• 01 March 2022 (60 messages)
  • @5077145871 #153442 06:19, 01 Mar. 2022
    1. Mein Bruder, 51 J. im Juli 21 Astra, im August Biontech. Danach 3 Tage schlimme Schmerzen im Arm und Schwindel. Nach 2 Monaten große Beule am Rücken, musste operativ entfernt werden. Vor 2 Wochen Booster Biontech. Bis jetzt gut. Hoffe, das es so bleibt.
    2. Großcousin, 69 J. wurde im Dezember, 2 Tage nach Booster tot auf einer Parkbank gefunden (Herzversagen).
    3. Cousin meiner Freundin, 40 J. einen Tag nach Booster letzte Woche, tot umgefallen.
    4. Neffe, 35 J. nach 2. Impfung Astra, einen Tag ganz wirr im Kopf.
    5. Tante, 62 J. nach J&J im Juli erst paar Monate gut. Ende November Blutdruckentgleisung, Schwindel, immer zittrig und unwohl, bis jetzt.
    6. Bruder meiner Freundin, 55 J. wurde Mitte Januar22 geboostert mit Biontech. 1 Woche sehr krank mit schlimmen Schmerzen am ganzen Körper.
  • @5077145871 #153444 06:35, 01 Mar. 2022
    Alles PLZ: 92...
  • @1687681689 #153445 06:39, 01 Mar. 2022
    Mehrere Fälle in meinem Umfeld (alle in Wien)

    1) Mutter einer Freundin, ca 74 Jahre alt: ein Tag nach 2. Impfung starkes Fieber und Wortfindungspobleme. Freundin hat sie „gezwungen“ ins Krankenhaus zu fahren. Dort wurde eine Gehirnentzündung aufgrund einer Herpesinfektion festgestellt, sie musste 2 Wochen im Krankenhaus bleiben. Wäre sie dort nicht so schnell hingebracht worden, hätte sie sterben können. Sie hat sich die dritte Impfung trotzdem geholt und danach hatte sie keine Probleme. Bis zu diesem Vorfall war sie immer super gesund, keinerlei Beschwerden, nie im KH. Ärzte konnten die Impfung als Ursache nicht ausschließen aber es wurde auch nicht bestätigt und nicht gemeldet.

    2) Freund, ca 50 Jahre alt, der vor 10 Jahren schon mal wegen Thrombosen im Krankenhaus war, hatte 3 Wochen nach der 3. Impfung eine Thrombose im Bein bekommen. Musste ins KH und wird jetzt lebenslang Blutverdünner nehmen. Führt es nicht auf die Impfung zurück weil er es ja schon mal vor 10 Jahren hatte, seitdem hatte er aber bis jetzt keine Probleme. Dieser gleiche freund hatte jetzt vor einigen Wochen eine OP in dem ein Teil des Darms entfernt werden musste weil er einen entzündlichen Polypen am Übergang zwischen Dickdarm und Dünndarm hatte (haben sie bei Routineuntersuchung festgestellt). Könnte das mit der Impfung zusammenhängen?

    3) Anderer Freund, ca 55 Jahre alt spürte ein bis zwei Monate nach der 2. Impfung plötzlich eine starke Verschlechterung seiner Knie (ist Sportler und hatte schon seit vielen vielen Jahren immer wieder Knieprobleme). Er konnte kaum mehr bergab gehen. Ein alternativ arzt hat ihm zur Eigenbluttherapie des Knies geraten (da wird scheinbar Blut ins Knie gespritzt wenn ich es richtig verstanden habe) und danach wurde es schlagartig nochmal viel schlimmer, er konnte kaum mehr gehen. Ich frage mich, ob das sein kann, weil sich das Blut aufgrund der Impfung ja verändert. Jedenfalls musste er vor ein paar Wochen an beiden Knien operiert werden.
  • @952611073 #153454 07:24, 01 Mar. 2022
    In Brasilien, eine Bekannte, geimpft (weiß nicht mit welchem Stoff), hatte innerhalb von zehn Tagen 3 Schlaganfälle und dazwischen eine Lungenentzündung, nach dem zweiten wurde sie sediert und hat mit dem dritten Anfall zum Glück nichts mehr mitgekriegt.
    Meine Mutter, 84, astrazeneca, geboostert, hat covid bekommen und lag mit 39 Fieber im Bett paar Tage lang. Ihre Nachbarn, auch alle geimpft, alle infiziert, denen geht es aber relativ gut und verdanken den milden Zustand der Impfung.
    In Deutschland, Bekannter, Astraz., geboostert, hat jetzt eine Autoimmunerkrankung (lupus), die die Knochen angegriffen hat. Er schiebt es natürlich nicht auf die Spritze.
  • @MaryAnneRenee #153456 07:31, 01 Mar. 2022
    Die Schwiegermutter meiner Nichte 2 mal geimpft, ich denke Comirnaty, das wird in der Schweiz verimpft, sie hatte Herzbeutelentzündung! Aber bringt es noch nicht mi Impfung in Verbindung. Ich werde beim nächsten Treffen versuchen eine Meldung zu machen
  • @1075653358 #153457 07:36, 01 Mar. 2022
    Nichte, 1x Astra, 2x Biondreck, damals Gürtelrose nach der 1. Astra Spritze, jetzt 2 Wochen nach Booster Hautausschlag am ganzen Körper, schmiert Cortison Salbe vom Hautdoc verschrieben seit 1 Woche, keine Besserung.
  • @Beeloved2 #153460 08:19, 01 Mar. 2022
    Die Schwester einer Freundin hatte kurz nach dem Booster ganz übles Erbrechen, sie hat sogar den Notarzt gerufen. Die Vitalwerte waren angeblich alle unauffällig. Deutschland PLZ 63…
  • @1192217861 #153461 08:21, 01 Mar. 2022
    Baby einer Freundin (Berlin) war ein Frühchen (2 Monate zu früh), 7 Wochen nach der Geburt hat sie sich impfen (Impfstoff weiß ich leider nicht genau) lassen. Nach 5 Monaten lag das Baby früh einfach tot im Bett.
  • @970184818 #153463 08:29, 01 Mar. 2022
    Der Neffe meines Schwagers..3 mal geimpft..28 Jahre, gesund, durchtrainierter Fussballer..brach nach dem Fussballtraining zusammen und erlitt einen Herzinfarkt, den er nicht überlebt hat..😪😪😪
  • @BWO71 #153468 08:47, 01 Mar. 2022
    Der Kollege meines Mannes lag 2 Wochen nach seinem Booster morgens tot im Bett. 36 Jahre alt. Familie verweigerte Obduktion (was nicht sein darf, das kann nicht sein). PLZ D-33xxx
  • @Chrissi45 #153469 08:58, 01 Mar. 2022
    Nichte meines Freundes, 22 Jahre, 2 mal biondreck. Einen Tag nach der 2ten Schlumpfung magenprobleme, nur noch spucken müssen, jetzt magenspiegelung, noch kein Ergebnis. Aber nachts muss sie oft aufstehen und kann nicht schlafen weil ihr ständig hochkommt. Die impfärztin meint das hätte nix damit zu tun. Unfassbar!
  • @795685691 #153471 09:14, 01 Mar. 2022
    Gerade Kunden bei mir gehabt, männlich mitte 40, schwerer Schlaganfall nach der Impfung. Zuvor kerngesund, sportlich und topfit. Nun Rentner und kann kaum noch reden. 01917 Deutschland.
  • @1653407135 #153472 09:15, 01 Mar. 2022
    Gerade mit einer ehemaligen Kollegin geschrieben, sie hatte jetzt Corona.Es ging ihr richtig schlecht, extreme Gliederschmerzen, nicht mal eincremen konnte sie sich da ihr dann die Haut schmerzte. Natürlich geimpft/geboostert👍müde und Schlapp fühlt sie sich noch.
    Tolle Impfung!!!
    Berlin
  • @320596095 #153473 09:17, 01 Mar. 2022
    Mutter meines Stiefvater ca 75 (3 mal geimpft mit biontech) gestern noch gesund beim Mittagessen auswärts heute Hirnblutung,Schlaganfall,kann nicht mehr sprechen. Nicht der erste Fall in dieser art im bekanntenkreis
  • @5021023483 #153474 09:32, 01 Mar. 2022
    Freundin 22 hat nach der ersten Impfung dicke geschwollene augen und alle lymphknoten geschwollen. Wird nicht mehr fit. Arzt behauptet es würde nicht daran liegen.
  • @Wynreina #153475 09:33, 01 Mar. 2022
    Meine Schwester (54, plz 97) hat gerade unser Treffen abgesagt, weil sie jetzt spontan vermehrt arbeiten muß. (Gute Seele im Kindergarten, Mädchen für alles dort, Housekeeper)
    Ihre Kollegin war lang krank (long co avid), hat mit Wiedereingliederung angefangen, und diese jetzt NACH der Impfung, die sie kürzlich bekommen hat abgebrochen. Bekommt nur noch schlecht Luft.
    Meine Schwester klagte über starke Nacken und Rücken Schmerzen.
    Bringt es aber auch nicht mit Impfung in Verbindung.
  • Meine Schwiegermutter, dreimal geimpft 😔

    Hatte Gebärmutterkrebs, alles gut verlaufen.
    Halbes Jahr später Brustwirbelkrebs - Chemo keine Wirkung und jetzt sind auch Metastasen an der Wirbelsäule entdeckt worden.

    Sieht nicht gut aus....

    Die anderen geschlumpften sehen aber keinem Zusammenhang mit der Impfung.

    D-95
  • @1917499063 #153481 10:01, 01 Mar. 2022
    Meine Tante bekam gestern ihr Ergebnis... gutartig. Schnell wachsende Geschwulst am Hals. 3x geimpft, Baden Württemberg
  • @1281170437 #153482 10:05, 01 Mar. 2022
    Meine Kollegin 38
    Im März Astra, im Mai Biontech
    Im Juli massive Verdauungsstörungen
    Anfang August Diagnose Bauchspeicheldrüsenkrebs mit Lebermetastasen
    PLZ 261
    Sohn 40 von Elektrofirma, sollte diese übernehmen. 3 Monate nach 2. Impfung Speiseröhren/Magenkrebs
    Nachbar 42 gut ausheilter Lymohdrüsenkrebs natürlich Impfpriorisiert.
    Im Sommer massiver Rückfall, Anfang Sept tot.
    Frauenarzt sagt, vielen Frauen mit Zyklusstörungen, Fehl-Frühgeburten, Missbildungen,
    Alle Arten von Krebs, alles explodiert
  • @1192217861 #153484 10:11, 01 Mar. 2022
    Freundin mit Lupus 2 x geimpft, hat jetzt starke Schübe wie nie zuvor, mit Herzproblemen ins KH eingeliefert, dort noch einen Schlaganfall bekommen, hat sich aber danach noch boostern lassen
  • @1456187689 #153488 10:19, 01 Mar. 2022
    Nachbarin, 79 Jahre. 1Impfung Astrazeneca,2 und 3 Impfung weiss ich nicht genau . Hatte letztes Jahr, urplötzlich Hautkrebs auf den Händen bekommen wurde u.a vereist und jetzt hat sie es auf einem Fuß bekommen. Der Krebs ist bösartig bei ihr
  • @Jak2509 #153503 11:33, 01 Mar. 2022
  • @Jak2509 #153504 11:33, 01 Mar. 2022
  • @Jak2509 #153505 11:33, 01 Mar. 2022
  • @Jak2509 #153506 11:33, 01 Mar. 2022
  • @1017347568 #153510 12:14, 01 Mar. 2022
    Komme gerade von meiner langjährigen Garage zurück und habe den Seniorchef (69) wieder mal angetroffen (sein Sohn hat die Garage übernommen). Mit traurigen Augen erzählte er mir, dass seine Frau (67) Ende 2021 an aggressivem Lungenkrebs „plötzlich und unerwartet“ gestorben ist. Beide doppelt geimpft und geboostert 2021. Der Seniorchef kam mir etwa 5-10 Jahre älter vor als noch vor einem Jahr. Diese sehr freundliche Frau hat ihr ganzes Leben nie geraucht und hat sehr gesund gelebt. Hat den Empfang und die Buchhaltung immer freundlich lächelnd „mit links“ erledigt. Raum Schweiz.
  • @1222452481 #153530 13:00, 01 Mar. 2022
    Geht zum Diskutieren bitte in die Diskussionsgruppe. Danke
  • @Di_Hani #153532 13:16, 01 Mar. 2022
    Sachsen: 81-jährige, direkt nach Booster Nachtschweiß, im Verlauf Luftnot, Im Krankenhaus Wasser in der Lunge und Lungenkrebs festgestellt, Metastasen der Lymphknoten vermutet
  • Bei meiner Mutter ist es ähnlich. Flecken auf der Leber, gutartig. Auf einmal waren die da. Dreimal BionTech, Würzburg
  • @belinda2904 #153534 13:21, 01 Mar. 2022
    Eine liebe Bekannte von mir - voll ge💉 - im Oktober total gesund - Dezember Brustkrebs bekommt Chemotherapie - demnächst Operation Österreich 1110
  • @5077145871 #153535 13:29, 01 Mar. 2022
    Habe noch einige hinzuzufügen: München
    Mutter meiner Schwiegertochter, 63 J. nach 2. Biontech schlimme Blutdruckentgleisungen. Musste in die Notaufnahme.
    Kollegin meiner Tochter, 25 J.,nach 1. und 2. Impfung jedesmal schlimme Gürtelrose.
    Schwager von Arbeitskollegen, 45 J. nach Booster in der Nacht gestorben.
    Bekannter aus Friesland, 64 J., nach Booster im Sept. oder Okt., bekam im November schlimmen Schlaganfall. Jetzt Pflegefall.
  • @kswellinger #153536 13:35, 01 Mar. 2022
    Eine Freundin von mir : Frühjahr/Sommer 2021 Lungenkrebs, OP, Chemotherapie. Danach war sie gesund. Sie ließ sich zweimal spritzen, weil sie als Krankenschwester erpressbar wurde und wieder arbeiten wollte. Jetzt Rezidiv, erneuter Tumor in der Lunge, sie spuckt Blut, lässt sich diese Woche noch boostern, macht Strahlentherapie. Ich bin entsetzt, weiß aber, dass sie für mich nicht mehr erreichbar ist. Ich rechne mit dem schlimmsten.
  • @1301752213 #153539 14:07, 01 Mar. 2022
    D - 56288
    Freund von uns, 55 J., 1. Piks im Dez. wegen Arbeit, seitdem permanent Kopfschmerzen, im Januar an Corona erkrankt
  • @PredatorSoldier #153540 14:11, 01 Mar. 2022
    Ich selbst 30Jahre
    Am 12.01.22 zweite Impfung, seitdem plagt die Atemnot, ein Brennen in der Brust und Leistungsverlust.
    Eine Herzkatheter Untersuchung brachte keine Klarheit
    Ärzte wollen nichts finden, da die Schlinge der Haftung allgegenwärtig ist.

    Ich rate jedem von der Impfung ab, geht spazieren!
  • @1450208367 #153551 15:04, 01 Mar. 2022
    Impfschaden akut und aktuell. Meine Freundin liegt gerade in der Not OP.. Aneurysma im Gehirn durch die Impfung.
  • @1174989745 #153560 15:36, 01 Mar. 2022
    🍃🌸🍃 Liebe Mitglieder 🍃🌼🍃

    Unser Admin Team braucht Unterstützung! Die Gruppe wächst, die Beiträge werden mehr und wir wollen euch natürlich auch weiterhin den Service einer gut betreuten Gruppe bieten. Deswegen, wenn du Zeit übrig hast, gerne im Team arbeitest und in dieser Bewegung mitwirken willst, einfach melden unter:
    @Silvia_Wien

    🕊 Nur Gemeinsam sind wir stark 💪
  • @1096026958 #153573 17:19, 01 Mar. 2022
    Deutschland. 735..
    Bekannte, ihr Mann und die zwei volljährigen Töchter. Nach der 2. Impfung sackte das Immunsystem ab.
    Er dauernd erkältet.
    Sie und die jüngere Tochter, können nichts mehr an Nahrung bei sich behalten. Selbst Lactosetabletten wirken nicht mehr. Die ältere Tochter Dauer müde.
    Alle 4 bereuen den Gang zur Spritze. Biondreck

    Meine Chefin war nie krank. Liegt jetzt geboostert mit Corona flach. Ihr geht es nicht gut.
  • @KarelCl63 #153576 17:22, 01 Mar. 2022
    Frau eines Bekannten, ca 40 J, nach früherer Magenkrebs-OP noch im Sommer 2021 von Ärzten als GESUND eingestuft. Vor wenigen Tagen mit Turbokrebs im ganzen Körper gestorben. Booster vor einigen Wochen. Zusammenhang will keiner sehen. Niederösterreich
  • Ich hatte von meinem Sohn 38j berichtet.1x Moderna Bewustlos kam ins KH.Untersuchungen haben ergeben .Herzklappe schliesst nicht richtig.Zyste im Hirn.Elepticher Anfall.

    Vor der Impfung Kerngesund.534
  • @1488844274 #153586 18:46, 01 Mar. 2022
    Mein Bruder 43J.zweifach geimpft BionTech und dazu auch geboostert, heute Coronnna, Symptome so wie Grippe...bis jetzt. Ich hoffe so sehr dass er es jetzt endlich irgendwie merkt dass das Ganze keinen Sinn macht, Es macht was ja es macht das Immunsystem anfällig, es macht krank 😞BaWü
  • Ergänzung:
    1. Astra zeneca- ABV5443 - Termin: 07.03. 2021
    2. Comirnaty - FA5833
    Termin: 30.05.2021
    3. Comirnaty - 30011TB
    Termin: 13.12.2021
  • @1928517292 #153595 19:10, 01 Mar. 2022
    33 jährige Bekannte geimpft und geboostert. Kerngesund. Jetzt schwer Corona. Aber meint ohne Impfung vielleicht gestorben zu sein.🙈🙈🙈
    D 99...
  • @1268634164 #153605 20:11, 01 Mar. 2022
    Die zweite Kollegin die im Spital lag ist auch leider verstorben, nach der Booster Impfung ging es schnell,....ab der Diagnose Blutkrebs war sie ein Monat danach tot.
  • @1471701029 #153606 20:12, 01 Mar. 2022
    PLZ 89
    Freundin Mitte 30
    Vor 2 Wochen geboostert.
    Gleich Erkältung bekommen und einen schlimmen Reizhusten, hustet alle 2-3 Minuten, hat eine sehr heißere Stimme und bekommt beim Sprechen kaum
    Luft.
    Mach mir große Sorgen
  • @Sanny_1988 #153611 20:31, 01 Mar. 2022
    Meine Mutter, 56 J. Geboostert, war schon im Wechsel, hat ihre „Tage“ wieder bekommen nach 5 Jahren. Beide Knie kaputt da sie gestürzt ist 🤦‍♀️ hat öfters Schwindel. Kommt aber nicht von der Impfung, lt ihr.
    Meine Schwester, 20 J. Geboostert, hat ihre Tage seit drei Monaten - lt eigener Aussage durchgehend - ist schlapp und ständig müde.
    Sagt auch hat nichts mit der Impfung zu tun 🤷‍♀️
  • @1047485550 #153612 20:32, 01 Mar. 2022
    Tante 67, im Dezember geboostert, war krank, Kopfweh und noch immer Gliederschmerzen, Lässt sich jetz nicht mehr impfen. 😅
    AT-98
    Impfstoff ich denke Pfizer
  • @Seelenbekantschaft #153628 21:13, 01 Mar. 2022
    Heute erfahren,ehemalige Arbeitskollegin,seit Sommer 21 in Rente,doppelt 💉Geboostert??hatte im Januar 22 Blutkrebs,wäre aber alles wieder gut,was ich bezweifle,wenn man dieses Zeug im Körper hat!
    Andere Kollegin 2×💉dickes Knie,bekommt jetzt Botox gegen die Schmerzen.
  • @1047485550 #153631 21:31, 01 Mar. 2022
    Anfang Jänner, Hausgast Mitte 20.
    Kurz vorn Ski Urlaub geimpft mit was weiß ich nicht.
    Während ski fahren plötzlich stehender Schmerz im Fuß, auch geschwollen. Konnte nicht liegend schlafen, also war er die ganze Nacht munter...
    Nächsten Tag nach Hause ins kh.
    Blutvergiftung....
    Er ist Steirer...
  • None
  • Mein Bruder hat sich am 23. Juni vergangenen Jahres mit Moderna impfen lassen, wenig später, am 5. Juli ist er dann plötzlich und unerwartet verstorben !
  • Heute morgen erfahren. 2 Todesfälle in NRW. Mann 57 während eines Telefonats Herzinfarkt, sofort tot.
    Junge Mutter 24 Jahre, 1 Infarkt überstanden zweiten leider nicht. Hinterlässt ein kleines Kind. Beide doppelt geimpft.
    Was passiert hier eigentlich mit den ganzen Informationen?
    LG
  • @1438884047 #153652 22:14, 01 Mar. 2022
    50259
    Von meiner Enkelin die andere Oma :
    Am Samstag Abend die Hose ausgezogen und gestürzt !
    Trümmerbruch …Oberschenkelhalsbruch
    3-fach geimpft !
  • Seit 11.06.21 gibt es diese Gruppe.
    Ein Kumpel meine Freundes 40% Sehverlust, jetzt impfuntauglich. Könnte noch mehr erzählen, Lungenembolie, Herzinfarkt usw, von Anderen, würde aber gerne wissen wozu? Was wird mit den Infos hier gemacht? Grüsse an die Geschädigten und alles Liebe
  • @1597988534 #153663 22:33, 01 Mar. 2022
    Bekannte 56, geboostert, Blutgerinnsel im Bauch der die Blutversorgung des Darms verhindert, liegt im KH, Impfstoff unbekannt, Raum Regensburg
  • @1564777160 #153668 22:37, 01 Mar. 2022
    Hallo, habe eine Freundin 48 sie ist 3x geimpft mit Pfeiser, seit der ersten Impfung hat sie vermehrt Kopfschmerzen jetzt nach der 3ten Impfung 2 Tage Fieber und 3 Tage so fertig das sie nicht aus dem Bett kommt. Dann wieder 3-4 Tage nichts und dann wieder Fieber.... Kennt jemand oder hat jemand auch solche Probleme? Ihr Blutbild eigentlich ganz ok bis auf vitamin D3 Mangel.
  • Tochter, 9, nach erstem Schultag neben frisch geimpftem Mitschüler: rotes, zunehmend angeschwollenes Gesicht für 48h. In Folgewoche großflächiger Hautausschlag am Rücken: kleine, dichte Pusteln. Über Monate hinweg seit Herbst Kopfschmerzen, Übelkeit als Dauerbegleiter. Mitschüler beklagen Ähnliches. Eine Lehrerin berichtete Kindern von überstandener massiver Erkrankung am Herzen.
  • @850291755 #153672 22:42, 01 Mar. 2022
    Ein Freund ploetzlich nach Impfung so doll Wasser in den Beinen und Schmerzen,kuenstliches Koma nach 1Woche Organversagen,gestorben.Saemtliche Bekannte alle am Limit,koennen sich kaum aufraffen,alle total fertig zu nichts mehr Lust.Dazu immer Schwindel u Kopfschmerzen bzw Thrombose bekommen
    Alle Biot.geimpft
  • @MrSpocky #153673 22:43, 01 Mar. 2022
    Eine gute Freundin hat sich vor ca. 2 Monaten boostern lassen. 2-3 Tage später verlor sie ihren Geschmacks- und Geruchssinn, entwickelte Husten und typische Covid19 Symptome. Alle Tests waren jedoch stets negativ. Sie verspürt seit der Impfung Druck auf der Brust und leidet an Kurzatmigkeit. Nun wurde eine Herzmuskelentzündung diagnostiziert. Der Arzt sieht einen Zusammenhang mit der Impfung
  • 02 March 2022 (54 messages)
  • @941483977 #153700 05:22, 02 Mar. 2022
    Guten Morgen. Unser geboosterter Freund, 48, hatte seit Tagen eine geschwollene eitrige Beule, etwas unterhalb der Achsel. Bekam Antibiotika, ist aufgeplatzt. Dreimal BT, TR.
  • @Henry_RSR #153707 06:36, 02 Mar. 2022
    Mein Kollege nach dem Boostern plötzlich starke Schmerzen an den Nieren und Bauch danach Halbe Gesichtslähmung und Blutwerte sehr schlecht . Impfung nicht bekannt …. PLZ 71063
  • @1313102786 #153708 06:37, 02 Mar. 2022
    Meine Mama 64j hat copd und ist mittlerweile 3x geimpft! Die erste war Astra und die andern BT! Nach jeder Impfung wurde die copd viel schlechter. Die ist nur noch schlapp, innerlich unruhig ,Sättigungsabfälle mehrmals am Tag auf 70! Letzte Woche dann Kh wegen Probleme mit dem Herz. Musste geschockt werden. Sie betreut es das sie sich hat impfen lassen!

    Kollegin extrem vergesslich geworden nach der 3 mit BT!

    Bewohnerin nach der 1 Impfung Schlaganfall und nach der 2. Darminfakt!

    Überall wird natürlich kein Zusammenhang gesehen
  • @744906608 #153712 06:43, 02 Mar. 2022
    Arbeitskollegin meiner Frau. Ca 35 Jahre. Vor ca. einem halben Jahr geimpft. Jetzt plötzlich sehr schlechte Blutwerte. Biontech glaube ich, 2 mal.
  • @371399649 #153724 07:43, 02 Mar. 2022
    Dito. Geimpfte Kollegen quasi Dauerkrank, nicht nur mit Corona (selten) sondern oft mit 2-3 Wochen "hartnäckiger" Erkältung. Fällt den Geimpften selbst nicht auf, dass sie schwerere Verläufe bei sonst harmlosen Erklärungen haben. "Das grassiert halt gerade ", wie mir eine Kollegin zu verstehen gab. 😂

    Bei mir und meiner Familie dank Vitamin C, D3 und Zink seit einem Jahr nix.
  • @1307129532 #153726 07:45, 02 Mar. 2022
    Ein Bekannter ist auch seit der 1. Impfung dauerkrank. Er ist bereits geboostert. Schwere Bronchitis und jetzt wieder erkältet Raum Köln
  • @1244643456 #153728 07:47, 02 Mar. 2022
    Sohn eines Bekannten, 29 Jahre alt. Kassel. Nach 2. Biontech-Impfung plötzlich Herzrasen. 234 Schläge pro Minute. Adern platzen im Kopf. Sinusvenentrombose. Koma. Nach ein paar Tagen zu sich gekommen. Halbseitige Lähmung. Bewegungstherapie. Kann nicht mehr sprechen aber versucht sich mitzuteilen. Große Hoffnung bei den Eltern. Kurz danach stirbt er.
  • @2044975908 #153738 08:09, 02 Mar. 2022
    ‼️⚠️Es werden in dieser Gruppe gelöscht ohne Ankündigung:

    - Meinungen
    - Reaktionen
    - Links
    - Fragen
    - Diskussionen
    - mehrfach gepostete Meldungen
    - alles was keine Nebenwirkungen aufzeigt

    Wir bitten euch, dies zu respektieren.

    Diese Gruppe ist alleine zur Auflistung von Nebenwirkungen und Opfern. Alles wird dokumentiert.

    Wir danken ALLEN die sich daran halten und uns die Arbeit somit erleichtern. ⚠️⚠️‼️
  • @813300051 #153762 09:00, 02 Mar. 2022
    Das Graue sehe ich auch, mein Bruder ist geimpft, seitdem öfter müde, antriebslos und rote Flecken überall, mein Instinkt sagt mir auch zu häufigen Kontakt meiden.
  • @1859497994 #153771 09:26, 02 Mar. 2022
    Eine Arbeitskollegin von meiner Frau: sollte operiert werden, vorher hatte sie ein Beratungsgespräch beim Doc. Der Arzt hat Blut abgenommen vor der OP. Jetzt ist die OP erstmal die gecanceled aufgrund zu hoher Thrombozyten Werte. Soll Wert ist wohl um die 90% sie hat über 120%.

    Dann die Frau meines Bruders: nach der 2. Impfung dauerhaft Schwindel & Kopfschmerzen bis hin zu Sehverlust. Erster Arzttermin: hier nehmen sie die Tabletten ich schreibe sie krank 2 Wochen.
    Zweiter Arzttermin: nicht besser, Arzt: hier probieren Sie die Tabletten ich schreibe sie nochmal krank für 4 Wochen.
    Dritter Arzttermin: immer noch keine Besserung, dann hat sie die Frage gestellt: kann das auch von der Impfung kommen? Der Arzt hat nur mit den Achseln gezuckt und meinte: ich kann es nicht ausschließen. Seitdem ist sie krank geschrieben und kann kein Autofahren...seit August 2021 also....

    Gestern ist ein guter Freund eingeliefert worden. Durchfall und Blut im Stuhl, 2 Wochen nach Booster....alle Entzündungswerte viel zu hoch.....

    Das Hunde jetzt plötzlich sterben habe ich aber auch gehört...krass das es sich bestätigt. Ich war gestern noch raus da kam der Nachbarshund mir auf einer Distanz von 500m entgegen und wich nicht mehr von meiner Seite obwohl ich keine Hunde mag und der Hund mich auch erst einmal gesehen hat ....schon komisch.....
  • @1953677088 #153772 09:31, 02 Mar. 2022
    Frau, Anfang 40ig, nach Booster Muskel und Sehnenprobleme, 6 Wochen krank geschrieben. Raum 7 in D.
  • @1319961093 #153774 09:43, 02 Mar. 2022
    Bitte Land dazuschreiben.
    🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏
  • @938120510 #153788 10:29, 02 Mar. 2022
    Ich habe eine Bekannte.. Sie und ihr Mann haben Dauerkopfschmerzen... Soll nach 3 Monaten weniger werden.. Laut Arzt..
    Niedersachsen
  • @5200766059 #153790 10:34, 02 Mar. 2022
    Freund 49 nach Astra Senica Darminfarkt.
    Morgens Tot im Bett.
    War vorher Topfit.
  • @1733369531 #153791 10:37, 02 Mar. 2022
    Mann, 55 Jahre alt, nach zweimaliger biontech Impfung Schmerzen im Arm, von oben bis unten. Die dritte Impfung hat der extra in den gleichen Arm genommen, da das nicht aufhört. Heute ist rausgekommen dass er von der Schulter bis zum Handgelenk eine Sehnenscheidenentzündung hat, es wurde ihm auch gesagt, dass es schon öfter als impfnebenwirkung aufgetreten ist Punkt Baden-Württemberg
  • @1052272278 #153799 10:54, 02 Mar. 2022
    Kollegin von mir, Mitte 30, 3 fach geimpft hat jetzt Long Covid Symptome wie Husten, Kopfschmerzen und permanente Schwäche..
  • @596149426 #153804 11:07, 02 Mar. 2022
    Bekannte ältere Dame, für Ihre 90 Jahre noch sehr fit.
    Hat plötzlich nach der 2. Boosterspritze hohe Diabetes Typ2 bekommen.
    Arzt sagte: "es ist schon sehr ungewöhnlich das sie in ihrem hohen Alter plötzlich Diabetes bekommt."
    Oberbayern
  • @1717739202 #153810 11:19, 02 Mar. 2022
    Ostbayern
    Auftraggeber meiner Cousine im Urlaub in Ägypten herzstillstand tot. Leichnam kann nicht überführt werden
    Genstoff nicht bekannt
    Junger gesunder Mann gewesen
  • @834229108 #153813 11:24, 02 Mar. 2022
    Meine Schwester, Ende Dezember geboostert. Seit dem immer wieder Schwindel und Taubheitsgefühle in den Beinen. Am 03.02.22 im Haus die Kellertreppe hinuntergestürzt, am Tag darauf verstorben. War erst 66 Jahre und vorher topfit😭😡
  • @Freakylikeme #153824 12:17, 02 Mar. 2022
    Bayern allgäu eine Kundin von der ich schon berichtete ca um die mitte 60 hatte nach der zweiten Impfung immer wieder Blutdruck probleme und nach dem Booster anfangs Hitzewallungen und extreme schweißausbrüche und das verging dann und hat jetzt extrem starke Gürtelrose bekommen. Letzte Gürtelrose war lange her und auch nicht so extrem
  • @1910754667 #153825 12:17, 02 Mar. 2022
    Patient, m, 41 Jahre, am 27.5. Janssen (Charge 21C11-01)
    Symptome gleich am 28.5.
    Im Oktober Diagnose: akute MS
    D 23...
  • @1400865251 #153835 12:30, 02 Mar. 2022
    PLZ Gebiet 44 NRW
    Nachbar hat seit 2te Impfung Hautausschlag am gesamten Körper
  • @454134638 #153866 14:38, 02 Mar. 2022
    Schwägerin. Nach Booster 60% Gleichgewichtsverlust auf der einen Seite im Ohr, 40% auf der anderen. Sie wissen nicht woher es kommt, vermuten von einer ehemaligen Entzündung die schon länger her ist. Sie hat große Probleme geradeais zu laufen ohne zu schwanken. Kann nur noch wenige Stunden als Lehrerin arbeiten, derzeit gar nicht, und hat starke Erschöpfungszustände.
  • @balticview #153868 14:57, 02 Mar. 2022
    🇩🇪 Raum Lübeck: Bekannte, ca. 60, starke Vermutung: nach überstandener Krebsbehandlung (vor ca. 7 Jahren) nun - wahrscheinlich nach Boosterung - finales Endstadium auf Palliativstation.
  • @184734653 #153870 15:12, 02 Mar. 2022
    Heute auf der Arbeit im Heim. Drei meiner Patientinnen sind gestern das 4. Mal geimpft worden und heute auffällig gewesen. Eine ist aus dem Rolli gefallen, zeigte sich in der Ansprache auffällig, wirkte wie nach einem Schlaganfall. Die 2. zeigte in der sonst spastischen hemiplegischen Seite eher einen schlaffen Zustand. Gehen war kaum möglich. Wir hatten noch über das Impfen gesprochen. Sie hatte von gestern auf heute morgen vergessen, das sie tags davor geimpft wurde.
    Die 3. zeigte extreme Verhaltensauffälligkeiten. Nach jeder Impfung konnte ich ein Stück Leben in ihr verschwinden sehen. Völlig desorientiert und handlunginkompetent innerhalb 12 Monate.
    Es ist unfassbar wie eine christliche Einrichtung dies zulässt. Erschreckend ist, dass keinerlei Zusammenhang gezogen wird. Das Personal sieht es nicht einmal.
    Ich bin erschüttert aber auch erleichtert darüber in 14 Tagen dort nicht mehr arbeiten zu dürfen. Die Menschen in den sozialen Einrichtungen tun mir leid, welchem Zwang sie unterliegen.
  • @Jak2509 #153882 16:29, 02 Mar. 2022
  • @Jak2509 #153883 16:29, 02 Mar. 2022
  • @Jak2509 #153884 16:29, 02 Mar. 2022
  • @Jak2509 #153885 16:29, 02 Mar. 2022
  • Niederösterreich
    Ein Cousin 35 J.arbeitet in der Pflege und 2x geimpft.
    Bekam anschließend Corona mit sehr schweren Verlauf und wurde krank wie noch nie zuvor.
    Das mit Shedding bei Hunden habe ich auch schon gehört.
    Vermutlich riechen die gespikten Besitzer so verändert, dass die Tiere Zuflucht suchen bei Ungeimpften- Marcel?
  • @1471701029 #153895 17:46, 02 Mar. 2022
    PLZ 89
    2 Frauen unterhalten sich im Supermarkt. Ich stand neben an und hab zugehört

    Die eine:
    Mein dich hab ich schon lange nicht mehr gesehen.
    Die andere:
    oh ja ich war jetzt 3 Monate krank, habe kurz vor meiner Boosterimpfung Corona bekommen und war sooo krank wie noch niemals in meinem Leben.

    Die andere darauf:
    Echt jetzt, ich habe auch Corona gehabt und zwar echt schlimm, kurz nach dem Booster.

    Was soll man dazu noch sagen?
  • @1183471461 #153896 17:48, 02 Mar. 2022
    Letztens in einem Café in Melsungen. Ich sitze dort mit meiner Tochter. Am Nebentisch feiert eine ältere Dame ihren Geburtstag. Ganz beiläufig erwähnt sie dass ihr Mann 2 Wochen nach der Impfung verstorben ist. 😳 scheinen die Menschen normal zu finden
  • Ja, der Hund meiner geboosterten Bekannten, ist auch gestorben. Ihm ist eine Ader im Kopf geplatzt. Ich hatte sie noch gewarnt.
    Sie selbst (31), hatte kurz nach dem Booster, im Januar einen schweren Coronaverlauf..... aber, wäre sie nicht geimpft gewesen, wäre sie sicher gestorben, so ihre Aussage.
    Ihnen ist leider nicht mehr zu helfen, die Medien haben ganze Arbeit geleistet😡
  • @1321302447 #153906 18:11, 02 Mar. 2022
    22…
    Ein Kollege hatte letzte Jahr Darmkrebs, alles war gut jetzt haben sie Etwas in der Lunge gefunden.
    Ein Kollege, da haben sie Etwas im Kopf gefunden Partikel die da nicht hingehören, so seine Aussage, und hat ständig Kopfschmerzen
    Ein andere Kollege läuft neuerdings ständig zum Arzt hat auch Konzentrations mäßig enorm abgebaut.
    Und dann habe ich noch einen Kollegen der hat seit letztem Prostatakrebs mit Metastasen in den Knochen
    Wird mit Tabletten behandelt
    Jetzt heute nach Hause gegangen wegen starkem Blut im Urin
    alle Kollegen geboostert
    Und keine sieht einen zusammen hang..
    Ich habe noch etliche Kollegen und Kolleginnen
    Und viele haben sich auch im Wesen verändert
  • @1597988534 #153908 18:21, 02 Mar. 2022
    Sehr guter Freund 58 Jahre, sehr sportlich, lange Jahre Boxer, läuft jede Woche regelmäßig 10km, schlank, keine Vorerkrankungen, geboostert. Herzmuskelentzündung. Wird mit Medikamenten behandelt. Hat sich im aussehen und auch seelisch sehr verändert. Kopf bisher eher scharfe Konturen, jetzt aufgeschwemmt, fast rundlich. Seelisch und moralisch hat ihm das sehr geschadet, merkt man ihm an. Er weiß dass es von der impfung kommt....das macht mich traurig....
  • @Jak2509 #153909 18:30, 02 Mar. 2022
    Hier wird nur über Impfschäden berichtet. Kein Shedding, keine Diskussionen, keine Meinungen und keine Fragen ‼️
  • Heute mit einer Freundin ( 39) telefoniert. Mindestens doppelt 💉 💉. Ob schon Booster weiß ich nicht, aber wahrscheinlich.

    Seit Jahreswechsel Probleme/Schmerzen im analen Bereich. Diagnose Analfissur. Inzwischen ist die Diagnose Hämorrhoiden.

    Bei ihr soll nächste Woche ebenso der "Gummiband " Eingriff stattfinden.

    Hoffe, das ist alles nur Zufall.

    Schläft übrigens extrem viel, sie begründet das damit , weil sie krank wäre/ sich unwohl fühlt ( wegen Hämorrhoiden)
    Ach ja Ort ist Deutschland/ Bremen
  • @1975436563 #153915 18:51, 02 Mar. 2022
    Meine Mutter, 63 Jahre alt, Anfang Januar geboostert und seitdem geht es ihr nicht gut. Anfangs Erkältungszeichen, schlechte Blutwerte, Probleme mit den Nieren und letztens hatte sie einen kleinen Herzinfarkt und muss jetzt am Herz operiert werden.
    Ich bin und bleibe ungeimpft! Diese Verbrecher werden für das alles bezahlen müssen!
  • @1222452481 #153918 18:53, 02 Mar. 2022
    Und hier die Diskussionsgruppe

    https://t.me/joinchat/YWAnW-ZkEdY1ZWNk
  • @Manu0780 #153921 19:05, 02 Mar. 2022
    2 Arbeitskolleginen nach Johnson Impfung, 2 Wochen anhaltende Monatsblutungen, eine war deswegen auch im Krankenhaus. Beide holten sich Zweitimpfung von pfizer. Die eine bekam Wochen später solche Rückenschmerzen und Infusionen und vor 2 Wochen anscheinend Nierenbeckenentzündung, lag im KH mit über 40 Fieber. Niere stark vergrößert, Blutwerte noch immer nicht optimal. Die andere seit gestern im KH klagte über Magenprobleme.
    Viele Haben auch Zahnprobleme, eitrige Zahnwurzel, Zysten unterm Zahn.... Momentan bekommen viele Geimpfte in der Firma Corona, teils auch heftig oder Entzündungen jeglicher Art. 😔
  • @BWO71 #153923 19:11, 02 Mar. 2022
    Kollege (40 J) meines Mannes: nach der zweiten BT hat er plötzlich während seiner Schicht auf einem Auge nichts mehr gesehen. Thrombose im rechten Auge, nur noch 10% Sehkraft. D, PLZ 33xxx
    Mein Bonusvater, 86 J, vor Weihnachten in den einen Arm geboostert, in den anderen Arm Grippeschutzimpfung (O-Ton Arzt: "wenn wir schon mal dabei sind..."). Ist seit 3 Wochen RICHTIG krank, Grippe, positiv getestet. Hat seit gestern wieder etwas Stimme. Rief mich heute "versehentlich" noch einmal an "mir geht es richtig sch***, ich bin total verwirrt und kann gar nicht klar denken und kann manchmal noch nicht mal mein (Festnetz)Telefon bedienen". Ist bis Sonntag in Quarantäne und auch danach darf ich ihn nicht sehen, da ich nicht geimpft bin. D, PLZ 59xxx.
  • @1702462238 #153934 20:44, 02 Mar. 2022
    Mein Bruder auf einmal eine Entzündung im Arm und meine Schwägerin angeschwollenen Oberschenkel.
  • @Katriin_AT #153936 20:53, 02 Mar. 2022
    Hi, Mutter Entzündung am Handgelenk (stark geschwollen) die nun seit etwa 3 Monaten (!) anhält und einfach nicht abklingen will. Jetzt hpv Viren dazu gekommen (Gebärmutter). Bruder kämpft seit den Impfungen ständig mit starker Grippe. Beide geboostert. Firmpatin Schlaganfall nach der 2.impfung, nach dem booster Venenverschluss am/im Schenkel. Nachbar auch seit den Impfungen ständig krank und momentan eitrige Angina. Sind aber natürlich alle der Meinung, dass es nichts mit der Impfung zu tun hat 🙈 Das können und wollen sie sich wohl nicht eingestehen..bis auf den Nachbarn, der kommt langsam drauf, dass da etwas ganz komisch ist. Und nur so btw: Freund, Schwester, Freunde und Bekannte - alle Ungeimpften sind wohl auf und gesund! Auch Omikron gut überstanden! Lieben Gruß aus Wien
  • Mir wurde ähnliches von einem Patienten berichtet. Hat dann wohl die selbe Charge bekommen. 50 Jahre, sah gesund aus, einziges Manko Raucher.
    Seit der 2. Biontech im August heftige Schwindelattacken, Herzrhythmusstörungen & jetzt wohl auch Arteriosklerose in beiden Hirnhälften. Geht auch kaum noch raus, weil er Angst vor den Schwindelattacken hat.
    Davor war er gesund. Hatte ein schlechtes Gefühl was die Impfungen betrifft, aber sich dann doch überreden lassen. Ach ja 73***
  • Ein lieber Nachbar 84, bisher topfit. 2 x Biontec im Sommer 21.
    Ein halbes Jahr später, Pankreaskrebs, lange auf Intesiv, Bauch voll mit Krebs, wurde operiert. Nach Wochen dann weiteren Tumor in der Blase. Wird entfernt. Nun weitere 2 Wochen später ein sehr großer, schnellwachsender Tumor im Bauch, inoperabel. Kommt jetzt zum Sterben nach Hause. Es ist so traurig. Eine so liebe Seele.😔
    16
  • @634084897 #153941 21:17, 02 Mar. 2022
    🇩🇪Sejule Friwa Oberbayern

    Mein Vater, (95) mit bester Gesundheit, keine Vorerkrankungen und regelmäßigen Gesundheitscheck.Er führte seinen Haushalt, machte seine Wäsche, Kochte und fuhr noch Auto im BL Brandenburg. Im Frühjahr 21 zog er in seine Bayerische Heimat in Obb. in ein Heim. Ich als Bevollmächtigter wurde mehrmals kontaktiert die Impfeinwilligung zu unterschreiben da er nicht geimpft werden wollte. Dann wurde er im Heim dennoch "überzeugt"!? und willigte im Mai ein. An diesem Tag begann unwohlsein, starkes Hautjuckreizungen und nie gekannte Schlafstörungen. Täglich kamen immer mehr Atmungsprobleme bis er nicht mehr telefonieren könnte.Genau nach 14 Tage kam Notarztwagen und fuhr in das Krankenhaus und wurde u.ä. mit Sauerstoff notvetsorgt. Lungenbläschen, angegriffene Lunge, doppelte Lungenentzündung. Zwei Tage später starb der sehr gesunde großer Mann.
    Bei Nachfrage beim Arzt bestätigte mit einem Nicken, das die Impfung d Ursache war. Er hatte sich nach Jahrzehnte auf seine Bayerische Heimat und wieder auf ein gemeinsamesSejule Friwa Oberbayern

    Mein Vater, (95) mit bester Gesundheit, keine Vorerkrankungen und regelmäßigen Gesundheitscheck.Er führte seinen Haushalt, machte seine Wäsche, Kochte und fuhr noch Auto im BL Brandenburg. Im Frühjahr 21 zog er in seine Bayerische Heimat in Obb. in ein Heim. Ich als Bevollmächtigter wurde mehrmals kontaktiert die Impfeinwilligung zu unterschreiben da er nicht geimpft werden wollte. Dann wurde er im Heim dennoch "überzeugt"!? und willigte im Mai ein. An diesem Tag begann unwohlsein, starkes Hautjuckreizungen und nie gekannte Schlafstörungen. Täglich kamen immer mehr Atmungsprobleme bis er nicht mehr telefonieren könnte.Genau nach 14 Tage kam Notarztwagen und fuhr in das Krankenhaus und wurde u.ä. mit Sauerstoff notversorgt. Lungenbläschen, angegriffene Lunge, doppelte Lungenentzündung. Zwei Tage später verstarb der sehr gesunde Mann.
    Bei Nachfrage beim Arzt bestätigte mit einem Nicken, das die Impfung d Ursache war. Er hatte sich nach Jahrzehnte auf seine Bayerische Heimat und wieder auf ein gemeinsames Weihnachten mit Familie gefreut. Für Bestatter und Friedhofsverwaltung nichts "Neues" und Aufträge mit stetiger Zunahme.😢
  • @Martelchen #153942 21:19, 02 Mar. 2022
    Die Musiklehrerin meiner Tochter hat nach dem Booster eine Herzmuskelentzündung.
    Ein entfernter Verwandter hat nach der zweiten, weiss nicht ob mittlerweile geboostert, drei Stands am Herzen bekommen. Meine Mutter Diabetes seid der boosterung. Der Mann meiner Kollegin, auch geboostert, fast blind in linkem Auge, musste operiert werden. Ein Bekannter nach der zweiten Impfung leider plötzlich verstorben, vorher kerngesund. Verwandter meiner Freundin hatte ein Herzinfarkt, doppelt geimpft.
    Berlin
  • @1428629134 #153945 21:30, 02 Mar. 2022
    Meine Cousine: 1 Woche nach der 1.Impfung Herzmuskelentzündung und Schlaganfall. Operation halbwegs überstanden.
    Der Arzt hat nun vor 1 Woche die 2. Impfung verabreicht obwohl er ihr vor 1 Monat von der Impfung abgeraten hat.
    Sie liegt nun im sterben - Herzklappenentzündung.
    Die Ärzte können nichts mehr machen.
    Ich bin überzeugt, dass die Impfung daran schuld ist.
  • @5150133937 #153949 21:46, 02 Mar. 2022
    Ich hatte EXTREME ENTZÜNDUNGEN und alles brannte vom GIFT! Im Internet steht ALLE ENTZÜNDUNGEN was die IMPFOPFER haben kommen von VERGIFTUNGEN! OÖ
  • @485131625 #153951 21:54, 02 Mar. 2022
    Der Vater meines Mannes (83) hatte nach zweiter Giftbrühe Gürtelrose, nach boostern einen 3 cm grossen Tumor auf der Niere. Geht morgen operieren. Hat seinem Sohn das Testament übergeben. Aber bringt alles nicht mit Gentherapie in Verbindung. 1090
  • @5150133937 #153954 22:19, 02 Mar. 2022
    Bei mir waren alle Nerven voi Entzunden! Gewebe auch! Schrecklich! Haut gebrannt wie Feuer! 😰
  • Ein Freund von mir hat auch Analfissur mit Sehr schmerzhafter Mariske. Anscheinend ist die Verstopfung, über die hier berichtet wirklich enorm, denn ich habe schon Cascara Sagrada mitgegeben, welches ich in der Schwangerschaft nahm und das auch zuverlässig und schnell wirkt mit 1 bis 3 TAbletten pro Tag. Das zeigte anscheinend seit fünf Tage gar keine Wirkung. Nur Steine im Bauch und als Endlösung Zäpfchen, was dann beim Stuhlgang den After einreißen, weil dann ein großer Stein rausgekrampft wird. Es gibt auch ein Tictoc du, wo ein Mädchen davon erzählt. analthrombose so stark, dass sie mir Krücken laufen musste, wegen der Schmerzen. Mein Freund konnte kaum mehr sitzen.
    Das muss viel schlimmer sein, als man es sich als Gesunder vorstellen kann.

    Letzte Impfung war 9.7.21, also nun bald 8 Monate und immer noch Probleme. Die Probleme wechselten, Bluthochdruch, entzündete Zähne, heliopacter, Knubbel am Knie, ständig neues
  • 03 March 2022 (53 messages)
  • @Yvo41 #153977 05:18, 03 Mar. 2022
    Kollegin 2020 corona 2021 2x geimpft dann wieder corona...dann booster und 2022 wieder corona.. nach jeder Impfung krankgeschrieben gewesen...sie arbeitet in der Pflege lehnt die 4. Ab .. bringt eh nix.. Raum 99955
  • @1093836611 #153979 05:39, 03 Mar. 2022
    Patientin, 85 Jahre, zuhause lebend, Anfang Dezember 2021 3. Impfung, Ende Januar Gürtelrhose
  • @GrundGenug #153987 06:17, 03 Mar. 2022
    Mein Arbeitskollege (36, geboostert) hat eine angeborene Blutgerinnungsstörung, aber hatte vor Jahren trotzdem eine Thrombose im Bein. Seitdem hatte er scheinbar eine empfindliche Stelle mit veränderter Haut am Fuß. Dort bekam er eine offene Stelle, die nicht heilt. Ist schon drei Wochen krankgeschrieben, gestern sagte seine Frau, es ist größer geworden und er käme nächste Woche auch nicht. Muss jetzt lebenslang Thrombosestrümpfe tragen. DE 64***
  • @1613980985 #153988 06:18, 03 Mar. 2022
    Eine Patientin 3x geimpft,5 Stends am Herzen, 2x in diesem Monat einen Herzinfarkt,war auf Intensiv
    Anderer Patient hohen Puls,der nicht runter gehen will,er findet einen Zusammenhang mit der Impfung,da die Ärzte nicht wissen woher der hohe Puls kommt und er vor den Impfungen noch nie Probleme hatte
  • @2044975908 #153999 07:30, 03 Mar. 2022
    ‼️⚠️Es werden in dieser Gruppe gelöscht ohne Ankündigung:

    - Meinungen
    - Reaktionen
    - Links
    - Fragen
    - Diskussionen
    - mehrfach gepostete Meldungen
    - alles was keine Nebenwirkungen aufzeigt

    Wir bitten euch, dies zu respektieren.

    Diese Gruppe ist alleine zur Auflistung von Nebenwirkungen und Opfern. Alles wird dokumentiert.

    Wir danken ALLEN die sich daran halten und uns die Arbeit somit erleichtern. ⚠️⚠️‼️
  • @Henry_RSR #154002 07:59, 03 Mar. 2022
    Eine bekannte von uns :nach der 2 Impfung Herzmuskel Entzündung und hat sich trotzdem Boostern lassen 🙈 jetzt hat sie wieder ein Schub bekommen bei ihrer AutoImmun Krankheit . PLZ 71126
  • @897445988 #154008 08:32, 03 Mar. 2022
    Kollege umgeknickt wegen Reisen. Dann 3 Wochen Omikron schwer dargelegen.
    Bei mir ohne impfen Omikron gar nichts gemerkt.
    D PLZ 672..
  • @1161158556 #154011 08:42, 03 Mar. 2022
    Sohn 15 von guter Bekannten mindestens 2x geimpft. Pfeiffersches Drüsenfieber. Sehr schlechte Blutwerte . Geht es gar nicht gut. Andere Sohn 18 Corona. D 315...
  • @552945993 #154013 08:53, 03 Mar. 2022
    Mein Vater 83, Erscheinungen jeweils wenige Wochen nach Impfung, 1. Spritze Biontech schwerster Hautausschlag, 2. Spritze wieder Biontech...Krankenhaus, Lungenprobleme, man entzog ihm literweise Wasser aus der Lunge, schlechte Blutwerte Antibiotika schlägt erst nach mehrmaligem neuen Versuchen und Dosen an, nach Booster nun macht er nach drei Schritten am Rollator schon vollkommen schlapp, dazu kommt die psychische Folter durch Isolation im Heim durch Besuchsverbote von Ungeimpften ....Ich sehne den Tag herbei, an dem die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden!!!
  • @1124448851 #154014 08:55, 03 Mar. 2022
    Fahrschullehrerin ca.24 meines Sohnes,nach Booster krank,kann plötzlich aus gesundheitlichen Gründen keine Maske mehr tragen.
    17jähriger Freund meines Sohnes mehrfach geimpft,war Corona positiv,bekommt jetzt schlechter Luft,gedacht wird es ist Longcovid.
    PLZ 49...
  • @Grell_Pastell #154020 09:15, 03 Mar. 2022
    Familiengeschichte. Alle geimpft bzw. geboostert.
    Vater, 77: Rotlauf seit Sommer (kurz nach 2. Stich Biontech), zuerst in einem Bein, dann im anderen, bis jetzt nicht gesund, massive Schlafstörungen, Konzentrationsschwäche.

    Bruder, 55 (nach 3. Stich Bionrmtech) plötzlich Gichtattacken.

    Schwester, Stiefmutter, Schwager - alle hatten nach dem 3 Stich (Astra plus Biontech) Corona vor wenigen Wochen und alle hatten es relativ schlimm. Zwar keine KH Einweisung, aber 2 Wochen hohes Fieber etc.
  • @A_l_u_h_u_t #154021 10:41, 03 Mar. 2022
    Meine Großmutter (86), 40 Jahre krebsfrei, 8 Wochen nach dem Booster wieder ausgebrochen. Zusätzlich 80%ige Erblindung beider Augen.
    Tante (54), 6 Wochen nach Booster auf einem Aug kompletter Sehverlust, zweites Auge nur verschwommen.
  • @Sojabo #154023 10:45, 03 Mar. 2022
    Sehr gute Freundin (33)seit 2.Impfung erst Leberschmerzen, ein paar Wochen drauf nun Nierenschmerzen, Herzstechen. War bereits mit „nur“Leberschmerzen beim
    Arzt, lt.diesem nichts mit Impfung zu tun.
    Hat am Montag erneuten Arzttermin. Verweigert eine 3.Impfung. D Plz 844..
  • @1793189386 #154026 10:53, 03 Mar. 2022
    A 4870 Nachbar meiner Schwiemu, geboospiked, dicker Fuß, ins KH, kommt vom abendlichen Bier, wie die Nierenprobleme eines anderen Nachbarn, 🙊, volles Antibiotika Programm, kommt aber nicht von der Spikeung, ohne Worte. Junge Frau in der selben Gasse hat sich während der Schwangerschaft den Schuss geholt, unverständlich 😥
  • @1510896767 #154028 10:55, 03 Mar. 2022
    Habe mich nach langem Widerstand auf der Arbeit auch "impfen" lassen nun ja nachher hab ich nen Termin für ein MRT seit letzte Woche Schwindelanfälle zum 🤢im wahrsten Sinne des Wortes !!!
  • @2147004703 #154035 11:05, 03 Mar. 2022
    Bekannte von mir 55 Jahre
    Dreimal geimpft arbeitet in Klinik
    Unerklärliche Rückenschmerzen und jetzt wurde beim mrt ein Blasentumor gefunden.
    War vorher immer gesund.
    DE 69..
  • @PX42021 #154038 11:14, 03 Mar. 2022
    Ein 8 jähriger Schüler von mir ist seit der dritten Impfung (......) andauernd und relativ schwer krank. 39 Grad andauerndes Fieber, dann schwere Bauchkrämpfe und jetzt ist er natürlich zum zweiten Mal Corona positiv. A 6020
  • Bei einem Onkel unserer Familie. Das Gleiche. Auch Blasenkrebs
  • @Aloysius94 #154044 11:57, 03 Mar. 2022
    Bei der Mutter meiner Kollegin (80 jahre) ist nach impfung brustkrebs wieder ausgebrochen (hatte den seit 2 jahrzehnten besiegt gehabt). War 3x geimpft mit BT. Im KH dann festgestellt dass der ganze Körper voll mit Metastasen ist. Sie ist letzte Woche verstorben.
  • @1459759321 #154048 12:21, 03 Mar. 2022
    Die Mutter meines Schwagers(70) 2 Fach geimpft, seit dem plötzlich Gedächtnisverlust.Verwirrt.
    Schwester 3 Fach geimpft seit Wochen verwirrt ,aber Impfung sei nicht Schuld.
    Mutter(56) 3fach geimpft- jetzt zum 2.Mal Corona.Verlauf schwerer als der 1.ohne Impfung.
    Gute Freundin Januar 2.Impfung Moderna erhalten.Seitdem Bluthochdruck,Dauerkkrank....vorher putzmunter. Meine Tochter 21 seit 2.Impfung ständig Magenschmerzen Ursache unklar.
    Auszubildende,nach 3. Impfung kind verloren, letzte Woche war sie im Kh Wasser im Gehirn,Ursache unklar. Alles PLZ 39....
  • @CeeYouThere #154050 12:37, 03 Mar. 2022
    Die Schwester meiner Arbeitskollegin ist Krankenschwester - 55 Jahre - dreifach geimpft. Plötzlich in der Nacht verstorben. Am Morgen findet sie der Ehemann - macht verzweifelt Mund-zu-Mundbeatmung und Brustmassage - und ihr quoll das Blut aus Mund und Nase.

    Todesursache: Lungenembolie. 1100 Wien
  • @1178455670 #154051 12:42, 03 Mar. 2022
    Ein bekannter Schwanger und gespritzt mit irgend einer spritze gegen covid. Dann im 6 monat blutung dann Fehlgeburt.

    Eine andere Frau die wir kennen hat sein Kind 12 jahre mit Biontech spritzen lassen. Nach der zweiten spritze zusammengebrochen und sind ins Krankenhaus gefahren. Zum glück geht es dem Kind wieder gut. Die anderen kinder wollen die nicht mehr spritzen lasse.

    Berlin
  • @5072408485 #154052 12:54, 03 Mar. 2022
    Meine Tante (61) doppelt geimpft plus Booster hat jetzt Corona. Extreme Kopfschmerzen, Schüttelfrost und Atemschwierigkeiten 😔 PLZ. 777
  • @5072408485 #154054 13:09, 03 Mar. 2022
    Sie bereut die Impfung schon ne Weile. Hatte direkt danach geschwollene Beine und Gelenke. Ihr Rheuma das sie gut im Griff hatte wurde extrem verstärkt bis zu dicken Knoten an den Fingergelenken.
  • @Mimmimi825 #154058 13:35, 03 Mar. 2022
    Mein Schwiegersohn(39) 1× geimpft mit Johnson ,war vorher nie krank, hat auf einmal einen Milzriss. 10 Tage Krankenhaus. 5 Wochen krank. Geht wieder Arbeiten. Nach drei Tagen kann er nicht mehr richtig atmen. Geht wieder ins Krankenhaus. Er hatte einen 3/4 l Wasser neben der Lunge. Wurde punktiert. Ist jetzt aktuell noch im Krankenhaus. Wasser wird untersucht.Keiner kann sagen von was das kommt. PLZ 875
  • @1398602857 #154060 13:55, 03 Mar. 2022
    Kollegin 52 geboostert,alle drei Astra bekam heute die Diagnose Gebärmutter Krebs Anfangsstadium,sie wird ausgeräumt.
    Kollegin 53 immer wieder dolle Kopfschmerzen, geboostert alles Biontech... Ein Kumpel hatte letztens Herzschmerz und es zog in den Kiefer, Herz mit Natron durchgespült ( was es alles gibt) 49j Aicha alles Biontech... Die Enkelin einer Freundin, 11j, zweimal Biontech, unglaublich, war Montag beim Sportunterricht und konnte nicht sprechen und hatte voll dolle Augenschmerzen..ab im RTW, angeblich Migräne... Das war diese Woche.. und alles 255
  • @tomo88 #154062 14:02, 03 Mar. 2022
    Nachbar meiner Eltern hat sich widerwillig impfen lassen, um in den Urlaub zu können. Neulich musste ihm ein Stück Kiefer wegen Krebs entnommen werden. Ob das von der Impfung kommt, kann ich nicht sagen. Aber die Schwägerin meiner Mutter hatte nach der Impfung auch Probleme im Mund. Eine Wunde wollte nicht mehr zuheilen. Letztendlich heilte sie dann doch zu, weil sie Antibiotika bekam. Ich bin kein Arzt, aber die Krankheitsfälle scheinen zugenommen zu haben. Im Februar hatte ich Corona, habe mich anscheinend bei einer geimpften Person angesteckt. Also diese Impfung sind wirklich für den A...
  • @845707168 #154076 14:46, 03 Mar. 2022
    Und wieder einer aus unserer Dartmanschaft 39 Jahre Mittwoch geboostert Freitag nicht an der Arbeit Chef hat ihn vermisst gemeldet Polizei fand ihn Sonntag tot auf dem Sofa gefunden nicht vorerkrankt
  • @890636777 #154091 15:47, 03 Mar. 2022
    Mein Onkel (ü 80) starb einen Tag nach der 1. BioNTech Impfung. Rest der Familie wollte darum nicht viel Aufhebens machen. Bis auf meine Mutter und mich sind alle in der Familie geimpft. Tante hatte schon vor den Impfungen Probleme mit den Bandscheiben und daraus resultierende Schmerzen. Jetzt, ein paar Monate nach der 2. BioNTech (beide Male BioNTech), sind ihre Schmerzen scheinbar unerträglich, besonders im Sitzen (Genaueres zu ihren Schmerzen nicht bekannt, da ich keinen direkten Kontakt habe). Sie war jetzt bei einem Neurologen, der nach der Untersuchung meinte, vllt hilft ihr ja eine Psychotherapie...dass es möglicherweise eine Impfreaktion sein könnte, daran denkt sie nicht, und Ärzte schon gar nicht.
    Ein Bekannter von mir (um die 60) hatte einen Monat nach der 2. Impfung (BioNTech) plötzlich einen riesigen Tumor bei den Lymphknoten. Im Krankenhaus dann die Diagnose: Lymphdrüsenkrebs, Knochenmark schon voll mit Metastasen. Unheilbar. Liegt seit 4 Wochen im Krankenhaus für ein Chemo und den baldigen Tod. Vorher hat er - sofern schon krebskrank - überhaupt keine Symptome.
    Die Freundin eines entfernten Bekannten (geimpft mit BioNTech) ihr Kind gestillt (u 6 Monate), woraufhin dieses nach ein paar Wochen mitten im Sommer letzten Jahres Fieber bekam. Mehr nicht bekannt.

    Feste Umarmung an Euch alle!
  • @1093836611 #154092 15:54, 03 Mar. 2022
    Pfleger, 62 Jahre, Asthmatiker, nach erster Impfung (Pfizer) Mitte 2021 leichte Verschlechterung, nach zweiten Spritze deutliche Verschlechterung, Atemnot bei mittelschwerer Tätigkeit.
  • @2075408117 #154108 18:26, 03 Mar. 2022
    Mein Stiefvater 83, pumperlgesund jedoch nach den tollen Boosterstich ende Jänner, Diagnose Gürtelrose :Hals, Gesicht, Bauch und Rücken. Angeschwollenes Gesicht mit Eiteraustritt aus den Ohren. Gliederschmerzen und Demenze Anzeichen und hat stark abgenommen. Aber kommt nicht von der Impfung 🙈
  • @Jak2509 #154111 18:43, 03 Mar. 2022
  • @Jak2509 #154112 18:43, 03 Mar. 2022
  • @Jak2509 #154113 18:43, 03 Mar. 2022
  • @Jak2509 #154114 18:43, 03 Mar. 2022
  • @Jak2509 #154115 18:43, 03 Mar. 2022
  • @1128102591 #154124 19:21, 03 Mar. 2022
    👉 Bitte solche und ähnliche Vorfälle an
    [email protected]

    schicken. Alles wird vertraulich behandelt und ggfs. veröffentlicht:

    https://www.direktdemokratisch.jetzt/schule-in-graz-drangsaliert-schueler/

    https://www.direktdemokratisch.jetzt/skandaloese-e-mail-einer-mittelschule-in-oberoesterreich/
  • @1579711421 #154126 19:30, 03 Mar. 2022
    Mama meiner Freundin, Oberbayern, heute ins Krankenhaus. Erbricht Blut. Geboostert. Hab sofort an die Fälle hier in der Gruppe denken müssen. Hoffe sie überlebt es, ist ca 78 Jahre.
  • @1152570969 #154128 19:36, 03 Mar. 2022
    Bekannte von mir , ihr Vater nach Herzinfarkt im KH, es sieht nicht gut aus. Passiert nach Boosterspritze . Sie selbst hatte nach der 2. Spritze einen Schlaganfall. In der Reha traf sie viele junge Menschen die einen Schlaganfall nach der Spritze hatten. Impfstoff unbekannt, PLZ 07
  • @Sus_Ufo #154159 20:24, 03 Mar. 2022
    Eine Bekannte von mir die ich heute zufällig traf, 2 mal mit Biontech geimpft (war Voraussetzung für ihre neue Arbeitstelle) hat seitdem Dauerblutungen, jetzt wohl etwas rückläufig....... Deutschland/Sachsen-Anhalt
  • @Mimmimi825 #154160 20:38, 03 Mar. 2022
    Heute erfahren das eine Kollegin plötzlich nicht mehr sehen kann. Sie ist krank geschrieben. Sie ist sicher geimpft. Mit welchem Stoff weiß ich aber nicht. Selbst scheint sie es aber mit der Impfung, nicht in Zusammenhang bringen zu wollen. PLZ 875
  • @855877357 #154165 20:58, 03 Mar. 2022
    Tochter 14 Jahre meines Freundes ist 2fach geimpft wurde überredet hat seit dem ständig Kopfschmerzen Tirol
  • @1222452481 #154167 21:02, 03 Mar. 2022
    Geht bitte bei Gesprächsbedarf in die Diskussionsgruppe.
  • @1438884047 #154175 21:35, 03 Mar. 2022
    50259
    Eine nahe Verwandte geboostert ,
    Ist am Samstag unglücklich gefallen !
    Hat Oberschenkelhalsbruch aber nicht einfach ..
    Ist ein Trümmerbruch!
    2x operiert …
    Anschließend Reha …
  • @1351484845 #154181 21:48, 03 Mar. 2022
    D-732.. Meine Mutter stürzt seit der Impfung ständig, was vorher überhaupt nicht der Fall war. Hat nach der 1. Spritze am nächsten Tag ihre Beine nicht mehr gespürt und konnte für kurze Zeit nicht mehr laufen.
  • @1048402542 #154184 21:53, 03 Mar. 2022
    Mein Onkel, 71 J. (doppelt geimpft + Booster) war jetzt acht Tage im KH. Er war ausgerutscht und hatte einen doppelten Schulterbruch mit Sehnenriss und musste operiert werden. Ich muss dazu sagen, dass er nicht "vom Stand aus" hingefallen ist, er spielte mit seinen Enkeln, kroch irgendwo durch, blieb hängen und rutschte in Hockposition aus. Ob dabei auch ein sonst gesunder Knochen bricht und gesunde Sehnen reißen? 🤔
  • @Josidan #154185 21:58, 03 Mar. 2022
    Ich selbst, 1x Biontech, Herzrasen, Schwindel, Todesangst (bin kein ängstlicher Mensch, das Gefühl den nächsten Tag nicht zu erleben war einfach da), Schlafstörungen, Muskelschmerzen, Muskelschwäche, total schlapp, Inneres Zittern im ganzen Körper, Taubheitsgefühle, Ohrendruck und Tinnitus, Augenschmerzen und verschwommenes Sehen, Druck und Schmerzen auf der Brust, Herzmuskelentzündung, ....
    Alles in allem halt Durchblutungsstörungen in allen kleinen Gefäßen und Organen, ausgelöst durch die Impfung! Ausgelöst durch die Impfung!
    Habe jetzt Autoimmun-Antikörper gegen mein Herz! 😡
  • @Ka_t_hy #154190 22:09, 03 Mar. 2022
    Eine Freundin von mir hatte täglich 3-4 Panikattacken, jetzt ist sie runter auf eine kleine am Tag. Laut Arzt: stress beruflich und familiär sie solle sich die bereiche mal "anschauen" und gleich hinterher geboostert.💪 soll ja wenigstens keine Angst vor corona haben.😒

    Ihr sohn 9 jahre hat auch schon die 2 weg und eine C-erkrankung, hat seitdem starken Husten der ihm auch weh tut.
    Aber laut Mutter: gott sei dank ist er geimpft.
    😢
  • Genau, und jeden Monat 1, macht 3! Diese Eltern Schrecken vor nichts zurück!
    Die 14 Jährigen in der Klasse meiner Enkeltochter, sind auch bereits 3x geimpft. Davon bekam ein Junge nur wenige Tage später Herzprobleme, und ein Mädchen hat so starke psychische Probleme, dass sie nur noch 4 Std. am Stück am Unterricht teilnehmen kann. D... 63...
  • @1994841863 #154200 23:04, 03 Mar. 2022
    Heute wieder neuen Fall erfahren. Bekannten getroffen und er erzählte das er im KH war und fast verstorben wäre. Er hatte ganz schlimme Herz Rhythmus Störungen , ganz hohen Ruhe Puls. Er musste im KH neu gestartet werden. Herz aus und reanimiert. Er hatte schlimmes Vorhof Flimmern. Mein Mann fragte bist du geimpft. Er ja danach ging es ja los. Aha von der Impfung sagte mein Mann da. Aber das wollte er nicht wahr haben das er daran selbst schuld ist. Alles in Thüringen 997...
  • Genauso verhält es sich bei der Oma einer Freundin. Seit dem Booster ist sie schon sooft einfach umgefallen. Bisher kam sie immer mit blauen Flecken davon, aber das ist schlimm genug. Alter ca 80 Jahre Raum Nürnberg.
  • 04 March 2022 (64 messages)
  • @1886609846 #154214 05:39, 04 Mar. 2022
    Nachbar, kurz vor 60. Absoluter Impfbefürworter und geimpft, jetzt Thrombose im Bein, Drehschwindel und Tinnitus, dafür nimmt er drei Tabletten täglich. NRW/OWL
  • @1598930232 #154216 05:51, 04 Mar. 2022
    Wir haben unseren ersten Todesfall..... Vater einer Bekannten, an turbo Krebs verstorben! 2 mal geimpft. Nach oberschenkelhalsbruch ging es rapide abwärts, es wurde ein lungen Tumor festgestellt, da Monate lange die Wunde der Bein OP nicht verheilt ist machten sie keine chemo Therapie.... Bei sehr schlechten Zustand, Wasser in der Lunge machte sie trotzdem paar Tage vor seinem Tod noch eine chemo Therapie, darauf hin veraxhwlchterete sich sein Zustand dramatisch und er starb, 1140 Wien
  • @1655116962 #154229 06:42, 04 Mar. 2022
    Junge Frau, sportlich,ca 30. Und Mann, 65, beide plötzlich verstorben durch Hirnaneurysma,.... beide geimpft, NÖ.
  • @alterschwan #154231 06:51, 04 Mar. 2022
    781 mein Tochter und mein Mann liegen beide flach mit corona, Impfungen habe ich schon durchgegeben
    Seid die zwei geschlumpft sind nur noch dauerkrank, 😔
  • @1675762674 #154232 06:53, 04 Mar. 2022
    Bekannte, ganze Leben mit Kaninchen zuhause gewohnt(keine Allergie ).Jetzt nach zweite Impfung,schwere Allergie von Kaninchen bekommen , ins Krankenhaus gelandet, fast gestorben 89518 Heidenheim
  • @1452747154 #154234 07:25, 04 Mar. 2022
    Ö Steiermark
    In meiner Familie wird nicht über die 💉gesprochen
    Eine Tante, um die 8o sehr viel abgenommen
    Andere Tante, etwas jünger, hat auf einmal 250 Blutdruck. Mit tatütata und Notarzt ins Krankenhaus, nach ein paar Tests durfte sie mitten in der Nacht ein Taxi nach Hause besorgen
    Blutdruck mit Tabletten unten gehalten. Keine Aufregung.......
  • @LOKI_GDS #154235 07:26, 04 Mar. 2022
    Mein Vater hat 2 Wochen nach seiner Impfung mit Biontech Corona bekommen und ist dann verstorben. PLZ 45...
  • @480842734 #154239 08:06, 04 Mar. 2022
    PLZ 370... Ich fahre morgen zur Beerdigung meiner Freundin D... 41 J. Ihr 15jähriger Sohn fand sie morgens tot im Bad liegend. 2 Wochen nach ihrer Impfung. Ihre Tochter ist 17. Während ich das schreibe weine ich .
  • @480842734 #154245 08:29, 04 Mar. 2022
    B) Meine Kollegin: Gürtelrose.
    C) Chef meiner Paralleleinrichtung . Donnerstag (im Nov 2021) geimpft. Freitag tot in seiner Wohnung gelegen. D) Freundin vor Ort: schlimme Thrombose im Bein. Empfehlung: kein 2. Kind bekommen
    E) Gespräch mit weinender Kellnerin im Okt 2021 : mit Wunschkind schwanger. Impfung im 2. Monat . Baby starb im Bauch im 4. Monat
  • @1805181018 #154259 09:30, 04 Mar. 2022
    Eine Freundin nach 2. Biontech Nackenvenentrombose
    Andere Freundin 12 Tage nach 2. Biontech Herzbeutelentzündung, ihr Bruder nach 2. Impfung Biontech Herzrhytmusstörungen, einige Bekannte haben Hautausschlag bekommen, vorwiegend am Bauch.
    21jähriges Mädchen aus dem Ort hat einen Schlaganfall nach 2
    Biontech bekommen und 2 Bekannte eines Freundes (Ü70) innerhalb von 3 Tagen nach der Impfung mit Biontech verstorben (Herzinfarkt)
  • @Pimpelhuuuber #154261 09:34, 04 Mar. 2022
    Bekannter 41 Venenthrombose nach der zweiten Impfung.
    Arzt sieht keinen Zusammenhang mit der Impfung Betroffener selbst auch nicht. Trotzdem zum Boostern gegangen. Jedes Mal einen anderen Impfstoff bekommen.
    Sein Schwiegervater vllcht 75 auch Thrombose im Bein. Bundesland Nds.

    Mann 65 Rentner Entzündung im Ohr. Gleichgewichtsstörung, stationär aufgenommen, Konnte nicht ohne Stützen laufen, Übelkeit beim Aufrichten
    5 Tage KH nach der Entlassung anfangs zu Hause immer noch Probleme mit dem freihändigen Laufen. Jetzt 4 Monate später noch Schwierigkeiten beim Laufen im Dunklen und engen Räumen.
    Lässt sich nicht mehr boostern.
    Bundesl. Thüringen

    Frau 50 Corona Erkrankung ganz gut überstanden. Impfung
    Bluthochdruck
    Weiß hier nicht wann der genau auftrat.
    Bundesland Berlin

    Frau Schwanger ... Baby verloren nach Impfung
    Bundesland MV

    Mann Gürtelrose...
    Er hört in der Praxis Gespräch zwischen Arzt und Helferin.
    Der Arzt sagte: " Das ist schön der 17 te diese Woche. "
    Der Mann spricht den Arzt darauf an. Der Arzt meinte dass sollen sie gar nicht hören. Bundesland MV

    Frau Ende 60 schon immer sehr Probleme mit Allergien. Hat lange überlegt sich impfen zu lassen. Wollte aber am Leben teilhaben...
    Allergische Hautreaktion nach der ersten Impfung. Übelsten Jucken.
    Nach der 2 sogar so schlimm dass die Frau in die Notaufnahme musste.
    Dort wurde ihr schon an der Anmeldung gesagt.
    Hier wird Ihnen niemand sagen dass das an der Impfung liegt.
    MV Rügen

    2 Männer 50 halbes Jahr Schmerzen im Arm nach der Impfung. 1 Mann Schmerzen im Ellenbogen auch nachts dass er davon wach wird.
    Bundesland MV
  • @1324630802 #154266 10:09, 04 Mar. 2022
    Mein Vater, 87, 2 Wochen nach 2. Biondreck an Herzversagen mit Wasser in Lunge gestorben. Herzinfarkt mit 50, dann nichts mehr und immer unter ärztlicher Kontrolle. Wesensveränderung in den 2 Wochen massiv. 0465
  • @634084897 #154267 10:14, 04 Mar. 2022
    (Sejule Oberbayern)
    Bei so vielen Berichten und Informationen zu Nebenwirkungen, Sterblichkeit und gesundheitlichen Problemen müssten die Menschen doch endlich wach werden und "Nutzen?" und Gefahren abwägen und hinterfragen. Mit den Geschädigten leiden dann auch die Familien und viele Freunde.
    Auch mein Vater lebte nur noch 14 Tage nach der 1. Impfung.
    Wir leideten täglich mit Ihm.
  • @1072560061 #154289 10:55, 04 Mar. 2022
    Bin hier in Bad Schwalbach zur Reha, muss täglich zum Testen. Im Gespräch mit dem netten Herrn im Testzentrum kam das Impfen zur Debatte. Er erzählte mir, das er nach der zweiten Impfung vom Hals abwärts bis zum Genitalbereich einen Ausschlag hatte und die Ärztin seine Vermutung bestätigte, das es vom impfen herrührt.
  • Weil die Bots gelöscht werden!
  • Die Berichte sind auf
    direktdemokratisch.jetzt
  • @1128102591 #154301 11:08, 04 Mar. 2022
    ⚠️Es werden in dieser Gruppe gelöscht ohne Ankündigung:

    - Meinungen
    - Reaktionen
    - Links
    - Fragen
    - Diskussionen
    - mehrfach gepostete Meldungen
    - alles was keine Nebenwirkungen aufzeigt

    Wir bitten euch, dies zu respektieren.

    Diese Gruppe ist alleine zur Auflistung von Nebenwirkungen und Opfern. Alles wird dokumentiert.

    Wir danken ALLEN die sich daran halten und uns die Arbeit somit erleichtern. ⚠️⚠️
  • @1035860524 #154304 11:21, 04 Mar. 2022
    Ich 2x Bio-Dreck. Letzte im Dezember 2021. Seit Mitte Januar krankgeschrieben. Schwäche in Armen und Beinen. Ständig müde und schlapp. Ständig Harnwegsentzündungen. Dritte Impfung.....mit mir nicht!! Basta!!!
  • @747622066 #154311 11:37, 04 Mar. 2022
    Die Arbeitskollegin meiner Mutter wurde Wochen nach der Moderna Spritze unheilbar krank. Sie starb dann wenige Wochen darauf, hat sehr gelitten. Hat meiner Mama am Sterbebett noch gesagt das sie es fühlt das es wegen der Impfung ist.
    Die Freundin eines Bekannten war im 5 Monat Schwanger und hat sich impfen lassen, das Herz des Babys hat einen Monat später aufgehört zu schlagen.
    Ich wollte Mut machen und hab geraten einen Anwalt aufzusuchen, aber es wird total abgeblockt. Sie wollen es einfach nicht einsehen das es was mit den Impfungen zu tun hat.
    Mein Cousin hat starken Haarausfall bekommen und es geht ihm nach mehreren Monaten immer noch nicht wirklich gut. Das alles ist nur noch reiner Wahnsinn und unfassbar das im Radio immer noch Werbung gemacht wird für Kinderimpfung oder für Schwangere..!!!!
    Das ist ein Jahrhundertverbrechen das irgendwann einmal sämtliche Geschichtsbücher füllen wird….!!
  • Genau wie bei meinem Bruder, er starb 12 Tage nach der Impfung mit Moderna, es war seine erste Impfung.
  • @Wallkat #154324 12:02, 04 Mar. 2022
    Hab eine Bekannte getroffen, die sagte, seit dem Booster hätte sie einen Tinnitus und sei immer müde.
  • Haben auch einen Fall von Turbokrebs. 65, allerdings da gehts Richtung Ende
  • @1964636836 #154329 12:12, 04 Mar. 2022
    Mein Schwager, 73. Hat sich letztes Jahr Ende August und dann September die Zweie, impfen lassen. Im November wurde vom Arzt Lungenentzündung diagnostiziert. Hat schlecht Luft bekommen und war sehr schwach. Dann KH. 5 Wochen. Blutgerinsel nahe des Herzens, es wurden Stands gesetzt. Er hatte ständig Fieber, dann arbeiteten die Nieren nicht mehr richtig. Im Januar kam er nach hause. Nach 2 Tagen wieder extreme Schwäche und Fieber. Konnte nicht mehr Wasser lassen. Wieder KH und Kateder gelegt. Ständige Schmerzen. Dann OP an der Blase. Lt. Ärzten war was drin, was nicht hingehört. Wieder Entlassung. Dann wieder KH und jetzt zum Schluss komplettes Nierenversagen. Blutvergiftung hatte er auch noch. Der Blutzucker ging total durch die Decke. Musste sich zum Schluss 3x spritzen. Nächsten Freitag ist Beerdigung.
  • mein guter freund mai 2021 die erste bionscheisse lungenentzündung die 2. bionscheisse wieder lungenentzündung am 24.2,2022 beerdigt gestorben an multiorganversagen
  • @Nichtaufgeben #154332 12:21, 04 Mar. 2022
    Eine Bekannte.67..seit der Impfung nicht mehr leistungsfähig ...Atemnot , schlapp, schwach.. vorher fit
  • @Angeli_66 #154333 12:24, 04 Mar. 2022
    Mann, 29, tot umgefallen nach Fitnesscenter. 2x Biondreck. Myokarditis. Wien.
  • @907258986 #154337 12:47, 04 Mar. 2022
    Sohn (25) meiner Freundin hatte im Frühjahr 2021
    2 x Schuss mit Biondreck, danach Herzmuskelentzündung. Im Herbst 2021 dann Boosterschuss, im Januar 2022 übelst an Corona erkrankt mit Schädigung der Lunge, muss jetzt immer Asthmasprey griffbereit haben und kann seine teure Ausbildung zum Piloten erstmal an den Nagel hängen.
  • @carmi_noname #154338 12:51, 04 Mar. 2022
    Unser bester Freund, seit Schulzeiten, jetzt 67 Jahre, 3x geimpft, seit 11/21 ein nicht zu diagnostizierenden Turbokrebs, 7x Chemo erhalten, wog noch 35 kg, ist vergangene Woche verstorben. Natürlich kein Impfschaden. D/ Pdm
  • @carmi_noname #154340 13:08, 04 Mar. 2022
    Nachbar, 65, Kerl wie ein Baum, geboostert, Nierenversagen, liegt ITS, noch lebt er.❤️
  • @1052272278 #154345 14:01, 04 Mar. 2022
    Mein Papa ist seit der 2. Impfung mit Biontech nur noch müde und schlapp. Es ist jetzt über 8 Monate her und er vermutet es hängt mit der Impfung zusammen
  • @1329593994 #154349 14:11, 04 Mar. 2022
    Mein Vater hatte eine Woche nach der 2. BT impfung einen Herzinfarkt. Die Oma meines Lebensgefährten 2 Tage nach der 4. BT impfung einen Schlaganfall. Hat natürlich nichts mit der Impfung zu tun. Genauso wie bei mir. Ich habe seit der 2. BT Schmerzen im Rechten Fuß und werde nur belächelt wenn ich das mit der Impfung in Verbindung bringe.
  • @1977616238 #154353 14:24, 04 Mar. 2022
    Niedersachsen, 278.., Onkel meines Mannes, Mitte 70, geboostert, Prostatakrebs, wurde operiert, Mutter der Kinder meines Mannes, 46 J., geboostert, Morbus Basedow, in Behandlung, ihre Tochter nach der 1. Impfung schwere Kopfschmerzen für 6 Wochen, Medikamente haben nicht geholfen, Teilnahme an Schmerzstudie, trotzdem 2. Impfung, aufgrund Druck vom Arbeitgeber, unser Opa, 88 J., geboostert, rapide Verschlechterung vorhandener Erkrankungen, offensichtlich für Nachbarn und Bekannte (dünn geworden, braucht einen Rollator, müde und schlapp) keiner bringt es mit der Impfung in Verbindung
  • @1579845932 #154355 14:41, 04 Mar. 2022
    Meine Omi, 69 Jahre, 1. Impfung johnson&johnson - kurz drauf nen Herzinfarkt, stent gesetzt bekommen. Seit dem ca. 1x/Monat schnellt der Blutdruck auf ü200. Dieses Jahr gabs dann 2. mit BT & jetzt wieder kurz vor nem Herzinfarkt, aber rechtzeitig im Krankenhaus & 2. stent bekommen. Natürlich ist nicht die Impfung schuld🥲
  • Mein Vater 2 Mal
    War jetzt beim Arzt wurde auf Diabetes neu eingestellt da die alten Medikamente nicht mehr wirken Dank Biontec
    Arzt hat ihn gesperrt darf nicht mehr bis auf weiteres Bus und Lkw fahren und sollte die Finger vom Autofahren lassen

    Lunge und Bronchien habe ich hinbekommen
    Das er wieder besser Atmen kann
    Leider lässt er sich von mir nicht helfen bei den anderen Beschwerden
  • @897445988 #154363 15:40, 04 Mar. 2022
    Nächster Kollege+ Frau und Kind,
    3mal 3mal 2mal Spritze Schwerer Verlauf +mittlerer + mittlerer Verlauf Impfen hilft.
    D PLZ 672..
  • @1728159086 #154383 16:50, 04 Mar. 2022
    Eva 47 Jahre aus der Steiermark
    November die 2 Impfung
    Jänner ins Krankenhaus
    Leberschaden..Nieren...auf Intensivstation verlegt
    Vor 3 Wochen in den Tiefschlaf
    Ärzte haben noch was auf der Lunge entdeckt das konnten sie nicht bestätigen was es ist
    Samstag wurden alle Geräte abgeschaltet
    Ärzte bestätigten das es die Impfung sein kann
    Dienstag wird sie beerdigt,!
  • @AnnaB2904 #154384 16:53, 04 Mar. 2022
    Weiblich, 40, nach einem schweren Covid-Verlauf Anfang letzten Jahres hat sie sich mindestens eine Spritze verpassen lassen (Stoff unbekannt). Seid der Erkrankung hat sie ziemlich mit Kurzatmigkeit und Erschöpfung zu kämpfen. Außerdem höre ich von ihr seit Monaten immer wieder, dass sie erkältet ist, aktuell ein "verschleppte" Infekt mit Husten, Halskratzen, Mandeln, ... Ich vermute, auch bei ihr hat die Spritze das Immunsystem geschwächt, dass sie nicht mehr wirklich auf die Beine kommt und immer was hat...
  • @1280531484 #154385 16:54, 04 Mar. 2022
    NRW letztes Jahr:
    Kollege von Intensiv 60 Jahre alt. 2 Wochen nach 2.Impfung beim Spaziergang zusammengebrochen und gestorben. Keine Obduktion. Hätte nix mit der Impfung zu tun.
    Andere Kollegin aus Parallelkrankenhaus einen Tag nach der Impfung gestorben. Wurde obduziert. Nach Rückfrage aufgrund natürlicher Ursache, nicht wegen Impfung.
  • @SoySauceContainer #154399 17:27, 04 Mar. 2022
    Mein Mann, 42, Biondreck. Vor drei Wochen hatten wir alle Corinna, alle leichten Verlauf, er allerdings etwas schwerer als ich (Impffreie) - aber er immernoch mit Halskratzen. Mache mir langsam Sorgen!
  • @1538491488 #154401 17:33, 04 Mar. 2022
    Kumpel vom Sohn, beim Bund, geimpft, derzeit schwerer Verlauf, 21, Raum Sachsen
  • Mein Cousin 34, wurde auch geimpft (womit, weiß ich nicht). Auf jeden Fall hat er im medizinischen Bereich gearbeitet und hat auch so wie du Probleme mit dem Fuß bekommen und war längere Zeit krank geschrieben und das Krankenhaus hat ihn dann entlassen.
    - Wien
  • @1148091312 #154406 18:07, 04 Mar. 2022
    Freundin, 52,Niedersachsen : Schlaganfall nach Boost
  • @1841040206 #154413 18:25, 04 Mar. 2022
    Kumpel von mir 46, hat Augenrheuma, Autoimmunerkrankung bekommen, geboostert
  • @1948971996 #154414 18:27, 04 Mar. 2022
    Ich selbst (33 Jahre, weiblich ) erste Biontech Zwangsimpfung. Danach 1 Woche lang Herzbeschwerden, Druck auf der Brust und Brennen. Habe die Notaufnahme aufgesucht. Seither war ich innerhalb von 4 Wochen 3x erkältet und habe mich mit Corona infiziert nach 2 Jahren in denen ich dauerhaft ungeimpft mit Corona Patienten gearbeitet habe und nie krank war.
  • @987605185 #154420 18:48, 04 Mar. 2022
    Hallo hab ja schon geschrieben das ich nach der ersten Impfung knieschmerzen bekam die ja leider bis heute sind, war beim mrt knorpelschaden zu 50 %, im Blut Entzündungen unklarer Ursache, und einen Erguss, 3 Ärzte alle Nein kann nicht von der Impfung sein sind sie sicher bla bla bla... wissen aber nicht wie das kommen kann ich könnte so kotzen flüssigkeit wurde punktiert 3 spritzen kamen raus, Cortison eingespritzt plus das ich tramadol nehmen soll was ich nicht machen werde... mal schauen was alles noch passiert...
  • @984470483 #154421 18:50, 04 Mar. 2022
    Heute habe ich erfahren, das meine Nachbarn, beide um die 40 Jahre alt, nach zweiter Impfung Diabetes. Die schieben das auf Übergewicht. Raum 21635
  • @poldibennic #154426 19:13, 04 Mar. 2022
    Sohn nach Boosterimpfung Gürtelrose, Töchter über 3 Monate extreme Kopfschmerzen, über 2 Tage Gefühlsstörungen rechter Arm.
    Bekannte Gürtelrose Auge, auf einem Auge erblindet.
    Aussage eines Arztes er nimmt bis zu 5 Wochen nach der Impfung kein Blut ab, da dieses sehr verdickt ist.
  • Meine Schwester 32 Jahre alt, hat (vermutlich vor dem Booster an Weihnachten) plötzlich Knieschmerzen bekommen. Nach dem Booster zusätzlich Flüssigkeit dazu bekommen. 1. Diagnose nach MRT, Knie bds beginnende Arthrose. Als Grund wird ihr leichtes Übergewicht genannt. Therapie soll sie physio machen und eventuell dann mit eigen Blut oder sonst Cortisontherapie. Sie holt sich jetzt noch eine weitere Meinung, auf Anraten der Physiotherapeutin ein, da es eher schlechter wird. Mit der Schlumpfung wird natürlich kein Zusammenhang gesehen. Schweiz PLZ 8640
  • @1922966141 #154432 19:31, 04 Mar. 2022
    hallo habe lange nicht geschrieben meiner tochter ging es nach dem b... schlecht schilddrüse basedof irgendwas dann herzrasen zittern nun kiegt sie flach schlimm c... seid 3 tagen
  • @1313417813 #154434 19:40, 04 Mar. 2022
    Kollege, Ende 50, geboostert und seit 2 Wochen mit "schwerem Verlauf" in Krankenhaus.

    Kollegin, Ende 50, geboostert, schwere Gürtelrose, seit Wochen Entzündung im ganzen Körper, chronische Abgeschlagenheit

    Freund, 58, geboostert, Gürtelrose

    Freundin meines Chefs, 40, geboostert, Corona mit schwerem Verlauf, kann nach 2 Wochen Corona kaum Treppensteigen... jetzt noch zusätzlich Ausschlag am ganzen Körper

    Sohn meines Lebensgefährten, 12 Jahre!!!! 2 Tage nach der 1. Impfung hatte der Junge überall blaue Flecken. Die Mutter hat ihn bis zum boostern mitgeschleift und jetzt ist das Kind teilnahmslos und hat kaum Hautfarbe.

    Schwägerin, 46 Jahre, Hirnvenentrombose nach 2. Impfung

    Kollege, ca. 50 Jahre, Ohnmacht unmittelbar nach Impfung und Krankenhaus, angeblich nichts festgestellt

    Schwiegermutter, gelähmter Arm nach 2. Impfung, nach Booster extrem geschwollene Lymphknoten

    Bekannter, 66 Jahre, Gürtelrose nach 2. Impfung, nach Booster im Wald bei Spaziergang bewusstlos geworden

    Bei uns auf Arbeit scheinen wir Ungeimpfte aktuell die Stellung zu halten, da die Geimpften und geboosterten fast alle corona haben oder hatten

    Ich könnte die Liste hier noch weiter und weiter fortführen
  • @1922966141 #154437 19:46, 04 Mar. 2022
    der vater nach b.... keine luft kein appetit ekel vor brot wasser schmeckt nach schleim heute notaufnahme seid 4 tagen erbrechen vorhin operiert am darm morgen nochmal bin unendlich wütend ....dann noch verwandte in bayern alle drei inkl sohn 14 geimpft 3x alles schlimm c.... der mann hatte vor der impfung c.. war nicht so schlimm wie jetzt ... hoffe das beste der papa und meine tochter 06484
  • @Cappuchina #154445 20:05, 04 Mar. 2022
    Hab ja schon berichtet, dass ein Bekannter von mir 2 geimpft. Erste Astra, 2.Biondreck und Dezember Boostern mit Moderna lassen. Am Anfang extreme Probleme mit hohem Blutdruck nach Booster, jetzt Koordinationprobleme, ständige Müdigkeit, er war begeisterter Radfahrer, machte sehr viel Fahrradtouren immer über viele Kilometer. Jetzt schafft er es nicht nicht mal wenige Meter mit dem Fahrrad mehr. Er muss absteigen und schieben, Zitteranfälle und Schwindel. Er erzählt auch von einem Druck im Kopf. Denke das schlimmste steht ihm jetzt schleichend bevor. 60J. am Mittwoch geworden 😬. DE 85
  • @Jkl1st #154446 20:07, 04 Mar. 2022
    Bei mir im Umfeld enorm viele mit Rückenschmerzen.
    Schwiegervater 70 nach 3ter Rückenprobleme,
    Freundin 40 Rückenprobleme nach 3ter,
    Kollegin 27 Rückenprobleme nach 3ter....
  • Meine Mutter 2 x geimpft mit Biontech hat genau die gleichen Schädigungen am Knie😱und dazu zerstörte Venen, Sie muss bald operiert werden.
  • @AnTabs #154451 20:19, 04 Mar. 2022
    Deutschland 267..:
    2 liebe Freundinnen von mir. Beide die 3. BT. Eine Freundin (3. Impfung im Dezember) lag gerade mit sehr schwerer Darmentzündung im Krankenhaus und dort wurde festgestellt, dass sie Metastasen in der Hüfte hat. Sie hatte vor 10 Jahren Brustkrebs. Sie war eigentlich wieder gesund. Immer war die Krebsvorsorge i.O.
    Die andere Freundin ist zurzeit krankgeschrieben, wegen starker Rückenschmerzen. Mehrere Spritzen gegen Schmerzen erhalten. Sie atmet als ob sie starkes Asthma hat. Hat sie aber nicht.
    Ich hoffe, dass sich beide nicht den 4. Schuß holen.
  • @Re_Gina80 #154455 20:32, 04 Mar. 2022
    Ein Altenheim vor Ort mit ca 40 Mitarbeitern, alle positiv. Ein paar Bewohner Positiv. Werden alle morgen vom GA abgestrichen 😅🙈 komisch das fast alle positiv sind. Und niemand schaut über den Teller Rand und fragt sich, warum wohl fast alle Mitarbeiter auf einmal positiv werden.
  • Ja eine ehemals gute Freundin hatte nach der 2 Spritze auch Pfeifferrisches Drüsenfieber und war danach immer sehr schnell erschöpft,leider wurde mir nach Jahren die Freundschaft gekündigt daher weiß ich nicht wie es um Sie steht leider.
  • Auch eine Bekannte von mir 70 Jahre alt, bekam unmittelbar nach den drei Biontech Injektionen sehr starke Knieschmerzen, dass sie kaum mehr gehen konnte. Kortisonspritzen bekommen auf die sie aber plötzlich nach der zweiten schwer allergisch reagierte. Massiver Knorpelschaden. Weder Arzt noch sie selbst stellt möglichen Zusammenhang her. In der Steiermark.
  • @1409658465 #154462 21:23, 04 Mar. 2022
    Frau meines Freundes schon das zweite mal heftige Grippe innerhalb von zwei Monaten und schwere Probleme mit Ohr Entzündung. Beide mit A Z Geimpft! Bringen es nicht mit Impfung in Betracht!
  • @896534772 #154464 21:33, 04 Mar. 2022
    Heute mitbekommen: Kollegin aus dem Reitstall, um die 25) gestern wohl 3.Schuss, heute krank. Tochter (27) meiner Chefin sagte, sie wäre nach jeder I krank gewesen. (Impfstoffe unbekannt)
    Andere Kollegin aus dem Stall, gut 40, 3. I , klagte vorgestern über extrem schmerzende Missempfindungen in den Fingerspitzen. (Stoffung unbekannt)
    Älteste Tochter meiner Chefin, nach 3. I Mitte Januar Zahnprobleme/ Entzündungen.
    Der zweiten Tochter der Chefin, ebenfalls geboostert Mitte Januar, ging es nach der 3.I überhaupt nicht gut. Hatte jetzt C mit leichten Erkältungssymthomen, aber einem Ct- Wert von 23. (Stoffungen unbekannt)
    Ich, ungeimpft, hatte bis vor 2 Wochen C mit einem halben Tag Schüttelfrost und Fieber und zwei Tagen elendigen Kopfschmerzen, und einem ct Wert von 27.
  • @Proballa #154465 21:36, 04 Mar. 2022
    Eine Bekannte, um die 50, nach den Pieks, erst eine Lungenentzündung. Dann zwei große Thrombosen und eine Lungenembolie. Dann die Diagnose Lungenkrebs.
    Und das alles zusammen in nur 2 Monaten. Bekommt nun Chemo.
    Sie nannte mich mal ''Querdenker''.
    😔
    In 10245
    Erst vor 2 Wochen hat ein Bekannter, 75 topfit wie 40, mir Tschüss gesagt, er hat Leber und Darmkrebs. Ca. 3 Monate vorher mir J&J geimpft worden.
  • @1660805265 #154467 21:48, 04 Mar. 2022
    Habe hier schon zweimal letztes Jahr von meiner Freundin(38 Jahre) berichtet.
    Raum 38...
    2x Biontech, 1. Mitte Juli, 2. Ende August.
    Danach wochenlang Darmprobleme im Wechsel mit Grippeähnlichen Symptomen. Jetzt seit Weihnachten Stirnhöhlen Vereiterung... verschiedene Behandlungen. Geht auf und ab. Mal besser, dann wieder schlechter. Nichts scheint wirklich zu helfen. Vorgestern Test gemacht, wegen zunehmend verstopfter Nase und Kreislaufproblemen, positiv. PCR-TEST auch positiv. Ich bin ihr die ganze Zeit sehr nahe...bin ungeimpft, habe seit Weihnachten auch immer Mal wieder Stirn- oder Nebenhöhlenentzündung. Nicht so extrem,wie sie, aber merklich. Ich selbst bin gestern negativ getestet worden.

    Jugendfreund von ihr liegt im KH. 40 J. am ganzen Körper Geschwüre, plus Thrombosen. Zustand bessert sich nicht. Mindestens 2x geimpft .

    Mein Schwager( 40, Berliner Raum) hatte letzte Woche Op wegen Polypen. Hat vorher Blut geka......Lag Weihnachten schon die ganze Zeit im Bett mit "Magen Darm"....

    Mein Vater( 3x Biontech, Booster Anfang Dezember) hat seit Wochen sehr hohen Blutdruck nach dem Aufstehen. Tagsüber, Abends alles okay, nur morgens höher Blutdruck und Puls. Klagt seit neuestem über leichte Schmerzen in der Brust.

    Niemand( außer so ganz langsam meiner Freundin) möchte niemand etwas vergessen von Impfnebenwirkungen hören...
  • D, 48...
  • @diemitdemKooiker #154477 22:45, 04 Mar. 2022
    Freundin, 45, 2 I. Plz32 wg. Spirale keine Regel mehr hat plötzlich Dauerblutung, Schwager einer anderen Freundin, 53 gesund, sehr sportlich,PLZ 31, 3. I., wenige Tage nach Booster Herzinfarkt, verstorben. Sohn, 37 und seine Frau voll geimpft BT seit Dez.21, PLZ 3 , seit Wochen stark „erkältet, heiser etc“ und deren Jüngster (3) Lungenentzündung.
  • 05 March 2022 (47 messages)
  • @1032411676 #154489 06:46, 05 Mar. 2022
    Ein Kollege erzählte mir gerade, nachdem ich fragte ob er aus der Nachtschicht käme, dass er heute seinen ersten Tag nach der Quarantäne hat.. 3x getupft (gensubstanz weiß ich nicht).. Sah komplett fertig aus nach 10 Tagen und hatte noch immer schnupfen und halsweh. Er meinte selber, ein gutes Beispiel was es auf sich hat mit der Spritzenkur. Bringt sehr viel, genau nix.. ich musste ihm aber leider erzählen dass ich es auch hatte und während der Quarantäne am Laufband war und genau 2-3 Tage halsweh 🙈 wort: wien
  • @A_Rndz #154500 07:31, 05 Mar. 2022
    Bekannte drängte ihren Mann (Anfang 60) zum Impfen, nach Spritze noch beim Arzt: tot umgefallen. Dieser Art spritzt nicht mehr. Weiß nicht, ob Nummer 1,2 oder 3. PLZ 71...
  • Deine aufgeführten Fälle bestätigen meine Beobachtungen: die schon vorhandenen Schwachstellen im Körper werden durch die 💉💉💉 verstärkt/blühen Probleme wieder auf. (Beobachtungen im eigen Umfeld -Familie, Nachbarschaft und Freunde)

    Weitere Beobachtungen:
    In meinem Ehrenamt waren ALLE die 💉💉💉 wurden mehrfach und teils sehr schwer krank. Eine erlitt auch eine SEHR schlimme Darmentzündung. Ich selbst hatte mitte 2021 einen kleinen Autounfall und verbrachte einen Tag in der Notaufnahme. Dort bekam ich einige Gespräche mit. Der überwiegende Anteil der Patienten hatten Entzündungen im Darmbereich (extrem viele davon saßen mit Infusion im Wartebereich). Einer sagte sogar das man ihm während der Untersuchung sagte das es schlagartig gehäufte Fälle von Darmentzündungen gibt (Zusammenhang zur 💉 war kein Thema). Mit einer Frau hatte ich ein sehr langes u intensives Gespräch, auch Sie hatte plötzlich (und erstmals) eine sehr sehr schlimme Darmentzündung (Sie erhielt kurz vor der Entzündung ihre 2. 💉💉). Die Ärztin sagte ihr (in meinem Beisein), es sei so schlimm das Darm entfernt werden muss. Die Entzündung entstand wohl in kürzester Zeit und entwickelte sich rasend.
  • @1004833238 #154508 08:01, 05 Mar. 2022
    Bekannte, 44.,
    Juli 21: 1. 💉Biontech,
    August 21: 2.💉 Biontech und
    Januar 22: 3. 💉Biontech
    - hat seit Sommer 2021 plötzlich Hashimoto (Schilddrüsenerkrankung) und nimmt mittlerweile 8 Tabletten am Tag. Sie will im Mai 22 unbedingt ihre 4. Impfung abholen.
    PLZ 485** (Niedersachsen)
  • @Globetrotterin #154514 08:20, 05 Mar. 2022
    Arbeitskollegin Anfang 40, liegt mit Darmentzündung im Krankenhaus. 2x geimpft, ob sie die Dritte schon geholt hat weiß ich nicht.
  • @1571784129 #154516 08:30, 05 Mar. 2022
    Aus der Schweiz 75 jährige 3x geimpft jetzt hirnschlag 25jährige im ganzen Körper nesselfieber unglaublich was man da hört 😳
  • @Baerbele2501 #154520 08:56, 05 Mar. 2022
    Gerade von einem guten Bekannten gehört , nach 2 mal Impfung kann er nicht mehr weich laufen...wahrscheinlich Nerven. Keiner sieht Impfschaden. Bei Lüneburg.
  • @Claudia081500 #154521 08:57, 05 Mar. 2022
    Gestern ehem. Arbeitskollegin getroffen, 53w, A99, nach der 3. Impfung Schilddrüsenkrebs ausgebrochen
  • @Jak2509 #154523 09:23, 05 Mar. 2022
  • @Jak2509 #154524 09:23, 05 Mar. 2022
  • @Jak2509 #154525 09:23, 05 Mar. 2022
  • @Jak2509 #154526 09:23, 05 Mar. 2022
  • Die massiven Knieschmerzen traten bei meiner Bekannten immer unmittelbar nach den jeweiligen Impfungen auf, als ob eine Entzündungsreaktion im Körper die Schmerzen triggerte. Der Knorpelschaden war vermutlich schon vorher da.
  • @1133760562 #154531 09:52, 05 Mar. 2022
    Neuzugang im betreuten wohnen in Graz, mann 50, doppelt geimpft, seit 2 Monaten kehlkopfkrebs.
  • @Tormachslichtan #154543 11:13, 05 Mar. 2022
    Ein Freund. 60 Jahre alt. Seit der Booster impfung im Dezember, sein Typ 2 Diabetes außer Kontrolle.
  • @805615235 #154545 11:47, 05 Mar. 2022
    Mann 73, Sportskanone, 3x Biontech, jetzt Prostatakrebs
    D-075..
  • @5071630791 #154550 12:15, 05 Mar. 2022
    Hatte bereits über meine negativen Erfahrungen nach 2x Biontech-Impfung im Sommer 2021 berichtet (u.a. Verlust eines Zahnes durch mutmaßliche Autoimmun-Reaktion, hartnäckiger grippaler Infekt / Bronchitis seit November 2021). Update: im Januar 2022 einen Covid-Infekt mit 1 Woche starkem Reizhusten und Müdigkeit durchgemacht, die weiteren Mitglieder meiner Familie - alle ungeimpft - auch positiv getestet, aber lediglich schwache bzw. gar keine Symptome. Nach "Genesung" weiterhin starke Bronchitis, jetzt seit 3 Wochen zusätzlich persistierende Kopfschmerzen, die auf Schmerzmittel wenig ansprechen. Neurologe schließt virale Meningitis nicht aus, sieht aber keine kausale Therapiemöglichkeit, soll weiter Schmerztabletten nehmen, aktuell Novalgin. Blutbild weist einen IgG-3 Mangel aus (Immunglobuline, die Bakterien und Viren neutralisieren). Ob das von der Impfung kommt, vorher schon da war, oder möglicherweise sogar "Long Covid" ist, kann man natürlich nicht mit Sicherheit feststellen. Kann nur hoffen, dass diese Immunschwäche reversibel ist.
  • @1439686149 #154551 12:16, 05 Mar. 2022
    Gestern mit einer Frau Mitte 50 geredet. Nach Booster entzündete rote geschwollene Augen. Ich denke Endokrine Orbitopathie. Immunsystem wird nach Booster noch mehr auf die Schilddrüse losgegangen sein bzw diese geschwächt haben
  • @The12thHouse #154552 12:22, 05 Mar. 2022
    Mein Onkel 54, doppelt geimpft, vielleicht sogar geboostert, Prostatakrebs... musste operiert werden.
    Bestatter (ungeschlumpft) bei mir vor Ort erzählt das innerhalb einer Woche 6 Männer im Alter von 35-50 Jahre gestorben sind.
    Er sieht seit Herbst eine deutliche Übersterblichkeit im Vergleich zu den Vorjahren und das viele Menschen plötzlich und unerwartet sterben. 911
  • @1459055216 #154553 12:30, 05 Mar. 2022
    nächste Katastrophe ... hatte bereits über den Dauerhusten meiner Frau nach der 3ten Giftspritze geschrieben ...... unser Vater ist am 17.12. nach Herzstillstand und vorherigem Schlaganfall (war anscheinend auf dem Weg der Besserung .... aber dann Herzstillstand und Reanimation) gestorben und Anfang Februar beerdigt .... nun wollte ich vor ca. 3 Wochen unsere Mutter von der 3ten Giftspritze abhalten .... keine Chance (waren/sind beide 87) .... hat sich die 3te geben lassen vom Hausarzt .... vorhin mein Bruder mit ihr ins KH wegen Herzkasper .... Blutdruck 150 und kurz danach plötzlich wieder 200 ..... Ärzte wissen nix außer "in dem Alter kann das schon passieren " .... im Gegensatz zu Vater war Mutter noch ziemlich fit und hat kaum Pillen genommen ..... ich wüsste schon einen Grund für die Situation aber glaubt ja keiner ..... mein Bruder hat sie sicherheitshalber im KH gelassen ..... Sachsen-Anhalt .... Giftstoff weiß ich nicht .... werden sehen
    ich bin und bleibe ungeimpft .... lieber im Wald auf der Flucht sterben als an diesem Giftcocktail verrecken ..... kommt mir einer zu nahe dann ist das Notwehr
    ich vermute sie werden sie morgen oder übermorgen wieder nach Hause schicken weil sie nichts finden .... alles klar
    wohne 120km entfernt .... kann sie also nicht täglich besuchen ... zum Glück wohnt mein Bruder nahe drann
  • @Jess_1707 #154556 12:52, 05 Mar. 2022
    Eben erfahren (Berlin 14XXX), dass unser Nachbar (ca. 80) seit dem Booster nur noch schläft. Keine Kraft mehr was zu unternehmen oder so. Klar kann das am Alter liegen, aber bis vor 4 Wochen habe ich ihn noch draußen gesehen, am Gartentor mit ihm geredet und er meinte noch zu mir, dass es ihm gut ginge. Seine Frau ist verzweifelt und macht sich Sorgen!

    Meine Omi (86) 61XXX letztes Jahr 2x geimpft ist bis vor 4 Wochen noch alleine einkaufen und zum Arzt, kann plötzlich nichts mehr ohne Hilfe machen. Beine schmerzen, Ulkus hat sich am Knöchel gebildet und 2x ist sie gestürzt - 1x rückwärts im Wohnzimmer und kam nicht ans Handy. Hat die ganze nacht auf dem Boden gelegen und konnte sich dann am morgen zum Festnetz robben. Und 1x ist sie aus dem Bus gefallen, sie konnte sich nicht erinnern, da sie wie ein Blackout hatte.
  • Eine Bekannte auch, Schmerz im Fuss seit Monaten, sehr sportlich, kein Arzt kann ihr sagen wo her das kommt... Allerdings bringt sie das nicht mit Impfung in Verbindung... Ist meine Beobachtung, ich habe sie auch nicht drauf hingewiesen!
  • @1943187593 #154561 13:07, 05 Mar. 2022
    Arbeitskollegin (23 Jahre) nach zweiter Gentherapie: Unterleibsschmerzen.

    Weiters erzählt sie mir erschütternd: Ihre Mutter (Alter unbekannt) und ihr Bruder (20 Jahre) wurden gleichzeitig zum zweiten Mal vorletzten Montag gentherapiert.

    Mutter ein Tag nach der Behandlung = Blut erbrochen - fuhren Notfallambulanz - Diagnose: Magenblutung.

    Bruder zwei Tage nach Behandlung = Aus Schlaf gerissen, wegen massiven Herzbeschwerden. Hat Termin beim Kardiologen, momentan Arbeitsungähig.

    Charge unbekannt

    Raum Tirol
  • @5021023483 #154563 13:12, 05 Mar. 2022
    Freundin (22) ist jetzt zusammengebrochen und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Innere Entzündungen die auf den gesamten Körper ausschlagen.... Sie selber ist magersüchtig und bekommt gerade alles zu spüren von der ersten Impfung. Sie will die 2te nicht mehr aber ihr Arzt verweigert eine Impfunfähigkeitsbescheinigung. 58....
  • @Aufgewacht1601 #154566 13:16, 05 Mar. 2022
    Schwager in Frankreich 75Jahre schwere Gürtelrose seit Monaten nach der Impfung ( Gift nicht bekannt) Sohn geimpft in Anschluss positiv auf Covid getestet mit Symtomen, Bruder 62Jahre in 084 nach Impfung Gürtelrose, da die 2. Impfung in den Zeitraum viel auf anraten durch Arzt 2. Giftspritze bekommen obwohl die Gürtelrose am Anfang vom Ausbruch war, wochenlang starke Schmerzen und starke Medikamente, es ist der Wahnsinn
  • Auch mein Chef,(ergänzend) seit Impfung vermehrt Probleme mit Zähnen,(obwohl regelmäßig Zahnarzt besuche) redet sich aber immer aus,das der Zahnarzt was übersehen hätte,Wahnsinn ist wie es die impfopfer zu kaschieren versuchen.
  • @Beeate #154589 15:48, 05 Mar. 2022
    Meine Schwester, Mitte 40, zweifach geimpft, plötzlich viel zu hoher Blutdruck. Hatte davor noch nie Probleme damit.
    Arzt sagt, liegt am Stress
    Mein Vater, 82, im Dezember geimpft, diese Woche plötzlich umgefallen und ohnmächtig. Ärzte sagen, er hat zu viel gearbeitet und dabei zu wenig getrunken. Er sei lediglich dehydriert gewesen.
  • @Nachteule69 #154591 15:58, 05 Mar. 2022
    Berichte aus meinem Umfeld (enge Freunde, Familie und Bekannte):
    - Junger Mann, Alter Mitte 30, plötzlich ohne Vorerkrankungen verstorben (berichtete eine enge Freundin)
    - eigene Oma, 79, nach 3. Impfung Biontech Rippenfellentzündung
    - guter Freund, Anfang 40, nach 1. Impfung Moderna sofort geschwollene Lymphknoten, paar Tage später Magenschleimhautentzündung, muss seitdem Medikamente nehmen. Stellt Antrag auf Impfschäden, Telefonat mit Krankenkasse bestätigte dass es viele gibt die solche Nebenwirkungen haben. 2. Impfung lehnt er ab
    - Bekannter, Mitte 30, nach 2* Biontech Herzklappenfehler, Herzrhythmusstörungen muss dauerhaft Betablocker nehmen, kommt keine Treppen mehr hoch ohne außer Puste zu sein. O-Ton: hätte ich mal auf mein Bauchgefühl gehört und dieses Dreckszeug nicht genommen
    - Vater, Anfang 60, seit Impfung vermehrt Entzündungen am Zahnfleisch und Zähnen (waren auch schon vorher da aber seitdem 1.000 Mal schlimmer)
    - in der Verwandtschaft meines Partners einmal plötzlich Krebs (Darmkrebs mit Anfang 30)
    - Stiefvater meines besten Freundes Schlaganfall nach 1* Astra 1* Biontech, bis heute nicht wieder richtig fit
    - Nachbarin meines Bruders, ging es nach 3. Impfung richtig schlecht (Herz spielte verrückt, sie hatte Todesangst)
    - Bekannter meines Bruders, stiller Herzinfarkt nach Impfung, welcher Impfstoff weiß ich leider nicht.

    Nur ein Fall als Impfschaden gemeldet und anerkannt.
    Es ist unglaublich was hier passiert.

    Sachsen- Anhalt und Sachsen (PlZ 3.. und PLZ 04)
  • @1432541220 #154594 16:02, 05 Mar. 2022
    Kollege, 54, berichtet gestern. Mitte Januar das Zweite Gift erhalten. Soweit alles gut aber jetzt Schwindel, starke Schmerzen an der Einstichstelle. Kann den Arm kaum mehr bewegen. Bereut das er so blöd war weil er das 3G am Arbeitsplatz nicht mehr wollte. Sieht es als größten Fehler seines Lebens und gut Angst was noch alles kommt. Bayern 93...
  • @1446763389 #154600 16:17, 05 Mar. 2022
    Das ist fahrlässig…
    darf auch nicht sein…
    gilt als Nachweis…
    wegen Nebenwirkung nachvollziehen.
    So eine Schweinerei…
    Komme beruflich aus der Chir. und internistischen Notaufnahme.
    Eine Bekannte von mir Hirnvenenthrombose, arbeitsunfähig, ihr Mann pflegt sie
    Mein Vermieter ( Erwebsminderungsrente) und mein Nachbar ( ist Kabbo auf‘m Bau, hat mit Chef den Deal, daß er nur kommen soll wenn er kann, zum überprüfen der verrichteten Arbeiten) gegenüber, beide Herz-OP, Stands
  • @1328103603 #154601 16:18, 05 Mar. 2022
    Eine Kollegin, 2. Schuss im letzten Jahr, trägt einen Herzschrittmacher, hatte vor 3 Tagen einen Herzinfarkt und liegt im KH 😔. D, Sachsen
  • Ein Neurologe aus KL bring Schmerz im Schulter Arm und Fußbereich mit der Impfung in Zusammenhang. Er hat schon häufiger solche Patienten. Sie werden hochdosiert cortison behandelt.
  • @1454599039 #154610 16:48, 05 Mar. 2022
    Mein Schwager, 73. Hat sich letztes Jahr Ende August und dann September die Zweie, impfen lassen. Im November wurde vom Arzt Lungenentzündung diagnostiziert. Hat schlecht Luft bekommen und war sehr schwach. Dann KH. 5 Wochen. Blutgerinsel nahe des Herzens, es wurden Stands gesetzt. Er hatte ständig Fieber, dann arbeiteten die Nieren nicht mehr richtig. Im Januar kam er nach hause. Nach 2 Tagen wieder extreme Schwäche und Fieber. Konnte nicht mehr Wasser lassen. Wieder KH und Kateder gelegt. Ständige Schmerzen. Dann OP an der Blase. Lt. Ärzten war was drin, was nicht hingehört. Wieder Entlassung. Dann wieder KH und jetzt zum Schluss komplettes Nierenversagen. Blutvergiftung hatte er auch noch. Der Blutzucker ging total durch die Decke. Musste sich zum Schluss 3x spritzen. Nächsten Freitag ist Beerdigung.
  • @1552855199 #154613 17:03, 05 Mar. 2022
    Meine Freundin 60 Jahre hatte nach der Impfung einen Herztod erlitten und ihr Glück war, dass sie früh genug von ihrem Mann gefunden wurde und deshalb wieder ins Leben zurück geholt werden konnte. Sie war erst aber noch für eine gewisse Zeit im Koma und wurde dann operiert. Es wurde ihr ein Herzkatheter eingesetzt, dieser schlägt Alarm wenn das Herz aussetzt. Es ist auch dann zu diesem Alarm gekommen. Das Herz wurde dann dadurch wieder in den Gang gesetzt. Die Ärzte können nicht sagen woher das kommt und was los ist. Meine Freundin ist sich sicher, dass das niemals von der Impfung kommt. Ihr geht es jetzt angeblich gut. Das wünsche ich ihr auch. Ich wünsche aber auch allen lmpfgeschädigten in diesem Forum Gottes Schutz und Segen auf allen ihren Lebenswegen ❣️ Danke für Eure Nachrichten 🏵️ Las
    st Euch nicht abschrecken und bleibt standhaft. Liebe Grüße an alle hier.❣️🕊️💐
  • @5109618545 #154626 17:55, 05 Mar. 2022
    Ein guter Freund von mir, männlich 38J. , hat seit seiner Boosterimpfung vermehrt mit Schwindelattacken und Ohnmacht zu kämpfen, ist drei Mal umgefallen, war im Krankenhaus die ihn aber wieder heim geschickt haben. Nach dem letzten Ohnmachtsanfall hat er sich in ein anderes KH bringen lassen, dort wurden Blutgerinnsel im Oberschenkel, im Arm und in Herznähe festgestellt, er muss jetzt drei Monate Blutverdünner nehmen und ist momentan arbeitsunfähig, hat es auch schwarz auf weiß das es eine Nebenwirkung der Impfen ist, laut Arzt treten diese NW in letzter Zeit vermehrt bei 30-40Jährigen auf.
    Sein Anwalt meinte er kann aber nix dagegen machen weil er zum Zeitpunkt der Impfen einen Haftungsausschluss unterschrieben hat, so wie jeder.
    995xx Thüringen
  • Ich kenn auch eine Frau, die seit Herbst Dauergast beim Zahnarzt ist. War sie vorher nicht, aber jetzt hat sie immer irgendwas. Von Wurzelproblemen über Zahnfleischprobleme, Kiefer tut weh, Zahn wackelig, usw. Sie ist 60 und dreimal gestochen. Sie isst auch nicht gut deswegen und hat auch oft miese Laune.
    Nordbayern
  • @1227412119 #154660 19:33, 05 Mar. 2022
    Habe jetzt einiges mitgenommen in meinem Umfeld.
    Jünger Mann 25 Jahre, hat sich Impfen lassen mit welchem Impfstoff weiß ich nicht genau, hat jetzt Hodenkrebs.
    Ein bekannter von meiner Tochter 14 Jahre alt, hat eine Herzmuskelentzündung.
    Eine junge Frau 26 Jahre nach Biotech, Hirn Blutgerinnsel zeitnah nach der Impfung verstorben.
    Raum 84...
  • @5258562129 #154661 19:35, 05 Mar. 2022
    Periode hat sich um komplette drei Wochen verschoben W 17 Jahre alt. 95XXX
  • Also mir fällt es auf, dass wir immer aggressive Bewohner bekommen.
    2 haben plötzlich Ausschlag, komisch.
    Und sehr müde ... fast alle. Und alle haben kognitiv sehr gelitten. 🤷‍♀️
  • @1088146732 #154665 19:45, 05 Mar. 2022
    Freundin mit Verdacht auf Leukämie nach Booster, hat sich zum Glück nicht bestätigt, soll jetzt aber bei jedem Infekt ein Blutbild machen lassen, da sie keine Ursache für die niedrigen Leukozyten finden. Ich habe ihr die vermutliche Ursache genannt, wollte sie natürlich nicht hören. Hoffe sie rennt nicht zur 4.!
  • Meine Mama 2 Impfungen... Vorstufe Leukämie...
  • @1948971996 #154667 19:47, 05 Mar. 2022
    Eine meiner liebsten Kolleginnen auf Arbeit war nie krank . Kurz nach der Impfung ist sie direkt im Krankenhaus gelandet mit einer Entzündung im Darm. Sie hat Herzbeschwerden (stechen) und Neurologische Ausfälle. Neulich ist sie beim Arzt zusammengebrochen.
    Sie ist eine von vielen.

    Ich selbst hatte , habe nach 1. Impfung auch Herzbeschwerden (1 Woche lang) und war 3 x in 4 Wochen erkältet und habe mich nach 2 Jahren in denen ich mit Corona Patienten arbeite mit Corona infiziert (Erkältungssymtome) . Ich bin überzeugt davon , dass diese Impfung mein Immunsystem stark angegriffen hat!

    Meine Kollegin und ich gehören zu denen mit den niedrigsten Krankenstand!
  • @Pimpelhuuuber #154669 19:50, 05 Mar. 2022
    Meinen Kind 9 fällt auf dass ihre Freundin 2. geimpft... aggressiver wird. Schneller zickig, laut.
    Mir ist aufgefallen dass viele Geimpften sehr blass aussehen. Das Mädel z. B. hat selbst bei ner Std. Spiel bei dem Wetter draußen keine roten Wangen, wie es bei den anderen ungeimpften Kindern der Fall ist.
    Mädchen hatte schlappe Beine... Eltern gehen von niedrigem Zuckerspiegel aus. Geben dem Kind Traubenzucker mit wenn sie spielen geht
    Das Neueste war sie wurde
    von der Schule abgeholt, weil ihr die Scheide wehtat. Mutter geht von Blasenentzündung aus aber war nicht beim Arzt.
    Ich beobachte weiter.
  • @1186337328 #154671 19:53, 05 Mar. 2022
    Schwiegermutter, 81, 14. Januar geboostert, 22.Februar Hirnblutung, verstorben 04. März.
    Süddeutschland
  • @1090832923 #154697 20:38, 05 Mar. 2022
    Mutter einer Musikschülerin hatte solche Bauchschmerzen und Durchfall dass sie ihr Mann ins Krankenhaus fahren musste. 2x auf jeden Fall gespritzt und ich vermute dass sie vor kurzem geboostert wurde.... Es geht ihr wieder etwas besser. Sie sieht allerdings richtig schlecht aus und hat mindestens 5 Kilo abgenommen. Eher mehr?!.... Ärzte sagen dass es eine Gastritis war. Sie muß Tabletten nehmen.... Gastritis geht mit anderen Symptomen einher. Aber gut.... 🤷🏼‍♀️
  • @1816716155 #154699 20:47, 05 Mar. 2022
    Meine Freundin hat mir gerade erzählt: die 1💉war Johnson, da war nichts.Haben sich 💉lassen um die Mutter im Geim besuchen zu können. Nun Anfang Februar das selbe( obwohl sie eigentlich nicht mehr wollte) .Diesmal Moderna.Es ging ihr zwei Tage richtig dreckig und nun bekommt sie Schuppenflechte. Auf Arm,Schulter und am Kopf richtig borkig. Ihr Mann( hatte vor Jahren einen Nierenstein) hat nun wieder mit den Nieren zu tun.Sie ist 48,er 50 Jahre alt.Land BB.
  • @1040023969 #154723 22:09, 05 Mar. 2022
    Freund 55 hat juckende Hauterscheinungen am ganzen Körper, seine Exfrau 50 Turbolungenkrebs liegt im Hospitz, der Sohn 25 nach Booster Luftnot, mit Blaulicht ins KH, wieder entlassen keine Ursache gefunden. Alles normal? NRW
  • 06 March 2022 (55 messages)
  • @LinnemerHexSuesken #154741 06:33, 06 Mar. 2022
    Bekannte aus dem Ort, 3 x Biontec bekommen, vorerkrankung Aneurysma im Hirn, Monate im Koma verbracht, seit 10 Jahren wieder aktiv, musste alles neu lernen. Jetzt nach der 3. Impfung dauermüde. Liegt abends schon um 19.30 im Bett
    Alter 54
    Ihr Arzt hatte ihr die Impfung dringend empfohlen.
    Einen Zusammenhang sieht sie nicht.
    Wird zunehmend aggressiv und macht komische Sachen z. B. Beim Gassi gehen schnell mal neben den Weg pinkeln.
    Ich bin jedes Mal erneut geschockt.
  • @Antjeee #154742 06:35, 06 Mar. 2022
    Mein Partner, 45 J, hat nach seiner 2 BT merkwürdige Probleme im Fuß bekommen- konnte nicht mehr auftreten, höllisch Schmerzen,ein riesiger Bluterguss. Wurde von Arzt zu Arzt geschickt,eine richtige Diagnose gab es nicht, aber evtl Gicht. Musste sich selbst Heparin spritzen... nun ja... vor Weihnachten letztes Jahr dann der booster mit Moderna. Seitdem arg Schwindel, vergisst viel und seine weißen Blutkörperchen sind verändert (ich weiß nicht mehr ob vermindert oder zuviel). Hat sehr oft Nasenbluten. Ich ungeimpfte seh Zusammenhänge, er will nichts sehen. Vor 10 Tagen dann war er C positiv, schlimmer zu tun als ich im Januar. Er hustet noch immer fürchterlich tief, aber für seine Ärztin ist immer alles okay so 🙈
    Meine Tante nach Booster Schlaganfall, sehen keinen Zusammenhang und verteufeln Ungeimpfte, weil sie an allem schuld sind.
    PLZ 39 in D
  • @2009399612 #154745 06:52, 06 Mar. 2022
    Mein bester Freund , 1x j&j , mit BT geboostet hat Gesicht- und Erscheinungen. Ein Freundin 2x BT hat Hautausschlag. Eine bekannte 3x geschlumpft hat ein Augeninfarkt, sieht kein Zusammenhang mit schlumpfen ein bekannter ,3x BT hat seitdem so heftigen Schwindel daß er nicht arbeiten gehen kann, ist ihn bewusst daß es von schlumpfen kommt. Es wurde aber nicht von Arzt gemeldet .
  • @1193072391 #154746 07:10, 06 Mar. 2022
    Meine Nachbarin. Immer fit und gesund, über 60. Die ersten 2 Spritzen super weggesteckt. Der Booster kam und zack Herzinfarkt. Alles nicht normal... 😢😢
    Land BB
  • @1426541152 #154750 07:37, 06 Mar. 2022
    Freund von mir ist Schwere Alkoholiker. 60jahre. Wurde von seinen Betreuern zur Impfung genötigt zur Zweiten Impfung. Sein Arme ist komplett blau.

    Es wurde keine Meldung abgegeben. Die Betreuer sind schmierlappen.
  • @1579001949 #154754 07:52, 06 Mar. 2022
    Bekannter um die 30, geimpft, ob geboostert weiß ich nicht, hat Corona bekommen. Ausschlag und Bläschen im ganzen Gesicht. BW883xx
  • @suesoleil #154762 08:18, 06 Mar. 2022
    Diabetes Typ1 (31) chronisch seit 16. Lebensjahr !! wurde ohne Aufklärung, ohne Untersuchung Blutzuckermesswerte im sept/November 21innerhalb von 14 Tagen im Allgäu von dr. Takle geschrumpft! Er entgleist diabetisch, verlor konzentration und zum 3. Mal seine befristete Arbeit durch hohe Fehlzeiten, Depression, dazu *Vögel-Strauß-Politik, nur noch vorm PC, kein Brief mehr geöffnet* , keine Messungen, alleine in Bayern ohne Familie, isoliert durch c Maßnahmen ... psychisch ... *Jugendsprache: kommt auf sein Leben nicht klar* im Februar Intensivstation, das war es unfassbar, ...
  • @656985072 #154763 08:21, 06 Mar. 2022
    Meine Mutter erzählt heute, das viele ihrer geimpften Bekannten über 70 nach Impfungen plötzlich Krebs bekamen und danach schnell starben.
  • @2044975908 #154765 08:23, 06 Mar. 2022
    ‼️⚠️Es werden in dieser Gruppe gelöscht ohne Ankündigung:

    - Meinungen
    - Reaktionen
    - Links
    - Fragen
    - Diskussionen
    - mehrfach gepostete Meldungen
    - alles was keine Nebenwirkungen aufzeigt

    Wir bitten euch, dies zu respektieren.

    Diese Gruppe ist alleine zur Auflistung von Nebenwirkungen und Opfern. Alles wird dokumentiert.

    Wir danken ALLEN die sich daran halten und uns die Arbeit somit erleichtern. ⚠️⚠️‼️
  • @1971445810 #154781 09:13, 06 Mar. 2022
    Bin selbst betroffen. Raum Freiburg (BaWü) Perikarditis mit Perikarderguss wurde durch Kardiologen per Diagnose auf Impfung zurückgeführt. 2 x Bio*tech, weitere Untersuchungen erfolgen im Herzzentrum 🥺😔
  • @1353246286 #154783 09:18, 06 Mar. 2022
    @ Christine: Meine Mutter (84j, Raum 4255, ist bereits 3 mal umgefallen und hat jetzt eine Kette mit einem Notmelder. Sie lebt noch daheim und alleine, ist also noch relativ fit. Meine Tante (fast 90, Berlin) hat sich 2 mal den linken Arm bei einem Sturz gebrochen, auch sie hat noch ihre eigene Wohnung und lebt alleine. Beide mindestens 3 Schüsse, meine Mutter Biontech. Neulich sah ich eine Frau beim Einkauf einfach so zusammensacken. Leute halfen ihr wieder auf und sie konnte danach nach Hause gehen, sie war sehr erschüttert und konnte sich das gar nicht erklären.
  • Ja, Nachbarinnen, Ü80, sind auch nach 2.Biontech gestürzt, beide Krankenhaus, eine Knochenbrüche.
    Natürlich dann geboostert....sehen sehr schlecht aus und eine bereut den Booster.
    3.Nachbarin nach Booster Schlaganfall, die wird nicht mehr auf die Beine kommen, auch Ü80. Ich weiß immer, wann die geimpft sind, weil sie es gern stolz erzählen. 4.nach Booster ganz schlechter Zustand 87 - hat es nicht ihren Kindern erzählt, weil die sie zum Impfen schleppen .....Da kannste nur noch heulen.
    Gestern Freundin getroffen, sieht aus wie ein Gespenst (68), nach Booster ging's bergab, sagt sie selbst. Aber Angst vor Corona, weil COPD....mein Mitgefühl hält sich in Grenzen, sie qualmt wie ein Schlot!
    Ich habe übrigens seit C Infektion das Rauchen endlich aufgegeben, mochte plötzlich nicht mehr....ist 7 Wochen jetzt.
    Ist hart, bin immer hungrig, aber ich denke, wenn ich die Eigenverantwortung über mich haben will, muss ich mich um meine Gesundheit selbst gut kümmern.
  • Mein kollege letzte Woche einfach so umgefallen,sich zwei Scheidezähne ausgeschlange an der Badewanne.Konnte sich das garnicht erklären,ihm ging plötzlich die Lampe aus.Vor paar Wochen geboostert.Hat natürlich nichts mit der Impfung zutun,haben im KH aber auch nichts gefunden.Alles was merkwürdig.
    Raum:52...
  • @1512279149 #154788 09:33, 06 Mar. 2022
    Gestern beim Familientreffen von entfernten Angehörigen, die ich lange nicht gesehen hatte, erfahren: Einer von ihnen (m, Ende 60), hat nach Impfung eine Herzinsuffizienz mit Wasser in der Lunge etc. entwickelt und hatte nur noch 24% Herzleistung. Wurde natürlich in der Klinik behandelt, wo einer der Ärzte sagte, es könne eine Impfnebenwirkung sein. Er sah total abgemagert aus, mit eingefallenen Augen und merkwürdiger Hautfarbe. So kenne ich ihn nicht. Er sagte selbst, er hatte noch nie Herzprobleme und könne es sich nicht erklären.
  • @1837801153 #154790 09:46, 06 Mar. 2022
    Ich kenne auch viele Impfopfer meine Nachbarn hat in Dezember 21 die erste Impfung bekommen seit dem kann sie ihr Füße nicht mehr bewegen von meiner Freundin die Tochter ist 16 Jahre und liegt seit der Impfung in Koma meine Schwester ist in August gestorben gestorben nach der Impfung die Arzte haben gesagt sie ist nicht wegen der Impfung gestorben aber ich glaube das nicht weil meine Schwester war gesund ich komme von Wien
  • Servus....meine ex Frau einfach umgefallen, Nase gebrochen 🤷‍♂
  • Ist bei einem Freund von mir auch gewesen, dein Bekannten sollen mal bitte zum Arzt gehen und sich bzw ihr Blut untersuchen lassen. Bei meinem Freund wurden Blutgerinnsel im Arm, Bein und in Herznähe festgestellt, er muss vorerst drei Monate Blutverdünner nehmen. Sein Arzt meinte es kommt nachweislich wirklich durch die Impfe
  • @1994841863 #154801 10:17, 06 Mar. 2022
    Freitag beim Arzt gewesen. Patient setzte sich neben mich mit Maske und sah das ich meine nur am Kinn trug. Er sagte da nur ist doch eh wirkungslos. Ich sagte ja wir die Spritze die nur krank macht. Er ganz verwundert wirklich? Ich sagte ein Bekannter nach Booster Vorhofflimmern , Rhythmus Störungen und entgleister Blutdruck. Er musste neu gestartet werden . Herz angehalten und mit Defi neu gestartet und jetzt Blutverduenner und Herz Schrittmacher. Da sagte der Mann komisch dass hatte ich auch alles nach der Impfung. Habe es nicht damit in Verbindung gebracht. Er hatte extra noch Wasser in der Lunge. Alles in Thüringen 997...
  • @Jak2509 #154812 11:00, 06 Mar. 2022
  • @Jak2509 #154813 11:00, 06 Mar. 2022
  • @Jak2509 #154814 11:00, 06 Mar. 2022
  • @Jak2509 #154815 11:00, 06 Mar. 2022
  • @1604006404 #154821 11:46, 06 Mar. 2022
    Meine Oma 88 doppelt geimpft ist diese Woche einfach ohnmächtig geworden . Natürlich wird es nicht mit der Impfung in Verbindung gebracht . Sie ist eine alte Frau und hat zu wenig getrunken . Ja klar . Meine Oma trinkt genug . PLZ 3160 Österreich
  • @1402945306 #154825 11:56, 06 Mar. 2022
    Alle in München:
    1 Bekannter, lag nach 2. Spritze über 14 Tage wegen Bein-Thrombose im Krankenhaus, konnte danach zuhause kaum telefonieren.
    1 Hausmeister, vorher KEINE Probleme, nach 2. Spritze Herzinfarkt, hat jetzt Stent - hat jedoch NIX "damit" zu tun, es liegt in der Familie... er soll nun 1 Jahr lang Blutverdünner nehmen
    1 Bekannter wegen Geschwür an der Wirbelsäule im Krankenhaus: OP + Reha
    1 ältere Dame (ca. 80 Jahre) nach 2. Spritze wegen Husten, Fieber und Atemnot: Per Ambulanz ins Krankenhaus, dort mehrere Tage, Corona-positiv getestet: Jetzt kommt's. Sie muss zuhause in Quarantäne bleiben, durfte jedoch mit Taxi (!!!) nach Hause fahren. Ihr Mann ist ebenfalls 2 x gespritzt, hatte jedoch nur Kratzen im Hals, ist auch positiv getestet - Am nächsten Tag (als die Dame wieder zuhause war (mit erlaubter Taxifahrt) läutete es um 8 h morgens an der Wohnungstüre und das Telefon erzählte mir ihr Mann (75 Jahre) geschockt: Es standen 10 in Schutzanzüge und Maske Vermummte vor der Türe und desinfizierten die Wohnung. Auf meine Frage, ob auch die vielen Bilder an der Wand besprüht wurden, meine er, nein, nur der Boden - dass die beiden nun die Desinfektionsdämpfe in der Wohnung einatmen müssen, macht NIX. Dazu kamen noch 10 Seiten Formulare vom Gesundheitsamt beklagte er sich. Sie dürfen bei Androhung von 5.000 € Strafe die Wohnung NICHT verlassen (obwohl Taxifahrt erlaubt war siehe oben).
  • @1019320407 #154833 12:11, 06 Mar. 2022
    Also,

    seit mein Chef geimpft ist, wirkt er sehr vergesslich.
    Kollege hat Konzentrationsschwierigkeit und ist mental völlig neben der Spur.
    Kollegin wirkt an vielen Tagen lethargisch.

    Die geimpften Kollegen sind seit ihrer Impfung häufiger krank, aber ich als Ungeimpfter bekomme kein Geld, falls ich angesteckt werde.

    Auf anraten einet guten Freundin, selbständige Heilpraktikerin, nehme ich seit Jahren hochdosiertes Vitamin D3 und K ein.

    Und habe seitdem nichts.
    Einfach gar nichts.
  • @2037072077 #154835 12:12, 06 Mar. 2022
    Arbeitskolleg vom Vater, unter 50, hatte bereits 2x impfungen, hat corona gekriegt und ist innerhalb 2 Tagen gestorben. Wohnung war literweise mit Blut.
  • @598410883 #154845 12:30, 06 Mar. 2022
    Bitte nur Impfschäden posten

    Ergänze hier paar

    Habe letztens die Narben von der Lymphknoten-OP nach den Impfungen bei meinem Kollegen gesehen.
    Er sieht grau aus. (Um die 40)

    Thrombose in Bein, direkt nach Astra (Frau um die 70, sehe sie nicht)

    Schulter-OP nach J&J, Kalk in der Schulter,
    kann Arm Monate später noch immer nicht heben. Sieht grau aus (Mann, Ende 40)

    Der Nacken von Kollegen so steif, das er ihn nicht mehr bewegen kann, hat wohl eine Rheumadiagnose bekommen, nach seiner Reaktion in Gespräch. Gleichzeitig ein Gerstenkorn (Mitte 20, ob geboostert weiss ich nicht)

    Wien
  • @Beajobo #154853 12:49, 06 Mar. 2022
    Nachbar, 70, geboostert, kurz vorher bei sämtlichen Ärzten (auch Kardiologe) zur Kontrolle, da er vor Jahren einen Schlaganfall hatte, alles top in Ordnung. Kommt vom Sport, ruft den Notarzt, da er keine Luft bekommt, wird ins Krankenhaus gebracht, und stirbt, da angeblich plötzlich sämtliche Adern verstopft waren. Seine Frau hat ihn nicht mehr lebend gesehen. Ich wohne in einer sehr kleinen Stichstraße mit wenigen Einfamilienhäusern. Seit Mitte letzten Jahres verstarben schon 4 Menschen. Das habe ich noch nie erlebt.
  • @1226625078 #154857 12:55, 06 Mar. 2022
    Schwiegermutter (Seniorenheim zwischen Ingolstadt und Regensburg, an 1 Impftag) eines Freundes ist in 2021 innerhalb 24 Stunden nach der Impfung gestorben. Genauso wie 30 weitere Insassen von den nur 50 Heim-Bewohnern. Alle sind noch am gleichen Tag nach der Impfung gestorben. In den Mainstream-Medien war davon nichts zu lesen. Welche Impfung konnte ich leider nicht in Erfahrung bringen. Anfang letzten Jahres wurde viel Astrazeneca verimpft.
  • @2114400266 #154864 13:07, 06 Mar. 2022
    255…Meine Mutter 82 Jahre 2x geimpft. Dann Schlaganfall. Im Dezember geboostert, weil sie es unbedingt wollte.Offene Stellen an den Beinen heilten nicht. Ins Krankenhaus gekommen. Dann ging es immerweiter bergab. Ihr Zucker war völlig durcheinander, sie wurde immer schwächer. Fieber bekommen, das Blut sah aus, wie eine Blutvergiftung sagte die Ärztin. Sie konnten den Grund dafür nicht finden. 2 Tage später haben sie den Krankenhauskeim festgestellt. Dann eine defekte Herzklappe usw. Am 12.2. ist sie verstorben.
  • @1007629050 #154867 13:12, 06 Mar. 2022
    Raum PLZ 34233 u. Raum 34253. Friseurin, in mehreren Filialen tätig, berichtet heute früh. Eine Kundin erleidet nach dem Booster 80 % Haarverlust. Sie ist fast kahl. Ein Kunde ging regelmäßig zum Spermaspenden. Nach der I nicht mehr möglich, da diese sind nicht mehr funktionsfähig seien. Der Inhaber eines regionalen Lebensmittelmarktes verstarb „plötzlich u unerwartet“, wenige Tage nach dem Booster. Er bekam wohl eine Lungenembolie.
  • @1992901484 #154871 13:16, 06 Mar. 2022
    Bei uns in Aggsbach Markt ist eine Nachbarin (50 Jahre alt) in der Früh aufgestanden und umgekippt. Zwei Wochen zuvor die 3 Impfung geholt. Genaugenommen hatte sich die Frau nur wegen der Coronaeinschränkungen impfen lassen. Dem ständigen Testen wollte sie ausweichen. Am Abend vor ihrem Tod alles noch normal gewesen, keinerlei Anzeichen dass sie am nächsten Morgen nicht mehr zur Arbeit gehen würde. Schwester ist überzeugt dass es die Spritze war. Sagen traut sie sich das aber nicht. Obduktion wollte die Familie keine machen lassen. Wäre gut gewesen. Von einem ähnlichen Impf todesfall weiß ich dass, die Tochter darauf bestanden hatte. Es wurde nicht gemacht, da die Todesursache ja klar sein. Aha! Warum will niemand den rätselhaften Todesfällen auf die Spur kommen?
  • @1285333229 #154872 13:17, 06 Mar. 2022
    PLZ 63225 Einer meiner Deitschkursteilnehmer, 38 Jahre alt, berichtet vier Wochen nach der dritten Impfung von Gedächnis- und Konzentrationsstörungen, die als ich auch im Unterricht bemerkbar machen, bis zu totalen Aussetzern. Seine Frau spricht ihn mehrmals an, er nimmt es nicht wahr. Impfstoff Pfizer.
  • @Jak2509 #154874 13:23, 06 Mar. 2022
    ⚠️Es werden in dieser Gruppe gelöscht ohne Ankündigung:

    - Meinungen
    - Reaktionen
    - Links
    - Fragen
    - Diskussionen
    - mehrfach gepostete Meldungen
    - alles was keine Nebenwirkungen aufzeigt

    Wir bitten euch, dies zu respektieren.

    Diese Gruppe ist alleine zur Auflistung von Nebenwirkungen und Opfern. Alles wird dokumentiert.

    Wir danken ALLEN die sich daran halten und uns die Arbeit somit erleichtern. ⚠️⚠️
  • @Jak2509 #154875 13:23, 06 Mar. 2022
    Hier könnt ihr Fragen stellen und diskutieren
  • @1445173966 #154877 13:23, 06 Mar. 2022
    89134 in D... wir haben gestern eine liebe Freundin verloren... geimpft mit Pfizer... letztes Jahr im Sommer Diagnose Leukämie
    ... gestern verstorben... die Impfen ist anscheinend nicht schuld.... 😥
  • @1216671847 #154906 15:28, 06 Mar. 2022
    Mein Sohn (33 Jahre) wurde am 30.1.22 mit Moderna geboostert, ist am 2.März mit "tauben Gefühl" auf der rechten Seite aufgestanden. Erst am nächsten Tag zum Arzt, der hat ihn sofort mit Verdacht Schlaganfall ins Krankenhaus überwiesen. Liegt jetzt in der Neurologie BLZ 27xx ; in unserer Familie gibt es eine erbliche Blutgerinnungsstörung, trotzdem keine Impfbefreiung bekommen!
  • @2115486867 #154907 15:38, 06 Mar. 2022
    3224 33 jährige eingeliefert mit Verdacht auf Schlaganfall - natürlich keine Verbindung zur Impfung

    8630 Baby kommt mit abgestorben Hoden auf die Welt - OP ... auch keine Verbindung zur I

    8630 40jähriger Herzmuskelentzündung nach 2.

    8630 alter Unbenkannt männlich Gesichtslähmung nach 3. I
  • @1650665288 #154933 16:28, 06 Mar. 2022
    Meine Schwester (49 j.) PLZ 24 hat seit der zweiten Impfung (Corminaty) im Dez. 2021 Schwäche mit Schüben die dazu führen, daß sie nicht einmal ein beladenes Tablett aus der Stube tragen kann. Dazu kommt ein Tinitus, wiederkehrende Schmerzen die sie in der Lunge lokalisiert und gelegentliches Händezittern. Alle aufgesuchten Ärzte konnten nicht helfen.
    Damit hat sich nun der letzte Geimpfte in meinem Umfeld offenbart. Alle sind nach der Impfung erkrankt. Dies erfahre ich immer erst in ausgedehnten Gesprächen.
    Außerdem berichtet meine Schwester, dass bei Ihrem Arbeitgeber (eine große Versicherung) die Kollegen auffällig gehäuft sterben und weitere Kollegen über massive Herzprobleme berichten.
  • Gürtelrose hatte meine Nachbarin auch..
  • @1961501393 #154939 16:38, 06 Mar. 2022
    Alle aus meinem persönlichen Umfeld:

    sportlicher gesunder Mann Anfang 20: kurz nach I… schwerste Herzprobleme

    Frau Mitte 50: 3 Wo. nach I…. Hirnaneurysma, 2 Mo. Koma, Nierenversagen, mit viiiiel Glück überlebt

    Frau Ende 30: kurz nach I… Blutgerinsel, 1/2 Jahr krank

    Gesunder fitter Herr Ende 60: einige Wochen nach 2. I… massive Herzprobleme, nach Booster wurde es schlimmer, nun Herz-OP und kann nicht Laufen aus neurologischen Gründen

    Dame Ende 60: nach 2.I… geschwollene Gelenke, nach Booster wurde es noch schlimmer

    Täglich werden es mehr Fälle.
    Sollen das alles Zufälle sein?
    🤔
  • Bei meiner Mutter ist der Blutdruck nach der 3ten teilweise über 180 musste einen Tag sogar in die Notaufnahme. Zudem starke Schmerzen am ganzen Körper (Muskeln und Gelenke)

    Bekannte von meiner ü 60 noch nie Probleme mit Herz zeugs gehabt. Nach 3ter Impfung auch Probleme mit dem Herzen bekommen, musste ins kh operiert werden. 2 Wochen intensiv.

    Mein Bruder Anfang 50 hat nach der 2ten aufgehört, da die Nebenwirkungen so gravierend waren das er 2 Wochen nicht arbeiten konnte. Hat Gicht, nach der 1 ten u. 2. Sind die Anfälle länger und schlimmer als vorher, dauermüde.

    Bekannte einer Freundin Anfang 30, 3. Impfung 2 Wochen später, Tot durch Venentrombose.

    Und viele mehr könnte noch Stunden weiter schreiben...
  • Meine Cousine 32 drei Mail biontech geimpft, seit dem ständige Rückenschmerzen, und da muss ich zugeben ich hätte es damit nicht in Verbindung gebracht...... Aber sie..... War total schockiert muss ich sagen
  • @1100814411 #154962 17:39, 06 Mar. 2022
    Nachbarin meiner Mutter.
    Sonntags zuhause umgefallen.
    Lungenembolie. Notarzt reanimierte Sie 1 Stunde lang. Verstorben. Hinterlässt Tochter und Ehemann. Landkreis Sigmaringen
    Ob nach der 2 ten oder 3 ten ist nicht bekannt. Nachbarn sagen, sie hätte zuviel geraucht 🤦‍♀️.
    Großcousine nach Booster 3 tagelang Todesangst. Corona positiv. Herzrasen, Fieber, sie dachte ihr platzt der Kopf. Sie dachte sie muss sterben. Krankenschwester. Auch Landkreis Sigmaringen.
    Meim Nachbar seine Lebensgefährtin verstorben. Aufgrund Ohnmacht ins Krankenhaus gekommen. Verstorben. Unbemerkt lag sie über Stunden. Angeblich Krebs, wovon keiner der Angehörigen was weiß...Landkreis Sigmaringen.
    Grostante nach 2 ter Spritze Bluthochdruck und Todesangst bei Nacht. Notarzt war erforderlich. Landkreis Sigmaringen...
    Ich konnte hier noch mehr im näheren Umfeld aufzählen... Hier kennt jeder einen, der krank ist... Nur noch Krankenwagen und Notarzt Tag täglich... Viele Stille Beerdigungen... Bestatter Schweigen...
  • @1431504290 #154967 18:20, 06 Mar. 2022
    Tochter meiner Nachbarin, 30 Jahre alt, nach Booster mit Biontec große Gesundheitsprobleme, arbeitsunfähig, autofahrverbot, schwach, vorher kerngesund
  • @1361602490 #154971 18:53, 06 Mar. 2022
    Hallo bin 38 wurde 2x geimpft nach der zweiten hatte ich wochenlang Haarausfall und war voll schwach konnte nicht mal in den 2 Stock zu Fuß gehen, ausserdem tut mir immer noch manchmal mein Herz weh , habe jetzt am 10.3 eine Arzttermin beim Internisten. Ich bin auch gleich nach der 2 Imfpung an Corona erkrankt, dachte ich mein Kopf platzt so Kopfweh hatte ich noch nie, und mein Geruch und Geschmack war weg, alle meine ungeimpften Freunde in meine Alter habe die Covid Erkrankung kaum gespürt. Meine Tochter 4 hatte auch 3 Tage lang ein bisso Schnupfen u Husten dann wars weg, danach eine grippalen Infekr 10 Tage... also die werden mich nie wieder Impfen. Soviele Freunde meiner Eltern nach der 3 Impfung tot, Schlaganfälle und Herzinfarkte. Soviel Arbeitskollegen oder Familienmitglieder 3x geimpft und gleich danach Covid und das nicht schwach. 🤮😰
  • @1987388851 #154976 19:13, 06 Mar. 2022
    Klassenkamerad meiner Schwester (15) wurde von der Mutter zur Impfung genötigt. Danach direkt KH wegen Herzmuskelentzündung.

    Meine Schwester, mein Bruder und mein Vater alle vor Kurzem an Corona erkrankt. Kaum Beschwerden gehabt. Meine Mutter hat es gar nicht bekommen.... Alle UNgeimpft
  • @1522705724 #154977 19:14, 06 Mar. 2022
    Mein Bruder, 55, Nichtraucher, 2te Impfung Nov 21. Da Winterzeit, dachte keiner schlimmes wegen seinem Husten, jedoch vor seinem Boostertermin meinte seine Frau, er solle vorher mal zum Arzt, dann der Schock Lungenkrebs ( Bronchialkazinom links oben)
    Kann das mit der Impfe zusammenhängen?
    Postleitzahl 79....
  • @1428629134 #154998 20:28, 06 Mar. 2022
    Nahe Verwandte - 1 Woche nach 1. Impfung-Herzmuskelentzündung-OP halbwegs gut überstanden-1 Woche nach 2.Impfung - Herzmuskel- und Herzklappenentzündung-nach 3Wochen (gestern) verstorben-TOD

    ... soll jemand noch sagen, dass dies nicht mit der Impfung zusammenhängt.
    🖤
  • Das mit der Lungenembolie bei dem Supermarktleiter kann ich bestätigen. Er war 54 Jahre alt und lag morgens tot im Bett. Das mit dem Haarausfall hat mir meine Friseurin auch erzählt. Ihr und mehreren Kolleginnen war das auch aufgefallen.
    Postleitzahl 34260 starb mein Augenarzt, absoluter Impffanatiker plötzlich und unerwartet im Alter von 59 Jahren. Auf meine Frage in der Praxis ob er krank gewesen ist, sagte man mir, nein er war nicht krank. Man fand ihn tot im Badezimmer. Im selben Ort in einem Lebensmittelladen sind nach der Impfung gleich 6 Mitarbeiter ausgefallen. Eine Frau 48 Jahre alt, mit einer Hirnvenenthrombose, sie lag im Wachkoma. Wie es ihr jetzt geht weiß ich nicht. Die anderen klagten unter anderem über Herzbeschwerden, wollen aber einen Zusammenhang mit der Spritze nicht erkennen. Es wäre der Stress meinten sie.
    Von dem Mann meiner Freundin, erlitt der Wanderfreund 72, aber topfit nach der zweiten Spritze einen Schlaganfall. Und obwohl er als schwerer Pflegefall entlassen wurde, hat man ihn in der Klinik vorher noch geboostert.
    Dann in 34253 ein weiterer Fall einer jungen Frauen 25. Nach der ersten Spritze erlitt sie einen epileptischen Anfall. Ihr Arzt riet ihr von einer zweiten Spritze ab. Sie lies sich trotzdem spritzen, weil sie ihre Freiheit zurück haben wollte und sich die Tests in der Uni sparen wollte. Dann fiel sie ins Koma. Sie kämpft sich jetzt nach monatelangen Krankenhausaufenthalt ins Leben zurück. Kann noch nicht richtig laufen. Sie sitzt für die SPD im Gemeinderat und es wird alles politisch korrekt unter den Teppich gekehrt.
    Das waren so die schweren Fälle die ich in meinem Umfeld erlebe. Dazu komme die leichteren . Mit geschwollenen Lymphknoten, nachlassende Kraft und Belastbarkeit , Kopfschmerzen.
    Ich leugne nicht Corona, aber ich habe nicht einen einzigen Fall in meinem Umfeld erlebt.
  • @Panuski31 #155015 21:27, 06 Mar. 2022
    STUTTGART BEKANNTE Ü80 muss sich ständig übergeben kurz nach Booster, Freundin Zürich 40 Gesichtslähmung nach Impfung 1 geht seit Wochen nicht weg rennt von Arzt zu Arzt, andere Bekannte plötzlich Leukämie könnte noch ewig weitererzählen
  • @87631104 #155019 22:00, 06 Mar. 2022
    Bis heute hab ich nur gelesen. Mitm Kumpel zu Besuch im Krankenhaus.
    Älterer Mann. Impfung. Herzinfarkt.
    Zimmerkollege auch älter. Zweite Impfung :Krebs.

    Davor beide gesund
    54295 Trier

    Ärzte informiert, liegt aber an was andren

    Beide Patienten sehen Zusammenhang zur Impfung
  • 07 March 2022 (58 messages)
  • @YuPao17MT #155034 05:58, 07 Mar. 2022
    Bruder 46, Wien. Okt. 21 geboostert. Dez. 21 Hiirnvenenthrombose leichre Schlaganfall 1 Woche im Krankenhaus + Augenentzündung. Seit dem nur noch kränklich😒
  • @2025221117 #155039 06:19, 07 Mar. 2022
    Meine Freundin (18) 2 te impfung Oktober biondreck seitdem immer schwach, keine lust etwas zu unternehmen ständig kopfschmerzen seit gestern positiv
  • @Narelya #155042 06:37, 07 Mar. 2022
    Plz 26xxx Nachbar 70+ hat seit den Impfungen Probleme mit Entzündungen den Händen (Arthrose) laut seiner Aussage noch nie vorher sowas gehabt. Sind sonst gesund und rüstig. Gleiches Problem bei Schwiegereltern 60+. Schwiegervater kann seit Impfung Hände nicht mehr gut bewegen. Schwiegermutter hat seit Impfungen min jeden 2. Tag Migräne.
  • @1961966997 #155046 07:25, 07 Mar. 2022
    Meine Mutter, 73 Jahre alt, massive Herzprobleme seit der Boosterimpfung im Januar, war vorher nie ein Problem, sieht natürlich keinen Zusammenhang zur Impfung, PLZ 71277, D
  • @JaneDoe4 #155049 07:51, 07 Mar. 2022
    Mann ( Mitte 60), zwei Shots, erst wochenlang Gürtelrose, dann sogenannter "Turbokrebs", dann tot. D/RLP
  • @1563878318 #155051 08:09, 07 Mar. 2022
    Meine Schwester nach der 2. Impfung... geschwollene Lymphknoten, luftlos nach 2 Stufen, 4 Tage später zum Arzt auf mein Drängen, sofortige Fahrt ins KH, erste Frage, sind sie geimpft?... dann Durchuntersuchung, erhöhte weiße Blutkörperchen.. Nieren.. Blutdruck ( bei dem sagte die Ärztin das sie in Zukunft Blutdruck senker nehmen muss)... etc. bekam dann eine Flasche ohne Etikett angehängt, auf Anfrage des Inhalts keine anständige Antwort, mein Bruder der sein Leben lang draußen im nassen gearbeitet hat und in 30 Jahren fast nie krank war, bekam letzten Sommer nach der ersten Impfung hohes Fieber.. war richtig schwer erkältet, nach der 2... 1 Woche Krankenstand, hohes Fieber, schwere Erkältung. Ist jetzt immer wieder mal krank 😢🤬 erst Johnson, dann , Schwester meiner Freundin... sogenanntes Longcovid nach der Impfung, kann keine langen Strecken mehr gehen, ging das es ein Impfschaden ist. PLZ 85....
  • Bruder 2. Impfung unbekannt, Schwester Biondech Pfizer, Tante, Pfizer letztens Jahr nach der Impfung KH, Thrombose Notfall, wurde sogar zugegeben das es ein Folgeschaden ist, aber nicht offiziell 😢
  • @595760440 #155066 08:52, 07 Mar. 2022
    Die Impfung wirkt… Die Politik und die Medien haben alles dafür getan um das Zeug an die Menschen zu bekommen. Der Vater meiner Schwägerin nach der Erstimpfung 14 Tage später verstorben. Die Mutter liegt nach der ersten Spritze auf Intensiv. Mein Vater hat das gute Zeug zweimal von Biontech bekommen. Jetzt Darmblutungen die sie nicht in den Griff bekommen. Raum Kassel.
  • @1506068271 #155068 09:06, 07 Mar. 2022
    Meine Nichte 35,damals berichtet hab, 3 Pfizer 💉, kurz nach der 2💉 letzten Sommer, Lungentumor, wurde damals entfernt, bis jetzt alles so ziemlich ok, jedoch nun wieder schwerer Husten, keine Stimme, Wasseransammlungen in der Lunge, Mittwoch Pet Test, Tumor könnte wieder gekommen sein😢laut Arzt
  • @1647995549 #155070 09:43, 07 Mar. 2022
    Baden-Württemberg -Ich erhielt am 07.12.21 den Booster (wurde von meiner Hausärztin überrumpelt; Argument Risikopatientin); wenige Tage später stechende Schmerzen im Brustbereich, hielt auch bis zum 04.03.22 an, mal mehr mal weniger, komisch nur, nicht immer an derselben Stelle sondern abwechselnd an verschiedenen Stellen. Fühlte sich an als ob jemand Nägel in mich reinhämmern würde. Als ich dies der Hausärztin berichtete hieß es nur, das kommt vom Rücken. Auch hier hatte ich starke Schmerzen Richtung Steißbein, so dass ich teilweise nicht aufrecht laufen konnte. Seit dem 24.02.22 nehme ich täglich NAC, Zink, Vitamin D3 und Selen ein und ich muss sagen, ich habe das Gefühl es ist beides weg (seit dem 04.03.22). Was ich hier bereits erwähnte, ich hatte auch Ende Dezember erst 5 Tage normal meine Regelblutung dann 2 Tage Pause und dann heftigste Blutungen, so dass ich dachte, ich verblute; reines Blut in Mengen für ca. 8-10 weitere Tage. War auch kurz davor den Notarzt zu kontaktieren. Auch dies berichtete ich der Hausärztin. Sie verwies mich zur Frauenärztin, die mir den Verdacht der Nebenwirkung als Wahrscheinlichkeit der sog. Impfung bestätigte. Leider bin ich erst zu spät erwacht, ansonsten hätte ich mir keinerlei dieser Giftspr.... verpassen lassen.
  • @1703645168 #155071 09:45, 07 Mar. 2022
    Ich hatte hier schon einmal berichtet.
    Neue Auffälligkeiten:

    1. bekannte Mitte 20, Berlin, geboostert: wird einfach nicht gesund. Hatte vor ca 4 Wochen den ersten positiven test, auch leichte Symptome, war wieder „gesund“ 2 Tage arbeiten und Zack wieder positiv mit etwas schlimmeren Symptomen, aber würde es trotzdem nur als Erkältung bezeichnen nur eben sehr hartnäckig seit dem. Sie selbst; Gott sei dank der booster 🙄

    2. Oma von meinem Partner, 80, Ruhrgebiet, war vor Coronazeiten topfit.(bei alten Leuten bin ich immer etwas vorsichtig weil der Abbau kann natürlich auch vom Alter kommen aber hier finde ich es doch sehr merkwürdig) Gestern zum ersten Mal seit ewigkeiten telefoniert weil sie uns anrief und gar nicht wusste, dass sie uns anrief. Die einfachsten Worte wie zb „Briefkasten“ fallen ihr absolut nicht ein.
    Der Kontakt zur Familie ist auf Grund der Situation (wir die bösen und gefährlichen ungeimpften) leider sehr schwer aktuell. Sie läuft jetzt auch am Rolator weil sie so wacklig geworden ist motorisch und auch mit plötzlichem Schwindel zu tun hat. Vermutlich sogar schon zum zweiten Mal geboostert.
    Ein Zusammenhang wird von der Familie konsequent abgelehnt

    3. meine Tante, 74, gute solide frau die immer noch arbeitet, nie krank oder schwach, Ruhrgebiet. Hat gestern zum ersten Mal zugeben, dass sie seit dem booster einfach nur noch müde, erschöpft, kraftlos und antriebslos ist. Sie kommt kaum noch die Treppen hoch und lange, tägliche Spaziergänge wie früher sind undenkbar. Sie kann sich kaum konzentrieren, der Tinnitus ist schlimmer und auch mit dem Zahnfleisch gibt es Probleme.
    Möchte sich angeblich nicht noch einmal impfen lassen, sagte sie aber auch vor dem booster🤷🏼‍♀️

    4. wir, 27/28 haben vor ein paar Wochen mal einen antikörpertest machen lassen. Vermutliche coronaerkrankung Februar 2020(!!!) wurde zu der Zeit aber noch nicht getestet. Wir haben beide noch immer Antikörper im Blut.
  • @Infosuchend #155074 09:56, 07 Mar. 2022
    Frau (ca. 33 Jahre alt) hatte einen Schilddrüsentumor vor Impfung, der wurde mit Radiojodtherapie behandelt und alles war dann gut. Danach 2 Mal geimpft, womit weiß ich nicht, vielleicht mittlerweile auch schon die 3.
    Jetzt erneut irgendeinen Knoten in der Schilddrüse gefunden und soll wieder eine Radioiodtherapie machen. Sie sieht keinen Zusammenhang.
    DE- 388..
  • @Jak2509 #155081 11:08, 07 Mar. 2022
  • @Jak2509 #155082 11:08, 07 Mar. 2022
  • @Jak2509 #155083 11:08, 07 Mar. 2022
  • @Jak2509 #155084 11:08, 07 Mar. 2022
  • @813928598 #155085 11:12, 07 Mar. 2022
    Mein Vater 69 und topfit, Schlaganfall nach 2. Biontech, dann Hautprobleme/Krebs, trotzdem Booster genommen
    Seine Freundin 70, nach dem Booster Corona bekommen
    Schwager 43, nach J&J Thrombose im Ohr, Hörsturz und jetzt Corona obwohl geboostert
    Mutter vom Schwager 75 nach Booster gestürzt, Oberschenkelhalsbruch
    Mann 43 meiner besten Freundin genesen und 1x Biontec hat jetzt eine Nierenbeckenentzündung, Ärzte wissen nicht warum 🙈
    Hat aber natürlich alles NIX mit den Giftspritzen zu tun.
    Wir Ungeimpfte in der Familie bis heute pumperlgsund
    Raum Wien
  • @Wynreina #155087 11:27, 07 Mar. 2022
    Gassi Runden Bekanntschaft, Mann etwa Mitte 50, läuft wesentlich langsamer als sonst. Gestern Riesen Pflaster auf der Nase, sagt es wurde ein Tumor entfernt, ach kein Problem und nicht schlimm, nur lästig.
    ...
    Nachbarin, ältere Dame, war letzten Herbst noch “pumperlfit“ im Garten am Werkeln.
    Jetzt mit Stock gesehen, starrer Blick, Mund offen, schwankend,
    Versuche noch heraus zu bekommen mit was genau gespritzt und wann...
    PLZ 97
  • @1849947134 #155091 11:51, 07 Mar. 2022
    Meine Kusine hat ca 11 Tage nach 2tem Dreck letztes Jahr im Sommer Tinnitus bekommen. Bis jetzt. Natürlich reiner Zufall. Bei komplettem Gehör Verlust am selben Tag gäbe es für sie auch keinen Zusammenhang. ganz einfach weil sie nicht möchte dass es diesen Zusammenhang gibt.
  • @819663164 #155120 13:50, 07 Mar. 2022
    Nach meiner Oma hats nun auch meine Tante erwischt. 2 Monate nach Booster Gürtelrose im Gesicht, liegt im Krankenhaus und bekommt Infusionen, weil sie nicht mal mehr ihr Gebiss tragen kann.
    Dorfwirtin und ein Kumpel von meinem Papa haben jetzt Corona, beide geboostert.
    Eine Frau aus dem Dorf hat Long Covid Symptome (extreme Schwäche) nach dem Booster.
    Es kennt plötzlich jeder jemanden mit Nebenwirkungen und kommt immer mehr ans Licht.
    DE-954
  • @HeidiElisa #155122 14:03, 07 Mar. 2022
    Meine Mutter, 80 J. ungeimpft, führt mittlerweile für sich eine Liste ihrer geimpften Bekannten und Verwandten und schreibt auf, welche Beschwerden bis hin zu Todesfällen bei ihnen nach den Impfungen aufgetreten sind. Aktuell wieder eine über 80j. geboosterte Frau: am Rücken Gürtelrose.
  • @Jak2509 #155126 14:14, 07 Mar. 2022
    Hier geht es einzig und allein um die Corona Impfung. Danke
  • Hallo, also gefunden den habe ich darüber nichts, ich habe viel recherchiert, aber nichts greifbares gefunden. Meiner 14.jährigen Nichte geht es genauso, bisher ein kerngesund Mädchen psychisch total krank seit der 2. Impfung.
  • @1314296385 #155137 16:00, 07 Mar. 2022
    651.. meine Nachbarin ca35 Jahre, hat mir erzählt nachdem ich sie angesprochen habe (da sie um viele Jahre gealtert aus sah) ob sie sich hat Boostern lassen, dass sie es nie wieder machen wird keine einzige Impfung mehr da sie danach zwei Tennisball Lymphknoten hatte unter dem Arm und an der linken Seite vom Hals.. es ihr extrem schlecht ging und sie seitdem unter starker Müdigkeit Abgeschlagenheit leidet.
    Sie war früher ein sehr fitter Mensch kann nun nicht mehr lange wach bleiben und kommt morgens nicht mehr aus dem Bett…

    Mein Onkel 80 Jahre Nie geraucht nicht getrunken immer gesund ernährt immer soweit fit selbst Doktor Professor Der Medizin hatte plötzlich alle Kapillaren am Herzgefäß verstopft und hat bei Pässe bekommen.
  • @Jak2509 #155141 16:02, 07 Mar. 2022
    ⚠️Es werden in dieser Gruppe gelöscht ohne Ankündigung:

    - Meinungen
    - Reaktionen
    - Links
    - Fragen
    - Diskussionen
    - mehrfach gepostete Meldungen
    - alles was keine Nebenwirkungen aufzeigt

    Wir bitten euch, dies zu respektieren.

    Diese Gruppe ist alleine zur Auflistung von Nebenwirkungen und Opfern. Alles wird dokumentiert.

    Wir danken ALLEN die sich daran halten und uns die Arbeit somit erleichtern. ⚠️⚠️
  • @Amanda0815 #155143 16:08, 07 Mar. 2022
    Arbeitskollegin, 50, April 21 2. BT, danach chronischen Husten unklarer Herkunft. Ende Januar 22 Corona mit starkem Husten. Mitte Januar auf der Straße zusammen gebrochen. Lungenembolie. Konnte gerettet werden. 4 Tage ITS. Auf dem Weg der Besserung.

    Weitere entfernte Kollegin, Ende 50, 3fach geimpft, war im Februar im KH. Warum weiß ich nicht. Wurde entlassen und wurde immer schwächer. Wieder KH. Lungenentzündung und pos. PCR Test. Am Samstag 5.3. im KH einsam und allein verstorben.
  • @1404001335 #155144 16:10, 07 Mar. 2022
    Habe gestern zum ersten mal gehört, dass nach der Booster-Impfung Finger-und oder Fußnägel abfallen. Gleich drei Fälle!!! Kollege vom Bekannten, Kollegin einer Freundin und die Frau von einem Arbeitskollegen.
  • @2122844359 #155147 16:40, 07 Mar. 2022
    Diverse ältere Kunden die im letzten Jahr verstorben oder akut im KH liegen
    Schleswig-Holstein, Plz 237

    77, Dame, Darmkrebs, künstlicher Darmausgang, in der Reha gefallen, seitdem Rollator, mehrfach danach im KH, zuletzt im Januar wg schwallartigem Blutauswurf aus dem Darm. Jetzt wieder im KH

    87, Mann, umgekippt, kein Blut auffindbar. Jetzt im KH

    Lehrer, 43, umgekippt und tot

    Arbeitskollege, 58, Lymphdrüsenkrebs

    Kundin, 75, Lymphdrüsenkrebs

    Kundin, 81, Darmkrebs

    Nachbarin, Anfang 70, umgefallen + tot

    Nachbar, Mitte 60, Lymphdrüsenkrebs, innerhalb von 4 Monaten gestorben

    und diverse weitere 😔
  • Nein, mein Freund und meine Tochter geimpft. Meine Tochter Pflege ich seit 6 Monaten wegen Impfschaden, musste vor Weihnachten sogar in die Klinik und musste Beatmet werden, jetzt in Reha Klinik
  • @394202062 #155167 17:47, 07 Mar. 2022
    Guter Bekannter, 24J; aus dem RD, 3-fach aus Überzeugung gespritzt, vorher Schilddrüse entfernt mit 15 Jahren (genetische Komponente, wurde wegen großen Knötchen vorsichtshalber entfernt, weibliche Linie hatten alle Probleme damit!) nimmt seit Jahren ohne Beschwerden Tabletten mit Hormonen.

    Seit 2. Spritze schon extreme gewichtsschwankungen, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Haarausfall bzw. sehr dünnes brüchiges Haar, appetitverlust abgewechselt von fressattacken, Durchfälle, Launenhaftigkeit und viele viele mehr Symptome.

    Jetzt schlagen aus unerklärlichen Gründen die Tabletten nicht mehr an. Ist alle 3-4 Wochen beim Arzt Blutwerte checken. Von 3-flacher Dosis bis halbe normale erwachsenen Dosis waren alle Experimente dabei.

    Würde sich auch die 4. holen, habe ihm alles erklärt - is ihm schlicht egal.
  • @Thetrue81 #155174 18:19, 07 Mar. 2022
    Gestern hat sie mir ihren Impfpass vorgelegt, weil sie es nicht nach vollziehen konnte. Am 27.01.22 hatte sie ohne es mitzuteilen sich die 3. Spritze gegeben, am 05.02.22 hatte ich persönlichen Kontakt, Begrüßungsumarmung usw. Am 13.02 wurde sie zum Krankenhaus gefahren, da ab Becken bis zum Fuss Lähmungserscheinung entwickelt hat, danach wurde sie mit Cortison und Krankschreibung versorgt. Am 16.02.22 fing mein Gesicht an, links sich nicht mehr bewegen zu können, Diagnose Fazialisparese
  • @464071476 #155185 19:11, 07 Mar. 2022
    Gerade die Info bekommen, dass ein Fußball Kollege, um die 40 Jahre alt, mit Nierenkolik im Krankenhaus liegt. Natürlich durchgeboostert.
  • @947769669 #155190 19:22, 07 Mar. 2022
    Seit letzter Woche wieder zwei positiv getestete auf Arbeit, beide doppelt gepimpt!
    Von 50 Angestellten sind jetzt 10 positiv getestet, seitdem sie geimpft sind, zwei waren ca. 4 Wochen richtig krank, die anderen mit leichten Symptomen!
    Die einzige ungepimpte wird einfach nicht krank!
    That's me!
    21...
  • Kommt mir bekannt vor. Auch bei mir war der Knackpunkt fürs Impfen die Sache mit RisikoPatient und Immunsuppressiv. Hab die 2 ersten mitgenommen und nun ist Schluss. Brauch keiner mehr kommen mit Schlimpfung.
    Ich hatte nach der ersten Schlimpfung ne heftige Reaktion. Wurde auf meine neurologische Autoimmunkrankheit geschoben😔
  • @1790097057 #155205 19:52, 07 Mar. 2022
    Ein langjähriger Freund von mir, 75, hatte nach der 2. Giftspritze von Biontec Corona. 3 Wochen danach einen Gehörsturz
  • @1370157236 #155207 19:58, 07 Mar. 2022
    Mutter einer Freundin, Anfang 60. drei Wochen nach der zweiten Spritze mit Hirnblutung hospitiert. Nach einer Woche gestorben. Grund Krankenhauskeime. Aber ohne Jab keine Hospitalisierung und ohne Hospitalisierung keine Keime.
  • @2068878646 #155214 20:16, 07 Mar. 2022
    Mein geboosterter Physio ist, wie mehrere seiner Kollegen und Chefin in Quarantäne. 04…
  • @786403986 #155215 20:19, 07 Mar. 2022
    Chefin und ihr Mann, beide geboostert, ziemlich stark an Corona erkrankt.
  • Gefühlt haben alle geboosterten Leute 2-5 Tage später corona. Einige Kollegen haben nach überstandener C-infektion immer wieder mit Infekten zu tun....Es ist eindeutig, dass die I den immunsystem schadet!
  • @1319961093 #155223 20:33, 07 Mar. 2022
    Bitte Land dazuschreiben !
    🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏
  • @1221147764 #155224 20:38, 07 Mar. 2022
    Heute von meinem Kollegen (Mann wie ein Bär, ca. 35 Jahre) gehört, dass er Mitte Dezember mit massiven Herzproblemen zusammengebrochen ist.
    Rettungswagen, Krankenhaus ... schwerer Herzinfarkt. Tagelang kein Gefühl im oberen Brustraum sowie der linke Arm völlig kraftlos.
    Geimpft und geboostert mit Biondreck.
    PLZ 27578
  • @DarkAngel_83 #155227 20:52, 07 Mar. 2022
    Bei uns sind von 650 MA aktuell 289 mit C krank zuhause und in Quarantäne 1 davon ungeschlumpft ohne Symptome in Quarantäne weil Kontaktperson 😂😂😂
  • @Pimpelhuuuber #155228 20:54, 07 Mar. 2022
    Viele Geboosterte mit Entzündungen der Zähne (Wurzeln) vorher keine solchen Probleme
    Andere Entzündungen in Form von Grossen Beulen an Arm
  • @1845831646 #155231 21:00, 07 Mar. 2022
    Meine Kollegin hat seit der Impfung andauernd Kopfweh und Migräne. PLZ 25436
  • @1707618232 #155232 21:00, 07 Mar. 2022
    Mein Sohn in Bayern, er und die Schwiegertochter beide geboostert er Corona schwer erwischt, sie kränkelt seit Wochen, die Enkelkinder 8 und 11 doppelt geimpft 😱🤷‍♀️, mein Patenkind 36 biondreck hatte starke Herzprobleme war sogar zur Beobachtung im Krankenhaus hat sich aber die zweite geholt wieder Herzprobleme, jetzt soll die dritte mir sogenannten totimpfstoff erfolgen 🤦🏻‍♀️🤷‍♀️, aus seinem Freundeskreis jede Menge leiden an Herzentzündugen, meine Freundin und Mann beide Herz und Atemaussetzer, die Schwiegertochter war schwanger das Kind in der 8 ten Woche verloren 😢 einfach nur traurig, kommt nicht von der Impfung 🤷‍♀️🤦🏻‍♀️😱
  • @2107854354 #155234 21:05, 07 Mar. 2022
    Letzten Wochen :
    Alle Geboostert im Bekanntenkreis, 1-4 Tage danach positiv . Verlauf teilweise Notarzt gebraucht

    , ich ungeimpft Verlauf 4 Tage (1 Tag Kopfschmerzen, 2 Tage Nachts etwas Fieber,Müdigkeit 3 Wochen)

    Wien
  • @1365841098 #155235 21:06, 07 Mar. 2022
    OÖ 407. Onkel meines Nachbarn kam nach der 2. Spritze wegen Knieschmerzen ins Krankenhaus. Die Entzündung war so dermaßen schnell fortgeschritten, der Mann verstarb am 2. Tag im Krankenhaus trotz Behandlung.
  • @1469810452 #155236 21:10, 07 Mar. 2022
    Am Freitag Klassentreffen... Schulfreund erzählte mir, das er zwei Tage vorher,am Mittwoch, die 4.Spritze bekommen hatte... beim Klassentreffen schon Grippesymptome gehabt und früh teilte er mir mit,das die Nacht ganz schlimm war...er musste noch 370 km nach Hause fahren...zu Hause dann seine Frau positiv und er hat sich auch getestet...konnte nicht verstehen, das es ihm so schlimm nach der Impfung erwischen kann... wohnt in Hannover.. was er bekommen hat, weiß ich nicht...
  • @1726953507 #155238 21:16, 07 Mar. 2022
    D 552.. Kollegin 36 Jahre, entzündliche Prozesse im Körper. Cortisontherapie... hat Schmerzen.
  • @1859497994 #155242 21:20, 07 Mar. 2022
    Bester Kumpel nach Booster Durchfall mit Blut. Im Krankenhaus wurde nichts gefunden. Er soll sich zuhause ausruhen. War 4 Tage Krankgeschrieben. Jetzt alles wieder normal…Stoff unbekannt.
    Dann Azubi aus der Firma heute mit tauber Zunge zum Arzt geschickt. Diagnose:abgestorbenes Gewebe in der Zunge. Krankgeschrieben. Arzt weiß nicht woher. Stoff Biontech
    beides DE 487..
  • Das mit der Zunge ist krass! Ich bin Zahnarzt und sehen massenhaft sehr große Zysten, entweder PA Zysten bei vereinzelten Zähnen im krestalen (knochenrand) Bereich des Zahnes oder anderen, wenn die Zähne tot oder wurzelgefüllt sind, riesige periradikuläre Aufhellungen! Desweiteren auch häufig sehr schmerzhafte lokal begrenzte gingivitiden ohne irgendein Anzeichen von Entzündung (abgesehen von Schmerz!!!) (durch Reinigung und einer haftenden cortisonhaltigen Salbe (volonA) relativ gut zu behandeln.
  • @1527462094 #155254 21:28, 07 Mar. 2022
    Ich habe ja schon mal gepostet dass meine Eltern ein Problem haben mit der ganzen Impfung plz 089 … erschreckend ist dass ich es im gesamten bekannten und auch Arbeitsumfeld inzwischen feststelle dass die Leute ausfallen wie die Fliegen !!! … auch im Freundeskreis komischerweise keine Antriebskraft mehr oder irgendetwas in der Richtung … Wenn das bloß ein zwei Personen sind würde ich sagen okay aber das ist inzwischen alles schon viel zu viel
  • Biondreck 3 mal
  • @1090832923 #155262 22:24, 07 Mar. 2022
    Mir fällt auf dass NUR die Geimpften momentan alle Magen- Darm- Grippe haben. Ich kenn keinen einzigen Ungeimpften der das hat.... Und Corona haben die Geimpften jetzt auch alle. Bei mir in der Musikschule fallen täglich Leute wegen Corona aus
  • Ähnliches gehört neulich von einer Freundin die in einer Kita arbeitet: Alle Kollegen, bis auf 3, liegen mit Corona flach im Bett. Allee geboostert.Die drei restlichen hielten die Stellung im Laden, wovon 2 ungeimpft sind. Ort:Nieder Eschbach, Frankfurt am Main
  • Kann ich bestätigen . Ein Kindergarten in meiner Nähe, nach Booster mussten Gruppen geschlossen werden.
  • @Panuski31 #155267 22:48, 07 Mar. 2022
    Bekannte kommt abends von der Arbeit...kurz was essen sofort ins Bett. Keine Energie mehr und ständig Kopfschmerzen 3XBiomüll
  • @1644913755 #155268 22:51, 07 Mar. 2022
    Eben von einem guten, älteren Bekannten aus Aachen erfahren:
    Dessen gute Freundin, um die 70, geboostert, Stoff weiß ich nicht,
    erhielt Ende Dezember die Diagnose Brustkrebs.
    Zwischenzeitlich operiert.
    Ich dachte, das wäre es jetzt gewesen, doch eben im Telefonat erfuhr ich, dass sie Krebs in der Wirbelsäule hat, der Brustkrebs selbst sei eher das kleinere Problem laut den Ärzten.
    Ich finde das seltsam.
    Bei meinem Mann auf der Arbeit häufen sich die Fälle von Corona-Ausfällen bei den Geboosterten.
  • 08 March 2022 (58 messages)
  • Bei Freunden von uns das selbe nach zweiter Impfung Lungenkrebs, innerhalb von 4 Monaten ganzen Körper befallen, letzte Woche Freitag Beerdigung
  • @1347608689 #155285 05:45, 08 Mar. 2022
    Bei mir in der Arbeit, ein Geboosterter nach dem anderen liegt mit Corona und teils heftigen Symptomen im Bett. Auch diejenigen, die die AHA Regeln bis zum Exzess praktizieren! Ich 59 J. ungeimpft, hatte vor 4 Wochen symptomlos Corona 🤷🏻‍♀️
  • @millionhope #155286 05:51, 08 Mar. 2022
    Verwandter, 65 sehr übergewichtig, nach der dritten Impfung (Marke unbekannt) plötzlich (!) auftretender Lungenkrebs mit Metastasen auf der Leber. 20.12.2021 festgestellt, am 7.3.2022 verstorben. Raum Wien.
  • @Weltenwandlerin #155287 05:53, 08 Mar. 2022
    Arbeitskollege von meinem Sohn, geboostert, Mitte 30,ist am Sonntag zu Hause umgefallen und sein Kinn ist aufgepflanzt. Als er zu sich kam, stand er wieder auf und viel wieder um, diesmal auf den Hinterkopf.
    Er sagt er habe nicht gemerkt, dass ihm schwindelig wird.
    Im Krankenhaus einfaches Blutbild gemacht, natürlich nichts gefunden.
    63874
  • @1235260140 #155289 06:01, 08 Mar. 2022
    Gestern Telefongespräch von Arbeitskollegen mitbekommen - Handwerker hat sich entschuldigt wegen Terminverschiebung: Der Kollege ist krank - angeblich wegen Corona. "Aber das ist eigentlich nicht möglich - er hatte sich ja gerade erst Boostern lassen."
  • @1372081655 #155296 06:09, 08 Mar. 2022
    Eine Kundin, sie ist selber Pflegerin, etwa 58 Jahre, aber sehr fit, schlank, gepflegt, lange nicht mehr gesehen. Meine Angestellte wohnt im gleichen Haus. Letztens rief sie an und war erschüttert und konnte es nicht verkraften was sie sah. Sie hatte sie im Flur gesehen und dachte zuerst das wäre die Mutter. Völlig gealtert. Sie hätte nach dem Booster eine Gerinsel im Gehirn, die entfernt wurde. Danach wieder Gerinselbildung, wieder OP. Sie soll Schwierigkeiten haben bei Wortfindung, und konnte sich an die nächsten Termine nicht mehr erinnern können. Zum Glück hat sie eine Tochter, 24, die sie unterstützt. Sie war immer selber gegen Impfung, jedoch wurde sie aufgrund ihres Berufes und von den Menschen dort unter Druck gesetzt. Sie war immer eine heitere lebensfrohe Dame. Hoffe daß sie alles gut übersteht. Ort Berlin
  • Oben rechts bei Suche Begriff eingeben. Von Depressionen habe ich gelesen, lustlos gehört wohl auch dazu und die .
    Eine Bekannte hab ich erlebt 65, Spritze und Rente kamen gleichzeitig und sie erzählte mir das sie sich so auf ihre Rente gefreut hat und jetzt morgens aufwacht und aus unerklärlichen Gründen weinen muss, fühlt sich an wie eine Depression aber sie hat doch keine.. Spritze einen Monat her und jetzt nach 3 Monaten geht es wieder. Jetzt kommt der Booster, mal sehen. Sie sieht keinen Zusammenhang mit Spritze, ich schon.
  • Gerade erfahren , meine Tochter ist dreimal geimpft und hat jetzt Corona
  • @1449512693 #155301 06:46, 08 Mar. 2022
    029 meine Frau vor 10 Tagen positiv getestet und wir in Quarantäne... Alle ungeimpft sie nur Halsschmerzen und leichten Schnupfen... Bekommt genesenen Status👍 meine Tochter und ich keine Symptome
  • So geht's gefühlt allen in meinem Umfeld. Chefin, Kollegin inkl. Familie, Freunde, Bruder.... Alle geboostert... Z.t. Kaum symptome oder 1 Woche komplett umgelegen.
  • Ja, wartet erstmal auf die 4. Spritze.
    Im ehemaligen Klinikum meiner Partnerin hat es jetzt auch zwei Impffanatiker paar Tage nach der letzten Biontech Session mit Corona ausgenockt. Die Damen waren immer übervorsichtig und haben sich richtig auf die Impfpflicht im Gesundheitswesen gefreut.

    Aber wie immer gilt die Losung: zum Glück geimpft, ohne die Spritze hätten wir C sicher nicht überlebt.
  • @1499744688 #155312 07:40, 08 Mar. 2022
    In meinem Bekanntenkreis hats nun fast alle Geboosterten erwischt!
    Keiner war davon im Krankenhaus aber alle lagen (mit grippe Symptomen) flach.

    Bei uns war an Fasnacht gut was los.
    Keine Masken. Enge volle Räume. Nun sind alle krank bzw positiv getestet.

    Komisch nur, daß alle geimpft sind, sonst hätten sie ja nicht teilnehmen können..

    Ein bekannter Optiker hat immer mehr Kunden die Probleme mit dem Augenlicht haben..
    Kunden sehen keinen Zusammenhang.
  • @1471701029 #155317 08:11, 08 Mar. 2022
    Leider heute wieder was erfahren
    PLZ 89 Deutschland

    Mann 63, nach Booster ins Krankenhaus Verdacht auf Herzinfarkt

    Frau, Anfang 50, sehr sportlich, da sie Fitnesstrainerin und PersonalTrainerin
    Ist, Anfang Dezember 2021 Booster, 20.12. kleinen Schlaganfall

    😢😞
  • @2137004128 #155330 10:23, 08 Mar. 2022
    Inzwischen häufen sich die Nebenwirkungen in meinem Umfeld.... Guter Bekannter ,65 geboostert, hatte nach erster Impfung einen Herzinfarkt, war danach auf Reha. Dann kam Lungenkrebs dazu-vor einem Monat verstorben.Freunde nach 2ter und 3ter Impfung alle um die 40 plötzlich Knie Probleme, Sehschwäche, schreckliche Kreuzschnerzen, Hitzewallungen, Wassereinlagerungen und zwei Fehlgeburten. Keiner sieht einen Zusammenhang. Echt traurig. Raum Graz, 80...
  • @Mascha06 #155339 10:59, 08 Mar. 2022
    Meine Schwester im Januar geboostert 29 Jahre. Hat jetzt Corona. Schwere Gelenkschmerzen, steifigkeit in den Händen und Ellenbeugen. Kann nicht lange ihr Handy halten, dann tut das zu sehr weh. Sie sagt: Gott sei dank ist sie geboostert, sonst würde sie wohl sterben..-_-. Unglaublich. Niedersachsen 26
  • @Jak2509 #155345 11:15, 08 Mar. 2022
    Bitte keine Diskussionen hier ‼️‼️‼️
  • @1610735591 #155346 11:21, 08 Mar. 2022
    Ich habe schon einmal hier mein Leid vorgetragen, BY 94, ich bin im April und im Mai letzten Jahres geimpft worden, im Juni das erste mal beim Doc wegen Atemnot Geschmacklosigkeit ständige Kopf und Gelenkschmerzen, ein Doktor schickt mich zum anderen und jedes Mal das gleiche: das kommt nicht vom impfen! Obwohl ich das beweisen kann (Blutbild und CT) vor und nach der Impfung werde ich belächelt, eine Pulmologin hat sogar behauptet, das sind alles schauermärchen von Telegram. Es gibt auch nette Ärzte die einem helfen wollen aber hinter vorgehaltener Hand dann doch sagen, dass sie über das Thema nichts sagen dürfen.
  • @2009399612 #155347 11:23, 08 Mar. 2022
    Eine bekannte, geboostet vor 2 Wochen , gestern am Flughafen abgeholt : sie läuft kein 20 Meter ohne Pause, Schnauz wie ein Pferd. Sie siehtselbst ein Zusammenhang mit der Impfung.
    Raum Nürnberg
  • @1541795856 #155348 11:24, 08 Mar. 2022
    In meiner kleinen Straße in der Altstadt, direkter Nachbar 2x Schlaganfall, ein anderer auch Schlaganfall, eine Nachbarin (ca. 75 aber topfit) plötzlich und unerwartet verstorben, unser Altstadt-Touristen-Rundfahrten-Fahrer 67, topfit, ist auch im Winter im offenen Auto mit Decke auf dem Schoß gefahren > plötzlich und unerwartet verstorben (angeblich Herzprobleme), Schwager einer Nachbarin, Arzt, schlimme Gürtelrose im Gesicht, Schwägerin (40) dreifach geimpft > Corona, Nachbarskinder meiner Eltern (20): auch dreifach geimpft > danach Corona. Nachbar meiner Eltern (70) > ganz plötzlich und unerwartet verstorben - PLZ 915..
  • @1589155188 #155350 11:29, 08 Mar. 2022
    Meine Tochter hat sich, trotz und gegen meinem Rat sowie nach langen Gesprächen, mit Pfeizer stechen lassen. Sie wird 17 und ich schätze, dass es eine Trotzreaktion war. Nach dem ersten Stich, klagte sie über Kopfweh und Müdigkeit, sowie Atemnot. Trotz Diskussionen und unseren Warnungen, holte sie sich den 2-ten Stich und prahlte dann auch noch damit! Als ihr danach schlecht ging, Übelkeit, Schwächeanfälle, Menstruationsprobleme gingen wir zur unserer Hausärztin, die einen Blutdruck von ca. 160/230 maß (Blutbild und EKG war unauffällig), und die Probleme als Nebenwirkungen der Vakzine diagnostizierte.
    Vor ca. einundhalben Monat wurde sie in der Schule positiv getestet und hatte 3-4 Tage über 39 Fieber, mit Husten und starkem Schnupfen, hat uns alle damit angesteckt, wir alle "Unbehandelten" hatten einen relativ milden Verlauf.
    Weil sie vor ca. einer Woche wieder Atemnot hatte, gingen wir mit ihr erneut zu unserer Hausärztin, die jetzt Asthma diagnostizierte. Sie vermutet eine Allergie, aber ich bin davon nicht so überzeugt, da mir in unserer Familie Asthma und schwerwiegende Allergien nicht bekannt sind.
    Daher mein Appell an alle Eltern, LASST EURE KINDER NICHT MIT DIESEM DRECK BEHANDELN!!!
  • @Jak2509 #155352 11:34, 08 Mar. 2022
    Bitte die User privat anschreiben
  • @Chrisi1960 #155367 12:32, 08 Mar. 2022
    Bekannte meines Sohnes hat einen 1 1/2 Sohn. Sie ist 29 Jahre alt und hat sich dann 3 x tupfen lassen. Wieder schwanger geworden und der 5 Monate alte Fötus im Mutterleib gestorben. 😭😭
    Die Mutter ist auch sehr sportlich.
    Ob da die Impfung schuld ist kann man sich natürlich überlegen 🤔🤔
  • @LoveRocks #155368 12:51, 08 Mar. 2022
    Mein Halbcousin, 46, Booster im Januar 2022, keine Vorerkrankungen, letzte Nacht an Herzinfarkt verstorben. Impfstoff unbekannt, PLZ 52... (D)
  • @koeln_koeln #155369 12:53, 08 Mar. 2022
    Hi! Meine Schwester hat Krebs Stadium 4 diagnostiziert bekommen geimpft und geboostert!!
    Habt ihr mehr Infos zu Krebs und Impfung? Danke vorab!
  • @1453768831 #155372 12:58, 08 Mar. 2022
    Cousin vom Taxifahrer hat nach 2. Corona Impfung einen Herzinfarkt bekommen und war sofort Tod.
  • @senkrecht_bleiben #155387 13:27, 08 Mar. 2022
    PLZ 51: 3 Bekannte alle 3 Spritzen: AU wegen Erschöpfung und Ermüdung. Schlafen 8-10 Std und sind trotzdem müde und nicht ausgeschlafen. Sie hatten schon 2-3 Tage nachdem Booster das Bauchgefühl das irgendetwas an ihren Kräften zehrt. Booster bei allen rd. 4-6 Wochen her. 😡
  • @619583755 #155403 14:22, 08 Mar. 2022
    Junger Mann um die 30 Jahre Sportlich, gesund, voll im Arbeitsleben, selbst Vater hatte nach 2 Impfungen Schlaganfall. Gelähmt, 24 Stunden Pflegefall. Daheim lebt er nicht mehr. Die Familie spricht nicht darüber. Seine Großeltern von denen er das Haus geerbt hat wurden beide knappe 90 Jahre. Nähe Ingolstadt
  • @1015705250 #155405 14:42, 08 Mar. 2022
    Besonderes Erlebnis: Während wir (Tausende Demonstranten) an einem Taxi vorbei liefen, stieg der Fahrer aus, verbeugte sich vor uns, bedankte sich und sagte: Meine Mutter tot wegen Spritze. Einfach tot und weg…
    D, PLZ 40…
  • @1507895002 #155416 16:05, 08 Mar. 2022
    Mein Hausarzt!, 43 J. hat ca. zwei Wochen nach dem Boostern mit BionTech erstmals eine Gürtelrose.
    PLZ 24
  • @2073442062 #155423 16:36, 08 Mar. 2022
    Die Cousine meiner Mutter ist leider vor zwei Jahren an Brustkrebs erkrankt.
    Chemo hatte sie mittlerweile abgelehnt, da zu viele Nebenwirkungen und sie wollte mit Hilfe von einfachen Medikamenten ihr Leben nur noch leben. 82 Jahre ist sie geworden, war aber, so wie alle Älteren in unserer Familie, top fit.
    Nun, vor ca.4 Wochen, redete ihre Hausärztin auf sie ein, sie gehört zur gefährdeten Gruppe, die sich doch gegen Corona impfen lassen sollte.
    Tja, die ältere Generation, Anfang des 2. Weltkrieges geboren, ist natürlich an Gehorsam gewöhnt und sie ließ sich natürlich impfen. Zwei derartige Impfungen innerhalb von 14 Tagen...ist das zulässig?
    Trauriges Fazit: Nach der 2. Spritze ging es ihr schlagartig schlechter, sie konnte auch nicht mehr laufen, kam in die Klinik und verstarb 3 Tage später.
    Das Positive daran: Diese Ärztin konnte noch die Impfprämie einstreichen und die Cousine meiner Mutti wird als Krebstote registriert und nicht als Impfopfer! Die Gedanken sind frei...
    07768 Orlamünde Thüringen
  • @Amanda0815 #155424 16:36, 08 Mar. 2022
    Heute habe ich beruflich
    mit einem Kunden telefoniert. Er, Mitte 50, 3xBT, voll überzeugt von der Spritze, berichtete nebenbei, dass er seit Herbst chronischen Husten hat. Mit seiner Coronainfektion im Februar 22 wurde es noch schlimmer. Wird nicht besser. Ich habe nun schon öfter von Dauerhusten bei Geimpfte gehört.
  • @2119422195 #155426 16:57, 08 Mar. 2022
    Hallo! Mein Bruder (55) hatte vor 3 Tagen einen schweren Radunfall. Er war mit dem Bike unterwegs und verlor plötzlich das Bewusstsein und kam daher sehr schwer zu Sturz. Wurde schwer verletzt ins KH eingeliefert.
    Meine Vermutung ist, dass er aufgrund der Impfungen plötzlich das Bewusstsein verlor glaube er bekam erst kürzlich die 3. Impfung.
    Jetzt werden neurologische Untersuchungen gemacht, sowie Herz (EKG)... die können sich diesen plötzlichen Bewusstseinsverlust nicht erklären... 🙈 zudem hat er auch einige Brüche und Prellungen aufgrund des Unfalles. Er ist sehr schwach und müde. Aber über das Thema Impfung will niemand in der Familie und auch nicht im KH sprechen.
    Die Antwort ist immer, nein mit der Impfung hat das nichts zu tun.... 😔
    Kann mir jemand einen Kontakt nennen, wo ich erfahre auf was die Ärzte testen oder untersuchen sollen? Ich mach mir große Sorgen um meinen Bruder....
  • @1168171168 #155439 17:11, 08 Mar. 2022
    Onkel kennt 5 Menschen die unmittelbar nach dem jaukerl gestorben sind aber noch keinen der an corona gestorben ist!
  • Hallo Marion,
    mein Bruder ist im Februar das selbe passiert. Er ist bewusstlos geworden beim Fahrrad fahren und dann gestürzt. Er konnte sich an nichts erinnern. Zum Glück hat er sich nichts gebrochen, musste aber über dem Auge genäht werden und sah ganz schlimm aus.
    Der Arzt hat gemeint es könnte was neurolgisches sein und er soll es abklären lassen.
    Mein Bruder ist auch schon geboostert. 🙈
  • 2 Menschen, die ich persönlich kenne, sind nach der Impfung gestorben. Sie, 49, Sinusvenenthrombose, Er, 55, Hirnblutung. Beide keine Vorerkrankungen.
  • Mein Vater hat zum ersten Mal in seinem Leben (63) einem epileptischen Anfall. Unser sportlicher Kumpel (36) hatte nierenversagen und Herzrasen 4wochen nach 2.dosis.

    Bekannte mit 37 Jahren an plötzlich Herztod gesprochen, doppelgeimpft, aber es sieht natürlich keiner einen Zusammenhang, da Verdrängung ja am besten ist, wenn man selbst geim....ist.🙈🙊
  • Bin in einer Ordination tätig und sehe jeden Tag die geschädigten Menschen. Diese spontane Bewusstlosigkeit kommt sicher von der Spritze.Erlebe es jeden Tag.Er soll sich D-Dimer im Blut anschauen lassen
  • @909539506 #155452 17:26, 08 Mar. 2022
    Leute bitte lasst die Finger von der Dreck impfung wir haben einen Todesfall in der Familie.
    Mei Schwägerin 27 Jahre alt hinterlässt zwillinge 6 mon alt u. Einen ehemann😭😭😭😭😭
    Impfung nur weil sie mit den kleinen früchen immer ins kh leoben musste!
  • @1588101376 #155459 17:36, 08 Mar. 2022
    Mein Papa 80 Jahre, war noch richtig fit. Der Arzt checkte ihn noch durch und sagte er habe überall Werte wie ein 70 ig Jähriger. Dann Astra, Biontec und jetzt im Januar Moderna. Bekommt eine schlimme Blasenentzündung nach der anderen. Ein bis zwei Wochen Ruhe dann wieder und alle Werte im Urin total schlecht. Schüttelfrost und Fieber und nun das 3. Antibiotikum. Einen Zusammenhang sieht er leider überhaupt nicht. 😢
  • @1445764285 #155462 17:45, 08 Mar. 2022
    Versch.Kunden haben neurologiische Komplikationen mit Gefühlsstörungen in den Extremitäten, Bandscheibenvorfall der trotz OP nicht heilen mag und auch auf Fuss sich auswirkt, momentan haben ganz viele trotz Booster Corona... des weiterenHerzbeschwerden, 1bekommt mit 60 wieder Menstruation, Ausschläge, plötzlich sehr hohen Blutdruck Nesselfieber nach Booster, e
    Augenprobleme usw. Nur! Die wenigsten führen es auf Impfung zurück...ich glaube sie können der Wahrheit nicht ins Gesicht sehen denn sonst müssten sie den Fehler eingestehen oder sie studieren nicht soweit. Schweiz
  • Stimmt. Bei mir im Betrieb ausschließlich die Geimpften mit schweren Verläufen. 10 bis 14 Tage 39 Fieber. Ich, ungeimpft 3 Tage Kopf und Gliederschmerzen. Ein Kollege, ungeimpft, zum 2. mal Corona wieder milder Verlauf. Damit bricht das letzte Standbein der Impfung: leichter Verlauf auch weg.Raum NRW Deutschland
  • @Jak2509 #155470 18:35, 08 Mar. 2022
  • @Jak2509 #155471 18:35, 08 Mar. 2022
  • @Jak2509 #155472 18:35, 08 Mar. 2022
  • @Jak2509 #155473 18:35, 08 Mar. 2022
  • @MiriamSaubach #155477 18:55, 08 Mar. 2022
    Alle in der näheren Umgebung:

    1. Fall: paar Wochen nach 3. Impfung im Jänner: Ausschlag im Gesicht, bis jetzt nicht besser; keiner weiß woher. Zusätzlich immer wieder Probleme mit Erbrechen und Übelkeit nach den kleinsten Mahlzeiten

    2. Fall , 3 Kollegen meiner Schwester, Herzmuskelentzündung alle 3fach geimpft. Zwischen 25 und 35.

    3. Fall ; 30 jährige Junge Frau. Kurt Nach Impfung Schlaganfall

    4. Fall: 2 Wochen nach 2 Impfung junge Frau mit 26 vor der Haustür zusammengebrochen, gestorben. Vermutlich auch irgend ein plötzliches Gerinsel im Kopf

    5. Freundin eines Kollegen meiner Schwester, Gebärmutter und Eierstock entzündung.

    Impfstoff weiß ich leider bei allen nicht. Tragisch
  • @Pimpelhuuuber #155480 19:01, 08 Mar. 2022
    Kind 9 Jahre. 1 Impfung mit Biont. war am 26.1.22 Schwindel Allgemeinbefinden 1 Tag schlecht.
    2. Impfung 16.2. 22
    3Wochen später morgens in der Pause schlappe Beine. Mädchen hat blasse Hautfarbe.
    Seit 5. März Blasenentzündung und seit 8. März Mandelentzündung. Antibiotikagabe...
  • @Regensegen #155481 19:04, 08 Mar. 2022
    Unsere Tochter litt als Kind an Neurodermitis. Mit 9 Jahren hat sie diese Erkrankung besiegt. Im Oktober 21 hat sie sich als 17jährige leider zum zweiten Mal Pfizer spritzen lassen. Jetzt, 4 Monate später ist ihre Neurodermitis zurück… leider will sie nix davon hören, dass das eventuell mit der Spikung zu tun haben könnte!
    Tirol
  • Angaben vergessen PLZ 28... erste Mandelentzündung in den 9 Jahren laut Kind
  • @1496799856 #155488 19:22, 08 Mar. 2022
    Meine Mitarbeiterin, 55, grad zum.2. Mal Biontec: Fieber, Schüttelfrost, starke Schmerzen im Arm, Tage später Schwindel. Ihr Sohn, 21 Jahre alt, gerade geboostert mit Biontec, 2 Tage später positiv getestet mit starken Symptomen, andere Mitarbeiterin, 63, 2 x Biotechnologie, Schwindel, jetzt auch positiv mit starken Symptomen, mein Partner, 65, geboostert, in dercNacht danach und eine weitereNacht, hohes Fieber, Schüttelfrost, das war nach Weihnachten jetzt positiv. Ich, 65, ungeimpft und gesund 😇 ... D 171...
  • @956793185 #155502 20:40, 08 Mar. 2022
    Gerade mit einer guten Bekannten geschrieben aus der Schweiz, bei basel. Ihr Mann, Mitte 50, keine Vorerkrankungen, wurde letzten Dienstag notfallmässig ins Krankenhaus gebracht. Verdacht auf Herzinfarkt, Puls von 216.
    Infarkt hat sich Gott sei dank nicht bestätigt, aber medikamtös war nichts zu regulieren. Er wurde in Narkose gelegt und dann mit Elektroschock wieder in den richtigen Rhythmus gebracht. Ärzte wissen nicht wo es herkommt und es wäre ein Phänomen.
    Hat aber sicher nichts mit der Impfung zu tun , die ist schon zu lange her.
    Er ist wieder zu Hause und trägt jetzt so ein Ding, wie ein bh, dass bei Unregelmäßigkeit Stromstöße ans Herz sendet. 😳 booster war im Januar
  • @dsch1ny #155503 20:42, 08 Mar. 2022
    Ich habe nach der 3ten Impfung biontech im Dezember seit 2 Wochen Extrasystolen und nehme nun Betablocker (w,36)

    DE -
    52525
  • In meiner Familie das gleiche.
    Meine drei Geschwister haben teilweise schwere Nebenwirkungen. Mein Neffe (12) 2 x BioNTech wird die Tage auf Herz-/Lungenprobleme im Krankenhaus untersucht. Mein 5jähriger Neffe hat Blut im Urin. Aber der Zusammenhang mit der Spritze wird rigoros abgestritten!!! Man kommt nicht mehr an sie heran. PLZ 33xxx
  • @1144274182 #155514 21:15, 08 Mar. 2022
    Verwandtschaft, geboostert, Parkinson und demenz
    Seit booster extremer Schub Demenz Plus die Kombi mit Medikamenten Parkinson ruinieren den Kopf (denken, merken,....)
  • @Messier31 #155516 21:21, 08 Mar. 2022
    War heute nach der Arbeit bei der Post und hab da ein Gespräch mitgehört. Eine Frau erzählte einer anderen, dass sie seit der zweiten Impfung sehr oft unter Krampfanfällen leide. Nachts hätte sie die auch und würde davon aufwachen. Magnesium und anderes helfe nicht und der Arzt sei auch ratlos. Raum Nürnberg
  • @1126000040 #155521 21:39, 08 Mar. 2022
    35 jährige in meiner Umgebung 8330 Feldbach gestorben nach 3. Impfung. Impfstoff unbekannt hinterlässt 2 kleine Kinder. Ein unglaubliches Verbrechen was da abläuft
  • @2021438011 #155523 22:01, 08 Mar. 2022
    Raum NRW: Heute Bekannte zufällig getroffen, sie erzählte mir das sie kaum schlafen kann, Schmerzen , besonders Beine/Kniee, so schlimm das sie oft Schwierigkeiten hat, beim Aufstehen, blaue Flecken, blasse Gesichtsfarbe, zur Zeit 2 Impfungen , Booster folgt in Kürze.
    Sie weiss wie ich zur Impfung stehe, sagte zu ihr das sind Nebenwirkungen, kam von ihr, ja ich weiss, aber ich muss es machen, sonst kann ich nicht weiter arbeiten(Schule, Hilfestellung Deutsch für fremdsprachige Kinder). 😒
  • @1644913755 #155533 22:57, 08 Mar. 2022
    Wieder eine Meldung: Kollege meines Mannes hat einen Nabelbruch. Mein Mann ist soweit ich weiß der einzig Ungeimpfte in der Firma. Und wird dementsprechend vom Chef immer wieder zur Impfung ermahnt ...
    Im Sommer 2021 hatte ich zufällig im Eiscafé ein Gespräch mit einer mir unbekannten Dame um die 60, noch berufstätig, die sich ebenfalls nur aus Druck hat impfen lassen.
    Sie berichtete mir, dass sie nach der Impfung massivst Gedächtnisprobleme hatte und das über Monate hinweg.
    Sie hätte sich gefühlt, als ob sie neben sich Stunde.
    Ich konnte dieses Symptom nicht so richtig der Impfung zurechnen.
    Vor ein paar Tagen erzählte mir aber jemand, dass der Bruder dieser Person nach seinem Booster unter Amnesie leidet. Einem kompletten Gedächtnisverlust, verursacht durch eine Entzündung im Gehirn.
    Es ist einfach unfassbar.
    Rlp, 54...
  • 09 March 2022 (67 messages)
  • @1542255465 #155544 05:06, 09 Mar. 2022
    Es häufen sich die Todesfälle: D 995..
    1. 53 J. m Schulkamerad vor 2 Wochen an Herzschlag verstorben. Reanimation erfolglos.
    2. 52 J. m Schulkamerad vorgestern Herzinfarkt - verstorben. Ob 💉 🤷‍♀ Ich gehe mal davon aus, sie waren ja noch jung.
    3. Schwager 45 J. 2 x geimpft in 2021. Seit Sommer probleme mit den Augen, er kneift sie ständig zusammen - evtl. Neurologisches Problem. Nach der Booster 💉 anfang 2022 Gürtelrose.
    Kennt das mit den Augen evtl. jemand? Gern PN an mich.
  • Hallo Dori und Marion, meinem Neffen 30 Jahre ist das auch passiert. Kahm Sontags mit einen gebrochenen Arm bei mir an. Als ich ihn fragte was passiert ist meint er, er ist vom Farad gestürzt und sich nicht erinnern könnte warum. Darauf machte ich eine Abfällige Bemerkung da er schon zwei Impfungen hatte,das es vielleicht daran liegen könnte. Da meint er nur nee nicht zwei Impfungen sondern drei, hätte ihm eine klatschen können als ich erfahren hat der nun auch geboosteter ist. ( Der ist noch nie einfach so vom Farad gefallen, kanns zwar nicht Beweisen aber wird das schon sein)
  • @1366515892 #155546 05:26, 09 Mar. 2022
    1. D PLZ 18 (MV)
    Weitere Kollegin nach Booster mit "Kloß im Hals " krank geschrieben, dürfte wohl ein geschwollener Lymphknoten sein

    2. D PLZ 17 (MV)
    Klientin meines Sohnes nach Booster konnte plötzlich nicht mehr sehen, KH-Aufnahme, das "Blut ist zu dick"

    3. D PLZ 18 (MV)
    Ein Standort meines Betriebes: von 14 Mitarbeitern eines Teams sind noch 4 im Dienst, alle anderen krank, mir ist unbekannt, wieviele dort nicht geschlumpft sind.
    Überhaupt ist auch bei uns der Krankenstand sehr hoch
  • @1022499661 #155549 05:41, 09 Mar. 2022
    Der Vater von einem Freund von mir ist nach der Impfung an Herzinfarkt gestorben. War immer Gesund und kurz nach der Impfung ist er komplett verfallen. Laut Krankehaus fehlte ihm nichts und wurde immer nach Hause geschickt. Nach mehreren erfolglosen Versuchen ihm ins Krankenhaus zu bringen wurde er endlich am Freitag Stationär aufgenommen. Am Sonntag in der Nacht war er tot.
    Murek Steiermark
  • Ich arbeite im Seniorenheim und kann das 100 %bestätigen. Die Bewohner sind alle geboostert mit Moderna und haben fast alle Sturzprobleme, Haematome und Lungenerkrankungen,Blut im Urin, auffallend starke Demez,und plötzliche Todesfälle nach dem Boostern. Und nicht zu vergessen, daß der Krankenwagen jetzt täglich bei uns ist. Die meisten versterben direkt auf dem Weg ins Krankenhaus. Wann hört dieser Genozid, Massenmord endlich auf?
  • @5000934129 #155553 05:59, 09 Mar. 2022
    84 Jahre, am 24.2. 4 Moderna Giftspritze, 25.2. Schlaganfall und hängende Mundwinkel, starke Schmerzen überall, Notfall Krankenhaus, Anfang letzter Woche entlassen, Samstag früh erneute Einlieferung, Blut gebrochen, weiße Farbe, .... (37...) sehr sehr schlimm. Leider vergeblich vor den Spritzen gewarnt, zudem noch überfallartig die Spritze im Heim bekommen....
  • @Monika_Schuller #155560 06:17, 09 Mar. 2022
    PLZ 866
    Mein Papa hat im Dezember seine 3. Impfung 💉 bekommen, Biontech. An der linken Hand wo die Einstichstelle ist, ist seine Hand blau und lila. Sehr starke Demenz seit der Impfung. Hat 3 Tage nix gegessen, weil er alles vergisst.
    Wann hört endlich dieser Wahnsinn auf 😩😰.
  • @BineInge #155562 06:45, 09 Mar. 2022
    BW 72XXX Meine Mutter 80 Jahre alt , wurde im Dezember das 3 Mal mit Biontech geimpft , seitdem starke Schmerzen , zuerst nur Schulter , Nacken , Arme , dann alle Gelenke , Morgens kommt Sie nur mit Schmerzen aus dem Bett ,Blutuntersuchung ergab sehr hohe Entzündungswerte, meine Mutter war bis zur 3. so fit 😢 aktuell liegt sie im Krankenhaus, da trifft Sie viele denen es genauso geht . Meine Mutter hat erkannt das es vom impfen kommt , Arzt zuckt auf Fragen ob die Impfung Schuld ist nur mit der Schulter ! Heilung gibt's Wohl auch nicht
  • @956272137 #155568 07:17, 09 Mar. 2022
    Mein Bruder hat seit der zweiten Impfung Probleme mit den Augen . Sehfähigkeit:Von 100% beide Augen auf 50 % runter. Ist dauernd zur Untersuchung. Die Ärzte wissen nicht woher das kommt. Sie vermuten 🦠 Virus. Hatte plötzlich auch n weißen Punkt re. Im Auge, dann links. Hat jemand die PDF mit der Ausleitung. Bitte zusenden! 🙏 🙏🙏🙏
  • @2044975908 #155577 07:44, 09 Mar. 2022
    ‼️⚠️Es werden in dieser Gruppe gelöscht ohne Ankündigung:

    - Meinungen
    - Reaktionen
    - Links
    - Fragen
    - Diskussionen
    - mehrfach gepostete Meldungen
    - alles was keine Nebenwirkungen aufzeigt

    Wir bitten euch, dies zu respektieren.

    Diese Gruppe ist alleine zur Auflistung von Nebenwirkungen und Opfern. Alles wird dokumentiert.

    Wir danken ALLEN die sich daran halten und uns die Arbeit somit erleichtern. ⚠️⚠️‼️
  • @Cappuchina #155583 08:01, 09 Mar. 2022
    Hab ja schon berichtet, dass ein Bekannter von mir 2 geimpft. Erste Astra, 2.Biondreck und Dezember Boostern mit Moderna lassen. Am Anfang extreme Probleme mit hohem Blutdruck nach Booster, jetzt Koordinationprobleme, ständige Müdigkeit, er war begeisterter Radfahrer, machte sehr viel Fahrradtouren immer über viele Kilometer. Jetzt schafft er es nicht nicht mal wenige Meter mit dem Fahrrad mehr. Er muss absteigen und schieben, Zitteranfälle und Schwindel. Er erzählt auch von einem Druck im Kopf. Denke das schlimmste steht ihm jetzt schleichend bevor. 60J. am Mittwoch geworden 😬. DE 85

    Nachtrag: fuhr gestern 08.03. Abends mit massiven Kreislaufproblemen ins Krankenhaus. Es wurde Blutbild und MRT gemacht ohne Befund 🤷
  • @1738913601 #155600 09:51, 09 Mar. 2022
    Patient in der Arbeit 70 Jahre , hat schon sieben Jahre ALS, Verlauf war die letzten Jahre ohne Schub… seit der booster Impfung ( Hersteller unbekannt) massiver muskulärer Abbau mit extremem Schub! Aber kommt natürlich nicht von der Impfung
    Südpfalz DE
  • @Jak2509 #155625 10:53, 09 Mar. 2022
    WICHTIG ‼️‼️‼️

    Liebe User, um zu vermeiden, dass ihr zu diversen Gruppen hinzugefügt werdet, könnt ihr das unter den Einstellungen ändern. Ihr könnt es so einstellen, dass nur eure Kontakte euch zu Gruppen hinzufügen können.
  • @2132481221 #155627 11:04, 09 Mar. 2022
    Kollege 50, gestern mit der Rettung ins KH. Ihm wurden einige Stants gesetzt nach 3 x Biontech! Niederösterreich
  • @2035133566 #155631 11:17, 09 Mar. 2022
    Mein Sohn hatte nach der Booster übelst Magen Darm,danach wurde positiv getestet und lag eine Woche mit 40 Fieber,extremen Husten und Muskelschmerzen um.
  • @1215780385 #155634 11:32, 09 Mar. 2022
    Arbeitskollege geboostert, 30j, 2 wochen danach plötzlich Ausschläge und laut Arzt Nesselfieber. Seither Opfer der Pharma, wird mit Medis und vor allem Cortison zugestopft 😒 dem gehts richtig schlecht seit mittlerweile 6 Wochen. Arzt sagt natürlich kommt nicht von der Impfung...
    PLZ 84xx in Schweiz
  • @Lydia24 #155636 11:36, 09 Mar. 2022
    Kollegin um die 40 erwähnt seit den Spritzen 1xModerna, Rest unbekannt, oft Blasenentzündung und Magenprobleme. Ist generell kränklicher als früher.
  • @1859497994 #155637 11:37, 09 Mar. 2022
    Arbeitskollegin nach Booster Durchfall. Laut Arztbericht: unklare Diarö - Magenspiegelung hat ergeben: Entzündungen im gesamten Magen Darm Bereich. Lösung?? Keine...die Kollegin ist 20 Jahre jung.....
  • @649192333 #155638 11:39, 09 Mar. 2022
    D- 5... Ex- Kollegin, Mitte 50, geboostert, nun im KH mit Hirnhautentzündung, der Mann einer anderen Ex-Kollegin, auch ca. Mitte 50, geboostert, Herzinfarkt.
  • Hatte eine Kollegin von mir auch. Nach der 1. Spritze war sie 2 Wochen krank, sogar im KH. Angebliches Magengeschwür. Die Ärzte meinten das sie so etwas " komisches" noch nie gesehen hätten.
  • @1299226891 #155640 11:44, 09 Mar. 2022
    Alles im Murtal ( Steiermark)Gerade einen Anruf bekommen, eine alte Freundin 50J. von mir liegt auf der Intensiv , im Gehirn ist etwas geplatzt. Welchen Stoff sie bekommen hat weiß ich leider . Befreundetes Ehepaar ( 63J und 66J)er nach der zweiten Bio starke Rückenschmerzen keine Ursachen gefunden und nach dem Booster plötzlich Gallensteine. Seine Frau gestern im KH( ist beboostert ) , Abszess unter der Kniekehle . Arbeitskollegin meiner Stieftochter war am Sonntag wieder Mal im KH ( 1. j& j und 2. Bio) öfter Herzrasen , Panikattacken , Atembeschwerden bei Anstrengungen und plötzlich eine Nussallergie( ca. 24 J.) Das sind leider noch nicht alle in meinem Umfeld😔
  • @Ka_t_hy #155641 11:52, 09 Mar. 2022
    Marburg:
    Sohn einer bekannten seid der Impfung taub.
  • @efkay777 #155642 12:07, 09 Mar. 2022
    Nachbarin 47J., wohnte 1 MF Haus weiter, ist Anfang Dezember geboostert worden mit BT. Vor ca. 3 Wochen ging es ihr Abends nicht gut. Sie ist dann ins Bett schlafen gegangen und ein anderer gut befreundeter Nachbar ist stündlich nach ihr schauen gegangen. Zuletzt Nachts 1 Uhr hat Sie noch normal geschlafen. Als er gegen 2 Uhr erneut nach ihr sah, lag Sie da in ihrem erbrochenen und war tot. Angeblich Herzstillstand. Keine vorherigen HK Erkrankungen. 😭😢
  • @1167230229 #155643 12:12, 09 Mar. 2022
    Eine Schülerin von mir (16, Wien) hat nach eigenen Angaben nach der 2. Spritze seit 1 Monat durchgehend ihre Periode. Auch Bauchkrämpfe (hatte sie bisher nie), sodass sie nichtmal vom Sessel aufstehen will. Sie rät mir, mich nicht impfen zu lassen (was ich auch sicher nicht tun werde).
  • @1682607710 #155644 12:13, 09 Mar. 2022
    Fehlgeburt nach booster in 78***
  • @5010961331 #155645 12:20, 09 Mar. 2022
    Autoimmunerkrankung nach Booster mit Lebenserwartung von 2 Jahren
    Medikamente unablässig, Arzt
    Männlich 66/ Deutschland Raum Hannover
  • @Jak2509 #155649 12:32, 09 Mar. 2022
    Bitte hier keine Diskussionen ‼️
  • @Jak2509 #155650 12:33, 09 Mar. 2022
    WICHTIG ‼️‼️‼️

    Liebe User, um zu vermeiden, dass ihr zu diversen Gruppen hinzugefügt werdet, könnt ihr das unter den Einstellungen ändern. Ihr könnt es so einstellen, dass nur eure Kontakte euch zu Gruppen hinzufügen können.
  • @1146373810 #155654 12:38, 09 Mar. 2022
    Bekannte geimpft vor der Schwangerschaft, kurz vor der Geburt beim Gehen Bauchdecke komplett aufgerissen, mit Blaulicht ins KH, 7 Katheder und Schmerzpumpe bekommen. Kaiserschnitt danach Bauch wieder genäht. Das Kind scheint zum Glück gesund zu sein.
  • @1200711876 #155662 13:15, 09 Mar. 2022
    Mein Vater, 88 Jahre, körperlich und geistig fit wie ein 50 jähriger wollte sich nicht impfen lassen.
    Die drohende Impfpflicht und die Überredung seiner Umgebung hat ihn zu der folgenschweren Impfung getrieben. Nach der 2. Impfung mit Pfizer hat er Gewicht und Appetit verloren und war sehr müde. Genau 4 Wochen nach der 2. Impfung hatte er einen Schlaganfall. Er hatte als Kind eine Herzmuskelentzündung und hätte sich nie impfen lassen dürfen.
  • @1464972707 #155667 13:30, 09 Mar. 2022
    Pat., 21. Jahre, geimpft, im mai myokarditis entwickelt, schonohase, im dezember wieder mit fitnessstudio angefangen, kommt nach dem sport nach hause,übergibt sich einmal, geht zu seiner mutter in die Küche, kippt um und ist reanimationspflichtig. Unter Reanimation in die Klinik, dort sollte eine ECMO gelegt werden... Dies war nicht mehr möglich, weil man gesehen hat, dass das komplette Herz zuthrombosiert war! Tot.....
  • @Angeli_66 #155669 13:38, 09 Mar. 2022
    Bekannter, 2 x Biondreck, 7 Tage nach Zweitimpfung Herzprobleme typisch fur Myokarditis, er kann die stiegen nur schwer hinauf. Bereits gemeldet ans BASG.
  • Ah interessant! Dazu fällt mir noch was ein.

    Ein Freund von mir, psychisch durch alles sehr angeschlagen aber ungespritzt gewesen. Sein Chef hatte ihn so zur Sau gebrüllt, dass er sich wirklich nicht mehr wehren konnte. Der Chef stellte ihm 4 Mann zur Seite, die Fuhren durch 3 Zentren weil die einen keinen Stoff hatten bzw. die anderen schon zu waren. Im 4. angekommen kurze sammel Aufklärung mit 15 anderen. Er hatte auf den Zettel nichts geschrieben, nicht unterschrieben, bekamen ohne Desinfektion die Spritze in Arm gerammt, als er sich wehren wollte kamen die paar hanseln und Zack rein die plörre. Hat seitdem massive Schlaf Störungen, panikattacken und Probleme mit Blutdruck + Sehstörungen. Nicht mehr arbeitsfähig. (Kann auch eine psychische Komponente haben) … war biondreck kurz nach Silvester.

    Seine Klage wurde postwendend abgebügelt. Er versucht es weiter.
  • @5006173038 #155690 14:47, 09 Mar. 2022
    Der bruder meiner freundin 25 jahre Alt, nach 2. impfung ständig krank und kämpft nun mit bluthochdruck
  • @5069388050 #155697 15:22, 09 Mar. 2022
    Mein 45jaehriger Chef nach der Booster innerhalb kurzer Zeit schmerzhafte Gicht erst Fuss jetzt Finger ist das auch eine Nebenwirkung???
  • @2040542910 #155698 15:26, 09 Mar. 2022
    Die Frau eines ehemaligen Arbeitskollegen (hat im November gesunde Zwillinge zur Welt gebracht ) fiel nun aus dem nichts herraus tot um
    Obduktion steht noch aus 😭 3x 💉
    8600 Kapfenberg
  • @KsenijaKA_DE #155703 15:32, 09 Mar. 2022
    Meine Mutter schon fast 3 Wochen hat Bronchitis ,Fieber 38-39! 2 mal geimpft.
  • @1418822332 #155706 15:36, 09 Mar. 2022
    Tochter einer Bekannten. Das Mädel Leistungssportlerin. Um die 20 Jahre alt. Im Dezember war die Impfung. Seitdem andauernden Muskelschmerzen. Sportarzt bestätigt den Zusammenhang zur Impfung. Sachsen
  • @alga68 #155707 15:38, 09 Mar. 2022
    Mein Vater (Stuttgart) ist heute etwa 3 Monate nach dem Booster an einer Sepsis verstorben.
    Vorher Thrombozytenabfall, Anämie, Gallenblasenentzündung, immer wieder Fieber, Schwäche, Abmagerung, zwei Krebsdiagnosen, die sich nicht bestätigt haben, geschwollene Lymphknoten als Zufallsbefund.
    Dann Sepsis.
    Das alles in den letzten sechs Wochen.

    Impfschaden?

    Er wurde 83.
  • @1269915120 #155710 16:41, 09 Mar. 2022
    Mann, 55 Jahre, vorher gesund, keine Vorerkrankungen laut der Ehefrau, 2 Wochen nach der booster Impfung morgens tod im Bett. Ehefrau denkt an Zusammenhang mit der Impfung. Angeblich hat das Gesundheitsamt Kontakt aufgenommen und nach der Chargennummer gefragt. ( Deutschland, Niedersachsen).
  • @faith1839 #155712 16:50, 09 Mar. 2022
    Freundin der Familie (54 Jahre), Brandenburg, direkt einen Tag nach dem Booster ging es los …

    Sie führt Tagebuch

    28.01.2022
    3 Corona Impfung
    Abends Schüttelfrost,
    Gefühl Kopf platzt,
    Druck im Kopf

    29.01.2022
    Morgens Druck in der Wirbelsäule der wandert
    Druck im Kopf

    30.01.2022 – 19.02.2022 (noch arbeiten)
    Druck in Wirbelsäule wandert,
    unkonzentriert,
    schwindlig, nach der Arbeit ziemlich ko
    Druck im Kopf mal vorne, oben, seitlich
    laufen fällt schwer je länger auf den Beinen, besonders nach Arbeit,
    Haltung nicht aufrecht

    20.02.2022
    Aufrecht gehen nicht möglich ab Vormittag, nicht mehr Auto gefahren
    schwere Arme,
    sehr langsames laufen, max. 300m mit den Hunden geschafft
    Beine schwer anzuheben beim laufen,
    unkonzentriert,
    Druck im Kopf,
    Füße schlafen ein,
    Gefühl kaum Muskeln in Oberschenkeln,
    Abends Hände schlafen ein

    21.02.2022
    Morgens langsames laufen, was schwer fällt (300m mit den Hunden in 15 Minuten)
    Druck im Kopf,
    Füße schlafen ein,
    unkonzentriert,
    Schwindel

    22.02.2022
    Morgens laufen besser, weiter als 300m mit den Hunden geschafft
    unkonzentriert,
    Druck im Kopf,
    Gefühl in den Händen nicht ganz da,
    Abends kalt

    23.02.2022
    Nachts oft wach da Hände und Arme einschlafen,
    Druck in der Wirbelsäule,
    Morgens Arme schwer,
    Gefühl in den Händen nicht ganz da,
    Problem beim Finger bewegen(Faust machen),
    ganzen Tag kalt,
    Schwindel,
    Druck im Kopf,
    unkonzentriert,
    laufen weiter als 300m geschafft

    24.02.2022
    Druck in der Wirbelsäule,
    laufen schlecht, keine Kraft in den Beinen, max. 300m mit den Hunden geschafft
    unkonzentriert,
    Füße kalt,
    kalt
    25.02.2022
    Arme schwer,
    Gefühl in Händen nicht ganz da,
    Druck in der Wirbelsäule,
    laufen bis Mittag schlecht, danach etwas besser,
    Nacken steif,
    Füße kalt,

    26.02.2022
    Druck in Wirbelsäule,
    laufen schlecht, keine Kraft in den Beinen,max. 300m mit den Hunden geschafft
    Schwindel ab Mittag,
    kalte Füße,
    Steife in Nacken und Schulter,
    laufen Abends etwas besser,
    kalt

    27.02.2022
    Laufen morgens etwas besser,
    Druck in Wirbelsäule,
    Beine schwer beim laufen,
    schwindlig,
    Arme schwer,

    28.02.2022
    Laufen morgens etwas besser,
    Druck in Wirbelsäule,
    Beine und Arme schwer,
    laufen ab Mittag schlechter

    01.03.2022
    Druck in Wirbelsäule,
    laufen schlecht,max. 300m mit den Hunden geschafft
    zwischendurch kalt,
    leichter Druck im Kopf,
    Abends kratzen im Hals,
    Nase zu,
    Nachts leicht geschwitzt

    02.03.2022
    Druck in Wirbelsäule morgens ganz leicht,
    Nase läuft
    laufen gut,
    Husten,
    Schwindel,
    Brummschädel,
    Cov-Test negativ
    Ab 11 Uhr Druck im Kopf, bis zum einkaufen gelaufen etwas über 1km,
    nach langem stehen Beine unten schwer beim los laufen
    Abends Nase zu (Erkältung) Kalt

    03.03.2022
    Druck im Kopf, Husten, Nase verstopft,
    schwindlig, sehr schlapp beim laufen, COV Test negativ

    04.03.2022
    Starker Husten, laufen gut, COV Test Negativ, erstes mal wieder Auto gefahren

    05.03.2022
    Starker Husten, laufen sehr gut, COV Test negativ

    06.03.2022
    Starker Husten, laufen sehr gut

    07.03.2022
    Starker Husten, Laufen gut, Druck in Wirbelsäule leicht

    08.03.2022
    Laufen gut, eine Runde mit den Hunden auf dem Feld geschafft, starker Husten,
    Druck in Wirbelsäule leicht Vormittags und Abends

    09.03.2022
    Husten besser,, Druck in Wirbelsäule, laufen schlecht am Vormittag
    auf längerer Strecke (bis zum einkaufen gelaufen etwas über 1km,)
  • @1226625078 #155713 16:50, 09 Mar. 2022
    Enkelin (26 Jahre) einer Freundin wurde Ende Oktober mit Pfizer geimpft. Diese Woche gestorben. Wird auf Impfung zurückgeführt. Sie hinterlässt Zwillinge 6 Monate alt. So schlimm. Es werden mehr....
  • @2040183493 #155715 17:09, 09 Mar. 2022
    Hatte letztes Jahr schon mal von dem Schulfreund meines Mannes berichtet. Er ist 37 Jahre würde mit J+J gespritzt und dann Koma, wussten nicht woran es lag. Ein Freund erstritt sich mit Rechtsanwalt als Ungeimpfte Zutritt zu erhalten, da der Freund keine Familie mehr hat. Er braucht nur Pcr Test vorlegen.
    Der Schulfreund hat einen schweren Schlaganfall erlitten, sprechen kann er, jedoch muss er alles andere wieder erlernen und er hat Teile seines Gedächtnisses eingebüßt. Er kann sich an nichts mehr von früher erinnern!
    Der braucht jetzt einen Sachwalter, will aber unbedingt einen neutralen oder Ungeimpften, da er Angst hat zu Tode gespritzt zu werden!
    Es ist jedoch nicht einfach, da diese überlaufen sind.
    Zu allem Mist hat er noch Corona gekriegt und das obwohl er ein Einzelzimmer hat.
    Als sein Freund sauer die Ärzte damit konfrontierte und denen ins Gesicht sagte sie hätten ihm bei der sogenannten Impfung wahrscheinlich den Virus schon mit rein gejagt, herrschte nur erstaunte Schweigen!
    4020 Linz
  • @1200711876 #155716 17:18, 09 Mar. 2022
    Meine Mutter 83 Jahre hat seit Pfizer Impfung extremen Bluthochdruck und durchgehend Verdauungsstörungen.
    Nimmt Medikamente dagegen und sieht keinen Zusammenhang mit der Impfung.
  • @1881791599 #155718 17:39, 09 Mar. 2022
    Mama einer Freundin Mitte 50 ca. womit und wann 💉🤷‍♀ ich weiß nur das sie 💉 war.
    Vor 6 Jahren Brustkrebs besiegt, bekam nun Bauchspeicheldrüsenkrebs mit Metastasen. Hatte auch überall Thrombosen und Hirnmetastasen. Außerdem Herzinfarkt, lag 3 Tage im KH im Koma, am 20.2. wurden die Geräte abgestellt, am selben Abend gestorben. D 69..

    Entfernter Verwandter meines Schwiegersohnes in Polen 34 Jahre Herzinfarkt und gestorben, hinterließ seine hochschwangere Frau.

    Arbeitskollegin 59 Jahre geboostert hat jetzt Rheuma und hatte vor kurzem einen üblen Magen-Darm Infekt D 69...
  • @1009523435 #155719 17:44, 09 Mar. 2022
    Nachbarin, geboostert, jetzt gürtelrose D 850..
  • @Der_Onkel_Benz #155727 18:11, 09 Mar. 2022
    Ex Arbeitskollege von mir m 26 3x Biontech
    Plötzlich starke Schmerzen im Unterleib und Blut im Urin.
    Im kh durchchecken lassen ergab leberwerte wie ein 70 jähriger
    Wien