfung Gürtelrose bekomme
  • @1965938515 #161517 17:16, 07 Apr. 2022
    Bitte an die Angabe von Land und Postleitzahl denken! Danke.
  • Stimmt, sorry… 727…. Baden-Württemberg
  • @1174989745 #161525 18:32, 07 Apr. 2022
    Heutiges Thema:
    Wieso der Mittelstand ausbluten
    soll und was es uns kostet

    Quellen:
    70 MRD € will die Politik den Mittelstand wegnehmen: https://kurier.at/wirtschaft/corona-krise-kostet-oesterreich-fast-70-milliarden-euro/401841196
  • @1153515015 #161531 18:48, 07 Apr. 2022
    Bitte in der Diskussionsgruppe derartige Fragen rein stellen.. Hier bitte nur Impfschäden. Danke 🙂
  • @1153515015 #161534 18:54, 07 Apr. 2022
    Für Diskussionen bitte in diese Gruppe gehen. Danke ☺️
  • Meineutter 83 Jahre das gleiche. Zahnarzt meinte noch letztes Jahr sie bräuchte nie Zahnersatz. 4 Wochen nach dem Booster alle Zähne lose und Schmerzend
  • @1153515015 #161541 19:14, 07 Apr. 2022
    Land und PLZ bitte im Bericht mit angeben, Dankeschön 🙂
  • @1207726917 #161549 19:39, 07 Apr. 2022
    Die Kollegin meiner Frau hat heute ihren Mann ins KH gebracht. Diabetesentgleisung und blutigen Urin. Raum Vogtland/D. Beide geboostert, mit was weiß ich nicht, ist aber wohl auch egal. Sie ist immer mal außer Puste, wenn sie Treppen steigt. Hatte vor einiger Zeit von einer Oma geschrieben, die nach dem Booster dement wurde. Hatte noch Herzinfarkt und Schlaganfall. Mittlerweile verstorben. War vor der Impfung noch topfit.
  • @SimoneSiS #161554 19:48, 07 Apr. 2022
    Mein Vater hat nach der Boosterimpfung (3x Biontech) hohen Blutdruck und Herzprobleme, Deutschland, PLZ 44795
  • @Claudia0906 #161558 19:59, 07 Apr. 2022
    Verwandte (54J.) hat seit 2. Spritze (AZ) massive Schmerzen in den Beinen, kann teilweise nichtmehr gehen! Nach Untersuchung des Rückenmarks nun klar, es ist eine Nervenerkrankung und die Ärzte sagten sogar, dass das von der Impfung sein kann! Raum Salzburg
  • @956111363 #161561 20:11, 07 Apr. 2022
    DE - Stuttgart 70...Mann (61) meiner Mutter, paar Wochen nach 2. Impfung Herzprobleme, so schlimm dass dann ein Bypass gelegt werden musste. Da genetisch vorbelastet, kein Zusammenhang zur Impfung gesehen. Nach OP 4 Wochen Reha und Besserung. Anfang Dez dann boostern lassen, seitdem wieder Schmerzen am/im Herz, Druck auf Brust, Schwäche und Kraftlosigkeit. Diagnose: Herzbeutelentzündung. Diesmal wird Zusammenhang erkannt, selbst vom Arzt. Mit was geimpft wurde weiß ich nicht.
  • @zzzu11 #161562 20:15, 07 Apr. 2022
    Die jährige Tochter meines Mitarbeiters hat dauernd Blasenentzündungen. Zwei oder dreimal geimpft. Köln

    Eine Bekannte erzählte heute, dass vier Mitarbeiterin krank sind. Drei haben Corona. Eine ist schwer erkrankt, er ist dauernd schlecht und sie hat Kopfschmerzen und eine Entzündung. Es geht ihr so schlecht dass sie im Krankenhaus ist. Alle natürlich geimpft mindestens zweimal.Düsseldorf
  • @5089182711 #161567 20:50, 07 Apr. 2022
    Hamburg…. Ich zweimal gespritzt danach Kopfschmerzen immer schlimmer werdend bis zum Migräne-Status dachte ich sterbe…. Ständig müde abgeschlagen Gliederschmerzen , chronische Gastritis…. Schwindel, Nebel im Kopf, vergesslich, nicht leistungsfähig, Wortfindungsstörung
    seit fünf Monaten krank für vier Wochen in einer Schmerzklinik danach etwas besser…. Alle Symptome bestehen weiter , etwas abgeschwächt aber seit über einen Jahr täglich
  • @1994841863 #161569 20:54, 07 Apr. 2022
    Heute erfahren , mein Onkel in Frankfurt Main ist am Sonntag plötzlich und unerwartet verstorben. Er war dreifach durchgeimpft und hatte jetzt eine Zyste an der Niere. Im KH haben sie ihm diese entfernt. Er war wieder fit und sollte Montag entlassen werden. Doch da lag er Tod im Bett. Jetzt soll er obduziert werden da sie es sich nicht erklären können. Aber die Spritze ist ja für Thrombosen bekannt. Vermutlicher Auslöser nach meiner Meinung.
  • Danke, dass du so offen bist ❗️Ich habe Kollegen, die nach dem Booster über krippeln und Lähmungserscheinungen in den Gliedmaßen berichtet haben. Ich beobachte, dass Vorerkrankungen, die den Bewegungsapperarat betreffen schlimmer werden ❗️Eine FSJ-lerin bei uns hat nach der Boosterimpfung Nesselfieber❗️Es wird tatsächlich vom Arzt in Verbindung mit der Impfung gebracht ❗️Deutschland 18xxx
  • Ich habe zwei Teammitglieder, die ebenfalls Nesselfieber haben - einer davon so heftig, dass man echt selbst Angst kriegt bei den fotos! Beide Ärzte sagen, dass dies impfschäden sind und ihre praxen beide mittlerweile von jungen männer geflutet werden, die genau das haben!
  • @1994841863 #161575 21:09, 07 Apr. 2022
    Meine Tante in Frankfurt heute das 4. Mal geimpft hat im Kiefer Eiter an den Zahn Wurzeln und Implantaten. Musste alles entfernt werden. Sie haben keine Ahnung das es Nebenwirkungen der Impfung sind. Halten es für völlig normal das sie mit ein mal vereiterten Kiefer hat und das an mehreren Stellen. Auch chron. Kopfschmerzen und Schwindel schiebt sie auf das Alter. Ihr Bruder ist 75 geworden und lag jetzt einfach Tod im Bett. Aber vollkommen durchgeimpft. Das ist natürlich in ihren Augen nicht schuld. Doch die Frau des Onkel s lässt ihn obduzieren da sie es sich nicht erklären kann.
  • @1774350311 #161578 21:21, 07 Apr. 2022
    Freundin nach 2. Impfung Sehnerventzündung, Nebendiagnose MS. Kommt aber nicht von der Gentherapie 69...BaWü
  • @1644913755 #161581 21:32, 07 Apr. 2022
    DE, 54..., wieder ein Fall, zumindest denke ich, dass es durch die 💉 ausgelöst ist.
    Bekannter von uns, knapp über 70, topfit gewesen, passionierter Jäger.
    Vor Jahren mal Myokardinfarkt, aber bestens auskuriert. 💉 vermutlich Juni 21, keine Nebenwirkungen laut seiner Aussage. Jetzt vor zwei Wochen im KH operiert an Prostata und Blase, wartet nun auf das Ergebnis. Klar, es könnte auch schlicht am Alter liegen, es passt jedoch zu gut ins Schema.
    Auf der Arbeit meines Mannes häufen sich die Ausfälle, zuletzt saß er allein in seinem Dreierbüro.
  • @2119039632 #161583 21:46, 07 Apr. 2022
    D25 Nachbastochter, 18 Jahre, hatte letzten Sommer nach Impfung schwere Gürtelrose im Gesicht entwickelt.

    Andere Nachbarin 67 Jahre, Herzprobleme, Gelenkschmerzen, starke Müdigkeit nach 1 Impfung. Die Symptome waren gleich da und hielten über mehrere Wochen an. Trotzdem 2 Impfung geholt. Mut dem Herzen scheint weiter etwas nicht gut zu sein. Sie möchte nicht drüber reden. Sah sofort den Zusammenhang zur Spritze.
  • 08 April 2022 (64 messages)
  • @1528524160 #161600 05:48, 08 Apr. 2022
    A , 4861, meine Mutter 82, Booster mit bion tec vor weihnachten, hat jetzt eine gürtelrose am hinterkopf und seitlich beim ohr, ihre 1. Gürtelrose hatte sie vor 30 jahren, ihre nachbarin 85, 2 wochen nach der 1 . Impfung mit astra eine beinvenenthrombose, alles zufall?
  • @5015729196 #161602 05:57, 08 Apr. 2022
    D,Raum 67...Ein Bekannter 40J. erkrankte vor 2 Jahren an Darmkrebs.Chemo,Bestrahlung.Alles trotzdem gut in den Griff bekommen.Dann 2x gespritzt und liegt jetzt im sterben.
  • @53487378 #161611 07:17, 08 Apr. 2022
    Heute Nacht ist der Vater meines Schwagers (56J. / 3 mal geimpft, Asthmatiker) an Lungenversagen verstorben. Seine Frau sagt es liegt an der Impfung.
    Raum Bremen
  • @1895123830 #161612 07:42, 08 Apr. 2022
    DE 31... Mann Anfang 30, gentherapiert, mit Beckenvenenthrombose ins KH gekommen, dort noch zusätzlich Lungenkrebs festgestellt 😭
  • @791658080 #161613 07:51, 08 Apr. 2022
    Ich selbst, 56 Jahre alt aus DE 190.., seit der 2. Impfung mit Biontech am 16.November letzten Jahres starken Druck auf dem Brustkorb linksseitig mit Blutdruckschwankungen, zeitweise Schwindel, körperliche Schwäche bei mittlerer Belastung😢 kann seitdem nicht mehr als Krankenschwester in einer Kurzzeitpflege arbeiten, es ist so traurig 😢
    Ich war mehrmals im Krankenhaus wegen der Herzbeschwerden, es ist angeblich alles in Ordnung 🤔
    Der Hausarzt hat mich zu verschiedenen Fachärzten überwiesen, alles in Ordnung. Er sagt nun, es sei Long Covid, einen positiven Befund hatte ich nie, wurde ja auch sehr oft getestet. Es ist so schlimm, keiner kann helfen
  • @1881791599 #161617 07:58, 08 Apr. 2022
    ⚠️⚠️ Es werden in dieser Gruppe gelöscht ohne Ankündigung:

    - Meinungen
    - Reaktionen
    - Links
    - Fragen
    - Diskussionen
    - mehrfach gepostete Meldungen
    - alles was keine Nebenwirkungen
    beschreibt

    Wir bitten euch, dies zu respektieren. 🌹

    Diese Gruppe dient alleine zur Auflistung von Nebenwirkungen und deren Opfern. Alles wird dokumentiert.

    Wir danken ALLEN, die sich daran halten und uns die Arbeit somit erleichtern. ⚠️⚠️

    Zum Meinungsaustausch bitte hier:
    ⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️
    https://t.me/joinchat/0MwsmVDjnkA1MTc0
  • @1285063352 #161620 08:24, 08 Apr. 2022
    Meine ältere Schwester, 3 x CV injiziert, hat jetzt auch sehr schmerzhafte Gürtelrose am Unterbauch und Blut im Harn bekommen. Über die CV Injektionen als Biowaffe kann man mit ihr leider nach wieMeine ältere Schwester, 3 x CV injiziert, hat jetzt auch sehr schmerzhafte Gürtelrose am Unterbauch und Blut im Harn bekommen. Über die CV Injektionen als Biowaffe kann man mit ihr leider nach wie vor nicht sprechen ...- und ihr dann vielleicht mit
    Chlorhydroxid, Blutverdünner, Speisesoda und Vulkanasche helfen. vor nicht sprechen ...- und ihr dann vielleicht mit
    Chlorhydroxid, Blutverdünner, Speisesoda und Vulkanasche helfen.
  • PLZ 046.. gerade vor der Notaufnahme Impfling mit rasenden Kopfschmerzen , sieht ziemlich schlecht aus
  • @1112008485 #161622 09:02, 08 Apr. 2022
    Mein Schwager 57 Jahre sportlich aktiv bis er nach der 2. Bioteck Impfung eine Lungenembolie bekam und verstarb.
  • @Roosinante #161625 09:12, 08 Apr. 2022
    Mein Onkel, 82 Jahre alt, ein Leben lang interessiert an gesunder Lebensweise und spirituell unterwegs, ließ sich im Frühjahr 2021 2 x spritzen - für mich und meine Cousine völlig unerklärlich. Täglich war er mit seinem Kastenwagen unterwegs im Raum D-874.., um Gartenarbeiten, Schneedienste, Hausmeisterdienste für Hinz und Kunz zu erledigen. Zwei Stunden nach seiner zweiten Spritzung fiel er um, wurde gefunden, bekam einen Herzschrittmacher. Seitdem ging es ihm nicht mehr gut. Nun ist er beim Spazieren gehen einfach umgekippt und war tot.
  • @Neubeginn60 #161626 09:17, 08 Apr. 2022
    Von meinem Enkel der Großvater nach der 2. Spritze beim Gassiegehen umgefallen und tot
  • 1100 Wien er war um die 60 Jahre alt.
  • Ich hab ne Freundin,
    geimpft mit was weiß ich nicht. Sie berichtete mir seit dem Impfen hat sie Tage an denen Sie schwach ist und kaum die Treppen hoch kommt( abeitet als Reinigungskraft) hatte sie vorher nicht.
  • @Jak2509 #161631 09:53, 08 Apr. 2022
    🍃🌸🍃 Liebe Mitglieder 🍃🌼🍃

    Unser Admin Team braucht Unterstützung! Die Gruppe wächst, die Beiträge werden mehr und wir wollen euch natürlich auch weiterhin den Service einer gut betreuten Gruppe bieten. Deswegen, wenn du Zeit übrig hast, gerne im Team arbeitest und in dieser Bewegung mitwirken willst, einfach melden unter:
    @Silvia_Wien

    🕊 Nur Gemeinsam sind wir stark 💪
  • @1873009325 #161632 09:58, 08 Apr. 2022
    Eine Dosis Biontech im Mai 21. jetzt erst verblassen die braunen Flecken an Beinen und Schultern. Manchmal treten noch Schmerzen auf, wie Stiche mit heißer Nadel.
    Hatte mehrere Monate Gelenkschmerzen, das es zB eine Qual war, sich zu einer Steckdose unterm Tisch zu bücken, Schwäche, extreme Müdigkeit schon nach geringen, kurzen Aktivitäten . Zuvor-54 J., sehr beweglich, keine konkreten Probleme, keine Medikamente benötigt.
  • @1153515015 #161635 10:13, 08 Apr. 2022
    Land und PLZ bitte im Bericht mit angeben, Dankeschön 🙂
  • Das habe ich im Freundeskreis 3x erlebt. Krebserkrankung nach langer Zeit wieder aufgebrochen und sich rasend schnell ausgebreitet nach der Impfung.
  • @1153515015 #161647 11:21, 08 Apr. 2022
    Bitte für Diskussionen in die Gruppe eintreten:
  • War bei uns bis Februar auch so, mittlerweile in unserer Firma mit 160 Mitarbeitern 2 Todesfälle, 3x Herzinfarkt, 1x Schlaganfall, 2x Krebs... mittlerweile sind mir das zu viele Zufälle! D 73760
  • @1614987795 #161658 11:36, 08 Apr. 2022
    Da täuscht du dich gewaltig. In der Fa. von 7 Mitarbeitern mittlerweile 3 mit Covid, Schwiegermutter nach Impfung verstorben (ohne Vorerkrankung), Bekannter mit schwerster Gürtelrose nach Impfung, Freundin mit Turbokrebs, obwohl vor der Impfung nahezu krebsfrei, ihr Mann jetzt Diabetes nach Impfung. Im Dorf mehrere mit Schlaganfällen.
  • @5016342158 #161659 11:36, 08 Apr. 2022
    Ich kenne auch eine Masse an Leute die ja alle noch leben nach der Impfung trotzdem ist meine Beobachtung da dass sehr viele eine asch graue Farbe in Gesicht haben, alle extrem müde wirken, fast alle nachträglich an C erkrankt sind und zwar viele echt schlimm. Dabei si d jedoch viele junge Leute die früher echt fit waren und jetzt richtig antriebslos sind. Einige leiden öfters an starke unerklärliche Schmerzen aber eines ist bei den meisten gleich, wenn auf ihre schlechtere Zustand angesprochen weden sagen ohne nachzudenken: das hat mit der 💉nicht zu tun.
  • Oberflächlich betrachtet geht es den meisten Menschen in meinem Umfeld auch gut. Aber wenn man genauer hinsieht, dann klagen sehr viele über massive Rückenschmerzen (die eigentlich fit und sportlich sind), eine Kollegin klagt, dass sie wünschte ihr "Körper würde sich mal wieder wie früher anfühlen, ständig hat sie Schmerzen irgendwo", es gibt viele die sehr gealtert aussehen. Ein Todesfall (Turbokrebs kurz nach der 1. Impfung) gibt es ebenfalls. Kann natürlich alles Zufall sein, glaube ich aber nicht....
  • @1000781513 #161664 11:46, 08 Apr. 2022
    Eine Freundin von mir 3× geimpft, ist seit knapp 5 Wochen krank geschrieben ( ( Pfeiffresches Drüsenfieber). Erholt sich davon nur schwer. PLZ 857..... und eine alte Freundin meiner Mutter, war jetzt 3 Wochen auf intensiv ( akute Darmblutungen). 2 × geimpft, ganze Familie geimpft. Ärztin rät auf Booster zu verzichten. PLZ 986....
  • @Br4ndini #161666 11:53, 08 Apr. 2022
    A-50... Salzburg Land Heute meine liebe mobile Frisörin bei mir zum Haare schneiden. 3 Fach geimpft 1. Astra 2.+3. Ziontech, lag die letzten 3 Wochen wegen Corona flach und ihr geht es nach eigener Aussage immer noch nicht gut. Gesichtsausdruck dementsprechend, Augenringe, blasses Gesicht... Einige Kunden von mir 3 Fach geimpft, hatten Corona und größtenteils mit mittelschweren Verläufen die 2-3 Wochen hohes Fieber und anschließend Herzprobleme hatten. Es ist einfach nur noch traurig anzusehen :(
  • @Lilyloo #161667 12:19, 08 Apr. 2022
    Freundin von mir, 50 Jahre, hat nach 2.Impfung mit Biontech einen tiefblauen Fuss bekommen, ohne äußerliche Einwirkung. Hat mindestens 2-3 Monate gedauert bis es weg war. Jetzt nach 9 Monaten ist der Fuss immer noch teilweise wie eingeschlafen.
    Jetzt ist auch eine Gesichtshälfte taub geworden. Obwohl die Impf. bereits 9 Monate her. Wegen dem Verdacht auf einen Schlaganfall wurde ein CT gemacht. Schlaganfall ist es nicht. Man hat aber ein Gliom gefunden.
    NRW
  • @871691775 #161671 13:11, 08 Apr. 2022
    69...Ex-Mann hat Hauttumor am Finger. Wird Montag mit Voll Narkose entfernt und untersucht...War einer der ersten geimpften + booster
  • @5269073005 #161674 13:19, 08 Apr. 2022
    Mein Vater 43 geboren, hat am Fuß einen Tumor, der innerhalb eines Jahres extrem gewachsen ist und schmerzen verursacht.
  • @5079189709 #161675 13:21, 08 Apr. 2022
    Mein Vater, 89 und dement, wurde Mitte 2021 zweimal geimpft. Mein Neffe, Impfbefürworter hat es veranlasst.
    Ende 2021war es zur Routine beim Hausarzt. Der jagt dem alten wehrlosen Mann die dritte rein. Nun dem hat mein Vater schon fünf Zähne verloren und seine Demenz nimmt zusehends Fahrt auf.
    Dreimal Bion./ Chemnitz
  • ...das stimmt! Verwandte (Ü50) von mir sagt auch immer, dass sie ihre zwei Impfungen und den Booster ja so suuuper vertragen hätte. Seit einiger Zeit hat sie jedoch starke Rückenschmerzen und meinem Empfinden nach, noch viel häufiger Migräneanfälle (ca. jede 2. Woche) als sonst. Kommt aber natürlich alles nicht von den ganzen 💉💉💉!! (BaWü)
  • @1170188926 #161684 14:31, 08 Apr. 2022
    Die beste Freundin meiner Schwester 25 Jahre ist 2 Tage nach astra zenika Impfung gestorben . Ein Leben getötet. Ein guter Freund 63 Jshre 6 Wochen nach der sog Impfung biontech 1. Spritze : Darm geplatzt , Krebs stadion 4 . 2 Wochen vorher Urlaub in Teneriffa. Inzwischen das böösterchen . Natürlich .
  • @senkrecht_bleiben #161687 15:09, 08 Apr. 2022
    D - PLZ 511 In der Nachbarschaft, ältere Dame nach rd. 2 Monaten nach Booster = Gesichtsgürtelrose = UNFASSBAR
  • @5010961331 #161689 15:13, 08 Apr. 2022
    55 m Raum Hannover
    2x Biontech, Lungenkrebs
  • @Sus_Ufo #161690 15:14, 08 Apr. 2022
    heute jemand gesprochen 3mal geimpft..und hat es auch noch unterschrieben wegen der Haftung, nach der 2. Impfung Hörsturz bekommen, dritte trotzdem gemacht aus Angst den Arbeitsplatz zu verlieren.....die 4.Impfung steht bereits an und es wird Druck vom Arbeitgeber erzeugt............ihre Mutter hatte nach Impfung massiven Blutdruckabfall und musste in die Notaufnahme..... Deutschland,Sachsen-Anhalt
  • @836123895 #161691 15:14, 08 Apr. 2022
    Arbeitskollege, junger Mann, Anfang / Mitte 20. Im März epileptischer Anfall. Vorher nie was gewesen, in der Familie nicht bekannt. Kann aber nicht vom Booster kommen, denn den hat er ja vor langer Zeit bekommen. Ich hab nicht gefragt was oder wann er gespritzt bekam.
    Deutschland, Eschwege
  • @1111362513 #161693 15:21, 08 Apr. 2022
    Vater von meinem Bekannten, war immer gesund, nach der Impfung nur noch krank. Über leichten Schlaganfall über massive lungenprobleme, Versagen der Stimme, Probleme zu hören und jetzt wurde auch noch Rheuma festgestellt. War X mal im Krankenhaus. Raum Reinheim/ Hessen
  • @1965938515 #161695 15:25, 08 Apr. 2022
    Bitte die Angabe von Land und Postleitzahl denken! Danke.
  • @732235978 #161696 15:29, 08 Apr. 2022
    Freundin von mir hat kurz nach der dritten Impfung Probleme mit dem Darm bekommen. Ist gerade aus dem Krankenhaus gekommen. Diagnose Darmkrebs. Es ist ihr ein Teil des Darms entfernt worden. Sie hatte vor ca. 10 Jahren Schilddrüsenkrebs gehabt. Es ist alles gut bei ihr gewesen. Die Schwester meiner Freundin hat nach der zweiten Impfung den Turbolungenkrebs bekommen. Sie ist verstorben. Sie hat nie geraucht und immer gesund gelebt
    (28325 Deutschland)
  • @Jak2509 #161699 15:43, 08 Apr. 2022
  • @1385377385 #161701 15:50, 08 Apr. 2022
    Eine Kollegin bisher immer gesund, hat nur gefehlt, wenn sie Urlaub hatte. Im Dezember 3. Spritze, seit dem krank, war ca 4 Wochen krank geschrieben, mit Klinikaufenthalt, dann 1 Woche arbeiten, jetzt wieder im Krankenhaus...hat auf einmal Asthma. Hat" natürlich " nichts mit dem Impfstoff zu tun. Wahrscheinlich mit Biontech geimpft. Sachsen DE
  • @Jak2509 #161703 15:53, 08 Apr. 2022
  • @Jak2509 #161704 15:53, 08 Apr. 2022
  • @Jak2509 #161705 15:53, 08 Apr. 2022
  • @Jak2509 #161706 15:53, 08 Apr. 2022
  • @Jak2509 #161707 15:53, 08 Apr. 2022
  • @Jak2509 #161709 16:01, 08 Apr. 2022
    🍃🌸🍃 Liebe Mitglieder 🍃🌼🍃

    Unser Admin Team braucht Unterstützung! Die Gruppe wächst, die Beiträge werden mehr und wir wollen euch natürlich auch weiterhin den Service einer gut betreuten Gruppe bieten. Deswegen, wenn du Zeit übrig hast, gerne im Team arbeitest und in dieser Bewegung mitwirken willst, einfach melden unter:
    @Silvia_Wien

    🕊 Nur Gemeinsam sind wir stark 💪
  • @1297714228 #161720 17:36, 08 Apr. 2022
    Letzte Woche auf der Arbeit im kleinen Team. Vier Geimpfte (geboostert, relativ jung) krank geschrieben, mit schwerer Erkältung, schwerem Corona, und Herzrhythmusstörungen. Ein Geimpfter und die vier ungeimpften schwarzen Schafe halten aktuell den Betrieb aufrecht.
    Kann natürlich Zufall sein.
  • @m_72_l #161726 17:58, 08 Apr. 2022
    D922×× 15jährige nach Booster mit schwerem Schüttelfrost von der Schule abgeholt, ebd. 10jährige muss seit 2. "Impfung" alle 20min zur Toilette.
  • @nadja_magic_happens #161729 18:10, 08 Apr. 2022
    D - Berlin unser sehr netter 85-jähriger Nachbar ist einen Tag nach der 4 ‼️ 💉 auf der Straße umgekippt und ins Krankenhaus gekommen. Arzt hat gesagt es kommt von der Impfung. Ohne Befund am gleichen Tag entlassen.
  • @1277534773 #161736 18:36, 08 Apr. 2022
    Tante meiner Schwiegermutter. Direkt nach der Impfung plötzlich stark dement und Turbokrebs. Vorgestern gestorben. In 55270-D
  • @1469339948 #161738 18:46, 08 Apr. 2022
    Hi, Arbeitskollege Ende 30 geboostert mit starkem Verlauf. Ein genesener Kollege wieder am Arbeiten, aber keine Energie mehr. 20 Treppenstufen und Ihm bleibt die Luft weg.😔😡
  • @1153515015 #161740 18:49, 08 Apr. 2022
    Bitte Land und PLZ einfügen, Dankeschön 🙂
  • @998702793 #161744 19:01, 08 Apr. 2022
    Mein Kollege( Ende 40). 3 Mal gespritzt mit Biotech. Zum dritten Mal mit Corona zu Hause. Diesmal wieder 2 Wochen außer Gefecht. Immer Atemnot. Kiel, Schleswig-Holstein
  • @1539431915 #161745 19:06, 08 Apr. 2022
    3 Arbeitskollegen, 3mal geimpft biontreck,, alle seit der impfung zuckerkrank Diabetes.blutbild eine Katastrophe, sie wissen genau das der Dreck der Auslöser war der jüngste 28 Jahre, die sind sauer
    Steiermark 8200
  • @1703776195 #161746 19:33, 08 Apr. 2022
    leute mein brud. hat sich 2 mal (biontech) impfen lassen.

    er kann nachts aufgrund der atemnot nicht atmen
    und es ihm immer kalt.

    meine cousine hat ungeregälmssige Periode..

    ..meine Schwägerin ( 3x sinovac ) ist jetzt krebs

    es gibt noch viele andere die ihre gesundheit verloren..

    wien, 1160
  • @1965938515 #161748 19:41, 08 Apr. 2022
    Bitte an die Angabe von Land und Postleitzahl denken! Danke!
  • @Tanjabubi #161752 20:00, 08 Apr. 2022
    D, PLZ 96... 16jähriger in unserer Firma geboostert und genesen, seit einigen Wochen sehr abwesend und ohne Konzentration. Kann sich nichts merken und zeitweise teilnahmslos... reagiert fast wie ferngesteuert.
    Verwandte nach Booster Nervenleiden in Gesicht (einseitig), ähnlich wie Lähmung.
    Guter Freund seit zweiter (vollständiger) Impfung im Sommer 2021 halbseitige Gesichtslähmung. Arzt riet aufgrund Risikogruppe zur Boosterimpfung... 2-3 Wochen seit Booster vergangen. Bisher Gott sei Dank keine Verschlechterung, aber nach wie vor kein Ergebnis oder Besserung der Lähmungserscheinungen.
    Weitere Bekannte Impfung/Booster kurz vor und während Schwangerschaft. Baby 3 Wochen alt, bisher wohlauf. Mutter geht es gesundheitlich schlecht... mal sehen, wie es sich entwickelt.
    Bekannte plötzlich wegen Zyste in Bauchraum komplett außer Gefecht gesetzt. War in KH, hoher Blutverlust. Seither ca. 4 Wochen Zuhause und schwach.
    Einfach viel zu viele Fälle... 😔
  • @690483157 #161761 20:26, 08 Apr. 2022
    D Böblingen - Frau 79, mind. 2 Mal geschlumpft - womit weiß ich nicht - nun Turbokrebs, bekommt bereits Opiumpflaster, ich befürchte, es geht bald über in die nächste Dimension. Sie ist der Medizinindustrie hörig.
  • @1523342910 #161763 20:32, 08 Apr. 2022
    Lebensgefährte, 52, D,733... nach der 2. Biontech Probleme an sämtl. Gelenken, Sehnen etc. Tinnitus, Müdigkeit, Abtriebsschwäche
    Diagn. : Weichteilpsoriasis, Weichteilrheuma, Achillessehne total entzündet, droht zu reißen, jetzt Spritzen wöchentlich und Cortisonkur, vorher sportlich fit und aktiv, jetzt noch 30 % Leistung
    Rheumatologin meinte, er könne sich jetzt ruhig noch vorher boostern lassen bevor die Therapie beginnt 😡 ja geht's noch ????? Krank durch Impfung dann rät man noch zur 3. 🤮
  • @Elikond #161767 20:43, 08 Apr. 2022
    PLZ 012... junge Frau 16 Jahre FSJlerin in Kita, ständig Magenprobleme nach Booster. Hält kaum länger als zwei Wochen durch, arbeitet oft nur 4-6 Stunden...

    Arbeitskollegin hatte schweren Coronaverlauf vor über 2 Jahren, 42 Jahre, ließ sich 2x ( vielleicht 3x, wrd ich nicht genau, spiken), fehlt seit August 21, hatte ambulante Reha mit Verlängerung, gilt jetzt als Simulantin.
  • @649192333 #161769 20:45, 08 Apr. 2022
    D-53, Frau 38 Jahre geboostert, 5-jähriges Kind, hatte vor Jahren Gebärmutterhalskrebs, erfolgreich behandelt, im Januar wurde bei Routineuntersuchung Krebs festgestellt, Turbokrebs, jetzt gestorben. Zusammenhang zur Impfung wird nicht annähernd in Betracht gezogen.
  • @moglimama #161771 21:16, 08 Apr. 2022
    D-13187 Berlin - meine Freundin, Jg. 1957, seit Booster im Dezember 2021 immer wieder Panikattacken, anfangs war kurzer Verdacht eines Herzinfarkts, danach lief sie von Arzt zu Arzt. Heute erzählte sie mir, nach einem MRT wurde jetzt ein Tumor in der Nebennierenrinde entdeckt, der die oben beschriebenen Beschwerden verursachen soll. Kommenden Montag geht sie in die charité und erfährt dann wohl, wie es weitergehen soll
  • @1615597964 #161772 21:51, 08 Apr. 2022
    Bekannte, 40 Jahre, 3 x Biondreck, vor 6 Jahren Liposarkom, bekommt regelmäßig Chemo, vorletzte Untersuchung war noch alles gut, bei der letzten Untersuchung wurde nun ein riesiger Tumor festgestellt, der den Lungenflûgel verdrängt und das Herz beeinträchtigt. Prognose: infaust! Plz 74
  • 09 April 2022 (51 messages)
  • @Weinwege #161790 05:35, 09 Apr. 2022
    Mutter 87 Raum 42../ 58... 2 x Moderna 21 Frühjahr, post Injektionen Fatique 2 Monate, Herzpatientin mit Bypässen im Oktober 21 Herkranzgefäßverschluss im KH mit Hilfe erholt. Jetzt erneut Thrombozytopenie. HÄ will dem Zusammenhang nicht sehen. Wer hat ein Hilfsangebot oder Arzt/ Therapieempfehlung im Raum Wuppertal?
  • @1153515015 #161791 05:45, 09 Apr. 2022
    Auf Fragen bitte ausschließlich per PN antworten. Danke 🙂
  • @2116335248 #161792 05:58, 09 Apr. 2022
    DE 66 Mein Vater 77 innerhalb von 2 Wochen 2 Herzinfarkte aktuell noch im Krankenhaus brauch neue Herzklappe alles passiert nach Booster mit Moderna!
  • @Itebmu #161799 07:24, 09 Apr. 2022
    In meinem sehr engen Kreis, Familie und engste Freunde. Anf. 40 weiblich...Ende 2020 als gesund entlassen nach Krebstherapie. Im Sommer 2021 erneut Schmerzen, Untersuchungen ergaben mehrere grosse Tumoren und weitere kleinere Metastasen, bald OP. Mitte 50, weiblich...nach Bluthochdruck und Armthrombose in 2021 nun BK mit mehreren Tumoren im Gewebe. Nun Ausräumung und Prothese. Deren Vater jetzt Entzündung im Arm, Durchblutungsstörungen wohl, so dass die Hand schon blau ist. Alles Berlin. Alle geimpft und geboostert. An Zufälle glaube ich nicht mehr.
  • @1604006404 #161800 07:31, 09 Apr. 2022
    Ein Freund von den Lebensfährdten meiner Mutter . Ende 50 nach der dritten Impfung zwei Stunden später zusammengebrochen Kreislaufstillstand konnte noch gerettet werden . Wieder ansprechbar meint er es kommt auf keinen Fall von der Impfung. Wie blind sind bitte diese Leute . A-3580
  • @1469339948 #161801 07:34, 09 Apr. 2022
    PLZ 80.... Zwei Bekannte mit Gürtelrose, wohl jeweils ge-igittigitt-mpft in 2021, etwa 30 und 50 alt. Bekannte: hilft auch bei Menschen im Haushalt. War auf der zweiten Beerdigung von Opfern. Waren jeweils über 80, macht ja wohl nix
  • @1888462392 #161803 07:37, 09 Apr. 2022
    A prospos Gürtelrose: meine schwer krebskranke Mutter wurde zur 1. Biontech-Impfung genötigt und bekam drei Wochen später Gürtelrose. Das war Mitte Juli, und sie leidet immer noch unter extremem Juckreiz, dadurch bedingte Schlaflosigkeit und wird von Tag zu Tag depressiver.
    Die Hausärzte streiten jeglichen Zusammenhang mit der Impfung ab. Läuft! 💪🏻
    Hessen, PLZ 35085
  • @Denisesch #161804 07:38, 09 Apr. 2022
    Mutter von mein Freund 2 bösartige Tumore.... Mein cusö Hoden Krebs.... Nachbarin gürtelrose. In meiner Arbeit viele Leute keine Periode mehr. Lungenemolie... Eine Freundin hat lauter große Beulen bekommen
  • @1153515015 #161805 07:41, 09 Apr. 2022
    Bitte Bericht bearbeiten und Land und PLZ einfügen, vielen Dank!
  • @1994841863 #161806 07:42, 09 Apr. 2022
    Unsere Nachbarn ein junges Paar mit Anfang 30 haben ein kleines Mädchen gerade ein Jahr geworden. Bis vor ein paar Monaten alles gut. Haben sich dann mit Johnson wegen Beruf impfen lassen. Jetzt dreht sie nur noch an der Uhr. Hat ihren eigenen Freund angezeigt weil er den Krankenschein in den Briefkasten gebracht hat als sie nun auch noch beide Corona hatten. Jetzt ist sie nicht mal mehr in der Lage sich um ihr kleines Mädchen zu kümmern. Der Mann ist mit dem Kind erst mal zu seinen Eltern gezogen.Er ist so unglücklich und versteht es nicht. Sie hat neurologisch gelitten vermute ich. Es ist so furchtbar wenn ich an das glückliche Paar vor der Spritze denke. Alles in Thüringen 997....
  • @1435188145 #161808 07:53, 09 Apr. 2022
    Verwandte von mir haben plötzlich starkes Nasenbluten bekommen,
    die Frau ist sogar umgefallen,dabei!
    Alle haben 3Spritzen bekommen,leider!
    Frau von meinem Neffen ist Lehrerin und kann schon 6 Monate nicht mehr
    arbeiten,Herzmuskelentzündung !
    Sie muß Medikamente nehmen und ist zu schwach,um zu arbeiten!
    Oberösterreich 4400
  • @5150133937 #161821 09:21, 09 Apr. 2022
    Ich sagte auch meiner FA für Psychiatrie das ich arge Schmerzen(stechen, brennen , Jucken, kribbeln usw.!) nach der Impfung Monatelang habe ! Und sie sage auch ich sollte BOOSTERN gehen noch dann hab ich es geschafft! Das ist ein WAHNSINN sowas! Ich würde die 3 nicht überleben wahrscheinlich! Pfizer OÖ
  • @1231611568 #161822 09:26, 09 Apr. 2022
    PLZ 23 Schleswig-Holstein
    Arbeitskollege nach Booster ständig müde und kaputt. Ihm war schwindlig und er klagte über Brustschmerzen. Notarzt musste kommen und das erste was man fragte ob er geboostert ist. Jetzt ist er wieder auf Arbeit. Jeden Tag klagt er über Kopfschmerzen und vor einer Woche hat er Herpes bekommen. Seine ganze Lippe war geschwollen. Eine andere Kollegin klagt ebenfalls über Herzstolbern, Atemnot und ständige Müdigkeit. Jetzt bekommt sie erstmal ein Langzeit EKG. Ebenfalls ein anderer Kollege mit Herz Störung. Es sind derzeit viele Geimpfte Kollegen an Corona erkrankt. Ich bin isoliert und abgesondert worden auf der Arbeit da ich nicht geimpft bin und eine Maskenbefreiung habe. Niemand von meinen Kollegen bringt dies alles mit der Impfung in Zusammenhang. Sie vertrauen der Wissenschaft. Ich habe wirklich Mühe bei solchen Aussagen freundlich zu bleiben und nicht auszuflippen. Am liebsten würde ich alle nehmen und schütteln. Hab mir auch schon anhören müssen das wenn sich alle impfen lassen würden wir die Pandemie schon besiegt hätten. Ich für meinen Teil möchte mein altes Leben nicht zurück haben. Es war schon vor der Pandemie unerträglich zu sehen das es viel Armut in Deutschland gibt. Werde wie eine Ausgestoßene behandelt aber ich verkaufe meine Gesundheit niemals um ins Restaurant zu gehen oder in den Urlaub zu fahren. Für keinen Preis der Welt. Ich halte weiterhin durch. ❤️😇
  • @1497515474 #161823 09:26, 09 Apr. 2022
    MA aus einer Onko Abteilung, Klinik in Sachsen hat mir erzählt das sie vor den Impfungen immer so 10 Krebs Neupatienten pro Monat hatten. Seit den C- Impfungen im Schnitt 12 pro Woche! Vermehrt Lymphdrüsenrebs, Brustkrebs, Gebährmutterhals und Eierstockkrebs! Selbst die Pathologen seien schockiert! Viele junge Frauen nach Impfungen!
  • @1174989745 #161824 09:29, 09 Apr. 2022
    None
  • @429557969 #161827 09:47, 09 Apr. 2022
    A-6800 heute vom Freund erfahren das sein 28-jähriger Sohn im Spital ist. Grund Sehnerv beschädigt.
  • 🤗 Ich glaube, niemand will sich als Opfer fühlen müssen. Obwohl wir alle - ob geimpft oder impffrei - "Impfopfer" sind, auf unterschiedliche Art und Weise. Körperlich und seelisch. Danke auch an alle hier, die so mutig sind und von ihren persönlichen Erfahrungen berichten. Mein größter Respekt. ❤

    A-8200

    Männl. Verwandter (90), Wasser in der Lunge und starke Schmerzen in den Unterschenkeln nach den ersten Dosen. Wurde medikamentös eingestellt. Nach dritter Dosis plötzlich auftretender weißer Krebs im Gesicht. Wurde operativ entfernt. Hersteller des pharmazeutischen Produktes unbekannt.

    In diesem Zusammenhang unverständlich und fahrlässig, dass ein Arzt überhaupt eine dritte Dosis verabreicht hat.

    Im Familien- und Freundeskreis sowie in der Arbeit ist mir allgemein folgendes aufgefallen:

    Sehverschlechterung, Kältegefühl, Muskelschmerzen, Müdigkeit, körperliches Zittern, Schwindelgefühl, bei sehr vielen leichter bis schwerer "C" -Verlauf, wiederkehrender "C" - Infekt, körperlicher Abbau.

    Im weiteren Umfeld vom Hören sagen:

    Plötzlicher Tod kurz nach Injektion. Gehirnblutung nach Injektion.

    Meist kein Zusammenhang mit "C"-Injektion hergestellt. Meist als Folge der "C" - Infektion gesehen.

    Ich selbst, impffrei, wurde im Januar für den Beruf im Testzentrum ohne Symptome positiv getestet. Nach behördliche Rachenabstrich brannte mein Hals, 2 Wochen später folgte ein 3- tägiger grippaler Infekt. Die "C" - Politik (2 G, Lockdown für Ungeimpfte, öffentl. Diffamierungen, ua) in Österreich, das diesbezügliche Verhalten von Mitmenschen und bestimmte Erfahrungen haben jedoch deutliche Narben in der Seele hinterlassen. Auch wenn man das nicht sehen kann. Ein gewaltiger Vertrauensverlust.

    Ich verstehe, dass man Todesangst haben kann. Ich war im 3. Monat schwanger, "Schweingrippe", jeden Tag Fieber senken, um das Kind nicht zu verlieren. Eine schlimme Zeit. Heuern wird meine ältere Tochter 12 Jahre alt. Es gibt keine Sicherheit. Nur der Wandel ist beständig.

    Ich verstehe nicht, wie man andere Menschen (für ihre ganz persönliche Entscheidung) als Untermenschen bzw. Menschen 2ter Klasse behandeln kann. Und auch nicht, wie man dabei zusehen kann, wie andere so behandelt werden. Selbst im engsten Familien- und Freundeskreis. Es ist entwürdigend, demütigend und menschlich enttäuschend. Das ist eine "Krankheit", schlimmer als die sog. "C-Pandemie" es jemals sein könnte....
  • @1811420368 #161830 10:22, 09 Apr. 2022
    Hessen 37... Freund von mir, 60 Jahre, Krankenpfleger. Anfang Januar 21 1× mit Astrazeneka gespritzt. Seitdem krank geschrieben. Mittlerweile Hautkrebs, Lymphdrüsenkrebs, Narkolepsie, Parkinson und teils unerträgliche Kopfschmerzen. Diagnose: Long Covid
  • @1360881847 #161832 10:28, 09 Apr. 2022
    496...
    LkW Fahrerin, 3x gespritzt mit B.
    Bj. 64 verstorben an Lungenembolie, plötzlich und unerwartet 😓
    Obduktion läuft
  • @2044975908 #161833 10:28, 09 Apr. 2022
    ‼️⚠️Es werden in dieser Gruppe gelöscht ohne Ankündigung:

    - Meinungen
    - Reaktionen
    - Links
    - Fragen
    - Diskussionen
    - mehrfach gepostete Meldungen
    - alles was keine Nebenwirkungen aufzeigt

    Wir bitten euch, dies zu respektieren.

    Diese Gruppe ist alleine zur Auflistung von Nebenwirkungen und Opfern. Alles wird dokumentiert.

    Wir danken ALLEN die sich daran halten und uns die Arbeit somit erleichtern. ⚠️⚠️‼️

    Hier könnt ihr diskutieren
    👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇

    https://t.me/joinchat/YWAnW-ZkEdY1ZWNk
  • @1616568200 #161836 10:34, 09 Apr. 2022
    874..
    In meinem Bekannten- und Verwandtenkreis (alle geimpft oder geboostert oder bereits doppelt geboostert) hagelt es nur noch schlimme Nachrichten.
    Krebs, Krebs und nochmal Krebs
    😥
  • @5150133937 #161839 10:40, 09 Apr. 2022
    In meinem Umfeld Herzmuskelentzündung, Nierenversagen und Herzprobleme! Ich als Impfgeschädigte wollte auf keinen Fall impfen gehen, aber Druck war zu gross wegen der Arbeit! Dachte Lockdown für Ungeimpfte heisst nimma arbeiten gegen dürfen oder zusperren müssen!War ja in den vorigen Lockdowns so! 🤷‍♀Bin Selbstständig und muss Ware alle 10 Tage bezahlen! OÖ
  • @1538491488 #161840 10:46, 09 Apr. 2022
    Freunde, alle eine Familie: Oma (und ihre geimpften Bekannten) massive Rückenschmerzen, Opa Rückenschmerzen und seit 4 Tagen kann er nicht mehr aufstehen... liegt fest im Bett, beide Ende 60. Tochter geschwollene Lymphknoten im Beckenbereich. 23 Jahre.
  • @1814243105 #161841 10:49, 09 Apr. 2022
    Schwiegersohn war gestern Abend wegen Sportverletzung in der Notaufnahme im KH. Es kam eine 17-jährige mit brennen in der Lunge und Atemproblemen. Mutter sagte, sie wäre vor einer Woche geboostert worden. DE 67
  • Das gleiche bei meinem Vater. Ruckenschmerzen ohne Ende.
    Und seltsame Hautstelle am Kopf..
    Hautkrebs??
    D 73...
  • @1547103367 #161848 12:09, 09 Apr. 2022
    D- 475..
    Der Vater meiner Kinder, geboren am 21.07.1969, verstarb am 01.07., drei Tage nach der Impfung mit Biontech Pfizer.
    Ihm ging es ziemlich schnell nach der Spritze schlecht.
    Meine Tochter, Erzieherin, 27 Jahre jung, hatte sich im Mai 21 mit Moderna impfen lassen.
    Seitdem kämpft sie mit Nebenwirkungen wie Herzrythmusstörungen, erhöhte Thrombose- und Entzündungswerte.

    In meinem Bekanntenkreis gibt es noch zwei Menschen, die viel zu jung, kurz nach der Impfung verstarben!
  • @907441050 #161851 12:25, 09 Apr. 2022
    Ö- Burgenland.
    1.) Kosmetikerin, 33 Jahre, erlitt Wochen nach der 2.Impfung mit BioNTech einen Herzstillstand. Sie wurde von ihrem Mann reanimiert, bis die Rettung 14 Minuten später da war. Auf dem Weg ins KH zweiter Herzstillstand mit Nahtoderlebnis. Ein Spezialist wurde aus D eingeflogen, der ihr einen Defibrillator eingesetzt hat. Ärzte machten Impfung dafür verantwortlich, nachdem genetisch nichts nachgewiesen werden konnte.

    2.) Burgenland:
    Im selben Zeitraum: Junge Mutter aus dem Nachbardorf erlitt Abends beim Waschmaschinen ausräumen im Keller, eine Gehirnvenenthrombose. Sie wurde am nächsten Morgen von der Nachbarin tot aufgefunden. Impfstoff unbekannt. Die jungen Kinder hatten sie zu Hilfe geholt, als sie ihre Mutter in der Früh nicht finden konnten.
    3.) Kroatien:
    Freund der Familie wurde Nachts mit Herzrasen & Rhytmusstörungen ins Krankenhaus gebracht.
    Dort erfolgte unter Narkose eine Kardioversion. Muss jetzt Tabletten nehmen. 3 mal geimpft.
  • @DermitdemBlubb #161854 12:35, 09 Apr. 2022
    Kollege 3x gift fast 3monate krank, andere Kollege der fürs gift 3h angestanden hat ist nun seit Wochen krank. Komischerweise hatten beide das selbe Problem, hörte sich an wie schleim im Hals, so wie bei einem Infekt.

    Plz 67
  • @1019320407 #161855 12:45, 09 Apr. 2022
    Mein Chef wird zusehends immer dicker.
    3x

    Andererseits wird ein Sportkamerad immer dünner.
    Er sagt selbst, das er es nicht versteht, er isst und isst, verliert aber dennoch an Gewicht.
    Er will jetzt seine Blutwerte untersuchen lassen.
    3x

    42781
  • @394202062 #161859 13:08, 09 Apr. 2022
    BY 946xx
    Junger Mann, Ende 20. durch Druck in die Nadel gerannt. 2x, ggf 3x bionDreck. Jetzt seit 8 Wochen akut entzündetes Ohr. Wurde 2x schon entlastet. Arzt sieht keinen Zusammenhang. Letzte Therapie Möglichkeit um weitere aufsteigende Infekte zu verhindern wären Einsatz von paukenröhrchen, (eher üblich bei Kindern) oder hochdosiert Kortikosteroide (was wiederum eine riesige eintrittspforte für Erreger schafft..)
    Wir vermuten er wird sein Gehör verlieren. 🥺
  • Ja, mein Pflegepatient,an der linken Hand lilablau, plötzlich nach der 2.Impfung ,Entzündung im Körper, ect.
  • @Vingbor #161864 13:38, 09 Apr. 2022
    Geimpfte Bekannte (51) mit starken Augenproblemen, angeblich psychisch.
  • @2145829979 #161865 13:45, 09 Apr. 2022
    Im beruflichen Umfeld - Mann Ende 50 nach Booster immer wieder Infekte mit extremen Ohrenentzündungen... hört dann fast nix mehr... in 02...
  • @1999586926 #161868 14:00, 09 Apr. 2022
    Es wird immer mehr, Vater einer Freundin meiner Tochter, Alter 45, Herzinfakt, die ganze Familie dauerkrank. Impffanatiker. Überall um uns rum Corona, nur wir nicht. Das ist schon komisch. Plz D259..
  • @2112411003 #161871 14:02, 09 Apr. 2022
    Meine Tante, ein paar Tage nach der Impfung, konnte plötzlich sehr schlecht gehen, kaum sprechen. Vorher gesund. Arzt sagt, hat nix mit der Impfung zu tun. Hat sie auch noch ein 2. und 3. Mal gegiftet. Wurde in den letzten Wochen künstlich mit Sonde ernährt. Diagnose ALS. Gestern gestorben. 66 Jahre alt. Niederösterreich
  • @1209668962 #161880 14:42, 09 Apr. 2022
    DL, 886.. Mein Bruder 57, hat nach der 2. Biontech einen Herzinarkt bekommen. 3 Stents und Reha. Er hat überlebt ist aber nicht mehr so belastbar. Meine Freundin (56) hat sich unter Druck 3 mal impfen lassen. Seither schlecht einstellbaren Bluthochdruck. Meine Exschwägerin hatte vor 15 Jahren Brustkrebs. Nach Therapie galt sie als genesen. Nach der 2. Spritze mit biondreck, kehrte der Krebs viel aggressiver zurück. Der Onkel meiner Schwiegertochter hat nach dem booster einen bösartigen Tumor im Darm. Eine 70 jährige Bekannte verstarb sehr schnell an einem Turbo Gehirntumor welcher nicht operabel war. Die Freundin meiner Schwiegertochter verlor ihr Baby in der 8. SSW. Sie liess sich wegen Freiheiten vor der SS impfen.
  • Ein Musikschüler von mir (10 Jahre) 2x Biodreck, auch nur noch müde. Er kann teilweise gar nicht zur Schule gehen. Was sollen die Ärzte denn auf den Grund gehen? Sie wissen sehr wohl dass es von der Giftbrühe kommt und können nichts mehr dagegen machen
  • @Wolli59 #161890 16:11, 09 Apr. 2022
    DE 93...gerade gehört Frau ( Bekannte) 65-70, 4 Wochen nach Booster kurz vor Weihnachten, massiven Hörsturz. Ein Ohr taub, andere 20%, Arzt reagiert nicht auf Impfschaden, Hörakustiker hat gesagt, er hatte jetzt schon drei Kunden mit Gehörsturz. Sie selbst glaubt auch dass es was mit der Impfung zu tun haben kann.
    Sie erzählte auch von Bekannten, ca. 55- 60 Jahre, erst gesund beim Arzt, dann halbe Bauchspeicheldrüse wg Tumor, entfernt und noch in Niere und anderen Organen Krebs. Wie, wo und was geimpft weiß ich nicht.
  • @Stuesch #161894 16:43, 09 Apr. 2022
    Mein Vater, fast 80, hat seit dem Booster Vorhofflimmern.
    Therapie 1 mit dem Herz-Sgromstoß... erfolglos...
    Therapie gestern mit weiterem Strimstoß,.... erfolglos...
    Demnächst gehen sie mit einer "Nadel" durch die Arterie,...
    Therapie 3...??
  • @727411470 #161895 16:44, 09 Apr. 2022
    1.Der Nachbar neben meiner Mama lag 6 Monate im KH nach der Bioim im Anschluss kam er auf Reha. Er ist ca. 56 Jahre, vorher kerngesund und jetzt läuft er in Krücken und sieht den Zusammenhang mit der Imp* nicht.

    2. Der andere Nachbar hatte am Fuß nach der Im** plötzlich verfaultes Fleisch an seinen Zehen bekommen, zwei Fuß Zehen wurden abgesägt. Ein Zusammenhang mit der Im* ist nicht gesehen.

    3. Eine Freundin von meiner Mama hat nach der Im* plötzlich eine komplette Zahnfleischentzündung bekommen.

    D-81** München
  • @Oberjoerg #161901 18:05, 09 Apr. 2022
    D-94, . Meine Mutter, 80, geboostert, seit 3-4 Jahren ihre Blasenentzündungen im Griff. Jetzt nach C-Erkrankung trotz 3 Impfungen gehen die Blasenentzündungen wieder los.
  • @HeidiElisa #161902 18:11, 09 Apr. 2022
    D 36041, 4. Klasse: mittlerweile 3. von 4 geimpften Kindern C pos. getestet…
  • @172873181 #161905 18:46, 09 Apr. 2022
    Eine Bekannte von mir hat Lupus. Nach der ersten Impfung meinte sie "es stimmt etwas nicht", nach der zweiten Impfung merkte sie einen deutlichen Schub. Auf Anraten der Ärzte hat sie natürlich noch den Booster genommen. Trotzdem 50mg Predisolon täglich und Mycophenolat bekommt sie den Lupus Ausschlag gar nicht mehr in den Griff und leidet zusätzlich an massivem Haarausfall (Wien)
    Eine Kollegin hat ebenfalls Haarausfall, sieht aber keinen Zusammenhang mit der Impfung. Eine andere Kollegin hatte nach dem Booster Blutdruckentgleisungen. Obwohl sie Impfbefürworterin ist, verdächtigt sie den Booster. (beide Kolleginnen aus Bayern)
  • @Jak2509 #161906 18:51, 09 Apr. 2022