• 04 December 2021 (138 messages)
  • @LaFidelina #108399 10:12, 04 Dec. 2021
    Auch Auhof Einfahrt Polizei mit Sammelwägen

    Raststation Leobersdorf großes Aufgebot von Polizei
  • @Poosemuckel #108400 10:17, 04 Dec. 2021
    Meine Arbeitskollegin, Mitte 20, hustet seit ihrer Impfung extrem stark und schon sehr lange. Im Ort sind 3 Personen zeitnah nach ihrer Impfung verstorben.
  • @LaFidelina #108403 10:27, 04 Dec. 2021
    Um 12 Uhr startet die Gegen-Kundgebung der Antifaschisten am Stephansplatz.
    Die Linksextremen haben zuletzt stark für ihre Demo mobilisiert. Die Polizei wird wohl ein Zusammentreffen mit allen Mitteln verhindern wollen.
  • @1284297669 #108420 10:48, 04 Dec. 2021
    🇦🇹 die ersten Demonstranten treffen am Heldenplatz ein
  • @1284297669 #108422 10:49, 04 Dec. 2021
    📢 + + + Live - Feed + + + 📢

    Aus allen Richtungen strömen derzeit Demonstraten herbei.
    Das Zentrum der Kundgebung dürfte sich wieder zwischen Heldenplatz und Maria-Theresienplatz befinden.
    Offizieller Beginn ist um 12 Uhr.
  • ALLE dürfen zur DEMO!
    Nicht einschüchtern lassen!!!
    Notfalls Anzeige geben lassen und diese beeinspruchen!
  • @1445162324 #108428 10:53, 04 Dec. 2021
    ‼️Wichtige Info‼️
    RA Schiessler zum Versammlungsrecht!

    ➡️ Bleibe informiert und folge diesem Kanal: t.me/edithbroetzner
  • @1284297669 #108443 11:16, 04 Dec. 2021
  • @1284297669 #108444 11:16, 04 Dec. 2021
  • @1284297669 #108445 11:16, 04 Dec. 2021
    Die widerständigen Tiroler sind da 💪
  • @1284297669 #108446 11:16, 04 Dec. 2021
  • @1284297669 #108459 11:29, 04 Dec. 2021
    📢 + + + Live - Feed + + + 📢

    ‼️ ACHTUNG ‼️

    Die Polizei verteilt aktuell erste Strafen aufgrund fehlender FFP2-Masken.
  • @1284297669 #108465 11:42, 04 Dec. 2021
  • @LaFidelina #108467 11:43, 04 Dec. 2021
    Die widerständigen Tiroler sind da 💪
  • @1284297669 #108475 11:51, 04 Dec. 2021
  • @1284297669 #108476 11:51, 04 Dec. 2021
  • @Missbower #108498 12:33, 04 Dec. 2021
    Opa meines Mannes, doppelt geimpft mit Biondreck, gestürzt, Wasser in den Beinen, Nierenversagen-Tod.
    Hat natürlich nichts mit der Inpfung zutun.
    Freundin, 43Jahre alt, Herzinfarkt-Tod nach 2. Impfung. Hinterlässt 3 Kinder im Alter von 14-18.
    Nachbarin, 52 Jahre alt, Schlaganfall nach erster Biondreck, Tod
  • @1284297669 #108503 12:36, 04 Dec. 2021
    👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇
    🇦🇹4.12. MEGADEMO🇦🇹: Bilder&Videos
    Hier Videos und Bilder veröffentlichen
    JETZT BEITRETEN
    👆👆👆👆👆👆👆👆👆👆👆👆👆👆👆
  • @1235242945 #108538 12:59, 04 Dec. 2021
    Mein bester Freund ist drei Wochen nach Biontech Impfung mit multiplen Organversagen zusammengebrochen. Er war herzkrank und hatte neben einen künstlichen Herzklappe, die schon über mehrere Jahre ohne Komplikationen funktionierte, kurz vor dem beiden Impfungen einen Herzschrittmacher erhalten, da die Herzklappe nicht 100 prozentig dicht war. In den Folgemonaten ist er unzählige Male operiert worden, mit dem Ergebnis, dass die Ärzte die Entzündungen nicht unter Kontrolle bekamen und letztendlich die lebenserhaltenden Maschinen abgeschaltet werden mussten. Er wurde 52 Jahre alt und hinterlässt eine zutiefst verunsichert Frau und drei Kinder. 😢😞😭 Die über 90 jährigen Eltern des Verstorbenen haben mir, als sie am Grab des Sohnes saßen, das Herz gebrochen. Es ist so unfassbar traurig. Der Zusammenhang mit der Impfung wird aber nicht gesehen.
  • @182284379 #108554 13:20, 04 Dec. 2021
    Meine Kollegin hat sich Boostern lassen. Jetzt wurde festgestellt dass sie einen Riss auf der Hornhaut hat im Auge. Ganz plötzlich
  • Das habe ich von einer Mitarbeiterin auch gehört. In deren Familie gab es schon immer viel Krebsfälle. Aber erst jetzt würden sie sterben. Das heißt nach der Impfung kam der Krebs stärker als je zurück und dann starben sie.
  • @692261913 #108579 13:45, 04 Dec. 2021
    Mein Schwager (54) top fit,2fach gespritzt und an Herzinfakt verstorben.Wir kein Zusammenhang
  • @schuxx #108580 13:46, 04 Dec. 2021
    Eine bekannt (68 J.) 2 fach geimpft mit BioNtech, war vor circa 3,5 Wochen positiv getestet, kurz danach ins KH auf die Intensivstation (Künstliches Koma) und ist letzte Woche Sonntag verstorben.
  • @2130001705 #108583 13:49, 04 Dec. 2021
    Also hier mal meine Hier mal meine Erfahrungen mit geschädigten 'Impflingen' in meinem unmittelbaren Umfeld:

    Nr. 1: Nachbarin im selben Mehrfamilienhaus. 80 Jahre alt, ehemals fit wie ein Turnschuh, schrullig aber sympathisch. Letztes Jahr um die Zeit ging es ihr im Lockdown psychisch schon sehr schlecht, sie sah aus wie eine Vogelscheuche.

    Wollte doch nur mal endlich wieder zum Friseur und mit ihren Freundinnen Kaffee trinken gehen.
    Sie setzte ihre ganze Hoffnung auf die Impfung und bekam sie dann auch als eine der Ersten.

    Kurz danach: Tiefe Beinvenenthrombose.

    Seitdem ist der Krankenwagen hier Dauergast! Die alte Dame, die vorher problemlos die Treppen rauf und runter gesprintet ist, kann jetzt nur noch am Rollator gehen, stürzt ständig und ist Pflegefall.

    Nr. 2: Wieder Nachbarin, ca. 75 Jahre als, direkt im Haus nebenan. Lag nach der ersten Impfung gut einen Monat im KH, als sie zurück kam sah sie aus wie eine Leiche! Holte sich trotzdem treu-doof die zweite Giftspritze - jetzt renovieren die Erben Omas kleines Häuschen!

    Nr. 3: Noch eine Nachbarin, wieder selbes Haus, ca. 45 - 50 Jahre alt. Arbeitet in der Pflege, ist daher durchgeimpft. Fing vor vier Wochen an zu Husten, wie ich es - leider! - schon einmal gehört habe als eine nahe Angehörige an Lungenkrebs einging: Ununterbrochenes lautes, trockenes Bellen, Tag und Nacht! Nun ist sie im KH, ob sie jemals wieder zurück kommt, bleibt fraglich.

    Ich kenne keinen einzigen Menschen, der an od. mit Corona gestorben wäre !

    Aber ich kenne alleine in meinem unmittelbaren Umfeld mindestens 10 Leute, die nach der mRNA-Gentherapie unter massiven Nebenwirkungen zu leiden hatten, davon sind mindestens drei verstorben!
  • @1284297669 #108584 13:50, 04 Dec. 2021
    Während der Heldenplatz noch immer bummvoll ist und die Reden in Gang sind, wälzt sich diese Masse über den Ring!
  • @1284297669 #108585 13:50, 04 Dec. 2021
  • @1284297669 #108586 13:50, 04 Dec. 2021
    Danke für die tolle Unterstützung unserer Freunde aus der 🇨🇭
  • @1284297669 #108598 14:20, 04 Dec. 2021
    Widerstand!
  • @1284297669 #108599 14:20, 04 Dec. 2021
  • @1284297669 #108600 14:20, 04 Dec. 2021
  • @1519984158 #108618 14:35, 04 Dec. 2021
    Innsbruck, Mann (Mitte 50), drei mal gespritzt, jetzt Herzinfarkt, 3 Stents bekommen. Meine Schwiegermutter gestern frisch geboostert (fürchterliches Wort), wir beten... 😳
  • @1421431986 #108619 14:37, 04 Dec. 2021
  • @1222452481 #108620 14:37, 04 Dec. 2021
    Wir akzeptieren hier keine Pöbelei!
  • @1284297669 #108622 14:38, 04 Dec. 2021
    Während die ersten Demo-Züge schon längst - spärlich von der Polizei begleitet - am Ring und anderswo unterwegs sind formiert sich hier ein weiterer, bestehend aus den verbliebenen Mega-Demo Besuchern.
  • @1284297669 #108623 14:38, 04 Dec. 2021
    Gruß an unsere slowenischen Freunde! 🇸🇮
  • @1284297669 #108624 14:38, 04 Dec. 2021
  • @1284297669 #108625 14:40, 04 Dec. 2021
    Kessel öffnen sich wie von Geisterhand.
    Immer wieder wird gemeldet, dass sich Polizisten scheinbar nicht mit vollem Einsatz diesen parteipolitischen Vorgaben unterwerfen.
    Wir danken UNSEREN solidarischen Polizisten! 👮‍♂️
  • @1140443202 #108637 14:58, 04 Dec. 2021
    Hier im Nachbar Ort Vater und Sohn (ü40) nach Impfung gestorben (9 Tage dazwischen)

    Der Fall vom Sohn wurde als "ungeimpft an Corona gestorben " rum erzählt. Befürworter brüsteten sich damit. Sehr traurig. Jetzt weiß ich aus sicherer Quelle, daß beide kurz vorher geimpft wurden.
  • @1284297669 #108638 14:58, 04 Dec. 2021
    Aktion in 🇦🇹 Wien!

    Wir sind LIVE 💙

    🔴 Tages Live-Stream
    -► Deutschland/Schweiz/Österreich| Beginn: JETZT! TEILEN

    Wir streamen auf:

    🛑 GETTR LIVE
    https://www.gettr.com/user/ignazbearth

    🛑 Odysee/Lbry
    https://odysee.com/@IgnazBearth:c/live:6

    🛑 YouTube https://youtube.com/channel/UCGR3r5k9VOuL_Gd07zxuHQw

    🛑 Twitch
    https://www.twitch.tv/ignazio2021

    https://linktr.ee/IgnazBearth Folgt mir auf allen Kanälen! 💙
  • Ich habe auch 2x Biontech bekommen und 5 Tage später sah ich auf dem Rechten Auge fast nichts mehr. Bin zu meinem Augenarzt gegangen und dann in die Uniklinik es wurde ein Venenverschluss am Sehnerv mit Einblutungen in die Netzhaut diagnostiziert. Nach einem Marathon von Arzt zu Arzt um andere Möglichkeiten auszuschließen von was dieser Venenverschluss kommen könnte, wurde mir sofort dieses Attest das ich für eine 2 Impfung (Kontraindikation) nicht geeignet bin ausgehändigt. Also haben sie ja indirekt zugegeben woran es gelegen hat, sonst hätte ich ja nicht dieses Attest bekommen. Hatte aber auch ein paar tolle Ärzte die da gleich dagegen vor gegangen sind und meinten zu mir, das dies nicht einfach so unter den Tisch gekehrt wird.
  • @1448391778 #108644 15:10, 04 Dec. 2021
    Ja, man muss die Leute mobilisieren und irgendwie zusammen bringen!! Der 17 jährige Sohn meines Oberarztes hatte, direkt nach der Impfung akutes Nierenversagen und Myokarditis, hat nur Dank des schnellen Handelns seines Vaters und einer Spezialintensiv überlebt, werde ihn mal ansprechen ob er sich traut das öffentlich zu machen🙏🙏
  • @1219768004 #108647 15:12, 04 Dec. 2021
    Baby 2 Wochen alt (Neffe von Freunden in der Schweiz) Mutter wurde Montag geimpft (Impfstoff unbekannt), gestilltes Baby das vorher als Kerngesund galt (am Donnerstagmorgen U-Untersuchung) hatte ab Donnerstagabend mehrere Attacken mit Herzrasen (über 200 Schläge) liegt auf der Intensivstation im Kantonsspital, hatte dort in der Nacht von gestern auf heute 2 Herzstillstände! Ursache unbekannt, Überlebenschance 50/50
  • @1284297669 #108650 15:19, 04 Dec. 2021
    Demo noch immer in vollem Gange
  • @1284297669 #108651 15:19, 04 Dec. 2021
    🇦🇹 Gemeinsam für die Freiheit 🇦🇹
  • @1284297669 #108652 15:19, 04 Dec. 2021
  • @1421431986 #108672 15:45, 04 Dec. 2021
  • @1421431986 #108674 15:46, 04 Dec. 2021
    Es werden in dieser Gruppe gelöscht ohne Ankündigung:

    - Meinungen
    - Reaktionen
    - Links
    - Fragen
    - Diskussionen
    - mehrfach gepostete Meldungen
    - alles was keine Nebenwirkungen aufzeigt

    Wir bitten euch, dies zu respektieren.

    Diese Gruppe ist alleine zur Auflistung von Nebenwirkungen und Opfern. Alles wird dokumentiert.

    Wir danken ALLEN die sich daran halten und uns die Arbeit somit erleichtern. ⚠️
  • @waXter187 #108676 15:50, 04 Dec. 2021
    Ich habe seit meiner zweiten Impfung muskelkrämpfe ist das normal das ist echt beängstigend weil ich nicht weiss was ich tun soll kann mich kaum bewegen wenn das kommt sehr seltsam oder?
  • @1284297669 #108682 15:54, 04 Dec. 2021
    „Blinder als blind ist der Ängstliche!“
  • @1994841863 #108687 15:57, 04 Dec. 2021
    Nächstes Impfopfer im unserem Ort. Der Fahrlehrer von unserer Fahrschule, der Chef selbst hat sich impfen lassen und wurde 2 Tage nach der Impfung mit Gehirnvenenthrombose in das Klinikum gebracht. Jetzt habe ich erfahren , er hat es nicht geschafft und ist gestorben. Unser Steuerbüro die Sekretärin hatte Brustkrebs,hatte sich gut erholt. Lässt sich impfen und es ging ganz schnell bergab. Gestern ist sie gestorben. 4 Monate hat sie damit überlebt.
  • @1564629246 #108692 16:04, 04 Dec. 2021
    Meine Freundin, 33J. Keine Vorerkrankung, sportlich, schlank. 2mal pfizer im Juli,
    Booster soll in einer Woche mit moderna folgen.
    Letzte Woche Bluttest: Hämochromatose.
    Zuviel Eisen im Blut?
    Nebenwirkung vom spritzen?
    Sie hat jetzt panik vorm booster.
    Arbeitgeber macht Druck
    Postleitzahl 2....
  • @Marcus_2010 #108693 16:08, 04 Dec. 2021
    Ehemalige Nachbarin 71, einen Tag nach Boosterimpfung Tod umgefallen. Zusammenhang zur Impfung wahrscheinlich gegeben.
  • @1284297669 #108694 16:08, 04 Dec. 2021
    Liebe Mitglieder 🇦🇹🇦🇹

    Wir danken euch für euer zahlreiches erscheinen und sind dankbar für diesen friedlichen aber bestimmten Demotag.

    Wir wünschen euch eine gute und sichere Heimreise.

    Euer Adminteam
  • @2033846371 #108695 16:08, 04 Dec. 2021
    Meine Schwiegermutter 72J ,2X geimpft, und vorgestern erbrach Blut. Der Arzt diagnostizierte ein Magengeschwür. Sie hat Diabetes und Bluthochdruck.
  • Meiner , 82 Jahre, ist 10 Tage nach dem 3. Schuss gestorben .
    und das, obwohl der Arzt gesagt hat , er war eigentlich sehr fit und gesund, als er ihm die Spritze gesetzt hat.
    Am 15.10.2021 gestorben.
    Im Herbst 2020 mit 81 noch Corona Infektion problemlos überstanden, "war halt ne Grippe" .
  • @Manu_Koe #108702 16:17, 04 Dec. 2021
    Ich hatte einen Anaphylaktischen Schock nach der ersten Bionteck Impfung.Darf Gott sei Dank keine zweite .aber der Vorschlag von Ärzten das ich mir unter Aufsicht auf der intensiv eine zweite geben kann.😳😡
  • @1284297669 #108710 16:25, 04 Dec. 2021
  • @1284297669 #108711 16:25, 04 Dec. 2021
    🇦🇹 Martin Rutter 🇦🇹 empiehlt:
    Gehen wir um 18.00 nach Hause, es war wieder UNSER SIEG!!!

    Gratulation und DANKE an ALLE die mitgeholfen haben.

    Wir sehen uns am 11.12 in Wien und am 15.12 bei großen österreichweisen Protesttag vor den Landesregierungen.
  • @1284297669 #108713 16:26, 04 Dec. 2021
    ❗️🇦🇹AKTUELLE VERSAMMLUNGEN 🇦🇹❗️

    👉 Hier dem Infokanal folgen
    👉 Hier weitere Versammlungen
    melden @Leder5trumpf
    👉 Alle Fotos und Videos von
    Versammlungen & Demos

    🇦🇹🇦🇹🇦🇹🇦🇹🇦🇹🇦🇹🇦🇹🇦🇹🇦🇹🇦🇹🇦🇹🇦🇹🇦🇹🇦🇹🇦🇹🇦🇹
    ❗️11.12. MEGADEMO+Kickl Wien
    ❗️12.12 Aktionstag in den Bundesländern
    🇦🇹🇦🇹🇦🇹🇦🇹🇦🇹🇦🇹🇦🇹🇦🇹🇦🇹🇦🇹🇦🇹🇦🇹🇦🇹🇦🇹🇦🇹🇦🇹

    👋SONNTAG, 05.12.2021
    Bregenz, 14:00 Uhr,
    Hafengelände,
    Gemeinsam gegen Spaltung

    Kufstein, 14:00 Uhr beim Parkplatz Eisarena, gegen die Brauchtumsvernichtung

    Rohrbach, 14:00 Uhr
    Stadtplatz,
    Kundgebung

    Mittersill, 13:30 Uhr
    Stadtmitte Mittersill
    Demo + Autocorso
    Autocorso Treffpunkte je 13:00 Uhr
    Krimml (Wasserwunderwelt)
    Zell am See (MC Donalds Parkplatz)

    Linz, 14:00 Uhr
    Hauptplatz,
    Großdemo/Demozug

    Innsbruck, 14:00 Uhr
    Landhausplatz
    Kundgebung u. Marsch

    Lienz, 14:00 Uhr
    Johannesplatz
    Kundgebung

    👋DIENSTAG, 07.12.2021
    Wien, 12:00 Uhr
    Löwelstr. 18, direkt vor der SPÖ Parteizentrale
    Demo
    Steht zu euren Grundwerten!

    👋MITTWOCH, 08.12.2021
    Perg, 17:00 Uhr
    Hauptplatz, Lichtermeer

    Waidhofen/Thaya, 13:13 Uhr
    Hauptplatz 1 (beim Rathaus)
    Protestmarsch

    Wieselburg, 18:00 Uhr
    Schlosspark
    Demo

    👋DONNERSTAG, 09.12.2021
    Graz, 16:30 Uhr
    Kinderlaternenmarsch
    Laternen mit nehmen,
    Keine Parolen!

    👋FREITAG, 10.12.2021
    Eibiswald, 17:00 Uhr
    A1 Tankstelle beim Kreisverkehr,
    Fackelmarsch (Grabkerzen mitbringen)

    👋SAMSTAG, 11.12.2021
    Wien, 13:00 Uhr
    Schwarzenbergplatz

    Klagenfurt, 11:30 Uhr
    Stadttheater,
    Demo mit Marsch zur Landesregierung

    Oberpullendorf, 13:30 Uhr
    Hauptplatz
    Kundgebung

    Wels, 11:00 Uhr
    Innenstadt
    Trauermarsch für die plötzlich und unerwartet Verstorbenen

    Linz, 15:00 Uhr
    Innenstadt
    Trauermarsch für die plötzlich und unerwartet Verstorbenen

    Au/Montlingen
    Route 1 Sammelpunkt:
    Bahnhof Au, 19:00 Uhr
    Brücke Au Oberfahr, 19:30 Uhr
    Route 2 Sammelpunkt:
    Brücke Montlingen/Koblach, 19:00 Uhr
    Fackelumzug,
    an beiden Ufern des Rheins

    👋SONNTAG, 12.12.2021
    Innsbruck, 14:00 Uhr
    Landhausplatz,

    Schärding, 15:00 Uhr
    Stadtbad
    Demo
    Alles mit bringen was laut ist (Trommeln, Pfeifen, usw)

    Grießkirchen, 15:00 Uhr
    Kirchenplatz
    Kundgebung und Schweigemarsch

    Amstetten, 13:00 Uhr
    Hauptplatz
    Kundgebung und Marsch

    Graz, 13:00 Uhr
    Hauptbahnhof,
    Protestmarsch zum Karmeliterplatz mit Kundgebung

    Deutschlandsberg, 16:00 Uhr
    Bahnhof,
    Friedensmarsch zum Rathaus
    (nehmt Kerzen mit)

    St. Pölten, 13:00 Uhr
    TP wird noch bekannt gegeben
    Demo, Marsch

    Bregenz, 14:00 Uhr
    Festspielplatz
    Demo + Protest Marsch

    👋SAMSTAG, 18.12.2021
    Leibnitz, 15:00 Uhr
    Bahnhof
    Demo

    Schöckl, 17:00 Uhr
    TP: Gipfelkreuz
    Protestaktion am Gipfelkreuz

    👋SONNTAG, 19.+26.12.2021
    Pregarten, 17:00 Uhr
    Fürstplatz
    Laternenweg

    WÖCHENTLICH:

    👋Jeden MONTAG
    Gmunden, bei der Orther Kreuzung beim Toskana Parkplatz, 19:00 Uhr

    Wien, Oper (Ecke Ausgang UBahn) 19:00 Uhr

    Bad Ischl,
    Leharkino, 20:00 Uhr

    Stainz,
    Hauptplatz, 18:00 Uhr
    Demo

    👋Jeden DIENSTAG
    Wien, Löwelstr. 18, 12:00 Uhr
    SPÖ Partei
    Steht zu euren Werten

    👋Jeden MITTWOCH
    Eggersdorf b. Graz
    Brodersdorferstr. 85, 20:00 Uhr
    Vernetzung

    Linz, Dreifaltigkeitssäule am Hauptplatz, 18:00 Uhr
    Rosenkranzgebet

    👋Jeden FREITAG
    Pöchlarn Rathausplatz,18:00 Uhr, Spaziergang

    Eisenstadt Fußgängerzone, 10:00 bis 13:00 Uhr

    Linz, 17:00 Uhr Martin-Luther-Platz

    Eisenstadt, 10:00 Uhr
    Hauptstrasse 9

    👋Jeden FREITAG im Dez.
    Mödling Bhf, 17:00 Uhr
    Friedendlichterzug

    👋Jeden FREITAG und SONNTAG
    Fackelzug Gleisdorf & Weiz, 18:00 Uhr, Hauptplatz, Gleisdorf mit Fackeln, Kerzen und Schilder

    👋Jeden SAMSTAG
    Innsbruck, Landhausplatz, 15:00 Uhr, mit Kerzen, Taschenlampen und Schilder

    👋Jeden SONNTAG
    Steyr, Stadtplatz, 18:00 Uhr, immer veränderte Route

    Villach, Hauptplatz, 16:00 Uhr, Demo

    Salzburg, Mozartplatz
    13:00 Uhr, OM Chanten
    14:00 Uhr, Kundgebung und Marsch

    🇦🇹 Martin Rutter 🇦🇹
  • @1593403580 #108719 16:31, 04 Dec. 2021
    Sind gerade in Weimar bei meiner früheren Arbeitdkllegin und Freundin.Der Freund von ihrer Tochter 23 Jahre 3 mal geimpft. Tod in der Badewanne
  • @Heicoi #108724 16:35, 04 Dec. 2021
    Mein Kollege hatte Corona bekommen war auch auf Intensiv...Nach seiner Genesung hatte er sich, nach dieser Impf Propaganda Impfen lassen und musste danach mit dem Notarzt wieder in die Intensivstation und wäre fast daran gestorben... und klagt jetzt über Schlaflosigkeit und Schmerzen im Körper...und eine andere Geschichte, Von einer Freundin,der Bruder hatte Wochen nach der Impfung übelst Herpes und Ausschlag im halben Gesicht,das er den Mund nicht mehr richtig öffnen konnte und gleichzeitig Mandelentzündung und Mittelohrentzündung bekommen...Wahrscheinlich das Immunsystems angegriffen oder zerschossen durch diese Impfstoffe...weil die Ärzte keine Erklärung für diese Krankheitsausbrüche hatten...Stop diesen Wahnsinn,das
    Menschen in diesem Feld Versuch sind...bleibt gesund und nein zur Impfpflicht 👍
  • @Coco_Teddy #108749 16:57, 04 Dec. 2021
    Hier auf den Philippinen. Ehepaar, beide 2x Sinovac. Nach 2 Monaten beide krank, er musste ein paar Tage beatmet werden.
    Ein Schweizer, nach Moderna Covid positiv. Seine Freundin Biondreck, schwere Covid-Erkrankung, musste stationär behandelt werden.
  • @1222452481 #108767 17:09, 04 Dec. 2021
    Liebe Mitglieder,

    es wird doch schon öffentlich gemacht indem wir hier sind und es zum Beispiel auch auf der Internetseite aufgezeigt wird.

    Jeden Tag werden wir mehr, immer mehr Menschen können die Infos hier teilen.

    Ich selber mache dies jeden einzelnen Tag.

    Jeder ist selber verantwortlich dafur was hier mit den Infos geschieht und kann seinen Beitrag leisten.

    Selbstverantwortung!
  • @Jak2509 #108783 17:28, 04 Dec. 2021
  • @Jak2509 #108784 17:28, 04 Dec. 2021
  • @Jak2509 #108785 17:28, 04 Dec. 2021
  • @Jak2509 #108786 17:28, 04 Dec. 2021
  • @bianca70 #108808 17:56, 04 Dec. 2021
    Wollte von meiner Tante berichten. Habe heute mit ihr telefoniert. Meine Tante und Cousine haben sich impfen (beide BT) lassen, weil der Druck durch den AG zu groß war. Kennen wir ja schon. Meine Tante ist wie ich schon sagte abends immer kaputt, was vorher nicht so war und schläft nicht um 22 Uhr sondern zw. 20 und 21 Uhr vor dem TV ein. Morgens wenn sie aufwacht hat sie immer das Gefühl als wäre eine Grippe im Anmarsch. Meine Cousine ist im Januar mit dem Booster dran. Sie hatte neulich mit Durchfall zu kämpfen, was nie ihr Thema war. Jetzt hat sie mit Halsschmerzen zu kämpfen. Tante (Verkäuferin) Cousine (Kitaerzieherin). Ich war selber vor 20 Jahren schwer krank und muss mit Nebenwirkungen seit dem leben. Aber mir geht es gut und ich weiß immer was zu tun ist damit es mir schnell wieder besser geht. Kenne meinen Körper und hatte neulich beim Arzt Topwerte, was für mich nicht verständlich ist. Aber für meine Verhältnisse bin ich ein gesunder Mensch. Was ich damit sagen will ist, das alleine die Nebenwirkungen die meine Tante und Cousine begleiten mich tagtäglich komplett aus der Bahn werfen würden. Meine Tante hatte ihre 2. Impfung im September.
  • @1647730662 #108810 18:06, 04 Dec. 2021
    Der Schwiegervater meines Schwagers, jahrelanges Lungenleiden, aber mit mobilem Sauerstoffgerät fit, Mitte des Jahres doppelt 💉, vor zwei Wochen an multiplen organversagen verstorben.
    Mein Mann und ich vermuten Nebenwirkung der 💉. Aus unseren Familien sind wir die einzigen ungespritzen und werden von allen belächelt und ausgegrenzt.
    Bis jetzt sind alle bis auf die jüngste Tochter meines Mannes geimpft. Falls von denen jemand Nebenwirkungen hat, wird uns dies nicht zugetragen, da sie komplett den Kontakt abgebrochen haben.
    Auch im Freundeskreis haben sich bis auf zwei Familien alle 💉lassen. Da haben wir nur mitbekommen, daß jeder ständig krank ist. Mehr wird uns auch da nicht mehr erzählt. Einsicht ist leider nicht da.
  • @1756040106 #108821 18:22, 04 Dec. 2021
    Eine Gute Bekannte von mir 3 mal geimpft klagt seit 1 jahr sie ist nur müde hat bauchschmerzsn kann nicht mehr schlafen.Hat nur noch schmerzen.war früher so lebenlustig
  • @1863451610 #108840 18:46, 04 Dec. 2021
    Meine Schwägerin 33 und zwei Freundinnen 40+41wurden alle Anfang August das zweite Mal geimpft mit BioNTech, da sie unbedingt im Urlaub wollten. 6 Wochen später hatten alle lange mit Schwindel und schlappheit zu kämpfen 😞. Meine Freundinnen verbinden es auf jeden Fall mit der Impfung.

    Die Ärzte haben nichts gefunden, bei allen nicht.

    Meine Schwester 35 und Schwager 50 plötzlich hoher Blutdruck nach der Impfung.

    Meine Cousine 25 auch im August geimpft, hat jetzt in der 9 SSW das Baby verloren.

    Stendal, 39576
  • @1931498095 #108842 18:47, 04 Dec. 2021
    War bis vor kurzem in der Medizin tätig. Will nicht mehr Teil eines solchen Systems sein. Anfragen „mitzuarbeiten“, habe ich abgelehnt.
    Persönliche Erfahrungen: 1. Kollegin nach AZ Spritze mit tiefer Beinvenenthrombose im KH
    2. guter Freund (62) ohne bek. Vorerkrankungen 12 Tage nach 2. BP plötzlich und unerwartet verstorben, Obduktion: Todesursache nicht feststellbar
    3. gesunder Freund meines Sohnes (Mitte 20) wenige Tage nach Spritze plötzlich akute Atemnot, mit Notarzt ins KH: keine Ursache gefunden
    4. Schwiegermutter, 80, sehr fit (2xBP im Frühjahr): 2 Schlaganfälle im September, wieder genesen (Ihre Erzählungen aus dem KH: Zimmernachbarin - Schlaganfall 3 Tage nach Spritze; junger, sportlicher Mann nach Spritze - Halbseitenlähmung Gesicht und Arm)
    5. Cousine, 73, fit, gei., plötzlich und unerwartet an Embolie vor 3 Wochen verstorben

    ???Was kommt noch???
    AT
  • @1934203896 #108843 18:52, 04 Dec. 2021
    Gute Freundin (Mitte 50) hatte im August 2. 💉Moderna. Jetzt Diagnose Diabetes. Raum Bremen. Kannen das eine Nebenwirkung sein?
  • @UnsupportedUser64Bot #108859 b o t 19:10, 04 Dec. 2021
    Hallo,
    es ist überaus interessant was man hier so erfährt.
    Ich habe mega Angst vor einer Impfpflicht oder 2 G auf der Arbeit ! Mein Mann hatte im Mai (66 J.) die erste Biontech bekommen. Am anderen Tag hatte er schwere Schulterschmerzen, dann der Arm, jede Bewegung schmerzte sehr. Dann kam noch ein roter Strich von der Hand den ganzen Arm hoch! Voll entzündet, habe Wickel gemacht. Er konnte eine Woche nichts machen und das zog sich vier Wochen hin. Noch eine Impfung, nimmer!!!!!
    Bremen 28719
  • @2115533971 #108862 19:13, 04 Dec. 2021
    Hallo zusammen,bitte um Hilfe.
    Ich bekam am 27.09. Als Erstimpfung biontech. ( es gibt keine zweite Impfung mehr )
    Drehschwindel, Tinnitus,Bluthochdruck, Herzrasen. Diagnose nach 2 Wochen Morbus Meniere.
    Seit Anfang Oktober habe ich zusätzlich noch Schmerzen an den Rippen/ leber Teil beim atmen od bewegen. Hat jemand diese Symptome? Ich habe schreckliche Angst. Werde am Montag zum Arzt gehen,dieser wird mich wieder für LALA erklären.
  • @1023575498 #108867 19:17, 04 Dec. 2021
    Mein Freund 33 ist gerade schlecht atmend mit Lungenschmerzen auf dem Weg ins Krankenhaus. Zweifach mit BT - NRW
  • @UnsupportedUser64Bot #108875 b o t 19:22, 04 Dec. 2021
    Meine Mama ist vor einem Monat verstorben.

    😞 Zweifach geimpft- Todesursache: seit August leidete sie an einer Lungenentzündung(????????) ➡️Booster wäre jetzt fällig gewesen

    Meine Mama ist, wie geschrieben, an der Lungenentzündung (Pneumokokken) verstorben!!!

    Anfang Oktober wurde zudem LUNGENKREBS entdeckt: unheilbar, alles voll mit Metastasen- ganze Lunge gefüllt mit Flüssigkeit. Überlebenschance wäre bei 2- max. 3 Monaten gewesen.
  • @1634488654 #108887 19:34, 04 Dec. 2021
    Nun kommen die Nebenwirkungen auch bei uns an. Freundin 62 Jahre PLZ 14776, Impfstoff unbekannt, aber bekannt das 2x geimpft. Gürtelrose im Gesicht und berichtet das ihre Schwester auch 2 x geimpft gestern mit 65 Jahren verstorben ist.
  • Bin gerade in Reha. Eine Mitpatientin bekam nach der ersten Impfung Gürtelrose. Sie war so blöd, sich die zweite Spritze auch noch geben zu lassen, was die Gürtelrose erheblich verschlimmert hat
  • @Dolina198 #108897 19:46, 04 Dec. 2021
    Jetzt melde ich mich auch zu Wort
    Putzfrau unseres Treppenhauses musste sich wegen 3 g in öffentlichen impfen lassen ab inkrafttreten und Hessen, sie ist 48. bisher eine Dose biontech. Sie hatte das übliche armschmerzen und 1 Tag Müdigkeit.
    Was mir aber sofort auffiel
    Herpes im Gesicht ganz schlimm. Aber ich Habe sie darauf nicht angesprochen, Hessen 60.
  • @n_r_oh #108911 20:02, 04 Dec. 2021
    Meine Oma. Hatte nach der 2. "Impfung" mit Astra erst eine leichte Lungenentzündung und kurze Zeit später direkt eine Gürtelrose. Stundenlange Gespräche gehabt. Hat sich jetzt ne Impfung gegen Gürtelrose geben lassen damit sie es beim dritten Schuss nicht noch einmal bekommt 🤦🏼‍♂ DE 38855
  • @814463799 #108923 20:08, 04 Dec. 2021
    Einer meiner besten Freunde m 48, im Frühjahr und Sommer geimpft, BP, kurze Zeit nach der 2. Spritze so starkes Nasenbluten, dass er ins Krankenhaus zur Verödung musste.
    Er rennt im Januar zum boostern weil er keinen Zusammenhang sieht.
    Er weigert sich sich zu informieren und blockt jede Warnung und Diskussion ab, wie ferngesteuert. 46... NRW DE
  • @mp29413 #108925 20:09, 04 Dec. 2021
    Geschäftspartnerin aus Israel 36 Jahre 3 Impfungen nur wegen des Drucks seit der 2.Impfung hat sie 3x im Monat ihre Tage alles ganz normal 😔😔
  • @1311394728 #108936 20:17, 04 Dec. 2021
    Eine Bekannte, 82, für ihr Alter gut drauf, ging es nach der 1. Impfung schon nicht gut. 8 Tage nach der 2. Impfung (AstraZeneca) morgens tot aufgefunden worden.
  • @1142260284 #108940 20:21, 04 Dec. 2021
    Ein Vereinskollege nach der 1. Impfung (BionTech) Darmverschluss. Nach 2. Impfung massive Krebsausbrüche.
  • @1122141671 #108941 20:22, 04 Dec. 2021
    Eine Mitarbeiterin, Anfang 30 allein erziehende Mutter von drei Kindern. Nach der Impfung ständig Kopfschmerzen, ständig müde,
  • @UnsupportedUser64Bot #108942 b o t 20:24, 04 Dec. 2021
    ✨ Herzinfarkte (häufig),
    ✨ Schlaganfälle,
    ✨ Gehirnblutungen

    nach Impfung(en). Erfahrungsberichte aus meinem Freundes- u Bekanntenkreis 😞 muss natürlich ned immer d Impfung 💉 dran Schuld sein. Den Umstand komplett außer Acht z lassen wär allerdings sehr naiv...
  • @1294682745 #108943 20:25, 04 Dec. 2021
    Meine Taufpatin hat nach Pfeiser Probleme mit Gelenken .Der Hausarzt hat Nebenwirkungen abgelehnt weiter zu leiten
  • @UnsupportedUser64Bot #108945 b o t 20:27, 04 Dec. 2021
    Ach, mein Arbeitskollege
    (48 Jahre) ist 2x geimpft,
    geht es seit 3 Tagen schlecht, Durchfall, Erschöpfung, Antriebslos, Kopfweh, weiß nur nicht was mit Ihm los ist 🤨
    PLZ 28219
  • @1904512073 #108946 20:27, 04 Dec. 2021
    - Freundin, 50 Jahre, 64xxx, Hessen
    Nach 2. Impfung mit BT Gürtelrose. Lässt sich kein 3. impfen, da sie den Zusammenhang mit der Impfung sieht

    - Mutter des besten Freundes meines Vaters, ca. 90 Jahre alt, 64xxx, Hessen
    Keine Vorerkrankungen, keine Medikamente, topfit. Bekam vier Wochen nach 2. 💉 Herzmuskelentzündung, verstorben
    Zusammenhang wird nicht gesehen, sie war halt alt.

    - Mutter meines Onkels, 90 Jahre, 65xxx Hessen
    Keine Vorerkrankungen, keine Medikamente topfit. Seit der Impfung Blutdruckprobleme.

    - Tante meiner Mutter, ca. 70 Jahre, BaWü
    seit der Impfung sehr aggressiv und beginnt, dement zu werden.
  • @1311394728 #108951 20:32, 04 Dec. 2021
    Bei meinem Nachbarn, 65, doppelt geimpft (BionTech), wurde im August 2021 ein Tumor entdeckt; innerhalb von nur wenigen Wochen 5 x operiert. Kurz vor seinem 66. Geburtstag ist er vor 14 Tagen verstorben.
  • @Maddymaus #108952 20:33, 04 Dec. 2021
    Mehrere Nebenwirkungen im Umfeld nach 2facher BioNTech
    Magenschmerzen, Schwindel, starke Gewichtsabnahme, Gelenkschmerzen, hoher Blutdruck, extreme Müdigkeit, Taubheitsgefühl einer Gesichtshälfte.... betrifft mehrere Personen, arbeite in einer sozialen Einrichtung 🤦🏻‍♀️
  • @1781617055 #108959 20:35, 04 Dec. 2021
    Ein Arbeitskollege, sportlich, ein Berg von Mann, zweifach geimpft, womit weiß ich nicht, ist letzte Woche verstorben, angeblich an Corona...alles sehr suspekt
  • @1629063023 #108965 20:38, 04 Dec. 2021
    Explosionsartig wachsendes Liposarkom. 8 Wochen nach AstraZeneca Impfung 30cm.
  • @1311394728 #108980 20:47, 04 Dec. 2021
    Ehemalige Kollegin, 65, 8 Tage nach der 2. Impfung (AstraZeneca) verstorben.
    Zwei andere Kollegen, 57 bzw. 58, haben Probleme mit ihren Zähnen (Wurzelbehandlungen). Eine Kollegin bekam J & J, bei dem anderen Kollegen ist mir der Hersteller nicht bekannt.
    Ein weiterer ehemaliger Kollege, doppelt geimpft, hat seit einem Jahr plötzlich MS.
  • @329520937 #108981 20:47, 04 Dec. 2021
    Bekannte nach 3. Biont. 2 Tage grippeähnliche Symptome
  • @1288205924 #108982 20:48, 04 Dec. 2021
    Zur Zeit ständig amputationen von Dialysepatienten . Sind alle ge....
    Kollegen in Quarantäne.....ge..
    Viele Absagen von Patienten wegen krank......Alle ge......
    Zeitung voll mit Todesanzeigen. Neben unserem Büro, Bestatter. Brennt jeden Tag das Licht . War noch nie . Krankenwagen jeden Tag an Arztpraxen .
    Bestrahlungs und Chemofahrten explodieren. Und ich fahre schon 24 Jahre.
    562 Taxifahrerin
  • @JoannasJoy #108984 20:49, 04 Dec. 2021
    PLZ 915.. weiblich, 40, hatte nach ihrer Impfung extreme Blasenentzündung, die über Wochen trotz Behandlung mit Antibiotika nicht weg ging und gleich dazu noch Herpes.
  • @955908910 #108985 20:49, 04 Dec. 2021
    Mein Mann. 81 Jahre. Starke Gleichgewichtsstörungen. Persönlichkeitsveränderung. Auf einmal agressiv.
  • @n_r_oh #108986 20:49, 04 Dec. 2021
    Ehemaliger Kollege Zahnverlust, 36 nach BT. Arzt stellt Zusammenhang her. Ob Meldung raus ging weiß ich nicht
  • @Powercoach24 #108989 20:53, 04 Dec. 2021
    Eine Arbeitskollegin meines Schwiegersohnes ist gestern nach der "Booster-Impfung" (3. Stich) plötzlich und unerwartet verstorben. sie war gerade mal 51 Jahre alt.
  • @2130883942 #108992 20:54, 04 Dec. 2021
    Junger Arbeitskollege vom guten Freund in München: plötzlich tot.
  • @1222452481 #109009 21:21, 04 Dec. 2021
    ❗Das hier ist keine Diskussionsgruppe❗
  • @CatherinaZae #109013 21:27, 04 Dec. 2021
    Guter Kumpel von meinem Mann fuhr mit seiner Frau im Auto, konnte grade noch rechtzeitig bremsen. Herzinfarkt mit Herzstillstand!

    Während der Reanimation erlitt er nen Schlaganfall :-(
    Lag dann Tage lang im Koma und die Maschinen wurden abgestellt, da er ein Pflegefall geworden wäre!
    Paar Tage nach Impfung :-(
    Er war 61
  • @UnsupportedUser64Bot #109017 b o t 21:33, 04 Dec. 2021
    Mein Arbeitskollege hat ca. 3 Monate nach J&J Gürtelrose im Gesicht bekommen. Jetzt funktioniert sein rechtes Auge nicht mehr richtig. Sei wohl vernarbt. Der Kollege kommt wohl dieses Jahr nicht wieder. Dem geht es richtig schlecht. Egal wem ich es erzähle, tun diese Geschichte ab, dass sowas nicht von der Impfung kommen kann. Der Mann ist 40. Ich habe ihn gefragt, ob er denkt das es von der I kommt. Er meinte er weiß es nicht, sein Arzt sagt, impfreaktionen treten kurz nach der Impfung auf. 44269
  • @CvomLand #109019 21:35, 04 Dec. 2021
    Bei meinem Arbeitskollegen exakt dasselbe: im August j&j und jetzt gürtelrose mit starken Schmerzen. Laut Arzt ist die Impfung zu lange her, hat nix damit zu tun
  • @1574205253 #109020 21:38, 04 Dec. 2021
    Mein Arbeitskollege 45 Jahre, 3 Monate nach Imp.-Herzinfarkt.

    Schwiegervater (63) meiner Freundin 14 Tage nach Imp. Tot in der Wohnung gefunden.

    Bruder von Arbeitskollegin 2 Wochen nach 2. BT - sehr schwerer Herzinfarkt mit 3 Monate künstliches Koma.
    Plz:31
  • @1822172571 #109022 21:46, 04 Dec. 2021
    Muss mich erneut zu Wort melden und weitere Fälle mitteilen.

    Freundin, ca. 33 Jahre alt, PLZ 39104, psychische, allergische und asthmatische Vormerkungen. Erste Impfung, Pfizer/Biontech gut vertragen. Nach der zweiten grippale Symtome und wochenlang mit kalten Extremitäten sowie Schüttelfrost zu tun gehabt. Hat sich letzte Woche boostern lassen. Vier Tage lang einen geröteten, geschwollenen, schmerzhaften Impfarm. Schnupfen, dicke Drüsen, auch unter den Achseln. Desweiteren dick angeschwollene Schläfen beidseits. Schaut aus als hätte sie einen kleinen Tennisball darunter. 😱

    Arbeitskollege von meinem Vater und dessen Frau hatten nach der zweiten Biontech/Pfizer Impfung massive Probleme. Beide ca. Mitte 50, wohnhaft in Thüringen. Ihm ging es vierzehn Tage am Stück sehr schlecht. Fühlte sich krank und schlapp, kaum noch leistungsfähig. Seine Frau hatte innerhalb von 48 Stunden eine Lungenembolie entwickelt. Die Schädigung war so immens, dass ein Lungenflügel komplett ausgefallen ist, irreversibel.
  • Freundin von mir: Seit Sommer juckenden Hautausschlag verstärkt an Armen, Händen und Füßen. Begann ca. 2 Wochen nach 2. BT. Ärztin hat mitgeteilt, es ist eine Reaktion auf die Impfung und sie wäre nicht die Einzige. Wird jetzt näher recherchiert. Hat bis zur endgültigen Klärung Boosterverbot ausgesprochen .
  • @Mimi_XX_Mimi #109027 22:05, 04 Dec. 2021
    Plz 805.. freundin abends nach booster zusammengebrochen. Nächsten Tag zum Arzt. Blutwerte ergaben Werte für Lungenembolie und Thrombozythenwerte hoch

    Ne Andere Freundin wurde nach zweiter BT Impf von Hausärztin sofort in Klinik verwiesen. Begrüssung in Klinik: gut dass sie 5 vor 12 da sind. Thrombose im Bein
  • Hab jetzt total Angst um meine Eltern 😶 mein Vater ist herzkrank und wurde geboostert..(55j.)

    Und ich habe seit der Impfung immer kribbeln am Hinterkopf ca 6x am Tag. Mit biontech geimpft
  • @1421431986 #109037 22:20, 04 Dec. 2021
    Es werden in dieser Gruppe gelöscht ohne Ankündigung:

    - Meinungen
    - Reaktionen
    - Links
    - Fragen
    - Diskussionen
    - mehrfach gepostete Meldungen
    - alles was keine Nebenwirkungen aufzeigt

    Wir bitten euch, dies zu respektieren.

    Diese Gruppe ist alleine zur Auflistung von Nebenwirkungen und Opfern. Alles wird dokumentiert.

    Wir danken ALLEN die sich daran halten und uns die Arbeit somit erleichtern. ⚠️
  • @engelgeschenke #109039 22:27, 04 Dec. 2021
    Nachricht von meiner Cousine, den Arzt habe ich nur mit Initialen angegeben, kenne ihn von früher:
    Einer meiner Kunden ist verstorben nach der Impfung an Nierenversagen! Das weiß ich von F. M. weil er der behandelnde Hausarzt war! F. ist auch gegen diese Impfung und hat mir von mehreren Fällen mit Todesfolge erzählt! Diese und auch Krankheitsfälle werden einfach ignoriert im Krankenhaus etc. . Selbst wenn die Angehörigen erwähnen, dass der Patient erst kürzlich geimpft wurde und fragen ob es eine Folge sein könnte, wird es einfach ignoriert! Es ist unglaublich was hier in unserem Lande passiert!

    Eigene Erfahrungen:
    Patient, Berufsfeuerwehr, als Rettungssanitäter, Feuerwehrmann eingesetzt. Größere Stadt in Norddeutschland berichtete von 3 zuvor fitten Kollegen, die im Sommer kurz nach der Spikung mit Herzinfarkt (Anfang 40) und 2x Schlaganfall (Anfang 50) ausgefallen sind. Alle noch in Reha. Noch nicht bekannt, ob je wieder einsatzfähig. Im aktiven Dienst auf jeden Fall nicht. Der Betriebsarzt bestreitet einen Zusammenhang.. Fälle zumindest auf diesem Wege nicht gemeldet. Laut seine Aussage haben Rettungseinsätze mit Kardiovaskulären Problemen, Schlaganfällen und neurologischen Problemen deutlich zugenommen. Zudem wesentlich mehr Einsätze mit suizidalem Hintergrund als jemals zuvor... Alles im besten Deutschland, was es je gab
  • @1177737906 #109040 22:27, 04 Dec. 2021
    Mein Stiefvater 2x Biontech, letzte Woche ins Krankenhaus wegen Atemproblem. Wasser in Herz und Lunge. Meine Freundin und ihr Mann und auch noch ein Freund , alle Biontech und alle Thrombose in den Beinen.
    Ein anderer Freund, doppelt gespritzt, Impfstoff unbekannt, an Corona erkrankt und über eine Woche sehr hohes Fieber
  • @1650665288 #109041 22:27, 04 Dec. 2021
    🇩🇪 Kiel: Tante 73 j. Gürtelrose nach Impfung und deshalb tagelang im UKSH Kiel. Impfstoff unbekannt.
  • @1045491709 #109045 22:43, 04 Dec. 2021
    Kollegin 45 ist am Mittwoch geboostert worden. Freitag früh die Krankmeldung wg Herzproblemen. Blutdruck über 200 und Herzrhythmusstörungen. Der Hausarzt meinte das es nicht von der💉 kommt. Überweisung ins KH. Dort konnten Sie ihr nicht helfen, ging nicht runter. Wieder nach Hause geschickt. Erst abends ging es wieder. Ab Montag Ärztemarathon.
  • @1650665288 #109047 22:45, 04 Dec. 2021
    🇩🇪 Eckernförde: Diakon bekommt nach Impfung Schlaganfall während der Autofahrt und verunglückt schwer. Musste aus dem Auto geschnitten werden und liegt aktuell schwer verletzt aber lebend im Krankenhaus.
  • @1178455670 #109052 22:50, 04 Dec. 2021
    Freundin mit Biondreck gespritzt. Ihre Periode jetzt unregelmäßig. Später heftige Rückenschmerzen.
  • @mickeyf3 #109058 22:52, 04 Dec. 2021
    Bekannter ! 60 Jahre beide spritzen Biontech! Vorgestern plötzlich und unerwartet verstorben !!
  • @cantategoodguy #109061 22:55, 04 Dec. 2021
    Mein "bruder in law" hat MS diagnose bekommen. 40 jahre alt. (Norwegen)
  • 05 December 2021 (148 messages)
  • @955908910 #109124 06:28, 05 Dec. 2021
    Kollege. Dauernasenblutung. Kolleginnen. Nach 15 Jahren wieder Monatsblutung.
  • @NicoleSchmidt1208 #109126 06:38, 05 Dec. 2021
    Rechtsanwalt Becker berichtet von einem 15jährigen Mädchen, das 8 Tage nach Verabreichung der zweiten „Sumpfdosis“ einen Herzstillstand erlitten hat. Im Untersuchungsbericht heisst es, es war ein "postvakkzine Myokarditis". Den vielfachen Hinweisen der Angehörigen des Mädchens auf die „Sumpfung“ sind die Krankenhausmitarbeiter nicht nachgegangen. Das Mädchen hat im Koma dann eine Thrombose bekommen und ist gestorben. Hätte man die D-Dimere kontrolliert, wie nach Impfung angezeigt, hätte das Mädchen womöglich noch gerettet werden können.

    @PathologieKonferenz
  • @1742541829 #109132 07:28, 05 Dec. 2021
    ...kenne eine nette lustige und etwas mollige ca. 28jährige Lagerarbeiterin, immer lustig und gut drauf...Ihr geht es schlecht sagt sie und hat auffällig viele Pickel auf der Stirn, wirkt abgeschlagen und unglücklich...ist geimpft, weiss nicht mit was und wann, erzählt sie mir aber bestimmt noch.
    Kann selbstverständlich auch einen anderen Grund haben, hatte das mit den vielen Pickeln etc. aber schon oben gelesen.
    Sie tut mir leid!
  • @1995385130 #109135 07:45, 05 Dec. 2021
    Arbeitskollegin erst J&J gestern mit Moderna 2ter Schuss. Heute Nach Hause geschick auf arbeit wegen Fieber und Schmerzen bei Bewegung.
  • @1156327781 #109146 07:58, 05 Dec. 2021
    Meine Arbeitskollegin wurde Zahn rausgezogen , sie hatte da entzundung, ganz viele Antibiotika genommen , und schon fast 2 Monate vorbei und das Loch ist noch immer nicht zugewaksen, der Arzt sagt das so was hatte er noch nie.
  • @1421431986 #109151 08:04, 05 Dec. 2021
    Es werden in dieser Gruppe gelöscht ohne Ankündigung:

    - Meinungen
    - Reaktionen
    - Links
    - Fragen
    - Diskussionen
    - mehrfach gepostete Meldungen
    - alles was keine Nebenwirkungen aufzeigt

    Wir bitten euch, dies zu respektieren.

    Diese Gruppe ist alleine zur Auflistung von Nebenwirkungen und Opfern. Alles wird dokumentiert.

    Wir danken ALLEN die sich daran halten und uns die Arbeit somit erleichtern. ⚠️
  • @1047810164 #109158 08:13, 05 Dec. 2021
    In der Verwandtschaft:
    2x mit Biontech geimpft
    Starke Kopfschmerzen,
    Starke Mensblutung im 2 Wochentakt,
    dann Gebärmutterentzündung.
    Arzt sagt, wegen psychischem Stress
  • Wie bei meiner Arbeitskollegin. Andere im Umfeld (Freunde), PLZ 7 in Dt., 3 Personen: Dauerschnupfen. 1 Arzthelferin wollte die Impfung nicht, da Migränepatientin, musste aber sonst Jobverlust, seitdem jeden Tag Kopfschmerzen.
  • @TP_Nero #109191 08:49, 05 Dec. 2021
    Hatten 2x Moderna und bei der 2. Impfung in der Nacht 3h Kopfschmerzen und Schüttelfrost. Nachher alles wieder gut
  • @1421431986 #109193 08:51, 05 Dec. 2021
    ⚠️An alle User ⚠️

    Bitte meldet Nebenwirkungen und Schäden auch hier 👇🙏

    Offizielle staatliche Impfschäden - Meldemöglichkeiten:

    ÖSTERREICH:
    https://nebenwirkung.basg.gv.at/

    https://www.acu-austria.at/meldung-von-impf-nebenwirkungen/

    DEUTSCHLAND:
    https://nebenwirkungen.bund.de/nw/DE/home/home_node.html

    https://www.mwgfd.de/meldestelle-impftod/

    SCHWEIZ:
    https://www.swissmedic.ch/swissmedic/de/home.html

    https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/gesund-leben/gesundheitsfoerderung-und-praevention/impfungen-prophylaxe/informationen-fachleute-gesundheitspersonal/unerwuenschte-impferscheinungen.html
  • @2107365528 #109200 08:56, 05 Dec. 2021
    Meine Schwester nach der 2. Spitze Biontech Thrombozytopenie
    Tante mach 2. Spitze autoimune neurologische Erkrankung: die Ärzte sehen Zusamenhang mit der Impfung, aber wird nicht so dokumentiert, sie hatte zweimal Reha, unzähligen Therapien, ist eine unheilbare Erkrankung, hat Ganzkörper Schmerzen, Mobiliät eingeschränkt
    Mein Freund aus der Grundschule, 42 Jahre, nach 2 Woche nach der 1. Impfung plötzlich gestorben
  • @2030075237 #109210 09:06, 05 Dec. 2021
    Meine Mutter (70) dreieinhalb Monate nach 2.💉 Zuckungen (Wie bei Epilepsie) im re Bein. Mit RTW ins KH und nach CT und MRT die Diagnose: Metastase 2,8×2,3 cm im Kopf. Dazu auch in der Lunge und Leber. OP am Kopf, dazu jetzt Chemo, Bestrahlung und Immuntherapie.

    2. Fall: weiblich 48 gesund zwei Monate nach 💉💉 einen schweren Epileptischen Anfall. Ursache unbekannt lt. Mediziner. Gilt nun als Epilektikerin. Leben total eingeschränkt.

    3. Fall: zwei Fälle von plötzlich wieder aufkommenden Hautkrebs nach 15 bzw 12 Jahren.
  • @2107365528 #109214 09:11, 05 Dec. 2021
    Von der besten Freundin die Schwester Myokarditis nach der 1. Impfung
    Leider kenne ich zu viele Opfer...
    In der Familie nach der 1. Impfung Schlaganfall Symptome mit Blutdruckhochdruck
    Onkel nach der 1. Impfung ganzkörper, brennendes Gefühl
  • @1470412226 #109218 09:19, 05 Dec. 2021
    Nach 2 ×Biontek geimpft Sehnerventzuendung starke Sehverschlechterung kein Auto fahren mehr möglich
  • @TP_Nero #109219 09:20, 05 Dec. 2021
    Freundin hatte nach der 2. Moderna Impfung ebenfalls leichte Kopfschmerzen für 2-3h
  • @1887396566 #109223 09:27, 05 Dec. 2021
    Meine damalige Kollegin 27 Jahre aus Konstanz, Thrombose im Darmbereich nach der 2 Impfung.Der Bruder meiner Freundin aus Singen, 11 Tage nach der 2 Impfung am 16.10 verstorben.Meine Tochter aus Braunschweig, während der Schwangerschaft ohne mein Wissen 2x geimpft.Plazenta Probleme und jetzt Thrombose.Bei mir im Haus, wohne in der Schweiz in Wädenswil, letzter Freitag, die 3 Person in unserem Haus, leben nur 7 Parteien nach der 2 Impfung verstorben.Alle Bewohner doppelt geimpft.
    Ich habe mich nicht Impfen lassen, nie eine Maske getragen und in den letzten Monaten nie krank.
  • Meine Arbeitskollegin auch Diabetes Typ 2 wurde 2 mal mit Biontech geimpft. Ihre BZ Werte waren immer sehr gut und seit der 2ten Impfung spielt ihr Zucker verrückt und sie unzerzuckert ständig.
    Vor knapp 2 Wochen bekam sie die Booster Impfung auch mit Biontech seit gestern sieht sie auf der Impfseite rechts nichts mehr 😢
  • @2107365528 #109231 09:43, 05 Dec. 2021
    Von meiner Cheffin, die Tochter, 28 , vor der Schwangeschaft geimpft, Fetus hat sich nicht normal entwickelt, mal doppelte Organe, komplet verstelt, das Herz hat von sich aus aufgehört zu schlagen, danach Sepsis entwickelt, Komplikationan, beide Eierstöcke auffällig, kann keine Kinder mehr haben
    Von meinem Cousin die Frau, nach der Impfung drei Schwangerschaften erfolglos, bis zum gewissen Stadium entwickelt sich und dann hört das Herz auf zu schlagen
  • @1269915120 #109232 09:44, 05 Dec. 2021
    Mutter einer Freundin nach booster Schlaganfall (84 Jahre). Ob Zusammenhang??? Sie sehen es nicht. Kann aber, muss nicht. Auffällig jedenfalls.
  • @1639142441 #109233 09:44, 05 Dec. 2021
    Der Mann einer lieben Bekannten wartet auf seine dringende Bein-Amputation, die jetzt schon 3x verschoben wurde, weil der Arzt mit dem operieren von Aneurysmen nicht nachkommt... das kann kein Zufall sein.
  • @678285925 #109236 09:46, 05 Dec. 2021
    Hier auch meine Mutter 52 Jahre keine Vorerkrankungen bekannt, hatte nach der 2 Impfung 💉 5 Tage später ein entzündetes Bein Verdacht auf Thrombose (Gott sei dank nicht bestätigt) voll gepumpt mit Antibiotika wurde sie wieder nach Hause gelassen ..
  • @1222452481 #109250 09:55, 05 Dec. 2021
    Lest bitte die Beiträge der Admins!

    Dies ist keine Diskussionsgruppe!

    Solltet ihr Ideen haben so wie es mit einem Dokument hier angesprochen wurde, setzt sie doch gerne um. JEDER kann das!
  • @1226368735 #109269 10:13, 05 Dec. 2021
    Mein Sohn und Schwiegertochter wurden letzte Woche geimpft, seit dem kämpft Schwiegertochter mit hoch Fieber, starken Halsschmerzen Husten. Mein Sohn hat starke Herzrasen und Herzstiche, sie werden wegen Job gezwungen sich die zweite Impfung von bion. Zu geben. Bin verzweifelt, habe wahnsinnige angst um meine Kinder. Der spuck muss endlich aufhören.
  • @1953753316 #109288 10:31, 05 Dec. 2021
    Meine Mutti , 73 J , PLZ 08599/ nach Pfizer Erst-Impfung im August / schwerste Gürtelrose am Auge / Fotomaterial vorhanden / Zweitimpfung wurde verschoben / erhalten dann Mitte Oktober / Booster wurde von uns Kindern strikt abgeraten / zu gefährlich bei etlichen Vorerkrankungen sind wir froh das wir die Mutti “ stabil “ haben .
  • @1224901210 #109289 10:32, 05 Dec. 2021
    Raum 65375 habe Gestern erfahren,dass eine ehemalige Arbeitskollegin, mit der ich vor längerer Zeit,eine kleine Auseinandersetzung hatte als ich sie zufällig getroffen habe,und ich meinen Standpunkt der Impfunwilligkeit vertreten habe,mindesten doppelt geimpft,vor 14 Tagen tot morgens im Bad aufgefunden wurde!Alter:gerade in Rente gegangen!
  • @1438597508 #109300 10:47, 05 Dec. 2021
    Raum 90403 Nürnberg
    Freund von mir wurde mit j&j geimpft da er beruflich (Pilot) mehr oder weniger gezwungen wurde und keine Zeit hatte mit diesem 6 wochen 2te Impfung bla bla.

    Er fuhr immer mit dem Fahrrad bei 60km einen stabielen 17er Schnitt
    Jetzt kommt er gerade mal 4km weit bevor ihm die puste aus geht und er über Übelkeit klagt.
  • @1635576448 #109304 10:56, 05 Dec. 2021
    Linz: Meine Mutter hatte einen Schlaganfall erlitten nach eine Venenverödung, die auch mit mehreren Spritzen gemacht worden ist 1 Tag später hatte sie einen Schlaganfall
    auf die Frage beim Arzt, der die Venenverödung gemacht, hat er, nur gesagt passen sie auf mit Ihren Behauptungen noch dazu im Krankenhaus wollten sie das nicht mal eintragen total ignoriert, wie ich sagte könnte es etwas mit dem zu tun haben mit der Venenverödung und jetzt 1j. Später nach Thrombose, die auch noch dazu kam, sollte sie sich impfen, sicher nicht!
  • @1992026260 #109322 11:14, 05 Dec. 2021
    Ein Freund von mir Männlich 17, Herzrasen und Schweißausbrüche 2 Monate nach der 2. Biontech Impfung. Auf der Arbeit umgekippt und sofort ins Krankenhaus gebracht. Die Ärzte meinten es könnte eine Nebenwirkung der Impfung sein, dass hätten sie öfters schon gehabt.

    Arbeitskollegin um die 35, an Plötzlicher Lungenembolie und Gehirnblutungen gestorben. (Welche Impfung unbekannt)
  • @Dnreb59 #109329 11:24, 05 Dec. 2021
    Meine Freundin ist nach der 2 Impfung nur noch müde,dennoch hat sie sich boostern lassen .Sie ist in der Altenpflege. Mit müde meine ich, dass sie täglich 12 bis 14 Stunden Stunden schläft und 0 Energie hat. Raum 54516
  • @1628218253 #109330 11:24, 05 Dec. 2021
    Gestern Freundin erzählt Schwiegermutter über 80 Jahre, im Sommer geimpft (weiß nicht mehr mit was, aber 1 Tag später wurde Blut in ihrem Bett gesehen ....halbes Jahr später Beerdigung, Raum Heidelberg. Hat wohl nichts mit impfg zu tun. Ist halt nur das "Alter"
  • @2083317796 #109333 11:30, 05 Dec. 2021
    Kenne mittlerweile 3 Leute in meinem Bekanntenkreis und Familie die nach den ersten 2 Impfungen einen Hörsturz hatten. Man wundert sich darüber. Mit der Impfung bringt es allerdings niemand in Verbindung.
  • @Silkemaus #109335 11:31, 05 Dec. 2021
    Von meiner Tochter die Freundin nach der Impfung Baby verloren. Zusammenhang wird nicht gesehen. Könnt ausrasten 😡
  • @1471780712 #109341 11:37, 05 Dec. 2021
    Meine Tochter, erste Impfung mit Astra, 2. mit Biontec, Baby in der 10. Woche verloren. Große Trauer, aber natürlich kein Zusammenhang. Vor 3 Wochen wieder Fehlgeburt. Sie ist sich sicher, das es nicht mit der Impfung zusammen hängt. Ihre Worte waren, sie glaubt unseren Politikern und Wissenschaftlern, die würden uns niemals anlügen 😂😂😂👍
  • @1143473779 #109346 11:43, 05 Dec. 2021
    Die Mutter eines Schulkameraden meines Sohnes hat heute Nacht ihr Baby verloren. Sie war in der 14 Woche Schwanger und hat sich impfen lassen. Hersteller weiß ich leider nicht. Bremen
  • @1666098384 #109347 11:44, 05 Dec. 2021
    Von meiner Tante, der Mann ihrer Schwester, über 80 Jahre alt, hatte schon vor der 💉 leichten Diabetes , der gut eingestellt war. Nach der 2. Biontech im Juni rechter Fuß angeschwollen, sodaß er in keinen Schuh mehr reingekommen ist. Außerdem Schmerzen im Fuß. Vene verstopft und mußte operiert werden. Der Fuß ist immer noch nicht ganz abgeschwollen. Er muß jetzt 2 Medikamente zur Blutverdünnung einnehmen. Jetzt hat er fast täglich auch noch Nasenbluten. Er schließt den Zusammenhang mit der 💉 aus. Es wurde nichts gemeldet.
  • Kenne ich auch.. Haben schon ganz viele im Freundeskreis, die Nebenwirkungen hatten mit Krankenhausaufenthalt, aber klar.. Hat mit der Impfung 💉 überhaupt nichts zu tun 🙊🙈😡 diese Menschen sind einfach im Tunnel und sehen nichts weiter als Dunkelheit
  • @1598059047 #109359 11:56, 05 Dec. 2021
    Info an alle, die fleißig posten usw:

    - Bitte die Posts der Admins lesen!

    - Hier nur Impfschäden und Nebenwirkungen! (ALLES andere wird gelöscht!) Haben fürs quatschen und fragen stellen eine Diskussionsgruppe!

    - Bitte die Impfschäden und Nebenwirkungen wenn möglich mit Länderbezeichnung/PLZ und genauer Beschreibung, damit die Zuordnung leichter klappt.

    - diverse Links sind in der Info ersichtlich: einfach auf den Titel des Kanals (gaaanz oben) klicken und dann gibt es Registerkarten mit zB Medien, Links usw.

    - eigene Beiträge können auch im Nachhinein bearbeitet werden (Stift-Symbol)

    - Danke 🙏
  • @LaFidelina #109380 12:07, 05 Dec. 2021
    Achtung vor div. BRD-Gruppen, die vorgeben uns "Vernetzen" zu wollen!
    ❌❌❌❌❌❌❌❌❌❌❌❌

    Punkt 9 Mit dieser Aktion wird keiner Geld verdienen.

    Punkt 15 Stell‘ Dir vor, wir richten ein Spendenkonto ein. Millionen Menschen x 10 Euro = ??? Millionen Euro
    ❌❌❌❌❌❌❌❌❌❌❌❌
    Wir haben schon unsere Vernetzung und wollen keine Abzocke!!
    Bitte meldet sofort diese Nachrichten und leitet diese an uns weiter !!!!
    ❌❌❌❌❌❌❌❌❌❌❌❌
  • @1406075750 #109385 12:09, 05 Dec. 2021
    Keine Ahnung ob das zu impschäden gehört oder wirklich Zufall ist.
    Frau 38 Juli das 2 mal geimpft seitdem dauer verkühlt und seit 2 Monaten mit Tinnitus zu kämpfen. Vorher nie gesundheitliche Probleme gehabt. Die Ärzte streiten das natürlich ab,das es mit der Impfung zu tun hat.
  • Das ist ja die Crux an dieser Geschichte, dass nicht wirklich etwas gefunden wird. Haben viele Patienten mit Herzbeschwerden, Druck auf der Brust, aber Echo, EKG, Labor unauffällig. Dann werden diese Beschwerden als skelettal bedingt abgetan.
    Meine Nachbarin, geschlumpft, hat vor 14 Tagen heftig gekrampft, kam ins Krankenhaus, jede Menge Untersuchungen. Dann hieß es, sie hat Epilepsie. Dabei ist das ein Impfschaden. Jetzt darf sie wegen "Epilepsie " vorerst einmal nicht mit dem Auto fahren. Eh gut denn viele Autounfälle in letzter Zeit lassen sich auf Aussetzer zurü ckführen.
  • @900520131 #109395 12:16, 05 Dec. 2021
    Omi von meiner Freundin 4 Monate nach der 2. Moderna Impung Herzmuskel Entzündung danach Koma und verstorben.
    Taufpate von ihr 2 x Sputnik halbes Gesicht gelähmt.
    Freundin ihrer Mutter (Impung unbekannt) 54 Jahre tot .
    9400 Sopron
  • @1826495694 #109404 12:23, 05 Dec. 2021
    Die Mitschüler meiner Tochter
    Eine ist direkt nach der Impfung zusammengebrochen.
    Und der andere ist seit der Impfung krank seit 8 Tagen (13 JAHRE)
  • @Frankys_Icerolls #109407 12:25, 05 Dec. 2021
    Ein befreundetes Paar, sie ungeimpft, er geimpft. Beide haben jetzt Corona. Der Notarzt hat sie ins Krankenhaus gefahren, sie hat starke Atemnot. Sie ist vorerkrankt mit dem Herzen (defi). Der behandelnde Arzt hat von Impfung abgeraten. Der Partner von ihr hat Symptome aber nicht ganz so schlimm wie sie. Ich hoffe sie wird im Krankenhaus richtig behandelt. 🙏
  • @Sergant511977 #109409 12:28, 05 Dec. 2021
    Mein Vermieter(46)hatte im Monat Juli zweiten Impfung(biotech)absolviert und in der August nach Turkey geflogen in die Urlaub,bei +29 Temperaturen nach 2 Tagen trotz der wurde mit corona infiziert und lag mit 40% Lungenentzündung in der Intensivstation,kaum überlebt ,dazu hat noch zusätzlich ein Nebenwirkung verdient als Zuckerkrankheit, der müsste Insulin spritzen lassen!
  • @1134070058 #109417 12:39, 05 Dec. 2021
    Meine Tochter (18) bekam im August die zweite BioNTech-Spritze 😡
    2 Wochen danach brach sie auf der Straße bewusstlos zusammen und hatte einen Krampfanfall. Ihr Arbeitskollege, der dabei war, holte ihre Zunge aus dem Hals, damit sie nicht erstickt.
    Im KH fand man nichts! Ich habe die Neurologin und den Stationsarzt in die Augen gefragt, ob es mit der Impfung zusammenhängt und Beide antworteten mit JA☝🏻
    Vor 3 Wochen brach sie wieder zusammen und wurde von zwei Frauen gefunden, die den Notarzt riefen.
    Im KH bekam sie wieder zu hören, dass Alles in Ordnung ist.
    Sie bekam ein Langzeit-EKG, was normal war.
    Letzte Woche war sie beim Kardiologen - das Herz soll auch ok sein, obwohl sie Herzschmerzen hat und kurzatmig ist. Ihr Hausarzt vermutet eine Herzmuskelentzündung.
    Sie ist mittlerweile so eingeschränkt, da sie Angst hat, dass sie irgendwann wieder zusammenbricht. Zudem hat sie ständig Kopfschmerzen und ihr ist schwindelig.
    Ich bin gespannt, was noch passiert 😢
  • @1662074024 #109419 12:39, 05 Dec. 2021
    Meine Freundin letzte Woche die boosterimpfung seit gestern Mittag 40 Fieber Kopfschmerzen Gliederschmerzen schläfrig musste jetzt einen Test machen der ist natürlich positiv also kann keiner sagen die Impfung hilft ganz im Gegenteil die macht gerade erst krank
  • @1821294387 #109420 12:41, 05 Dec. 2021
    Ein sehr guter Freund von uns trinkt nicht raucht nicht lebt eigentlich auch so ziemlich bewusst und gesund …. Er liegt seit vorgestern auf der Intensivstation im künstlichen Koma …. Milz Leber Nieren am absterben und zum Teil andere Organe schon außer Gefecht! Vor 5 Monaten die zweite Impfung bekommen ….. die Ärzte denken das er es nicht schaffen wird.
  • Richtig Arbeitskollege am Freitag Booster gestern da Dienst ruft er an liegt im Bett mit über 40 Fieber, erbrechen, Muskelschmerzen, Schüttelfrost
  • @miss_chili #109425 12:44, 05 Dec. 2021
    Mein Vater 78 (Deutschland.), 2 x Biontec geimpft. Heute Morgen 3 Schlaganfälle.
  • @gutso4 #109429 12:46, 05 Dec. 2021
    Update von mir:
    Kundin meiner Frau hatte Corona, wurde dann 1x gepikst und landete mit Lungenentzündung im KH. Nun vor kurzem geboostert und direkt wieder Lungenentzündung ohne KH.
    Mitte 50 D NRW Köln
    Plörre unbekannt.
  • @Telesyl #109430 12:50, 05 Dec. 2021
    Angestellte mit guter Vernetzung erzählte mir 2 Fälle aus ihrem Umfeld: 1.) Bekannte bekam in den letzten 2-3 Wochen Impfung (die 2. od. 3. sowie Impfstoff unbekannt), 1 Wo. später tot aufgefunden! 61 J. alt, war davor nicht krank!
    2.) Arbeitgeberin einer anderen Bekannten bekam Impfung, 2 Tage später tot! Sie war alt, aber der Tod "plötzlich und unerwartet". Das alles geschah in der selben Woche! Ihren Aussagen nach geschehen diese Todesfälle in Ihrem Umfeld meist in kurzen Abständen nach der Impfung, aber auch generell dzt. auffallend oft heuer.
  • @695924908 #109432 12:55, 05 Dec. 2021
    Sohn eines Freundes ist 13.
    letzte Woche gespritzt. Mit was, weiß ich nicht, hat jetzt ständig rote Punkte auf Handrücken.
    Kälte oder wegen Spritze?

    Jemand sowas schon gehört/gesehen?
  • @1421431986 #109436 13:00, 05 Dec. 2021
    Es werden in dieser Gruppe gelöscht ohne Ankündigung:

    - Meinungen
    - Reaktionen
    - Links
    - Fragen
    - Diskussionen
    - mehrfach gepostete Meldungen
    - alles was keine Nebenwirkungen aufzeigt

    Wir bitten euch, dies zu respektieren.

    Diese Gruppe ist alleine zur Auflistung von Nebenwirkungen und Opfern. Alles wird dokumentiert.

    Wir danken ALLEN die sich daran halten und uns die Arbeit somit erleichtern. ⚠️
  • @1953677088 #109437 13:05, 05 Dec. 2021
    40-jährige Bekannte bekam nach 1. Impfung Herzdruck. Sie will sich trotzdem in wenigen Tagen die 2.
    Dosis abholen. Kollegin hatte schweren Tinnitus und konnte nur noch mit Rollator laufen. Nach Cortison Injektion geht es wieder besser. Sie schiebt es auf den Stress. Land D, Raum 737
  • @Ivonnne_M #109441 13:14, 05 Dec. 2021
    Meine Tochter glaub Ende Juli Anfang August zweifach fertig geimpft. Mit Biontech. Nun seit gestern Corona Positiv und mit Symptomen. Freund noch negativ muss nicht in Quarantäne da ebenfalls geimpft.
  • @1990216470 #109455 13:22, 05 Dec. 2021
    Meine Tante hat sich vor ca 4 Monaten geimpft. Mittlerweile hat sie beide Impfungen.Ihr Hausarzt meinte da sie Lungenprobleme hat solle sie Pfizer nehmen. Hatte weder bei der 1 oder der 2. Nebenwirkungen ausser Kopfschmerzen. Gestern habe ich erfahren das sie aus dem nichts Rücken Probleme hat und nun Wasser Ansammlungen um die Bandscheiben hat...
  • @neledobli #109458 13:25, 05 Dec. 2021
    Schwägerin 55 J. nach der ersten BT Herzstillstand, 30 min reanimiert, 5 Tage Koma, & hat jetzt einen implantierten Herzschrittmacher. Zuerst haben die Uni Ärzte nur hinter vorgehaltener Hand die Impfung dafür verantwortlich gemacht und dann bei Entlassung erklärt, das sie sich (und ihre Kinder) nicht weiter impfen lassen darf...
    2 Bekannte (fit) meiner Mutter ein paar Tage nach Impfung plötzlich verstorben.
    Der Mann einer guten Bekannten hat nach booster jetzt enorme Muskel Probleme im Nacken, und kann den Kopf nicht mehr entspannt aufrecht halten, die Ärzte und Co finden nichts, aber der Zusammenhang mit der Impfung wird ausgeschlossen.
    Andere gute Bekannte hat seit der Impfung ständig kalte Extremitäten und fand es vor ein paar Wochen (bei 35 hier bei uns) noch gut und angenehm.
    Schwiegervater hatte Sehprobleme aber ist nun plötzlich nach Impfung fast Blind...
  • @1484651565 #109464 13:29, 05 Dec. 2021
    Meine Schwester in Hamburg hat Bluttest machen lassen nach zweiter Impfung. Alle Werte sind normal bis auf den Spike Protein Wert der normal unter 34 liegen sollte , er bei Ihr auf 2030 ( nicht das Jahr sondern der Spike Protein Wert) festgestellt wurde. Meine Schwester musste waehlen Ihre Arbeit oder Ihre Gesundheit . Ja Sie bereut es jetzt und heult . 58 Jahre ist mein Schwesterherz
  • @hiccccccccccccccc #109471 13:41, 05 Dec. 2021
    meine Nichte 18, meine Mutter 77 leiden an Nierenproblemen seit der Impfung. heute eskaliert es
  • @1670185519 #109473 13:43, 05 Dec. 2021
    ❗️AUFRUF zur MITHILFE❗️
    Da ich selbst schon mit verlogenen Aussagen von Polizisten konfrontiert war (2 Freisprüche) weiß ich wie wichtig Zeugen und Videos sind. Deshalb bitte wer Zeuge ist oder Beweise hat sich zu diesem Aufruf melden:

    EINER für ALLE - ALLE für EINEN!
    🇦🇹 Martin Rutter 🇦🇹

    ‼️ Ich bitte um Eure Hilfe ‼️

    Mein Exfreund und sein Geschäftspartner waren gestern, 04.12.2021, zwischen 15:10-15:20 Uhr bei der Demo in Wien ❗️Höhe Stadtpark❗️ unmittelbar an der Front, wo plötzlich die Polizei vor geprescht ist und wahllos Leute zusammen getreten hat!
    Mein Exfreund ist dann sogleich festgenommen worden (angeblich schwere Körperverletzung).

    Ich brauche Videos zwischen 15:00 und 15:30 (Höhe Stadtpark eben), die dies widerlegen können!

    Er sitzt seit gestern Nachmittag in Untersuchungshaft…
    Bitte… wer Video Material hat oder jemanden kennt bitte mir unter 0660 6769194 zukommen lassen!

    Mein Exfreund und sein Geschäftspartner sollten leicht zu erkennen sein, da der Geschäftspartner eine neongelbe Jacke an hat. Mein Exfreund ist ca 1,93 groß, hat braune Haare und einen Vollbart. Er trug eine schwarze, lange Wellensteynjacke die ihm bei dem Gerangel runtergerissen wurde und verloren gegangen ist.

    Ich danke euch vielmals!🙏🏻
  • @Sommi58 #109478 13:53, 05 Dec. 2021
    Mein Schwiegervater nach der 2. Impfung an Lungenversagen gestorben und nicht Vorerkrankungen gehabt. Mein Nachbar blind. Im Ort bei uns viele mit Schwindel zu tun, Kopfschmerzen und immer müde. Viele sagen das sie immer wieder krank sind. Nicht mehr normal. Und dann geht man noch Boostern. Ich hab mich dagegen entschieden. Schönen 2. Advent
  • @1816716155 #109488 14:07, 05 Dec. 2021
    Mein Vater hat nach der 1.Impfung einen Schlaganfall erlitten. Angeblich wegen zu hohen Blutdruck, den er aber nie hatte.Und nach der 2.Impfung gab es Rhythmusstörungen des Herzen.Er hatte nie Herzprobleme.Er hat sich nicht boostern lassen.Er ist fast 82.Was soll der Quatsch? Er war über 40 Jahre nie krank.
  • @1459274270 #109493 14:14, 05 Dec. 2021
    Gestern wurde meine Mutter (78Jahre, doppelt Geimpft mit AZ) wegen Herzschwäche in die Klinik eingeliefert. Sofort auf Intensivstation. Sie hat eine starke Lungenentzündung. Vor 2 Tagen war sie noch total Fit.
  • @2111159573 #109498 14:19, 05 Dec. 2021
    Freund hatte nach Impfung Bluthusten, aber nicht wenig, hat seiner Frau nix gesagt, geht Mittwoch zum Boostern
  • @1874468784 #109516 14:35, 05 Dec. 2021
    heute mit einem Bekannten von mir gesprochen. Er und seine Frau hatten jetzt kürzlich eine schwere Bronchitis und mußten 1 Woche lang das Bett hüten. In der darauffolgenden Woche sind sie gleich zur Boosterimpfung gegangen. Beide wurde das 1. und 2. Mal im Mai/Juni mit AZ gespritzt. Er und sie hielten schon von Anfang an den Druck 'ungeimpft' zu sein, nicht aus. Beide sehen inzwischen diese Impfung auch als unwirksam an. Sie machen das nur um einfach wieder weniger Druck zu haben. Sie sind schon beide ca. 70J alt und müssen halt oft wegen ihren chronischen Krankheiten zu Ärzten gehen und die machen Druck ohne Ende.
  • @1421431986 #109522 14:40, 05 Dec. 2021
    Es werden in dieser Gruppe gelöscht ohne Ankündigung:

    - Meinungen
    - Reaktionen
    - Links
    - Fragen
    - Diskussionen
    - mehrfach gepostete Meldungen
    - alles was keine Nebenwirkungen aufzeigt

    Wir bitten euch, dies zu respektieren.

    Diese Gruppe ist alleine zur Auflistung von Nebenwirkungen und Opfern. Alles wird dokumentiert.

    Wir danken ALLEN die sich daran halten und uns die Arbeit somit erleichtern. ⚠️
  • @1421431986 #109524 14:41, 05 Dec. 2021
    Bitte hier 👆 diskutieren , Danke 🙏
  • @1325733623 #109536 15:05, 05 Dec. 2021
    Mein Vater 86 dement wurde 3x geimpft.Konnte noch sprechen war zwar verwirrend aber nach den Giftspritzen stottert er nur noch und bekommt kein Wort raus.
  • @1421431986 #109559 15:23, 05 Dec. 2021
    Liebe Mitglieder,

    es ist auffällig, dass ein Großteil die Beiträge der Admins nicht liest, die Suchfunktion nicht nutzt und auch die angehefteten Dinge ignoriert werden.

    Es erübrigen sich manche Fragen wenn man sich diese Dinge zu Gemüte führt!

    Wie so häufig am Tag, bitten wir darum diese Gruppe nicht als Diskussionsforum zu nutzen.

    Vielen Dank ⚠️
  • Mein Vater hatte covid, damit hatte er große Probleme, weil er meines Erachtens wenig medizinische Versorgung von Allgemeinmediziner bekam, war aber auch in der Anfangszeit. Dann hat er trotzdem die Spritze genommen und massive Sprach und Konzentrationsprobleme bekommen. Gefühlt ist heute dies auch noch so, aber sehr abgeklungen. Er mag es nicht auf die Impfung schieben, ich bin der einzige in der Familie,der die Spritze nicht will. Ne Menge Druck wird da gemacht. Stark bleiben! Weiter informieren und zum Handeln kommen!
  • @901027294 #109573 15:49, 05 Dec. 2021
    Meine Oma ( 71 ) Jahre top fit hat sich impfen lassen und seitdem ist sie nur am umkippen , sie ist auch Diabetikerin Typ || .

    Die Cousine von meiner Mutter 2 Tage nach der 2 Impfung gestorben …. Impfung unbekannt .
  • @Claudia_Ha #109578 15:54, 05 Dec. 2021
    NRW
    Meine Mutter, 72 und immer gesund und sehr aktiv, dreimal in der Woche Sport und engmaschige Vorsorge bei ihrer Ärztin, wollte sich eigentlich nicht impfen lassen, aber die Ärztin machte großen Druck, dem sie irgendwann nachgab. Im Juli die zweite Biondreck, danach ging es bergab, Blutwerte völlig aus dem Ruder, Leukos im Keller, Gerinnung astronomisch hoch, ganzer Körper übersät mit blauen Flecken, Blutwerte= Leukämie, kein Immunsystem mehr vorhanden, auch keine AK gegen Corona, der kleinste Infekt kann sie jetzt umbringen. Sie bekommt zweimal in der Woche Leukozytentransfusionen, Ärzte sind wie üblich ratlos. Ihre HÄ hat nur die Schultern hochgezogen und gesagt, was wollen sie denn, sie haben doch unterschrieben 😡 Eine langjährige Freundin hatte einen Herzstillstand und lebt nur noch, weil sie mit einer Krankenschwester unterwegs war, die sofort richtig gehandelt hat.
    Freundin (20) eines Kollegen Infarkt am Steuer.
    Kollege hat Wiederausbruch von Leukämie, versucht jetzt alle zu überreden, sich doch impfen zu lassen 🙄
    Eine Kollegin (43) hatte ganz ubke Zyklusstörungen und klagt jetzt über Herzrhytmusstörung, traut sich nicht zum Arzt aus Angst, ausgelacht zu werden 😢 ihr Mann setzt sie unter Druck, sich boostern zu lassen. 😡
    All diese Fälle sind nicht gemeldet worden!
  • Meine Oma wurde im Heim auch Zwangsgeimpft letzte Woche Dienstag...Donnerstag war sie tot!
    Sie wollte die Impfung auch nicht!
    Nachfrage im Heim...man vermutet, dass sie durch die Impfung gestorben ist!
  • Meine Mutter(72) hat auch Epi-Anfälle..hat nichts mit ihrer Vorgeschichte zu tun.Notfal mit Krankenauto,Imtensiv usw..jetzt ist sie noch mehr Pflegebedürftig als vor den Impfungen.tja...meine Eltern wollten Freiheiten..jetzt geht gar nix mehr...
  • @2106900354 #109591 16:23, 05 Dec. 2021
    meine Schwester bekam nach der 2. Impfung extremste Kopfschmerzen und sagte, Sie hätte schon so ein komisches Gefühl wegen der Impfung und dass es wieder weg geht - aber es sei jetzt eh zu spät. Sie nahm dann sofort Ratio Dolor (Schmerztabletten) und sagte, es waren eh nur 2 Tage Nebenwirkung - hätte schlimmer sein können. Trotz zahlreicher Hinweise und Infoquellen aus den Alternativmedien ist Sie nach wie vor stur und uneinsichtig. Ich frage mich was da wohl drin war?
  • @Martin743 #109602 16:35, 05 Dec. 2021
    Mein Bruder 28j wurde gerade ins Krankenhaus gefahren. Vor 3 Tagen erste Impfung mit Moderna obwohl er schon Corona hatte. Schwarz vor Augen, Atemnot und Herzstechen. Er wurde gewarnt aber der Druck von seinem Chef und die Angst vor Jobverlust wahren stärker.
  • @MaiWie #109603 16:37, 05 Dec. 2021
    D-76… Freundin 54, klagt seit der 2. Genspritze B über Depressionen, schmerzhaftes Ameisenkribbeln und durchgehend erkältet. Ruft heute an sie hätte sich die 3. geholt und wenn sie stirbt wie viele behaupten, wäre es eben so 😔 was ist nur in der Plörre, das die so an das Zeug glauben und jeglichen Humor haben die Gentherapierten auch verloren 😩
  • @Alra23 #109608 16:40, 05 Dec. 2021
    Eine Bekannte nach der 2.Spritze aufeinmal sehr hohen Blutdruck geht nimma weg seither, es geht ihr schlecht und trotzdem lässt sie sich das 3- te Jaukerl geben. 🙈🙈unverständlich, nur Kopf schütteln dür mich.
  • @1084103778 #109611 16:43, 05 Dec. 2021
    Ein Arbeitskollege ist unerklärlich vom 1 Stock gefallen. War im Urlaub. Hat sich auf die Balkonbrüstung gesetzt und hat das Gleichgewicht verloren und weiß nichts mehr. Kam aber mit Krücken zur Booster B. Unglaublich!
  • @lotstep #109615 16:46, 05 Dec. 2021
    Nachbarin beim Joggen tagsüber gestürzt und auf das Gesicht gefallen, war doppelt geimpft
  • @1193084194 #109616 16:46, 05 Dec. 2021
    Ich hatte bereits vor 2 Monaten ( ungefähr ) berichtet über meine Mama. Biontec geimpft mit div. Nebenwirkungen. Einblutungen, Thrombose, Pilze in der Lunge.

    Neu dazu gekommen ist ein Krebsgeschwür am Kopf / Haaransatz. Von heute auf morgen sehr groß geworden. Ist schwammig und schmerzt .
  • Bei mir das selbe. 4 Divertikel entfernt. 1 am tiefsten Punkt nicht entfernbar. 1x im Jahr Kontrolle. Magen Darm Krebs in der gesamten Familie vertreten.
  • @Ma_Ria_W #109654 17:23, 05 Dec. 2021
    Ich habe gerade von einer Bekannten erfahren, dass im Krankenhaus Traunstein zwei Babys blind zur Welt gekommen sind. Beide Mütter sind geimpft. Offiziell hab ich nichts gehört. Das müsste erst noch offiziell bestätigt werden.
  • @1459334847 #109671 17:39, 05 Dec. 2021
    Der Nachbar meiner Schwester 53J hat sich seit 2020 an die Regeln gehalten, nur zuhause gewesen, kein direkter Kontakt mit niemandem, brav gehorcht!

    Vor 2wochen wollte er verreisen und holte sich die erste dosis damit er auch fliegen kann.
    Vor 4 Tagen in Krankenhaus gestorben.
  • @1495611464 #109678 17:46, 05 Dec. 2021
    Nachbar mai 1941 geboren. 2 stands beim herzen. Gut beieinander. Holte sich die 3. Impfung booster. Wurde krank. Verkühlung, doch plötzlich bekam er atemnot und kam ins spital. Nach 3 tagen landete er auf der covid intensivstation wo er verstarb
  • @877251848 #109682 17:49, 05 Dec. 2021
    Tochter einer Klientin (95 J.) ist im April abends wenige Std. nach der Impfung verstorben, Autopsie: Herz... usw. aber natürlich kam "das nicht von der I". Schwiegersohn halbes Jahr später bekam vor wenigen Tagen 4 fachen Bypass u. hat schwere Niereninsuffizienz. Das Ehepaar war vorher gesund.
  • @1917206142 #109692 17:58, 05 Dec. 2021
    Die Mutter der Frau, die im Juli mit 47 J. an einer Hirnvenenthrombose gestorben ist, ca 80 J., liegt seit gestern mit einem Hirnaneurysma im Krankenhaus
  • @Abadula #109702 18:05, 05 Dec. 2021
    Heute war ich beim Bäcker Brötchen holen. Ich fragte ihn und alles klar? Er sagte nix ist klar. Mir fehlen derzeit 3 Leute 2 krank, und einen musste ich nachhause schicken. 22 jahre. Der Vater fuhr ihn in die Arbeit, stieg aus fasste sich ans Herz sackte zusammen und war Tot. 2 Tage vorher 3 💉
  • @2140962860 #109715 18:29, 05 Dec. 2021
    Ein Bekannter: 10 Tage nach der 2. Impfung Schlaganfall gehabt (bis dahin alles gesund gewesen). Ein Nachbar hat nach den beiden Impfungen starke Gürtelrose entwickelt, nur noch Schmerztherapie möglich.
  • @1657057084 #109717 18:31, 05 Dec. 2021
    Ohweiaa... die Leute werden immer jünger und holen sich Treu-doof die Giftspritzen ab ... mein Nachbarn und guter Kumpel hatte am 11.11 Abends eine Spätfolge nach seinen 2 Impfung en welche er im September bekam. Er viel wie ein Nasser Sack um und brach sich in Folge dessen die Nase ... da er Brillenträger ist hat er auch schnittwunden davon getragen. Er kam den. Abend noch ins Krankenhaus und die Ärzte haben bis heute noch nichts gefunden .. kommt ja auch nicht von den tollen giftspritzen ... da ich auch Feuerwehrsanitäter bin und ungeschlumpft bin was der coronascheiß betrifft werden noch einige mehr menschen umkippen.

    Liebe Grüße aus 35279 Neustadt im Landkreis Marburg-Biedenkopf
  • @1975804779 #109727 18:37, 05 Dec. 2021
    Hat einer von euch schon wen kennengelernt der/die nach der Impfung geplatzte Äderchen im Auge hat? Ich selbst kenne 3 Leute (Oma, Mama und leider auch mein Mann) außerdem konnte ich beobachten das mein Mann starken Husten hat, unsere beiden Kinder waren krank und mein Mann schleppt es immer noch mit sich rum, er ist sogar schon geboostert. Ich selbst habe mich bis jetzt noch nicht bei den Kindern angesteckt und bin auch nicht geimpft.
  • Eine Kollegin. Blut unterlaufene Augen! Ihre Ärztin sagte, nach der Booster können die üblichen Schwachstellen des Körpers auftauchen, die hätte ja Mal ab und an eine Bindehautentzündung gehabt. Aber diese sei keine klassische, bei der sie ansteckend sei...🤦‍♀
  • @1585220529 #109732 18:41, 05 Dec. 2021
    Ich habe einRetsaurant und habe viele Nebenwirkungen gehört, ja besonders die älteren Herren haben die Äderchen, und fast alle Geompften sind krank, meine Angestellte konnte nicht arbeiten kommen
  • von meiner Mutter die Kollegin auch , im März geimpft , Blutdruck geht nicht mehr runter, sie ist schon austherapiert und kann nicht mehr arbeiten
  • Hab noch vergessen er ist sehr sportlich und immer mit dem Fahrrad unterwegs und erst 27 Jahre jung...
  • @1559144571 #109742 18:51, 05 Dec. 2021
    Hallo, mein Vater, 68, hatte starke Taubheit in Kiefer und Zunge einseitig 6 Tage nach der 3. Impfung mit BT. Es soll durch MRT abgeklärt werden , ob es ein leichter Schlaganfall war oder nicht. Wenn jemand ähnliche Erfahrungen oder Hinweise hat bitte Bescheid geben
  • @1675945367 #109774 19:19, 05 Dec. 2021
    Meine Mutter hat zwei Cousins, sie sind Brüder. Beide haben sich impfen lassen. Ich weiß aber nicht mit welchem Impfstoff und wann genau. Ist aber schon ein Weilchen her. Der eine ist gleich nach der Impfung im Supermarkt umgekippt. Er verbrachte den Nachmittag auf der Intensivstation bevor er wieder nach Hause durfte. Er hatte im Vorfeld schon Prostata-Krebs, war aber alles unter Kontrolle. Durch die Impfung ist er wieder richtig ausgebrochen. Die Chemo hat er dann abgebrochen, weil es ihm dann noch schlechter ging. Heute morgen ist er für immer eingeschlafen. Er war 84 Jahre alt und hat sich von der Impfung nie mehr erholt, es waren Monate des Leidens. Der andere wohnte im Wald am Hang, hat sich dort um Naturschutz gekümmert, ein Naturbursche durch und durch und absolut fit für sein Alter, 2 Jahre älter wie sein Bruder. Er hat sich impfen lassen und kam danach den Berg nicht mehr hoch. Der Arzt hat Altersleukämie festgestellt. Habe ich vorher noch nie gehört, wusste nicht, daß es so was gibt. Er wohnt nun in der Stadt, weil er 3 mal wöchentlich eine Bluttransfusion bekommen muss und das wahrscheinlich bis ans Lebensende. Auch hier weiß ich den Impfstoff nicht. Beide stammen aus Sachsen aus dem ländlichen Raum von Dresden.
  • Die beiden Omas meiner Freundinnen haben seitdem auch geplatzte Äderchen in den Augen. Sie sagen es sieht gruselig aus und war vorher nicht da.
  • @974758077 #109776 19:23, 05 Dec. 2021
    Hallo aus Hamburg! Habe bisher aus dem Umkreis (Familie, Freunde, Nachbarn, Familie von Freunden und Bekannten) 52 (!) Fälle dokumentiert von Impfschäden. Zumeist Herzinfarkte. 7 Tote. Zuletzt eine Tote nach 2ter Biontech, 1x Koma nach Biontech.
  • Ich kenne 3 Leute die seit der Impfung Rötung, Entzündung und Brennen in den Augen haben. Sie sehen aber alle 3 keinen Zusammenhang zur Impfung. Gibt es jmd der diese Symptome erfolgreich behandelt hat. Falls ja bitte PN. Danke
  • @Jak2509 #109782 19:29, 05 Dec. 2021
  • @Jak2509 #109783 19:29, 05 Dec. 2021
  • @Jak2509 #109784 19:29, 05 Dec. 2021
  • @Jak2509 #109785 19:29, 05 Dec. 2021
  • @2127980473 #109797 19:46, 05 Dec. 2021
    Mein Chef hat nach booster heftige gürtelrose . Soll häufig sein
  • @329520937 #109798 19:47, 05 Dec. 2021
    In D PLZ 426.., städtisches Klinikum, internistische Intensivstation mit 22 belegten Betten an der Kapazitätsgrenze. In der Notfallambulanz sitzen 5 Personen Intensivpflichtig mit lebensbedrohlichen Herzrythmusstörungen. Es wird aktuell Moderna und Biontech geboostert.
  • @mistermail #109800 19:51, 05 Dec. 2021
    Unsere Mutter hat heute Abend ihren Abgang gemacht, nicht lange nach der 2. Impfung.
    1 Std. vorher habe ich noch mit ihr telefoniert.
    Sie ist einfach umgefallen und war weg.
  • Eine Arbeitskollegin unserer Tochter hatte eine Entzündung an der Lendenwirbelsäule. Ist jetzt wieder arbeitsfähig.
  • ja, mein nachbar, der hat kurz nach der ersten totale Rückenschmerzen bekommen, er war sogar auf Reha, aber die Ärzte finden nichts, mal sagen sie es sei ein Nerv eingeklemmt, mal dies u. das. Nach der zweiten BioT. hat er nun schwere depris bekommen und ist nun Arbeitsunfähig
  • Die nächste. Menschen fallen einfach Tod um. Langsam werd ich echt wütend!
    Erzieherin aus der Kita meiner Tochter ist seit der Impfung halbseitig gelähmt.
  • @1222452481 #109826 20:04, 05 Dec. 2021
    Haltet euch bitte an die Regeln!
  • @1395447282 #109848 20:17, 05 Dec. 2021
    Kenne fünf Lungenembolien…vier davon plötzlich und unerwartet
    53
  • @1222452481 #109851 20:19, 05 Dec. 2021
    Bitte schreibt euch privat!
  • @1222452481 #109855 20:21, 05 Dec. 2021
    Nutzt die Suchfunktion bitte.
  • @sdiestlinger #109867 20:32, 05 Dec. 2021
    von meinen mann der bruder.. hate einen arbeitskollegen er ist nach der 1 impfung jetzt ein pflegefall🤦🏼‍♀️
  • @1937382044 #109884 20:39, 05 Dec. 2021
    Leider kenne ich mindestens 3 Personen aus der Familie mit schweren Nebenwirkungen, bis zum Tod, also wird hier nichts herabgespielt. Es ist traurig genug, zusammen stehen ist das einzige was uns allen jetzt noch hilft!
  • @296358722 #109895 20:44, 05 Dec. 2021
    Freundin, Geburtstermin Anfang April, Zwillinge, leider diese Woche still geboren... gespritzt... Gott hat das entschieden 😡D 09...
  • Meine Freundin hat mir heute erzählt, dass sie nach der ersten Spritze 3 Tage starke Taubheit einseitig im Gesicht hatte. Die zweite Spritze will sie nicht nehmen. Sie ist 36. Sie sagte, es ist wahrscheinlich etwas Psychosomatisches, da sie eigentlich die Spritze nicht wollte.
  • @1731727813 #109899 20:46, 05 Dec. 2021
    Bei einer Kollegin von mir das gleiche. Die Schwangerschaft verlief eigentlich ohne Probleme, dann hatte sie sich impfen lassen. Vier Tage vor dem Geburtstermin ist das Kind im Mutterleib gestorben. Zusammenhang mit der Impfung wird nicht gesehen. Ich höre von vielen solchen Fällen.
  • @1756731458 #109901 20:48, 05 Dec. 2021
    Meine beste Freundin, 24, ca 2 Wochen nach der 2. BT Impfung im Juli plötzlich kreisrunden Haarausfall, Grippesymptome, Schmerzen in den Waden.
    Ein Freund von mir, 25, unmittelbar seit der 1. Impfung Anfang Oktober Schmerzen in den Weichteilen, Herzprobleme
  • Es werden in dieser Gruppe gelöscht ohne Ankündigung:

    - Meinungen
    - Reaktionen
    - Links
    - Fragen
    - Diskussionen
    - mehrfach gepostete Meldungen
    - alles was keine Nebenwirkungen aufzeigt

    Wir bitten euch, dies zu respektieren.

    Diese Gruppe ist alleine zur Auflistung von Nebenwirkungen und Opfern. Alles wird dokumentiert.

    Wir danken ALLEN die sich daran halten und uns die Arbeit somit erleichtern. ⚠️
  • @1421431986 #109910 20:51, 05 Dec. 2021
    Würden sich einige User an die Gruppenregeln halten müssten wir nicht dauernd Beiträge löschen !

    Für Allgemeines gibt es die Diskussionsgruppe !

    Regel sind Regeln und bitte zu beachten ! Danke 🙏
  • Liebe Mitglieder,

    es wird doch schon öffentlich gemacht indem wir hier sind und es zum Beispiel auch auf der Internetseite aufgezeigt wird.

    Jeden Tag werden wir mehr, immer mehr Menschen können die Infos hier teilen.

    Ich selber mache dies jeden einzelnen Tag.

    Jeder ist selber verantwortlich dafür was hier mit den Infos geschieht und kann seinen Beitrag leisten.

    Selbstverantwortung!
  • @841096259 #109925 20:59, 05 Dec. 2021
    Arbeite in der Erwachsenenpsychiatrie: männlicher Patient, körperlich pumperlgesund, 2. BT - " Impfung" im Juni - > im Oktober Schmerzen im gesamten rechten Bein - > Tiefe Beinvenenthrombose - seither täglich Thrombosespritze! 3. 💉 im November - weiter tägliche Antithrombosetherapie bis mindestens Mitte Februar! Und niemand denkt überhaupt darüber nach, woher die Thrombose kommen könnte 😣
  • Ja tatsächlich genau das hat mein Vater auch, wir dachten er ist plötzlich allergisch auf seine Augentropfen... Ca. 5 Monate nach Impfung Biontec
  • @1161872454 #109937 21:06, 05 Dec. 2021
    1.Fall PLZ 16356 Ahrensfelde. In meiner Straße, 2 Häuser weiter. Plötzlich u. unerwartet EX, Nachbar 55 J. , 1 Woche, nach der 2. Impfung BT. Innerlich verblutet, wegen Riss Bauchschlagader. Hatte keine Vorerkrankungen.

    2.Fall, 16356 Werneuchen, Kasserin im Lidl, 34 J. 3 Wochen, Nach 2 Impfung Moderna, an der Kasse sitzend, in den Papierkorb übergeben und Blut erbrochen. Liegt seit 7 Wochen im Koma auf der ITS.
  • Sorry nur wenn jemand erzählt das er im Umkreis niemanden kennt der probleme hat nach der Impfung braucht man das nicht löschen. Das kann auch sehr interessant sein.Kenne ein Arbeitskollege dessen Vater im Juli verstorben ist 4 Tage nach der Impfung nur hatte er Nieren und Leber probleme. Erst 40 Fieber, Schüttelfrost dann Nieren versagen , Leber kollabiert und Tod. Einige Arbeitskollege waren krank 1 zwei 2 Tage. Bei meiner Familie bin ich der einzige ohne Gentherapie und alle fit. Oma, Opa, Mama, Vater, Bruder, Tante und Onkels. Nur ein Onkel ist im März gestorben Tod nicht feststellbar
  • Eben schon weil es keine Nebenwirkung ist !
  • @917306981 #109947 21:11, 05 Dec. 2021
    Der beste Freund (18 Jahre jung) meiner Tochter wurde letzte Woche ins KH eingeliefert. Herzstechen/pieken, Übelkeit und unmacht. Der Junge Mann ist 2x geimpft..der Impfstoff ist mir derzeit unbekannt.
    Dann die Arbeitskollegin meiner Tochter (43 Jahre alt) bekam letzte Woche ihre Booster und am Tag darauf schwillten ihre Augen dermaßen an, dass sie dachte ihre Augen würden platzen, ziemlich komisch war auch, dass sich etwas im Auge gebildet hat (sah aus wie Eiter oder ähnliches) . zudem konnte sie schlecht sehen. Sie wurde ebenfalls am gleichen Tag noch ins KH gebracht.
  • @MyrtaB #109949 21:13, 05 Dec. 2021
    Meldung; Eine Frau aus dem Kanton St.Gallen geimpft. Datum unbekannt, flog mit ihrem Ehemann Angfangs November 2021, nach Lanzarote, am 12.11.2021 verstarb sie dort, während sie in der Wohnung das Essen kochte. Der Ehemann hörte ein Knall, er erschrak und ging in die Küche, da lag seine Frau Tod am Boden. Befund; Aortenklappeninsuffizienz und Lungenembolie.
    Die Angehörigen wollen der Impfung keine Schuld geben. Die Frau sei ja auch schon etwas älter, die arme Verstorbene hätte 12 Tage später ihren 64.sten Geburtstag gefeiert.
  • Meine Nichte hat nach Doppel BT nun eine Fructose Intoleranz. Eine weitere Bekannte hat auch eine Fructose Intoleranz dreimal BT.. Gleiche Symptome und Gewichtsverlust.Außerdem hat meine Nichte Akne bekommen, das geht oftmals ein her mit Fructose Intoleranz. Die Bekannte hatte drei Wochen lang so üble Magenschmerzen, kotzen Übelkeit etc. Dann stellt man das mit der Fructose Intoleranz fest. Hatten beide vorher natürlich nicht.
  • Mein vater: 3 biops. Wegen verdacht auf krebs. Nichts ist nach dem letzten gespräch rausgekommen. Aber empfohlen wurde die impfung, weil im falle von corona infekt. In z.H. mit imunsystem während chemo. Ich betone NACH 3 BIOPSIEN WAR WISSENSCHAFTLICH KEIN KREBS ZU DIAGNOSTIZIEREN. nach 7 tagen urlaub kam er zurück und ist aufgegangen wie ein luftballon. Dann biops. und plötzlich 2 krebsarten diagnostiziert ---> chemo. Als ob sies gewusst hätten -.-
    Nebenbei hat mein bester freund ein kopfschuss bekommen und ein andere guter kollege vom balkon gesprungen. Meine exfreundin auch und alle reden was von ner pandemie aufgrund einer corona infektion -.-
  • @Linus88888 #109956 21:27, 05 Dec. 2021
    Schwiegervater (Zürich, 88) unmittelbar nach 1. Beinvenenthrombose, nach 2. zusätzlich Gürtelrose. Noch nie vorher aufgetreten.
  • @mtc1270 #109960 21:29, 05 Dec. 2021
    Bekannte von mir Depressionen nach Booster, vorher alles normal gewesen
  • @1779312232 #109970 21:40, 05 Dec. 2021
    Hi, - aus mehreren Aspekten interessant:

    Arbeitskollegin meiner Frau in der mobilen Pflege, 34, (machts klick? jene Berufsgruppe, die zum Schweigen verpflichtet ist vom Arbeitgeber und diese von der Ärztekammer), am Freitag die dritte Genspritze (bitte verwendet nie wieder den Begriff Impfung, denn dann würdet ihr das irreführende Wording der Regierung verbreiten - das wollen sie), am Samstag mit Schwindelgefühl und Sehnervstörung (Gesichtsfeldstörung) im Krankenhaus. Pfizer - Biontech. Laut Pfizer ist die neurologische Nebenwirkung auf Platz 2 der schwerwiegenden. Aufenthalt 2 Tage. Am Dienstag ging sie wieder arbeiten. Nachdem eine andere Kollegin sie fragte, wie sie die 3.Spritze überstand, meinte sie zur anderen Kollegin: Alöes bestens, nur ein bisschen Armweh. In dem Moment, wo die Leute wieder reden dürfen, die heute unter Androhung des Arbeitsplatzverlustes gezwungenermaßen noch mitmachen, und das sind immer mehr - fällt das Damokles Schwert.lg
  • @Deleetet #109979 21:58, 05 Dec. 2021
    Ich habe gerade mit einer geimpften Bekannten telefoniert: sie hat seit 6 Wochen durchgehend Kopfschmerzen, was sie sonst nie hatte. Schockiert war sie nur über eine Bekannte: die hatte kürzlich einen Schlaganfall und war dann um etwa 10 Jahre gealtert. Hat natürliche alles mit nix zu tun🤷🏻‍♂️😢
  • @OlesyaOS5 #109981 22:00, 05 Dec. 2021
    meine Freundin, vor 3 Wochen erst geimpft, hat eine Stelle am Hals im Bereich der Schilddrüse, was tierisch weh tut. Das Schlucken tut auch weh, der Hals lässt sich schwer drehen. Die Schmerzen sind schon unerträglich. Weisst jemand was es sein könnte? Zum weichen Arzt soll sie gehen?
  • @O12345677777 #109984 22:03, 05 Dec. 2021
    Ich habe folgendes (bei "Gen-Gespritzten") beobachtet:

    - Mann (Anfang 50) tot in der Wohnung aufgefunden. Herzinfarkt
    - Frau (64) Herzinfarkt (vorher fit) - hat überlebt
    - Mann (79) Diabetiker, benötigt nach Gentherapie plötzlich Dialysen
    - Mann (57) kann nach Gentherapie nicht mehr laufen
    - Teenager (19) erst einfach gentherapiert, direkt Klinikaufenthalt und jetzt starke Augenprobleme und Schielen
    - Frau (48) plötzlich Entzündungen über (vor Jahren) überkronten Zähnen
    - junges Ehepaar kurz nach 2. Impfung mit dem Auto totgefahren. (Entgegenkommender Lkw-Fahrer meinte, er habe gehupt und gehupt, aber der PkwFahrer hätte gar nicht reagiert. Wie bewusstlos).

    Zusammenhang mit Spritze wird nur beim Teenager gesehen.
    Das ist nur ein Bruchteil derer die ich kenne die sich die Spritze haben setzen lassen. Es müssen wohl NOCH deutlich mehr werden, damit andere wach werden. Im Moment ist das noch eine Plattform "... auf der Coronaleugner und Impfgegner ANGEBLICHE Nebenwirkungen posten um Hass zu säen" (Zitat Ende)
  • @1477568503 #109990 22:07, 05 Dec. 2021
    Der Mann meiner Freundin ist gestern, 11 Tage nach der Impfung (er ist vor einem Jahr genesen und hat sich jetzt den Stich geholt), mit Verdacht auf Schlaganfall ins Krankenhaus eingeliefert worden. Nach Untersuchungen zb Hirnwasser, konnte das zum Glück nicht bestätigt werden. Er ist heute nach Hause gekommen. Er hat eine Gesichtslähmung
  • Ja, meine Nichte hat sich auch impfen lassen. Ich weiß leider nicht ob Biontech. Seit dieser Woche ist sie wegen der Mund-Hand-Fuß Krankheit krank geschrieben.
  • @1101217843 #110001 22:16, 05 Dec. 2021
    Ein Kollege nach BT Booster im Urlaub verstorben, Herzstillstand, sportlich, gesund gewesen, Nichtraucher, eine Bekannte mit schwarzem Hautkrebs und längerer Krebsfreiheit nach zweiter BT Impfung leider plötzlich auftretende bösartige Veränderungen (Metastasen) im Gehirn😢😢😢
  • @1090832923 #110003 22:18, 05 Dec. 2021
    Von einer Musikschülerin die Mutter hat seit der Verseuchung 24 Stunden am Tag heftigste Migräne
  • @1222452481 #110028 22:39, 05 Dec. 2021
    Auch wenn wir uns sehr freuen das viele keine Nebenwirkungen haben, geht es in dieser Gruppe genau darum diese zu benennen.
  • @1288205924 #110035 22:42, 05 Dec. 2021
    Es gibt tatsächlich welche die nichts haben. Muss wohl verdammt viel Glück sein. Was ich auch jedem wünsche.
    Ich sehe leider nur kranke Menschen um mich herum. Gelb/Grau
    Schlaganfälle, Amputationen , Dememz , Krebsfahrten wie noch nie . Natürlich auch Absagen wegen krank wie noch nie . Vorgestern war der Impfbus da . Hab so schon viele Menschen verloren die über Nacht tot im Bett lagen .
    Was jetzt kommt?
  • @1493251794 #110037 22:45, 05 Dec. 2021
    Meine Oma ist heute 2,5 Wochen nach der Boosterimpfung verstorben.
  • Ich kenne nur die Leute mit Thrombosen, Herzkrankheiten, Autoimunkrankheiten, Rheuma , sie haben keinen Attest bekommen. ,
  • 06 December 2021 (131 messages)
  • @1171475417 #110073 05:02, 06 Dec. 2021
    Morgen. So mein 4ter Todesfallbericht. Mein Zeitungs
    Fahrer berichtete mir gerade von einem Stammgast aus der Total Tankstelle in Berlin Mitte,der am Dienstag den 30.11.seinen Booster erhielt .Laut Kassierer ging es ihm am Mittwoch und Donnerstag nicht mehr gut. Er war Freitag nicht mehr da. Er ist in der Nacht zu Freitag verstorben. Seine Frau fand ihn neben dem Bett liegend. 76 Jahre. Ärtzte sagen Lungenembolie.Die Tankstelle befindet sich in der Chaussestraße.(wegen der Glaubwürdigkeit. )
  • Wir kennen viele die nix haben, aber auch Schlaganfall und Hirnblutungen bei Älteren, Gürtelrose, Thrombosen und sogar Todesfall 24jährige Frau hirnvenenthrombose
  • @Ageno777 #110090 06:09, 06 Dec. 2021
    Ein Ehepaar (beide über 80) nach Booster beide total abgebaut. Liegen nur noch im Bett. Haben vorher alles selber gemacht (einkaufen, kochen usw). Nach 3 Stunden-Check im Krankenhaus angeblich nichts gefunden und Antibiotika verordnet, was aber nichts verbessert hat.
  • @susann65 #110095 06:24, 06 Dec. 2021
    Jetzt auch bei uns zum zweiten Mal im Bekanntenkreis umgefallen, tot. Beim ersten Fall weiß ich dass die Spritze im Spiel war, beim zweiten Fall weiß ich nur dass sie fit war Anfang 70 in der Küche umgefallen tot. Würde mich nicht wundern wenn da auch die Spritze im Spiel war.
  • @Antje_Lpz #110096 06:25, 06 Dec. 2021
    Ich bin externer Dienstleister im veranstaltungsbereich für ca 80 Pflegeheime in Sachsen.
    Mir werden aktuell die Termine abgesagt. Begründung: aktuell zuviel Todesfälle und krankheitsbedingte Ausfälle von Personal. Die Situation in Leipzig z.b.: Pflegeheime haben viele Zimmer frei, ( Bewohner verstorben), diese werden aber nicht neu belegt, da es keine Nachfrage gibt. Diesen Zustand gab es noch nie! Corona Tote gibt es aber laut der Statistik vom rki und den Statistiken von Sachsen wenig. Was läuft hier?
    Ich kenne mittlerweile mehrere Fälle von impfschäden.
    Die Tante meines Mannes liegt z.b.seit 1 Woche geboostert mit starken Erkältungssymptomen zu Hause. Zusätzlich wurde bei ihr nach der 1.Impfung karpaltunnelsyndrom diagnostiziert. Eine Freundin von mir hat so aggressiv schwarzen hautkrebs, dieser hat sich bereits bis auf den Knochen gebildet, eine zweite Freundin ebenfalls, Ärzte haben die OP abgebrochen und ihr mitgeteilt, daß der hautkrebs so aggressiv ist, daß sie nichts mehr tun können, da bereits Metastasen im ganzen Körper sind ( Arzt hat ihr auf drängen gesagt, sie hat noch maximal 4 Wochen Lebenszeit)
    Weitere direkte Freundin hat so starke Blutungen nach der 2.Impfung bekommen, das ihr mit Not OP die Gebärmutter entfernt wurde. Diese OP war im Juli, sie erholt sich körperlich nicht. Dann ein Mitglied unseres Tanzkurses, männlich 59 Jahre alt, hörsturz mit massiven hörverlust. Das Paar hat sich abgemeldet, da der HNO Arzt ihm mitgeteilt hat, daß es keine Besserung mehr geben wird. Hörverlust von 90 %.
    Bei allen hängt es nicht mit der Impfung zusammen, die belügen sich bis ins Grab.
  • Deine Aussagen von den Pflegeheimen kann ich nur bestätigen! Ich arbeite in einem Altenheim in Oberbayern. Was ich allerdings sagen kann ist, dass zur Zeit die Zimmer auch bei uns nicht mehr belegt werden.. allerdings ist bei uns die Nachfrage zur Neubelegung groß. Wir dürfen wegen der angespannten Coronalage die Zimmer nicht neu belegen und bekommen dafür eine Menge Geld vom Staat!!
    Viele, sogar schon 3fach geimpfte Bewohner und Mitarbeiter erkranken an Corona, oder bekommen wirklich schlimme Erkältungen. Ich bin nicht geimpft, und bin positiv getestet worden. Allerdings habe ich so gut wie keine Symptome - muss aber 2 Wochen zu Hause bleiben.
  • @1484190335 #110102 06:46, 06 Dec. 2021
    Gestern war ich im Altersheim von meinem Schwiegervater.Die Stationsschwester erzähle das 5 Pfleger nach der 3. Impfung ausgefallen sind.Sie selber hat nach der 3. Impfung die Lymphknoten wie Tischtennisbälle unter den Armen angeschwollen,sehr schmerzhaft.Sowas hätte die noch nie nach eine Impfung gehabt.
  • @1347360543 #110111 07:07, 06 Dec. 2021
    Eine Freundin 38 J. mit Biontech geimpft. Berichtete gestern, dass ihre Periode nicht richtig kam, schmiert ein Paar Tage, dann 2 Wochen nichts, jetzt seit 11 Tagen am bluten und es hört noch nicht auf. Das hatte sie noch nie, sagte sie.
    D-47....
  • Meine Schwester (32) hatte nach der 3. Impfung auch enorm geschwollene Lymphknoten an den Achseln.
  • @2127980473 #110121 07:27, 06 Dec. 2021
    Nachbar hat cousin . Nach Impfung Schlaganfall. 45 Jahre. Klassisch. Letzte Woche so berichtet. Nachbar hat sich nicht mehr impfen lassen.
  • Du bist ein Fake - oder was meinst du?

    Keine Ahnung die wievielte Meldung das von mir ist.
    Ein Jungendfreund, nach der 2 Impfung, Impfstoff unbekannt Lähmung der Beine, wochenlang keine Besserung. Hat sich vergangene Woche selbständig aus diesem Leben entfernt. Vorarlberg.
  • @577052734 #110128 07:33, 06 Dec. 2021
    D, Schleswig-Holstein:

    1: Update zum Fall der Mutter einer Freundin. Fast 80 Jahre natürlich 3-fach gepiekst, im AWO-Servicehaus lebend. Zunächst Gebärmutter-Blutungen, Ausschabung, dann Bluthusten, stationärer Aufenthalt wg. Lungenentzündung, dann mussten die erst 2020 implantierten künstlichen Linsen gelasert werden, weil erneute Ablagerungen diagnostiziert wurden. Wegen Nebendiagnose während der Lungenentzündung erhielt sie erst im September '21 eine neue Herzklappe! Dann erneut zur Ausschabung wegen erneuter Blutungen. Im Falle des Nichterfolgs wolle man veröden oder eine Hysterektomie vornehmen. Letzte Nachricht meiner Freundin am 13. November: "ich hab gar keinen Kopf, jetzt ist bei meiner Mama Krebs diagnostiziert worden". Seitdem Funkstille. Ich mag nicht nachfragen, denn ich hatte ihr schon so etwas prognostiziert.

    2. Bisher noch nicht berichteter Fall: langjährige Freundin meines Mannes: Anfang 60, leidet seit Jugend an Epilepsie, nimmt deswegen immer noch Medis. Arbeitete zuletzt im Altenheim (Küche und Service). Berichtete, das Druck aufgebaut werde (zu Beginn des Jahres) und sie doch kein Versuchskaninchen sei. Sie wollte keine Spritze! Kurze Zeit später: "Na ja, ich überlege, vllt doch". Im Mai hat sie sich pieksen lassen und ist anschließend berentet worden 🙈. Kurz darauf Feigwarzen-Diagnose. Mehrfach (bisher schon 3 Mal) entfernt worden. Sie hat Angst wegen HPV. Vor zirka 8 Wochen eine Entzündung im Fuß. Kein Arzt konnte eine Diagnose stellen. Also Kortison. Hat bis letzte Woche gedauert, dass der Fuß wieder okay war. Gestern Abend: "Mein Fuß ist schon wieder entzündet".

    3. Beobachtung: viele lassen sich weich klopfen. Erst wollen sie auf keinen Fall, dann vielleicht, mal sehen und plötzlich sagen sie so nebenbei: "Übrigens... Ich hab mich pieksen lassen".
    Sogar eine meiner Schwestern überlegt ernsthaft, damit sie Weihnachten mit der Familie essen gehen kann 🙈. Sie hatte gerade eine schwere OP, wegen eines Hirntumors!
    Meine Schwiegermutter, 86 J., Im Frühling: "Ich doch nicht!" Im Sommer: "Wenn der Arzt das meint...?" Gestern: "Ich hab das gemacht, damit ich zum Optiker kann, ich kann ja nicht mehr ordentlich sehen." Bisher ist nix. Ich befürchte, dass all ihre Vorerkrankungen nun so richtig loslegen. Sie hat seit über 10 Jahren Blutkrebs. Und ansonsten alles das, was "man" so hat: leichten Diabetes, Hypertonie, zu hohe Triglyzeride, Wasser in den Beinen, auffällig zunehmende Demenz und Parkinson. Katarakt wurde erst 2019 mit Ersatz-Linsen operiert und schon nach 2 Jahren ist die blind wie ein Maulwurf.
    Es würde mich nicht wundern, wenn sie ihren 87 Geburtstag im März nicht mehr erlebt...

    Ansonsten ist der überwiegende Teil meiner angeheirateten Familie gesumpft. Fast alle gläubig. Bisher ohne auffällige Nebenwirkungen (oder sie berichten es nicht). Und das obwohl die älteste Enkelin meiner Schwiegermutter bei einem Arzt arbeitet, der mit entsprechender Begründung vor zirka 3 Monaten das Pieksen eingestellt hat! Hier, in Schl.-Holst. sind 50 % der Ärzte skeptisch und nicht gesumpft. Und sie werden sich auch nicht pieksen lassen. Höchstens als Fake, damit sie weiterhin praktizieren können.
  • Meine Cousine auch nach der 3. Da meinte die Ärztin sie soll sich nicht anstellen, sie hätte das auch gehabt 🙈
  • Die Arbeitskollegin meines Mannes (letzte Woche 3. Impfung - vermutliche Biontech) ebenfalls
  • @1122141671 #110148 08:04, 06 Dec. 2021
    Eine meine Kundinnen bekommt seit dem boosters keine Luft mehr. Kann kaum noch eine Treppe hoch. Training im Studio bricht sie nach 20 Minuten an. War vorher ohne Einschränkung
  • @gutso4 #110151 08:09, 06 Dec. 2021
    Update aus meinem Kundenkreis:
    Klient M Mitte 70 3x Biondreck, Booster vor 2 Wochen, hatte Hodenentzündung war weg mit Antibiotika, heute wieder da.
    D NRW RBK 51...

    Überhaupt stelle ich fest, dass Infekte und Entzündungen sehr schlecht abheilen, bei gepicksten.
  • @Mie_Zekatze #110152 08:10, 06 Dec. 2021
    Ich habe Fälle im Bekanntenkreis von Lymphknotenschwellung und Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Tinitus bis hin zu Taubheitsgefühl im Gesicht.
  • @ro1628 #110154 08:12, 06 Dec. 2021
    Freundin meiner Frau , extreme Herz Probleme nach der Impfung , war schon im Krankenhaus , hatte jedoch schon vorher Herz Probleme , ihr Sohn das gleiche .
  • Meine Schwägerin hatte Taubheit nach Moderna an beiden Händen und am Mund... ist nach einiger Zeit wieder weg gegangen. Sie wird sich boostern lassen... erst war die Sorge groß aber die Angst vor corona toppt alles dabei erst Anfang 40 kerngesund...
  • @2048471367 #110184 08:59, 06 Dec. 2021
    Lehrer,44, paar Tage nach Booster tot umgefallen.PLZ 23701
  • @Schliemanns #110186 08:59, 06 Dec. 2021
    alle Ungesumpften die 14 Tage wegen positiven PCR zu Hause bleiben müssen bitte krank schreiben lassen. Egal warum, hauptsache Krankschreibung. Dann wird man weiter seine Lohnfortzahlung bekommen. Diese wird "nur" gestrichen wenn man in Quarantäne ist und KEINE Krankmeldung hat. Dann gibt es kein Geld. Wenn man krank ist schon! War vor 4 Wochen selbst betroffen, Grippe plus positiven PCR-Test. Krankschreibung und mein Geld kam ganz normal. Noch was; ich habe mich bei mir auf Arbeit angesteckt, alle geimpft auch die Klienten. 2 Wochen lang hat es einen nach dem anderen dermaßen umgehauen, hab ich in meinen 2 Dekaden in der Einrichtung (behinderte Menschen) noch nie gesehen. PCR hat man bei niemanden gemacht, die waren ja alle gesumpft... dann wurde ich auch krank (das erste mal sein knapp 20 Jahren Grippe mit Fieber usw... mich hat es auch kräftig (aber nicht beängstigend) erwischt. Ich musste dann PCR machen, der war positiv, 14 Tage Quarantäne. Letzte Woche wieder arbeiten, es hat noch weitere Kollegen erwischt (alle gesumpft), die hatten genau exakt die gleiche Krankheit wie ich nur wegen Schlumpfung kein PCR... also die hatten alle die "normale" Grippe und nur ich Corona... übrigens habe ich mich "angesteckt" (wenn man so will) bei diesen gesumpften Menschen... PS.: supplementiere sein Jahren Vit.D3 plus K2 plus Traubenkernextrakt. Seit dem war ich nie mehr krank (außer jetzt der beschriebene Fall). Noch was: meine Tochter war auch positiv, dann Quarantäne, die Mutter meiner Tochter gesumpft, bekam es genau so nur schwereren und längeren Verlauf (plus pos. PCR)... diese Spritzen wirken nicht, sie verschlimmern die Krankheit plus die ungespritzten verbreiten es fröhlich wie sie sind ja gespritzt... keiner merkt es, keinen interessiert es, keiner zählt die vielen geschlumpften positiven Fälle.
  • @2062421086 #110193 09:07, 06 Dec. 2021
    Ich, diese Nacht den Krankenwagen aus panische Angst gerufen. Starker Brennender Schmerzen linker Bereich der Brust, Hörverlust links und der Kopf wurde bzw Gesicht wurde taub. Nach Ankunft der Sanitäre hat sich es gelegt. Blutdruck wurde gemessen und kurz EKG gemacht, alle war Top. Hatte ich bisher nie gehabt so etwas. Bin allgemein keiner der sich auf irgendwelchen bewegen an mein Körper stört. Frage mich bis jetzt was das war..
  • Ein Freund von mir hat seither auch plötzlich das Karpaltunnelsyndrom... 😪😪😪
  • @1013342835 #110217 09:27, 06 Dec. 2021
    Bekannte hat nach No3 erhebliche Haut-
    Probleme- Daher blutabnahme !
    Blut was rauskommt : Schwarz!!!! Meinte sie entsetzt.
    Hat aber - so ihr Arzt natürlich nichts mit dem Spritzen zu tun.
    Und sie denkt es dann auch.
  • @Pedi1974 #110224 09:38, 06 Dec. 2021
    Ein Kollege von mir, 19 Jahre und noch Azubi, ist gestern überraschend an einem Herzinfarkt verstorben. Seine Mama hat ihn bereits tot in seiner Wohnung gefunden. Vor ein paar Tagen geboostert. Ist bereits der 2. Kollege
    Es muss endlich was passieren in diesem Land.
  • @793867682 #110234 09:59, 06 Dec. 2021
    Fall aus Bremen, Deutschland. 75-jährige Mutter eines Bekannten, nach dessen Sage "halbdement" wurde im Pflegeheim geboostert (3. Impfung). Stunden später: Herzrasen, Kotzanfälle, allgemein verschlechtete Konstitution. Nun im Krankenhaus als normale Patienten (neg. getestet), wo sie sich wohl tatsächlich erholt. Das funktioniert wenigstens. Fall gilt NICHT als Impfschaden.
  • @UnsupportedUser64Bot #110250 b o t 10:20, 06 Dec. 2021
    Komme aus Berlin, habe aber Infos aus Deutschland, USA, Südafrika.
    Ja, es gibt Menschen die haben bis jetzt keine Nebenwirkungen. Die Liste mit Nebenwirkungen wird aber bei mir auch immer Länger.
    Schlaganfall (m 52)
    Hautausschlag (w 64)
    Blutungen ( 21,25, etwa 45)
    Gesichtseitenlähmung (25,m,Sportler)
    Kopfschmerzen
    Lustlosigkeit , etwa 2Monate angehalten
    Lähmung im Fuß, (w, etwa 28)
    Todesfall (m,32)
    Sicherlich habe ich einiges noch vergessen. Viele sehen keine Verbindung zur Spritze und rennen zur nächsten.
    Es ist erschreckend. Frage täglich bei gewissen Menschen nach wie es ihnen geht.
  • @2059702282 #110254 10:27, 06 Dec. 2021
    Von meiner Frau die tante 64jahre nach der 2. Impfung wurde sie eine Woche später ins künstliche Koma verlegt. 2,5 Monate später tot. Leider besteht wenig Kontakt zu ihrer Familie,daher können wir keine weiteren Infos geben.
    Im Bekanntenkreis eine Frau 43 Jahre alt,ist nach der booster Impfung verstorben.
  • @Nathalie_Verena #110257 10:33, 06 Dec. 2021
    Sitze grad beim Hausarzt kommt ein älterer Herr hinein. Er fühlt sich nach der 3 Impfung sehr schlecht. Kein Gefühl in den Knien diese sacken dauernd zusammen, Kreislauf im a... und er sagt es fühlt sich an als hätte er Blei im Kopf...
  • @988728471 #110258 10:33, 06 Dec. 2021
    Auszug aus dem Kontakt mit einer Kundin nach einer organisierten Hochzeitsfahrt:
    „aber seit der Feier haben sich die familiären Ereignisse überschlagen. Mein Vater wurde während des Hochzeitsessens mit einem Schlaganfall ins Krankenhaus gebracht, die Halsschlagadern waren beidseitig verschlossen. Inzwischen sind die OPs (erfolgreich) überstanden. Auch ich selbst musste zwischenzeitlich mit Lungenembolien ins Krankenhaus und hatte mich neben meinen Eltern, Schwester und Schwager mit Corona infiziert (alle doppelt geimpft), inzwischen gelten wir alle als Genesenen, aber mit den Nachwirkungen habe ich noch zu kämpfen.“
  • @1592997086 #110259 10:35, 06 Dec. 2021
    Hallo. Meine Mutter 87, nach 3 Picks hat 3 Tage geschlafen, hat mittlere Demenz. Nach fast 2 Wochen sie war so durchgedreht, lief immer weg, wollte nach Hause, obwohl sie war zu Hause. Und und und.... NRW, 32657. Ich hatte im Januar Corona✌️,schon im April erste Picks bekommen 🙃. Hatte Selbstmord Gedanken, Gott sei Dank hat nicht lange gedauert, das ist so schrecklich. Hatte früher starke Depressionen. Hatte richtig Panik bekommen. 😢
  • @Wonni1 #110261 10:41, 06 Dec. 2021
    Im Februar hat sich mein Onkel und meine Cousine impfen lassen. Impfstoff weiss ich leider nicht. Tage danach hatten mein Onkel, meine Cousine und meine Tante corona ("Delta"). Meine Cousine hatte krippeln am ganzen Körper und alle hatten erkältungserscheinungen. Mein Onkel kam ins Krankenhaus, wurde ins koma gelegt. Nach und nach versagten alle Organe bei ihm.14 Tage nach der Impfung war er gestorben. Sie durften ihn nichtmal mehr sehen. Sie durfen nichtmal sagen dass er nach der Impfung gestorben ist. Meine Cousine hat sich trotzdem die 2. Spritze geholt und lässt sich sicherlich auch boostern. Meine Tante ist immer noch ungspritzt. Ein grosser Teil, von den gespritzten die ich kenne, sind oft erkältet. Und bei einigen ist eine extreme wesensveränderung eingetreten. Sie ignorieren leider sämtliche Versuche von mir, sie vom spritzen abzubekommen. Ich bin gespannt wo das noch alles hinführt und es ist traurig dass viele Menschen alles mitmachen was die Regierung verlangt. PLZ 082.. Sachsen, vorgtland.
  • @1451338850 #110266 10:46, 06 Dec. 2021
    hat Herzschmerzen gehabt, aber wollte nicht ins Krankenhaus weil sie Angst wegen Corona hatte, und als ihr Ehemann sie gezwungen hat ins Krankenhaus zu gehen, war dann zu spät.
    Nachricht von der Schwester im März
    Aus Brasilien.
  • @Krawallschwester_89 #110267 10:47, 06 Dec. 2021
    Ich bin ja ungeimpft, aber meine Familie und Freunde sind alle geimpft bis auf drei Personen! Mir tut es mega leid weil es nette Menschen sind! Mein Bruder seine Freundin hat seit paar Monaten nach ihrer ersten Impfung eine starke ohrenentzündung die nicht Weg geht, und ihr Kind ist auch total krank obwohl es nicht geimpft ist! Eine andere Freundin von mir, hat ein abzest am Hals, aber sie nimmt es nicht ernst und meint es kommt nicht durch die impfung! 2 andere Freunde von mir haben zwischendurch hohen Blutdruck und herzstiche!
  • @1445162324 #110302 11:47, 06 Dec. 2021
    Das ist KEINE Diskussionsgruppe!
    Hier ausschließlich Impfopfer oder Impfschäden posten!
  • Zwei meiner Arbeitskolleginnen auch nach der 3.
  • @1731657585 #110316 12:11, 06 Dec. 2021
    Freundin meiner Tochter(17) nach der zweiten Impfung mit starken Erkältung und Fieber im Bett. Bereits seid einer Woche.
    22844
    Nachbarin (74) geboostert.
    Lag direkt in der Nacht danach mit hohem Fieber und Schüttelfrost mehrere Stunden im Bett. Jetzt geht es wieder.
    Schon nach der zweiten Impfung hatte sie Nebenwirkungen.
    Hautausschlag ganzen Körper mit starken Nervenschmerzen!
    Bekommt jetzt alle drei Monate eine „Biologikum“ gespritzt!!!
  • @1518365698 #110322 12:22, 06 Dec. 2021
    Der Freund einer Bekannten seit gestern im KH weil Verdacht auf Blinddarm. Nun ist der Dünndarm entzündet. Nebenbei fand man Zysten. Tja Zusammenhang? 2x geimpft.
  • @Windfuchs #110326 12:41, 06 Dec. 2021
    Stand vor einiger Zeit bei meinem Augenarzt am Empfang. Vor mir eine alte Dame, die der Sprechstundenhilfe völlig verzweifelt berichtete, dass sie heute morgen aufgewacht sei und auf dem rechten Auge nichts mehr sehen könne.
    Auf Nachfrage ob sie irgendwelche Medikamente genommen hatte sagte die Dame "nein" aber sie habe sich gestern gegen Corona impfen lassen. Die Sprechstundenhilfe meinte nur, daran könne es nicht liegen...
  • @CatherinaZae #110332 12:45, 06 Dec. 2021
    Ba/Wü:
    Schwiegermutter der Chefin meines Mannes, 2 Tage nach Booster, schlaganfall!
    Ärztin meint das hat nix mit de Impfung zu tun 😔
    Liegt jetzt im Krankenhaus
  • @LenaThor #110333 12:45, 06 Dec. 2021
    Von einer Freundin die Mama (79) im Mai hatte sie noch Untersuchungen und war Gesund. Nachher 2mal geimpft mit Pfizer Anfang Oktober bekam sie Blutungen und man hat Unterleibskrebs entdeckt.
  • @1979012627 #110339 12:51, 06 Dec. 2021
    Arbeitskollegin 23 Jahre alt nach Astra Herzmuskel Entzündung, andere Kollegin nach Boosterimpfung Pfizer Ohrspeicheldrüsen Krebs
  • @771554166 #110341 12:54, 06 Dec. 2021
    Unser Schuster des Vertrauens hatte Krebs.
    War alles super weg und überstanden.
    Nach der Impfung ist der Krebs in Turbo-Geschwindigkeit zurück.
    Bei meinem Bruder entzünden sich ständig und immer wieder OP Narben.
    Jetzt liegt er deswegen das dritte mal hintereinander im Krankenhaus.
    Wir müssen die Menschen vor diesem Gift warnen!
  • Wie oft willst die noch warnen? Meinst nicht das alle das wissen? Die meisten wollen es einfach so. Keiner den ich kenne der sich die giftspritze geholt hat hat es aus medizinischen Gründen getan. Die meisten haben es getan weil sie ein Bier trinken, in den Urlaub fahren usw usw wollten. Meine ganze Familie ist gespritzt nur meine Frau mein Sohn und ich nicht. Was willst den noch sagen? Meine Mutter ruft mich vom Krankenhaus an, lag da mit lungenembolie, und erzählt mir wie toll die spritze ist. Nochmal die wollen es so!
  • Geht das ein bisschen genauer?
  • @Schliersee #110354 13:16, 06 Dec. 2021
    Der Halbbruder meiner Freundin bekam 10 Tage nach der 3. BT Spritze Corona und liegt auf der Intensivstation mit Beatmung, er gilt als ungeimpt, da die 3. Spritze noch keine 14 Tage her war !!! 74...
  • Natürlich wird das gelöscht. Hier geht es nur um Impfopfer
  • Hallo , ja ein Bekannter von meiner Tochter hatte das nach der 2. Pfizer , wir haben uns gewundert Hand Fuss Mund Krankheit bei Erwachsenen, merkwürdig 🙄
  • @1127083958 #110363 13:47, 06 Dec. 2021
    Ich habe soeben mit einem Arbeitskollegen telefoniert. Er ist 49 Jahre alt, seine Frau Physiotherapeutin und mehr als 10 Jahre jünger. Beide wurden im Frühjahr mit AZ geschlumpft. Sie war 1 Woche im Bett und hatte bis zu 40 Grad Fieber, totale Abgeschlagenheit. Ihm ist es etwas besser gegangen hatte aber auch mehrere Tage über 38. Er geht heute um 14:00 zum Boostern ins Austria Center. Von seinen 3 Kindern, Sohn 14, Tochter 12 und Tochter ??? sind die beiden Älteren mit BT gespritzt. Seit Oktober sind beide ständig krank. Jetzt waren sie noch beide über eine Woche im Spital. Die 12-jährige hat schwere Nebenhöhlenentzündung und kriegt schwer Luft. Sie wird noch auf Verdacht von Herzbeutelentzündung untersucht. Leider kommt der an sonst sehr intelligente Mensch nicht auf die Idee, dass all dies durch das Spritzen verursacht sein könnte. Ich konnte nichts dazu sagen, war völlig geplättet.
  • bekannte vom mir 25 wurde eine Woche nach Entbindung geimpft seit dem in der geschlossen is Schizophren
  • @941483977 #110375 14:16, 06 Dec. 2021
    Mein Bekannter, der nach den beiden BT sehr krank war und Monatelang unter starken Einschränkungen litt, hat mir eben erzählt, er hat sich heute die dritte geben lassen. Jetzt wartet er drauf, ob es ihm wieder so schlecht geht. Er hatte nach der 2 ten. Erbrechen, Durchfall, Schüttelfrost, sehr starkes Schwitzen, Hautausschlag Hände, ein Zahn verloren, Fingernägel haben ganz komisch ausgesehen. 3 Monate lang. Grade ging es ihm wieder besser, nun die dritte. Werde berichten, wie es ihm ergeht.
  • @1518365698 #110382 14:26, 06 Dec. 2021
    Eine Arbeitskollegin, ebenfalls 2x geimpft BT. Hat unerklärliches Zittern, Herzrasen und Herzstolpern, Pusteln im Gesicht. Ich sage, geh zum Arzt. Sie will noch warten, weil sie heute einen Termin im KH hat wegen ihrer Lunge. Sie bekommt nicht gut Luft. Zusammenhang?
  • @cryptosiaa #110383 14:32, 06 Dec. 2021
    Meine Mutter, 52j, lederhautentzündung am Auge vom Arzt bestätigte impfnebenwirkung.
  • Bin morgen endlich beim Hausarzt, konnte vor Schmerzen heute nicht mehr richtig laufen, auch schein ich ständig erkältet zu sein. Am Samstag starken Hustenreiz mit Luftnot, Lunge hat sich übersättigt angefühlt, heute hab ich Schmerzen im Kehlkopfbereich. Verstehe nicht wie sich Leute teilweise noch die dritte setzen lassen...
  • @1713690797 #110390 14:43, 06 Dec. 2021
    Stiefvater 72, 3x Biondreck. Immer a Adlerauge. Hatte vor an Monat plötzlich an Riss in der Netzhaut auf dem einen Aug. Und am Fr a Ablösung der Netzhaut am anderen Aug. Not OP noch sieht er auf dem Aug nix. OÖ
  • Mein Vater (74) ist innerhalb 10 Tage nach dem Booster gestorben

    Mein Schwager (36) hat nach der Kreuzimpfung Johnson&Johnson / Biontech Leukämie bekommen.

    Schwester (40) hat von Biontech rote und taube Fingerkuppen und Hashimoto.

    An der Schule meines Sohnes sind in den letzten 2 Wochen zwei Jugendliche unter 15 einfach umgekippt. Einer ist dabei gestorben.

    Mein Baby bekommt nachdem er bei Oma und Opa (2fach geimpft) war grundsätzlich Ausschlag im Windelbereich und Hals. Tag danach ist er krank und schlapp.

    Ich bekomme nach Kontakt mit Geimpften Nasenbluten (nur rechts) und mein Mann und ich sind am Tag danach ebenfalls schlapp wie bei ner Grippe.

    Wir haben außerdem Impfschäden von Nicht Corona Impfungen.

    Mein Mann (41) hat von der Tetanus Kombi Impfung Diabetes T1 bekommen.

    Mein Bruder (31) ist nach der MMR Impfung fast an Apnoe gestorben. Und seitdem geistig behindert.

    Außerdem gibt es noch 3 Fälle von Autismus in unserer Familie.
  • @730560838 #110399 14:57, 06 Dec. 2021
    Am Samstag hat eine gute Freundin (27) ihre 11 Wochen Baby in Schwangerschaft unerklärlich und plötzlich verloren.
    Sie und ihrer Man sind beiden voll geimpft. Ich habe sie gebeten, den Spritzen nicht zu nehmen, wenn sie Kinder möchten haben...
  • @2062421086 #110401 15:00, 06 Dec. 2021
    Ich bin zweifach mit Biontech geimpft. Länger als zwei Wochen.

    Diese Nacht hatte ich in der Linken Brust, etwas zum Brustkorb gerichtet Schmerzen die auch brennend waren. Das hören (linkes Ohr) wurde dumpfer und mein Herz hat mega schnell geschlagen. Mit beiden Händen packte ich mir am Gesicht und konnte es nicht mehr spüren, es war wie gelähmt. Ich hatte Todesangst und ein sehr seltsames Gefühl gehabt, als würde ich mein Gewissen verlieren. Bevor das geschah wunderte mich schon, warum ich mit mein linkes Auge so leicht verschwommen nur noch sehen konnte. Aus Verzweiflung und panische Angst hatte ich die 112 gewählt. Danach beruhigte sich alles wieder.
  • @Gurkenyoda #110402 15:01, 06 Dec. 2021
    Meine Großeltern sehen einfach nur noch sehr krank aus und bauen seit der Boosterimpfung enorm ab.
  • @1421431986 #110404 15:02, 06 Dec. 2021
    Es werden in dieser Gruppe gelöscht ohne Ankündigung:

    - Meinungen
    - Reaktionen
    - Links
    - Fragen
    - Diskussionen
    - mehrfach gepostete Meldungen
    - alles was keine Nebenwirkungen aufzeigt

    Wir bitten euch, dies zu respektieren.

    Diese Gruppe ist alleine zur Auflistung von Nebenwirkungen und Opfern. Alles wird dokumentiert.

    Wir danken ALLEN die sich daran halten und uns die Arbeit somit erleichtern. ⚠️
  • @YasminFr #110406 15:03, 06 Dec. 2021
    Mein Cousin nach 1. Biontech Impfung mit extremen Ausschlag und angeschwollenen Hals, somit auch Atemnot ins Spital gefahren. Cortison Spritze bekommen-kein Zusammenhang mit Impfung festgestellt worden.
    Eine Freundin nach erster Biontech Spritze mit Atemnot ins Spital gefahren-kein Zusammenhang mit der Spritze.
    Der Papa von einem Arbeitskollegen nach Booster Impfung Biontech Herzinfarkt-eine Woche später verstorben-kein Zusammenhang mit der Impfung 😣
  • @1939694439 #110409 15:10, 06 Dec. 2021
    Bei mir im betreuten Wohnheim war im März und April Impfung mit Pfizer, seitdem sind 10 Personen gestorben. Zwei Bewohner benötigen Sauerstoff. Blasen entzündungen, Nierenprobleme, Hautausschläge, Ohrspeicheldrüsenkrebs, allgeimeine Schwäche und Halluzinationen. Am 12. November war die 3 te Impfung, es geht weiter.
    Meine Kollegin hatte Milzkrebs, war lt. Aussage völlig gesund, nach 2 ter Impfung ist der Krebs wieder da.
    Bin seit 89 in der Pflege, ich habe so etwas noch nie erlebt!
  • @1215780385 #110415 15:17, 06 Dec. 2021
    Arbeitskollegin, 48, 1x geimpft mit JJ, hatte 6 wochen später extrem Herzrasen und extreme Brustschmerzen, dachte sie muss sterben. Lag allein daheim auf dem Boden 2h lang bis es vorbei war. Seither starke Wadenschmerzen und Dauerangst. Arzt sagt natürlich es hat nix mit der Impfung zu tun, sie ist sonst kerngesund (gewesen) - CH St Gallen
  • @1810754928 #110418 15:18, 06 Dec. 2021
    Ein guter Freund 52 Jahre jung
    2 mal geimpft (biontech) ist ca 2,5 Monate nach der zweiten Impfung umgekippt und verstorben - plötzlicher Herztod
    Vorerkrankungen Diabetes. Der Mann war absolut fit und vital!
    Er ist zu früh gestorben - und hinterlässt eine kleine Tochter.
    Das ist unglaublich wieviele mit Herzversagen sterben… und nichts davon kommt in den Medien.
    Heute habe ich die aktuelle Mail vor der Schule gelesen ! Da heißt es wir Eltern sollen unsere Kinder schon mal voranmelden für die Impfung die jetz kommt (Kinder 5-12 jahre)
    Ich bin geschockt
  • @MaiWie #110424 15:29, 06 Dec. 2021
    D-76…Die Schwester 59 einer Angestellten meines Mannes, ist vor
    ein paar Tagen einfach umgekippt, ins Koma, und nun gestorben 😔 Aneurysma, gentherapiert mit B im Sommer
  • Meine geschlumpfte Schwiegertochter sowie mein Sohn plus meine 2 jährige Enkelin hatten Hand-Fuß-Mund. Nur die Kleine nicht geschlumpft; sie hatte die geringsten Symptome. Die beiden Erwachsenen ganz schlimm. Mein Mann und ich waren zu Besuch ohne zu wissen, was dort los war und hatten engen Kontakt. Wir (nicht genetisch Veränderten) hatten nix. Nicht nach zwei, drei oder 10 Tagen.

    Ach ja: Deutschland, Schleswig Holstein 24xxx
  • Meinem Kumpel wurde nach der zweiten Impfung bei einer Darmuntersuchung Krebs entdeckt worden. 40 Jahre alt. Hatte bis jetzt nie irgendwelche Probleme. Jetzt wurde ihm 30 Zentimeter Darm entfernt. Ob's was mit der Impfung zu tun hat, kann keiner sagen.
  • @Sabsyjou #110465 16:32, 06 Dec. 2021
    Die Menschen glauben an die Wissenschaft und das die Welt gut ist. Meine Mama hat eigenartigen Hautausschlag im Gesicht, unter dem Auge mit Flüssigkeit gefüllt. Schiebt es aufs Alter, Impfung scheint heilig zu sein.
  • @OSiri24 #110469 16:39, 06 Dec. 2021
    Neuer Fall bei mir . Meine Kollegin hat seit den 2. Spritze immer wieder Schwindelanfäll..so dass sie dann kein Auto fahren kann .. hab sie daraufhin angesprochen, ja.. ist seit der Spritze... aber hätte sie vorher auch schon mal gehabt 🙈.. am Donnerstag 3. mal😒😱.. nun ist sie erst mal bis zum 17.12 krank geschrieben.. wegen sehr starken Schwindelanfällen...😔. Stoff weiss ich nicht...Kreis 41... D
  • @michelimpossible #110473 16:43, 06 Dec. 2021
    Arbeitskollege, die Mutter Anfang 80 wurde mit schweren Unterleibsblutungen ins Krankenhaus gebracht. 1-2 Wochen vorher hatte ich noch gelesen, dass das bei älteren Frauen passieren kann. Ihnen wurde erzählt es sind Polypen gewesen.
    Was soll man da noch sagen Sie glauben es eh nicht
  • @726848603 #110475 16:45, 06 Dec. 2021
    Knaller.
    Mein Sohn. 31 Jahre. Im August frisch durchgeimpft. Hatte jetzt Corona mit 5 Tagen Fieber. Und auch 4 Wochen danach kpl. Geruchs/Geschmacksverlust.
    Ich 52. hatte auch Corona
    3 Tage Fieber. Sonnst nichts.
    Gruss aus Bayern.
  • @1996885478 #110479 16:52, 06 Dec. 2021
    Meine beste Freundin ist Physiotherapeutin. Sie stellt fest, dass bei ihren Patienten gehäuft Gürtelrose auftritt, viele bauen rapide ab, manche stürzen plötzlich ständig.
    Sie mach ihren Job nun auh seit 25 Jahren und sagt, dass das keine Zufälle mehr sind.

    Eine Bekannte ist mit einer seltenen Krebsart in Heidelberg in der Uniklinik in Behandlung. Mitte das Jahres, bei einer Kontrolluntersuchung, fragte sie bei ihrem Arzt nach, ob sie sich impfen lassen solle.
    Dieser sagte wortwörtlich "Bitte nicht, auf keinen Fall! Aber mein Name darf nicht in diesem Zusammenhang nach außen getragen werden!"

    Das sagt schon alles. 😞
  • Bei meiner Mutter 89 war es genauso!
    Die Impfung ist zwar schon länger her aber es war genauso wie es immer beschrieben wird!!!
    Während dem Essen einfach vom Stuhl gekippt
    Ganz entspannt, das Brot noch in der Hand!!!
    Sie sagen Herzinfarkt, aber da hat man doch Schmerzen, verkrampft und nichr so!!!!!!!!
  • @2115533971 #110491 17:11, 06 Dec. 2021
    Mein Nachbar 59,aus 53879 wurde am Donnerstag geboostert mit J&J. Erbrechen,Durchfall 3 Tage und au.
  • @1283218964 #110493 17:15, 06 Dec. 2021
    Bruder (Jugendlicher) von meinem Arbeitskollegen, nach Impfung Schwarz vor Augen, dannch war er kurz bewustlos - wie es ihm jetzt ergeht kann ich nicht sagen
  • Ich habe auch genug erlebt im Pflegeheim. Wie sie alle jämmerlich krepiert sind. Nicht impfen und morgen weg ... nein sie waren nach der Impfung positiv und sind jämmerlich KREPIERT: von ersticken bis innerlichem ertrinken, weil sie zugelaufen sind mit Wasser. Viele Demenzschübe, viele neue Bewohner die auf einmal 2 Wochen nach der 2. Impfung völlig Dement waren.
    Mein Bekannter Hirnblutung nach Astrazenica noch heute ein Pflegefall. Meine Arbeitskollegin ihre Schwägerin halbseitig gelähmt im Rolli ... und und und ...
  • @994085793 #110496 17:17, 06 Dec. 2021
    Eine Freundin arbeitet auf der Gynäkologie. Zwei Babys, beide Mütter geimpft blind auf die Welt gekommen
  • @605092466 #110501 17:22, 06 Dec. 2021
    Meine Kollegin, 52, Corona mit Fieber, Hals- und Gliederschmerzen, Atemprobleme. Pfizer 2. Dosis Ende September!!!
    Sie: " Gott sei Dank bin ich geimpft, sonst wäre ich jetzt auf Intensivstation".🤦‍♀
  • @Aktives_Atemcoaching #110511 17:30, 06 Dec. 2021
    1. Ein Freund männlich 25 Jahre, keine Vorerkrankung liegt das 2. Mal seit gestern im Krankenhaus. Ein Tag nach Erstimpfung mit Biontech Lungenembolie und Herzmuskelentzündung. Er hatte sich erholt und nun wieder Herzmuskelentzündung.

    2. Sohn einer Freundin: 19 Jahre; Erstimpfung mit Biontech. 14 Tage später: Herzinfarkt. Er hat überlebt, ist aber langzeitgeschädigt.
  • @Narelya #110516 17:37, 06 Dec. 2021
    🇦🇹 Oberösterreich in Kirchdorf

    Vorsätzliche Tötungen als zweiter Fall aufgetaucht.
    Das Volk wird ersucht Fragen zu stellen was dort vor sich geht...

    Zuschrift:
    Frau aus Kirchdorf, Anfang 50, positiv getestet auf Covid (ungeimpft, alle in ihrem Umfeld sind geimpft), kommt ins Krankenhaus, wird angeschlossen auf Apparaten, diese werden nach paar Tagen abgeschaltet, Frau stirbt Tage drauf. Keiner konnte sie sehen. Nicht Mann, nicht Kind, nicht Eltern. Der Mann sagt, sie ist absichtlich getötet worden.
  • Eben. Papa meiner Freundin hatte gestern einen schweren Herzinfarkt. Verstopfte Arterie.. Arzt wunderte sich, wie er das überlebt hat. Vorsichtig angefragt, ob sie nicht vermutet das es nicht wegen der Impfung war, meinte sie das er das schon damals hatte... Aber ihm ging es wirklich nicht gut nach der Impfung. Das ist doch kein Zufall....
  • @1855783316 #110527 17:50, 06 Dec. 2021
    Kollegin von mir: Nach Doppelimpfung ( Impfstoff weiss ich leider nicht mehr) musste sie sich ständig übergeben.
    Kurz nach 2. Spritze Netzhautablösung an einem Auge, OP.
    Wenige Wochen später Glaukom im anderen Auge, wieder OP.
    Ca. 3 Monate danach ist sie ohne ersichtliche Gründe auf Schnellstraße in Gegenverkehr gekracht. Fahrerin Gegenverkehr hat nur knapp überlebt. Sie selbst sagt, sie muss wohl einen Blackout gehabt haben . Aber die Ärzte und Krankenschwestern im KH haben ihr versichert:
    Hat nix mit Impfung zu tun.
  • @VolkerS1966 #110573 18:43, 06 Dec. 2021
    Diese Dokumentation über das Blut von Geimpften gegen dem von Ungeimpften möchte ich dringend empfehlen.

    Dies ist zwar kein Bericht über Impfschäden, zeigt aber deutlich, woher die ganzen Thrombosen kommen.

    In meinem Verwandtenkreis auch nur noch Chaos.

    1) Meine Tante, 90, doppelt geimpft mit Moderna ist 3 mal gestürzt seitdem, einfach die Besinnung verloren. Hat sich beim dritten Sturz den Oberschenkelhals gebrochen. Ist jetzt ein Pflegefall.
    2) Ihre Tochter, meine Cousine, hat monströse Rückenschmerzen, liegt derzeit im Krankenhaus damit.
    3) Einer anderen Cousine sind sämtliche Haare ausgefallen.
    4) Ein Freund X von mir, etwa 50, hat Gürtelrose, liegt im Krankenhaus
    5) Der Sohn meines Freundes X ist nur noch krank, der ist 19. Der hat nun gerade Pfeiffersches Drüsenfieber.
    6) Die Tochter meines Freundes X hat Sturzblutungen seitdem, kann andauernd nicht arbeiten deswegen, so übel
    7) Und jetzt kommt es: Die Mutter und Frau von X will, dass ich mich impfen lassen, um zur Weihnachtsfeier zu gehen!! Diese Corona-Sekte ist doch unbelehrbar.
  • @922249131 #110575 18:46, 06 Dec. 2021
    Meine Schwester arbeitet in einem Pflegeheim im Bergischen Land, NRW. Sie sagte mir, das binnen eines Monats 11 von ca.80 Bewohnern verstorben sind. Die Boosterimpfungen seien wohl kurz vorher verabreicht worden. Sie schaut noch nach, wann das genau war. 5 Menschen von den 11 seien einer Lungenentzündung zum Opfer gefallen, weitere 4 sind aktuell noch schwer daran erkrankt. Es seien schon auffällig viele.
  • @1507211724 #110599 19:05, 06 Dec. 2021
    Nun auch ein direkter Fall in meiner Familie. Mutter, 72j, 2x BP(Mai,Juli), hatte die letzten Wochen starke Kopfschmerzen und erhöhten Blutdruck. Vor 5 Tagen erlitt Sie auf dem rechten Auge Hämophthalmus (Blutung im Augeninneren). Heute Nachmittag Untersuchung beim Augenchirurgen, dieser: Glück dass es kein Schlaganfall war. Bete dass es nur bei dem bleibt.
  • meine Schwester wurde mit Moderne.. zwei mal geschlumpft... war danach ständig krank.. hohe entzündungswerte... verschleimte Lunge.. und seit kurzem eben auch ständige Schwindel anfälle...
  • @500262401 #110620 19:31, 06 Dec. 2021
    Chefin letzten Dienstag geboostert heute Gürtelrose🤷‍♀️
  • @1127083958 #110622 19:33, 06 Dec. 2021
    Noch eine Wahrnehmung aus meinem engsten Umfeld: meine Schwiegermutter, 81 Jahre alt, Raum Wienerwald, wohnt 300 m entfernt im selben Dorf. Bekam Ende April und Juni AZ. Sie beschreibt sich selbst als dauernd müde. Seitdem hat sie auch hohen Blutdruck, bringt das aber nicht mit der Impfung in Verbindung. Beim Walken mit anderen Damen im Dorf ist sie gestürzt und aufs Gesicht gefallen. Sie konnte sich nicht an den Vorgang erinnern. Ihre Hausärztin hat ihr den Booster eingeredet. Wird sie auch nehmen. Verweigert eine Diskussion und will keine Argumente hören. Weißer Kittel ist heilig.
  • @Jak2509 #110624 19:39, 06 Dec. 2021
    WIR möchten Leben retten und suchen IMPFOPFER für Video Dokumentationen bitte unbedingt bei @Kristof_R vom Team www.impfopfer.info melden
  • @Elfentraum1980 #110625 19:39, 06 Dec. 2021
    Meine Cousinen haben zu ihren Eltern gesagt „Wir kommen euch erst besuchen, wenn ihr geimpft seid.“
    14 Tage nach der 1.Impfung hat mein Onkel einen Herzinfarkt erlitten. Sie sahen sich dann auf der Beerdigung.
    39307 Genthin
  • @1592475186 #110628 19:42, 06 Dec. 2021
    In der Nachbarschaft Mann über fünfzig einige Wochen nach der Impfung Herzinfarkt, Sohn einer Freundin nach Impfung Gürtelrose....... 😢
  • @Manuela_HD #110632 19:45, 06 Dec. 2021
    Mein Sohn (22), im September und Oktober mit Biondreck geimpft, weil die Uni zu viel Druck machte, kam heute ins Krankenhaus. Diagnose: Blut ist zu dick. Ö-39..
  • @1220599752 #110641 19:51, 06 Dec. 2021
    Baden-Württemberg 78727, Schwiegermutter (84) vom meinem Onkel, geimpft irgendwann Anfang diesen Jahres, Impfstoff leider unbekannt. Hatte im Sommer plötzlich einen Schlaganfall, zum Glück alles gut überstanden. War auch nur kurz im KH. Musste auch keine Reha machen. Nun hab ich heute erfahren das sie "seltsamerweise" auf einmal Bluthochdruck hat. Hatte sie bis vor der Impfung nicht, noch nie Probleme damit gehabt. Nun muss sie sogar Medis nehmen und Nitrospray. Auch hat sie nun wahnsinnig Wasser in den Beinen...
  • @1712438520 #110666 20:07, 06 Dec. 2021
    Habe mir gestern und heute den 2. Teil der "Pathologen-Konferenz" angehört. Das erklärt mir so vieles, nachdem meine sehr fitte Schwiegermutter 73 Jahre, am Tag nach der 2. eine Gürtelrose im Gesicht bekam und seit Wochen Nachts kaum schläft, wegen unerträglichen Kopfschmerzen und ein unerklärlicher Schmerz im Steiß, der sie weder Sitzen noch Liegen läßt. Termin beim Neurologen im März! Sie läßt sich keine 3. mehr geben, ich bin so froh
  • @896534772 #110667 20:08, 06 Dec. 2021
    Neue Infos: meine Ma (noch 77), im Sommer doppelt gespritzt mit Biontec, Wesensveränderung, ständig schlapp/ schnell aus der Puste (Hatte ich schon geschrieben) Blasenkrebs- OP. Wegen der OP wurde Grippeimppung verschoben. Die ist jetzt ca 2 Wochen her. Jetzt Blasenentzündung, mit Antibiotika wurde es besser. (Und die Boostersumpfung steht 3 Tage vor Weihnachten an...)
  • @875456838 #110679 20:20, 06 Dec. 2021
    Meine Oma - 86 - wurde im Sommer mit Biontech geimpft. Seit dem starke Bewegungseinschränkungen, die Gelenke schmerzen so stark- wir sind schon auf Morphin Pflaster umgestiegen aber nichts hilft. Mittlerweile wird der Arm in den geimpft wurde immer wieder dick, so als ob eine Wassereinlagerung darin sei. Nach Ärztemarathon hat der Orthopäde nun eine tiefe innere Einblutung festgestellt - er sagt das sei von der Impfung - da wurde etwas nachhaltig verletzt und kann warum auch immer nicht mehr heilen. Der Arm ist kaum noch zu gebrauchen. Sie sagt seit der Impfung geht es ihr so schlecht wie noch nie.
  • @1452867347 #110682 20:21, 06 Dec. 2021
    NRW/KÖLN. Mir soll keiner mit Impfung kommen, mein Sohn 18 hat die 2te Impfung gehabt, 1 Tag danach von der Schule wegen Herzschmerzen zum Arzt 1 Wert war erhöht, gestern 2 Wochen später, wieder diesmal kam der Notarzt dazu, Anomalie festgestellt, heute EKG Anomalie festgestellt, Kardiologe muss jetzt schauen... ich mache den Spahn und Lauterbach wenn er einen Schaden oder schlimmeres davon trägt, dafür verantwortlich. Gnade ihnen Gott. Bilder hätte ich dazu gefügt, leider geht der nicht hier. Und ich will das es als Impfschaden anerkannt wird, dann brauch der sich nie wieder mit diesem Dreck impfen lassen, diese Bastarde. Er hat sich geimpft weil er die täglichen Tests für das Abitur um in den Unterricht gehen zu können, wo es Kostenpflichtig wurde, sich nicht mehr leisten konnte. Und weil er mit ins Trainingslager seiner Mannschaft wollte. Und nun hat er Herzschmerzen. 18 Jahre. Sagt mir nochmal einer, dass kommt nicht von der Impfung. Ich bin so sauer auf diese scheiß kapitalistisch, lobbyistisch, gesteuerte Politik. 🤬
  • @DorisG09 #110684 20:21, 06 Dec. 2021
    Bekannte bekam den 2. Stich. Ihr wurde gleich danach schwarz vor den Augen und bekam noch in der Praxis eine Infusion.
  • @Ruzica_Roschen #110685 20:22, 06 Dec. 2021
    Meine Oma, zwei mal mit Pfizer geimpft im Sommer. Korona bekommen am 2.12 gestorben. 15.10 noch fit und Geburtstag gefeiert!
    60435 Frankfurt
  • @872011827 #110693 20:28, 06 Dec. 2021
    1. Mein Freund (51, seit Jahren schon Morbus Bechterew), im Sommer geimpft. Heute kam die Diagnose Magen-und Darmkrebs. 2. Meine Nichte (18, vorher Topfit, spielt aktiv Fußball), Impfung im Sommer. Ob schon sie geboostert ist, ist mir nicht bekannt. Hat jetzt Probleme mit Schwindel, Kopfschmerzen, Arzt wollte ein Langzeit EKG machen, ist nicht hingegangen. Musste heute ihre 1. Fahrstunde absagen, da sie immer mal wieder auf einem Auge nur verschwommen sehen kann. Sehen aber keinen Zusammenhang mit der Impfung.
  • @1587925895 #110695 20:30, 06 Dec. 2021
    Bekannter 46
    Bis vor 2 facher Astra Z. Impfung gesund
    Letzte Woche Herzinfarkt und gestorben
    Linz Land Österreich
  • @1151243833 #110700 20:33, 06 Dec. 2021
    Kundin von mir, arbeitet auf dem Standesamt
    Im Vertrauen erzählte sie mir, in den letzten 2 Monaten, ein einziger Coronafall gemeldet, alle anderen Todesfälle sind Herzinfarkt, Myokarditis, Thrombosen, embolien, Schlaganfälle

    Was ihr weiterhin auffällt, soviele Totgeburten wie nie zuvor in ihrer 40 jährigen Laufbahn und viele Babys oder auch Zwillinge, sterben direkt nach der Geburt
  • @sofia4279 #110702 20:34, 06 Dec. 2021
    Meine Mutter arbeitet in einem Altenpflegeheim, sie umd eine Kollegin sind ungeimpft. Alke anderen Mitarbeiter und Bewohner sind 2 fach geimpft und mittlerweile auch geboostert. Jetzt ist im Altenheim ein massiver Corona Ausbruch, Pfleger aus anderen Einrichtungen mussten angefordert werden. Meine Mutter und ihre Kollegin sind putzmunter. Bei meinem Mann auf Arbeit sind 200 Leute, 5 davon ungeimpft (mein Mann auch).
    Der Großteil der Geimpften kämpft mit Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen, geplatzten Adern im Auge und seit Freitag flattert ein Krankenschein nach dem anderen auf dem Tisch. Die Ungeimpften sind auch hier fit wien Turnschuh.
  • @1358739603 #110716 20:58, 06 Dec. 2021
    Mein Stiefvater Parkinson die letzte Zeit sehr verschlechtert. Vor einer Woche geboostert, Biontec, Sonntag kam statt Urin Blut, laut der Ärztin vom hausärztlichen Notdienst, eine gut bekannte Impfnebenwirkungen. Er musste ins Krankenhaus wo die Blutung gestoppt werden konnte. Meine Mutter, sehr impfüberzeugt steht etwas unter Schock.

    Sohn (34 Jahre) , einer Kollegin vor 2 Monaten fertig geimpft, mit was weiß ich nicht, hatte Mittwoch einen Schlaganfall beim Auto fahren. Er konnte noch anhalten und einen Notruf absetzen, danach wusste er nichts mehr. Freitag war er wach und konnte das so berichten. Sonntag kam er erneut auf die Intensiv. Ob er es schafft ist fraglich, er wird wohl behindert bleiben, da das Hirn starken Sauerstoffmangel erlitt. Er erkennt niemanden. Keine Erwähnung der Impfung weder von der Familie noch von der Klinik.
  • @2043920464 #110717 20:59, 06 Dec. 2021
    Wieder ein totes Fallbericht in meiner näheren Umgebung mein Arbeitskollege nach der Booster Impfung zwei Tage später tot.
    Der Nachbar hat bestätigt dass der Leichenwagen da war und er nur noch mit den Füßen vorwärts rausgetragen wurde war aber schon eine Woche tot bevor er gefunden wurde.
    3. Boosterimpfung welches Medikament weiß ich nicht
  • @862484506 #110730 21:10, 06 Dec. 2021
    Gerade erzählt bekommen: Frau 54 Herzinfarkt, zuvor leichten Autounfall wegen Bewußtlosigkeit. Habe den Erzählenden (Impfling) gar nicht nach Impfung gefragt um ihn nicht zu erschrecken 😂
  • @1306819930 #110735 21:14, 06 Dec. 2021
    Mein Mann 32 Jahre 2 fach geimpft ist gestern auch zusammen gebrochen Herzinfarkt und Bauchspeicheldrüse entzündet 😓
  • @1177723559 #110744 21:19, 06 Dec. 2021
    Ich hab schon vor ca.2 mon. Von der kleinen meiner Nachbarn berichtet(beide Eltern geimpft)....
    Sie wurde in Innsbruck operiert .. siewarteten ewig auf ein Ergebnis der Geschwulst... dann. nicht bösartig ... nun Geschwulst wieder da... jetzige Antwort der ONKO, normal haben Lymphknoten eine unregelmäßige Form außer man hat Krebs dan sind sie rund...
    Was soll ich sagen(mit Tränen in den Augen.. hab die 3jährige echt gern) sie hat Runde Knoten 😭😭😭😭😭
    Ein Zusammenhang ???0
  • @2144702159 #110746 21:21, 06 Dec. 2021
    Heute möchte ich mich auch mal melden.
    Meine Bekannte bekam nach der 1. Impf., auch 3 Monate später, einen Herzinfarkt. Im Krankenhaus wurde sie sofort gefragt ob sie Corona geimpft ist, denn sie haben seit Wochen ganz viele Fälle und eben bei vielen (untypisch) jüngeren Menschen.
    Sie bekam 2 Stents. Die 2. Impf. war genau zwischen den Setzterminen und obwohl sie selber sagte, was die Impf. für ein Gift sei, ging sie trotzdem wieder! 🙈 Sie erzählte mir dann noch, dass sie am ganzen Körper blaue Flecken bekommt, die auch erhöht sind, obwohl sie sich nicht gestoßen hat. Angaben zum Impfl. : weibl ., 55 Jahre, Astra Zenica, 5020
    Eine weitere Bekannte bekam bekam nach dem 2. Stich Magengeschwüre und nahm in 3 Wochen ca. 15 kg ab. Sie hat auch immer wieder Herzschmerzen, sie vereinbart eine Kontrolle. Weibl., 53 Jahre, AstraZ., 5020
  • @841096259 #110749 21:25, 06 Dec. 2021
    So traurig die vielen Fälle 😢
    Ich fürchte mich jetzt auch um meine Eltern (70 u. 71J.)
    Ich hab ihnen ins Gewissen geredet, hab ihnen gesagt was alles passieren kann wenn sie sich ein 3.Mal 💉lassen - es hat nix genutzt!
    Sie sind voll der Überzeugung: "wenn es sein muss, dann machen sie's" Weil die Ärzte, Regierung etc können doch nicht soviel Blödsinn reden, weil man das einfach nicht tut!
    Ich hatte dadurch heute einen Nervenzusammenbruch, da meine Mutter erst 2018 Brustkrebs besiegt hat und mein Vater große Probleme mit der Lunge hat!

    Ich hoffe es geht gut!
  • @1259133223 #110750 21:25, 06 Dec. 2021
    Ein Arbeitskollege meines Mannes 3x geimpft...seine Frau die er gepflegt hat , konnte aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden.Er, positiv getestet erkrankt...Sie negativ und nicht erkrankt... er ist vor 5 Tagen verstorben...er war 14 Tage auf der Intensivstation. Wenn ich sehe wieviel Meldungen hier rein kommen täglich...der Wahnsinn.Man müsste wie in Italien eine Demo organisieren...dort haben in PARMA die Familienangehörigen Schilder mit den Bilder der verstorbenen gezeigt...es waren Tausende...Die Welt muss es sehen!
  • @1421431986 #110752 21:27, 06 Dec. 2021
    Es werden in dieser Gruppe gelöscht ohne Ankündigung:

    - Meinungen
    - Reaktionen
    - Links
    - Fragen
    - Diskussionen
    - mehrfach gepostete Meldungen
    - alles was keine Nebenwirkungen aufzeigt

    Wir bitten euch, dies zu respektieren.

    Diese Gruppe ist alleine zur Auflistung von Nebenwirkungen und Opfern. Alles wird dokumentiert.

    Wir danken ALLEN die sich daran halten und uns die Arbeit somit erleichtern. ⚠️
  • @Jak2509 #110759 21:34, 06 Dec. 2021
  • @Jak2509 #110760 21:34, 06 Dec. 2021
  • @Jak2509 #110761 21:34, 06 Dec. 2021
  • @Jak2509 #110762 21:34, 06 Dec. 2021
  • @699579953 #110763 21:34, 06 Dec. 2021
    Ich habe den Eindruck im völlig falschen Film zu sein:
    Ich bin Arzthelferin (Augenheilkunde) und viele Patienten erzählen mir ständig (seit 01/20) stolz dass sie schon x-mal "geimpft" * sind, als hätten sie im Lotto gewonnen...
    Auffällig ist, dass viele an Gelenkschmerzen (plötzliche Rheumaschübe ect.) leiden. Gut eingestellte Diabetiker mit stark schwankenden BZ. Auch die Fälle von Netzhautthrombosen und -ablösungen mehren sich in letzter Zeit. Jeder dieser Patienten (ca 40-80 jährige) war mindestens einmal "geimpft", nur einer hat den Zusammenhang gesehen und laut ausgesprochen (Sein HA hat die Frage einer Nebenwirkung verneint).
    Meine Arbeitskollegin (im Mai 2. BT) klagt seitdem über ständigen Kopfschmerz, ihre Periode blieb über Monate aus und nun ist sie unregelmäßig und sehr stark. Mein Denkanstoß, es könnte an der "Impfung" liegen, macht ihr Angst.
    Nächste Woche geht die gesamte Belegschaft zur 3. Spritze.
    Kollegen aus anderen Praxen (HA und Kardio) wundern sich ernsthaft, dass auffällig viele Patienten plötzlich sterben und die Zahl der Suizide steigt.
    Von meiner Familie haben wir Abstand genommen, da sie meine Tochter und mich für unsozial und egoistisch halten, weil wir uns für unsere Gesundheit und gegen die "Impfung" entscheiden.

    (*Eine Impfung ist eine Infektionsverhütung die eine Immunität erzeugt...)

    Dtl., Raum Magdeburg
  • @2006369496 #110769 21:42, 06 Dec. 2021
    1. Fall: Meine Freundin und ich haben Anfang Oktober 2021 in der Fußgängerzone von Düsseldorf (vor dem Haus der Universität) eine leblose, weibliche Person gesehen. Hilfe war bereits vor Ort. Die Frau war ca. 20 Jahre alt, lag leblos mit dem Gesicht zum Boden und war nicht ansprechbar. Wir wissen nicht ob sie geimpft war, ich erzähle das aber hier als Verdacht da ich so etwas in meinem Leben noch NIE gesehen habe, die Erscheinung aber sehr ähnlich ist wie viele hier berichtete Fälle. 2. Fall: Kollege von meinem Bruder (Beamter), 59 jahre, NRW, Deutschland, 2 Wochen nach der zweiten Impfung (Stoff unbekannt) tot in seiner Wohnung gefunden worden. Todesursache: Herzinfarkt. Vorerkrankungen waren vorhanden: Übergewicht und Bluthochdruck. Der Hausarzt hatte ihn wohl mehrmals ermahnt gesünder zu leben... Wird aber nicht mit der Impfung in Verbindung gebracht und auch nicht nachgeforscht da "ja Vorerkrankungen da waren". 3. Fall: Die Schwester von meinem besten Freund, NRW, Deutschland, ca. 30 Jahre alt, wenige Tage nach der 2. Impfung (2x Pfizer) halbseitige Lähmungserscheinungen (Gesicht, Arm, Bein). Wollte es zuerst nicht melden, dann aber nach einigem Zureden dem RKI gemeldet. Behandelnder Arzt lehnt Gutachten ab, ich vermute aus Angst vor Strafverfolgung. Lähmungserscheinungen traten am Anfang oft in plötzlichen Schüben als auch beim Aufwachen als taube Gliedmaßen auf. Mittlerweile, mehrere Monate nach der 2. Impfung sind die plötzlichen Lähmungs-Schübe seltener geworden, die Gliedmaßen muss sie aber noch (einseitig) "wach" massieren da sie sonst taub bleiben. Weitere Fälle: bin im Ausland gut vernetzt, v.a. in Asien von Bekannten einige Fälle bekannt; Ereignisse die im zeitlichen Zusammenhang mit der Impfung auftraten: Lipidpneumonie (mehrere Monate im KH), Thrombose am/ auf dem Sehnerv - Fogle: Erblindung; Herzinfarkte, Schlaganfälle und Thrombosen mit Todesfolge.
  • @1090832923 #110783 21:49, 06 Dec. 2021
    Mein Schwager letzte Woche das 2. Mal gespritzt. Jetzt hat er solche Verstopfung dass er zum Arzt musste. Er hat einen entzündeten Darm. Der Arzt sagt dass er zu wenig Proteine isst 🤦🏼‍♀️

    Anderer Schwager war beim Boostern. Er und meine Schwester waren 2 Wochen heftigst krank. Mein Schwager brauchte sogar den Rettungswagen. Keine Ahnung warum weil das wird ja totgeschwiegen und keiner aus der Familie wird danach fragen weil er ja der Meinung ist dass wir Ungespritzten Idioten sind. Wir Ungeimpften, außer die 2 Schwestern und die Männer, sind allesamt Ungespritzt und hatten alle zusammen Corona.... Oh, war das eine Genugtuung für diese 4. Wir waren nicht sooo krank. Es war halt eine Grippe.
    Jetzt wendet sich das Blatt aber gewaltig
  • @1421431986 #110786 21:52, 06 Dec. 2021
    Liebe Mitglieder,

    es ist auffällig, dass ein Großteil die Beiträge der Admins nicht liest, die Suchfunktion nicht nutzt und auch die angehefteten Dinge ignoriert werden.

    Es erübrigen sich manche Fragen wenn man sich diese Dinge zu Gemüte führt!

    Wie so häufig am Tag, bitten wir darum diese Gruppe nicht als Diskussionsforum zu nutzen.

    Vielen Dank ⚠️
  • @1919034863 #110790 21:58, 06 Dec. 2021
    Letzten Freitag erzählt mein Mann, der Onkel (55 Jahre alt) seines Arbeitskollegen, war der letzte ungeimpfte in der Familie. Hat sich dann aufgrund des Drucks die erste Spritze geholt und ist 3 Tage danach tot umgefallen (Herzinfarkt, keine bekannten Vorerkrankungen). Daraufhin kam die Amtsärztin, die Familie wollte eine Autopsie, die Ärztin meinte der Todesgrund sei eindeutig es bräuchte keine Autopsie. Familie steht jetzt unter Schock.
  • @2045201495 #110795 22:02, 06 Dec. 2021
    Mein Cousin (40 Jahre alt) kern gesund gewesen nach der Impfung Herzinfarkt im Schlaf bekommen.
  • Meine Mutter hat Gürtelrose bekommen. Da sie laut ihrer Meinung "zum Glück" auch gegen Gürtelrose geimpft ist, bekam sie "nur" juckende Pusteln.
  • @770083691 #110801 22:13, 06 Dec. 2021
    Die Politik und Medienpropaganda hat mich gefügig gemacht vor einem halben Jahr. Ich männlich, 28, bekomme nach einer Biontech Spritze immer mehr Magen-Darm Probleme (noch schmerzfrei). Da ich bewusstlos geworden bin und wahrscheinlich auch auf dem Boden zappelte, gehe ich davon aus, dass eine Vene erwischt wurde und der Impfstoff dahin gelangt ist. Jetzt kann ich mitanhören und fühlen wie mein Darm zersetzt wird. Es ist so schrecklich.
    Was ich nicht verstehe, ist, dass die Promis alle still sind (bis auf ein paar Ausnahmen wie Wendler) und viele sogar noch intensiv Werbung für die Giftspritze betreiben. Es hätte nur eine berühmte Persönlichkeit gebraucht wie Ronaldo und die ganze Impfkampagne wäre in sich zusammen gefallen. Stattdessen sieht er zu wie über 80% seiner Landsleute ausgelöscht werden. Was sind das alles nur für schlimme Menschen? Ich muss ein sehr naives Weltbild gehabt haben.
  • @1888776029 #110802 22:13, 06 Dec. 2021
    1) Eine Freundin ist vorige WO leider gestorben! Vor 12 Jahren hatte sie Brustkrebs. Regelmäßige Kontrolle/Untersuchungen.... alles war ok bis vor ca. 3 Wo als sie 2. Substanz bekommen hat. Einige Tage später .... Metastazen im ganzen Körper.... 😪

    2) Cousine von eine andere Freundin ist leider, drei WO nach 2. Substanz ist auch gestorben!

    3) Eine Bekannte von mir - ein paar Tage nach 2. Substanz hat corona bekommen... 14 Tage war sie positiv! 😒
  • Bitte hier 👆
  • Geht mir genauso. In meiner Umgebung kenne ich niemanden, der was hatte. Nur Schwiegervater einen Ausschlag am Bein direkt nach der Impfung. Und der Mann einer Arbeitskollegin hatte einen Herzinfarkt, sonst merk ich nichts (was nicht heißt, dass es sonst genug Fälle gibt)
  • @Raekava #110814 22:32, 06 Dec. 2021
    In meiner Familie hatte auch keiner Nebenwirkungen bisher. Paps hat heute seinen Booster geholt, da hab ich gleich gebetet, dass Gott ihn beschützen möge. Ich meine, die Antwort bekommen zu haben, dass er safe sei. Ob körperlich oder seelisch/geistig werden wohl die nächsten Tage/Wochen zeigen... Mutter + zwei Geschwister mit Partner sind doppelt geimpft, 1 Schwester mit Partner hatten Corona und haben sich wohl vor ner Weile die Impfung für den Genesenen-Status abgeholt. Bisher keiner nennenswerte Nebenwirkungen.

    Dafür kenn ich in meinem Sport einen. Er und sein Sohn lagen nach der ersten Impfung beide eine Woche mit grippalem Infekt flach. Jedes Mal, wenn ich ihn wieder gesehen habe seitdem, war er am rumkränkeln, konnte nach kurzer Zeit nicht mehr mitmachen beim Training.
  • Das gleiche habe ich in meiner Familie auch, Onkel und Tante, beide doppelt geipmft und lagen richtig doll runter mit Corona und sagten nach der Genesung, Gott sei Dank waren wir geimpft.
  • @1416463787 #110825 22:49, 06 Dec. 2021
    Eine Freundin erfuhr heute von einem Todesfall nach Impfung (Johnson) - männl.,50, in München.
    Seine Partnerin ist vollkommen fertig, weil sie ihn zur Impfung gedrängt hat. Todesursache: Massive Blutung im Gehirn. Obduktion ergab: In mehreren Organen Thrombosen. Obduktionsbericht: Wird ein Zusammenhang mit der Impfung gesehen.
  • 07 December 2021 (126 messages)
  • @Jiren18 #110856 05:08, 07 Dec. 2021
    Eine Nachbarin und Freundin knapp 30 meiner Lebensgefährtin 2x mit BT gepumpt hat sie vorab gefragt ob sie sich boostern lassen will wohl demnächst danach sagte im selben Atemzug das sie ständig krank ist Rotz und Husten hat. Sie ist alle 4-6 Wochen krank. Meine Freundin 34 hat sich auch schon 1x impfen lassen BT bis jetzt noch keine Nebenwirkungen die zweite ist am 16.12.21 die wird wohl mehr rein knallen zudem weil sie auch eine lebende Baustelle ist d.h sie nimmt schon viele Schmerzmittel und hat schon einiges an OP gehabt. Impfen lassen hat sie sich aus Angst kein Geld mehr zu bekommen. In DE 23xxx
  • @Diana10041977 #110859 05:21, 07 Dec. 2021
    DE Oberhausen NRW 46xxx

    Der Papa meiner Freundin ist vorgestern umgekippt, mit Notarzt ins Krankenhaus.
    Lungenembolie, wird jetzt beatmet, es sieht nicht gut aus.
    Booster Injektion vor 2 Wochen bekommen. Er ist 70 Jahre alt, Taxifahrer und ein toller Opa, und war bis dahin noch topfit.
    Ins Krankenhaus darf meine Freundin nicht, da sie nicht geimpft ist 😔
  • @Otto23 #110866 05:33, 07 Dec. 2021
    Chef (Alter: Mitte 50) meiner besten Freundin wenige Wochen nach 2. Impfung Herzinfarkt. Liegt im Krankenhaus. Die Belegschaft denkt es liegt daran, daß er Raucher war. Das es die Impfung sein könnte, auf die Idee kommt niemand. Da er Entscheidungsträger ist, liegt die Arbeit größtenteils brach. Angebote können nicht mehr verschickt werden.
  • @Elliot4 #110874 06:06, 07 Dec. 2021
    Bei uns im Ort hatte ein Arzt einen Herzinfarkt. Eine Erzieherin ist einfach nicht mehr aufgewacht...unter 50 Jahre. Ein 19.Jähriger hatte einen Autounfall. Er ist jetz auf Reha. Sprach- und BewegungStörungen. Er hat eine große thrombose im Hirn und ganz viele kleine. Die Ärzte sagen laut Mutter, dass die große auf keinen Fall vom Autounfall kommt. Er wollte einfach auf sie Bundesstraße. Ob diese Thrombose zu diesem Unfall führte wird man nie erfahren. Zweimal Biontech. Er hätte allerdings vorher schon eine Erkrankung mit Gerinnnungsstörung. Bitte nicht Urteilen warum die sich diese Impfung angetan haben. Als RisikoPatient wurde sie empfohlen😔 und in der Familie hatten sie eine schwere Coviderkrankung mit Beatmung daher haben sie sich für die Impfung entschieden.
    Es mehren sich solche Fälle und ich hoffe die Menschen schnallen endlich, dass sie sich wehren müssen.
  • @1935932093 #110879 06:17, 07 Dec. 2021

    Meinen Bruder habe ich 4 Tage nach der ersten Biontech Impfung tot aufgefunden.
    Ich höre nur noch wie der Polizeiatzt sagte, dass er Merkmale hatte, dass mit seinem Herzen etwas nicht stimmen würde.
    Er war 40 Jahre alt und lediglich Diabetiker worauf es auch geschoben wurde 😭
    Das ganze war im Mai 2021
    PLZ 28…
  • Bitte die Beiträge der Admins lesen. Wenn man such verarscht fühlen sollte, dann von der Obrigkeit und nicht von uns.

    Du kannst selber etwas dafür tun um es an die Öffentlichkeit zu bringen.
  • @UtaSophie #110882 06:17, 07 Dec. 2021
    Bei mir in der Klinik ein schwerer Fall, erst ganz schlimm Durchfall, am Abend dann hohes Fieber und musste in die Notaufnahme verbracht werden, weiss nicht, wie es ihm geht, aber "vollständig geimpft" und positiv getestet.
    Am Wochenende dann zwei weitere mit Durchfall, wurden isoliert... eine Pat mit geschwollenen Händen und einer mit Ausschlag im Gesicht. Auch alle vollständig geimpft. Natürlich keine Verbindung zur Impfung. Viele Kollegen krank gemeldet nach der allgemeinen Booster Party letzte Woche.. 😠

    Ich werde soweit in Ruhe gelassen, muss aber jeden Tag zum Test.
  • @1222452481 #110898 06:47, 07 Dec. 2021
    Es werden in dieser Gruppe gelöscht ohne Ankündigung:

    - Meinungen
    - Reaktionen
    - Links
    - Fragen
    - Diskussionen
    - mehrfach gepostete Meldungen
    - alles was keine Nebenwirkungen aufzeigt

    Wir bitten euch, dies zu respektieren.

    Diese Gruppe ist alleine zur Auflistung von Nebenwirkungen und Opfern. Alles wird dokumentiert.

    Wir danken ALLEN die sich daran halten und uns die Arbeit somit erleichtern. ⚠️
  • @Wattsgehtapps #110903 06:54, 07 Dec. 2021
    Hallo. Mein Stiefvater 66j ist am 3.12.21 plötzlich gestorben. Er hatte Gesundheitliche Probleme , getrunken und geraucht. Ging auch nie groß zum Arzt. Die Impfung ist ca 1 Monat her. Weiß nicht mit was. Müsste ich noch abklären.....
  • @Neresco #110916 07:10, 07 Dec. 2021
    Arbeitskollege (26) der in Oktober eine Thrombose im Arm hatte ( Impfeinsticharm) hat sich gestern den Booster setzen lassen.
    Heute angeschlagen ( Husten, Schnupfen, Gliederschmerzen) und arbeitet erstmal von Zuhause aus. Ich hoffe er bereut die Entscheidung nicht.
  • @2089638429 #110923 07:20, 07 Dec. 2021
    Patientin von mir 2 mal geimpft plus Booster kam die Nacht ins Krankenhaus mit Meningitis
  • @ReneMages #110952 08:13, 07 Dec. 2021
    Arbeitskollege von mir hat von Anfang an auf Biontech geschworen. Jetzt er und sein Sohn. Lauter blaue Stellen an den Beinen. Ich könnte so viele Berichte erzählen aus meinem näheren Umfeld….
  • @UnsupportedUser64Bot #110974 b o t 08:58, 07 Dec. 2021
    Die Tante einer Freundin (50) hatte seit der zweiten Impfung nur noch gesundheitliche Probleme (Erkältungen, Blutdruck usw) dann wurde eine Herzmuskelentzündung festgestellt und nun hat sie einen Herzschrittmacher. Vorher war sie topfit.
  • @1587925895 #110984 09:10, 07 Dec. 2021
    Ein Familienmitglied ist am Samstag wegen eines schweren Herzinfaktes gestorben. 46 Jahre
    Doppelt geimpft mit Astra Zeneca.
    im Krankenhaus wurde er positiv auf C getestet.
    Er hatte aber keinerlei symptome!!

    Nun steht im obduktionsbericht : Tod durch Corona!!!!!

    Weiss jemand wie man dagegen vorgehen kann ?
    Vorfall im AKH Linz Österreich
  • @Jak2509 #111003 09:32, 07 Dec. 2021
    Es werden in dieser Gruppe gelöscht ohne Ankündigung:

    - Meinungen
    - Reaktionen
    - Links
    - Fragen
    - Diskussionen
    - mehrfach gepostete Meldungen
    - alles was keine Nebenwirkungen aufzeigt

    Wir bitten euch, dies zu respektieren.

    Diese Gruppe ist alleine zur Auflistung von Nebenwirkungen und Opfern. Alles wird dokumentiert.

    Wir danken ALLEN die sich daran halten und uns die Arbeit somit erleichtern. ⚠️
  • @UnsupportedUser64Bot #111004 b o t 09:35, 07 Dec. 2021
    44… Mein Chef hat einen Tumor hinterm Auge bekommen. Muss Donnerstag operiert werden. Ich hoffe, dass alles gut geht. Er ist 2 mal geimpft. Booster hat er soweit ich weiß noch nicht bekommen.
  • @1101384062 #111005 09:38, 07 Dec. 2021
    Eine Tante, nach Impfung Blutdruckprobleme. Krankenhausaufenthalt.
  • @1118750018 #111006 09:39, 07 Dec. 2021
    Habe alles versucht als Mutter, habe ihr alles erklärt. Samstag hat sie sich das zweite Mal geimpft mit BT. Gestern Nacht zum Krankenhaus,- Zystitis, Übelkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, kribbeln im Arm und kreidebleich. Sie wollen nichts hören und es ist wie, als stößt man auf taube Ohren. Viel Kraft EUCH ALLEN!🍀🍀🍀🍀
  • @1349999891 #111020 10:00, 07 Dec. 2021
    Mein Mann, 39, hat Anfang September J&J bekommen. Seitdem Blut im Urin, anfangs sehr schlimm jetzt etwas besser. Außerdem hatte er geschwollene Lymphknoten und seit ca. vier Wochen ein Stechen in der Brust. Ich selber bin ungeimpft und bleibe es auch. D, 64...
  • @1586898277 #111021 10:07, 07 Dec. 2021
    Ich schreibe zum dritten mal, diesmal betrifft es mich so Nah das ich einfach nur noch traurig bin,meine Tochter 35 hat sich kurz nach der Geburt ihres Kindes Juli 2021 impfen lassen,ich weiß nicht womit,sie ist seitdem ständig krank mit hohem Fieber,sie will keinen Zusammenhang sehen 😢
  • @1495694964 #111028 10:23, 07 Dec. 2021
    Habe hier schon mehrfach geschrieben.
    Letzte Woche eine gute Bekannte getroffen. Im Juni Johnson bekommen, hatte vor kurzen Nasennebenhöhlenentzung und Herzmuskelentzündung. Arzt meinte durch ein verschleppte Grippe. Sie selber sagt, dass sie keine Grippe hatte, verbindet es aber auch nicht mit der 💉 diese Woche gibt es die Booster 😒
  • Meine Mutter, 72 und immer fit und gesund, machte dreimal in der Woche Sport und viele anderen Aktivitäten, immer engmaschige Untersuchungen bei ihrer HÄ, die sie förmlich zur Spritze genötigt hat, jetzt hat sie auch Leukämie, muss dreimal die Woche Leukozyteninfusionen bekommen und es wird nicht besser, eine Ursache ist natürlich auch nicht gefunden worden, die Ärztin zieht nur die Schultern hoch und sagt, was wollen sie denn, sie haben doch zugestimmt 😒
  • @1463954480 #111034 10:31, 07 Dec. 2021
    8 jähriges Mädchen in Österreich 4 Tage nach der Impfung gestorben. Eine Förderlehrerin hat sie betreut. 😔
  • Kenne auch mehrere Fälle von Magen Darm Problemen..
    - 17 Jahre männlich hat seit der Spritze Dauerdurchfall ( ist als Impfschaden gemeldet)
    - 17Jahre männlich auch nach 2. 💉 Dauerdurchfall
    - männlich ca 50-55 Jahre starkes Übergewicht, Diabetes, Herzprobleme .. nach 2. Spritze Dauerdurchfall schon über 50kg abgenommen, Zusammenhang zur I. Wird nicht gesehen
    - weiblich 17 Dauerblutung nach 2. 💉 und Entzündung der Gebärmutter - kein Zusammenhang zur I.
  • @BlickdurchDurchblick #111037 10:33, 07 Dec. 2021
    Evidenz der Vernunft
    für alle, die sich den Maßregelungen entziehen wollen! Pn

    Berlin: Freundin (71) im Frühjahr 2.💉, im Sommer 2 Schlaganfälle -> Intensiv -> Normalstation -> Reha -> keine Befunde, Rollator, schwach … Kontakt abgebrochen, weil meine Frage nach Zeitpunkt nach und Art der Spritzung abgewehrt und als unverschämt tituliert wurden

    Als Skeptiker bekomme ich so gut wie gar keine Auskünfte von Gespritzten oder denen, die es womöglich vorhaben

    Berlin: Der Suizid (59) einer guten Freundin im April 2021, viele Jahre MS, gut eingestellt, konnte mit dem Druck nicht umgehen, sah keine Perspektive (Abschiedsbrief in Auszügen), zog sich mehr und mehr zurück, Spritzstatus nicht bekannt
  • @1426287867 #111041 10:38, 07 Dec. 2021
    Plötzlich und unerwartet verstorben: 2 Fälle in Warendorf, 48231, 1 Person männlich, ca 50 Jahre, war topfit, 2. Person ca 70 Jahre, männlich, war auch topfit, Herzstillstand, Impfstoff unbekannt, aber gebustert. Eine weitere Person, weiblich, ca 80 Jahre, kam ins Pflegeheim nach 1. Impfung, Verlust der Selbständigkeit im Haushalt, 2. Impfung, Sturz im Heim, jetzt Krankenhaus, geistig stark abgebaut. Dann die direkte Info aus einer Intensivstation in Münster Westfalen:5 Patienten wegen C auf Station, 4 davon vollständig geimpft....wo führt das nur hin?!?
  • @2019913862 #111049 10:47, 07 Dec. 2021
    Mann von einer Arbeitskollegin zwei Wochen nach der Impfung verstorben. Vermutung auf Herzinfarkt. Seine Leiche wurde obduziert ohne Wissen der Frau! Ihr wurde auch nicht gesagt weshalb er oduziert wurde. Seitdem denkt sie auch anders.

    In einem Pflegeheim einer bekannten sind 9 ältere an Corona verstorben, schwere Verläufe, trotz 3 fache Impfung.
  • @1289632748 #111063 11:02, 07 Dec. 2021
    21217 Seevetal.Meine Mutter 85 Jahre .Am 3.3 2021 die erste Impfung.Eine Woche nach der ersten Impfung ,mit Biontech ,kämpft sie mit schwerem Schwindel und wurde mit einer Blutdruckentgleisung mit dem Rettungsdienst von unserer Hausärztin sofort ins Krankenhaus gebracht . Im Krankenhaus wurde alles untersucht es wurde nichts gefunden.Seid der Impfung eine geplatzte Ader im Auge ,Knieschmerzen und ich empfinde sie manchmal sehr tüdelig .Vor der Impfung war sie gut drauf .Am 14.10 nach Grippeimpfung eine Woche später wieder Schwindel . Ich konnte sie leider nicht von der Boosterimfung abhalten . 3.12 Untersuchung bei der Neurologin. Es wurde alles untersucht ,nichts gefunden.
  • @farbspiel #111068 11:11, 07 Dec. 2021
    Heute Dienstag 7.12. ist der Mann von der Angestellten meines Mannes (genaues Alter weiß ich nicht jedenfalls u-50) mit einem Lungeninfarkt während der Arbeit verstorben- er war natürlich geimpft- sie steht jetzt mit einem Haus voller Schulden und 2 Kindern alleine da!
    Tragisches Detail am Rande- sie ist Impfstofffrei und hat vor 3 Wochen erst eine mittelschwere Coronaerkrankung überstanden…
    Niederösterreich Raum St Pölten
  • @1421431986 #111071 11:14, 07 Dec. 2021
    Es werden in dieser Gruppe gelöscht ohne Ankündigung:

    - Meinungen
    - Reaktionen
    - Links
    - Fragen
    - Diskussionen
    - mehrfach gepostete Meldungen
    - alles was keine Nebenwirkungen aufzeigt

    Wir bitten euch, dies zu respektieren.

    Diese Gruppe ist alleine zur Auflistung von Nebenwirkungen und Opfern. Alles wird dokumentiert.

    Wir danken ALLEN die sich daran halten und uns die Arbeit somit erleichtern. ⚠️
  • @MCOsexy #111074 11:19, 07 Dec. 2021
    Hallo ,ich bin auch 3 fach geimpft .Und würde es nie wieder tun .da ich seither 2 öeichte Schlaganfälle und so Infarkt hatte und keiner weiß warum und woher es auf einmal kommt .Ich bin 40 und war davor gesund .!! Jetzt darf ich nur nich Angst haben .
  • @1421431986 #111079 11:23, 07 Dec. 2021
    ⚠️ Bitte meldet eure Nebenwirkungen auch hier , sehr wichtig ⚠️

    Offizielle staatliche Impfschäden - Meldemöglichkeiten:

    ÖSTERREICH:
    https://nebenwirkung.basg.gv.at/

    https://www.acu-austria.at/meldung-von-impf-nebenwirkungen/

    DEUTSCHLAND:
    https://nebenwirkungen.bund.de/nw/DE/home/home_node.html

    https://www.mwgfd.de/meldestelle-impftod/

    SCHWEIZ:
    https://www.swissmedic.ch/swissmedic/de/home.html

    https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/gesund-leben/gesundheitsfoerderung-und-praevention/impfungen-prophylaxe/informationen-fachleute-gesundheitspersonal/unerwuenschte-impferscheinungen.html
  • @1122141671 #111080 11:24, 07 Dec. 2021
    Gerade eben habe ich ein Anruf von meine schwangere Mitarbeiterin bekommen. Sie hat sich letzten Mai doppelt impfen lassen. Sie wurde schwanger und hat jetzt im vierten Monat Ihr Baby verloren. Das Herz hat aufgehört zu schlagen. Ich bin unendlich traurig und weine vor mich hin
  • @1017347568 #111097 11:45, 07 Dec. 2021
    Bekanntes Ehepaar von mir. Sie wohnen in einer höheren Region mit relativ viel Schneefall jetzt schon.
    Letzten Sonntag (5.12) wollte sie (65 aber topfit vor dem „Impftango“) Schnee wegschaufeln.
    Die Nachbarn fanden sie dann am Boden liegend vor, Gesicht im Schnee. Man hat sie dann sofort umgedreht und das Gesicht war schon blau angelaufen. Die Reanimation war leider erfolglos. Gemäss Tochter der Verstorbenen war sie doppelgeimpft und wurde kürzlich „geboostert.“

    Der absolute Horror, was gegenwärtig abgeht!! Man kann es nur noch als geplanten und gezielten Massenmord an der eigenen Bevölkerung bezeichnen (ein globaler Holocaust)!

    (Region Schweiz, Bündnerland)
  • @1758151934 #111104 11:50, 07 Dec. 2021
    Skilehrer Mitte 40, genesen und später geimpft, nach Impfung völlig fertig, geschwollene Milz, geschwollene Prostata, pfeiffersches Drüsenfieber, GBS. Ist außerdem Tischler kann nicht mehr arbeiten. Tirol, Österreich. Impfschaden noch nicht gemeldet.
  • @1421431986 #111135 12:25, 07 Dec. 2021
    Es werden in dieser Gruppe gelöscht ohne Ankündigung:

    - Meinungen
    - Reaktionen
    - Links
    - Fragen
    - Diskussionen
    - mehrfach gepostete Meldungen
    - alles was keine Nebenwirkungen aufzeigt

    Wir bitten euch, dies zu respektieren.

    Diese Gruppe ist alleine zur Auflistung von Nebenwirkungen und Opfern. Alles wird dokumentiert.

    Wir danken ALLEN die sich daran halten und uns die Arbeit somit erleichtern. ⚠️
  • @1636358840 #111143 12:35, 07 Dec. 2021
    Von einem guten Freund der Papa ist vorigen Sonntag mit 68 verstorben. Herzinfarkt. Nach der Frage ob er ev impfen war, bestätigte er mir die Frage mit JA am Freitag. Die Impfung ist lt KH ausgeschlossen bezüglich seines Todes
  • Hallo Maya, deine Symptome sind fast identisch mit meinen, ich wurde auf Parkinson behandelt weil ich ähnliche Symptome nach der ersten BioNTech bekommen habe, ich hoffe es geht dir bald besser drück dir fest die Daumen ich habe die zweite Impfung nicht machen lassen.
  • @1176565964 #111154 12:43, 07 Dec. 2021
    Von meiner Freundin, die jüngste Schwester 19 Jahre alt , hat 2 Wochen nach der JOhnson 💉 , einen schweren Schlaganfall bekommen...sie ist vorher einige Male Ohnmächtig geworden 😔
  • @1421431986 #111155 12:43, 07 Dec. 2021
    ⚠️ Keine Diskussionen hier bitte ⚠️
  • @violet_lo #111156 12:43, 07 Dec. 2021
    Ein Bekannter ist nun nach der Booster Impfung mit 36 Jahren verstorben
  • @942483710 #111165 12:54, 07 Dec. 2021
    Die Mutter einer Arbeitskollegin ist im Sessel nicht mehr aufgewacht, kam ins Krankenhaus, Hirnvenenthrombose, 82, ist noch Auto gefahren, hat alles gemanagt.
  • @1829761637 #111166 12:55, 07 Dec. 2021
    Nach 2 Impfung Kopfschmerzen Tabletten helfen nur kurz 2 Wochen da nach Schmerzen im Beinen vorher fast jeden tag 10km gemacht jetzt nicht mal 2km und Müdigkeit ohne Ende über 9 Stunden Schlaf ist nicht genug ganzen Tag nur müde und seit paar Wochen Probleme mit Augen alles verschwommen und noch stechen und brennen in der Brust. 43 jahre am 6.8.2021 zweite Impfung gehabt mit Biontech
  • @2019913862 #111175 13:10, 07 Dec. 2021
    In unserer Wohngemeinschaft nach der Impfung bei den Bewohnern ist Hautausschlag am ganzen Körper aufgetreten, Gürtelrose und halbseitige leichte Lähmungen (erst Verdacht auf Schlaganfall, war aber nicht so)
  • @GhitiM #111186 13:27, 07 Dec. 2021
    Meine Freundin nach Booster paar Tage halbseitig gelähmt...ähnlich einem Schlaganfall und 2 Tage mit Fieber im Bett...44 Jahre arbeitet 13125 im Helios Klinikum.
  • @1209326278 #111195 13:49, 07 Dec. 2021
    17 jährige Nachbarin nach der 2. Impfung Lungenembolie!!
    Keine Luft mehr, Schmerzen und auch am Tag danach bekommt sie noch schwer Luft !!
    War knapp laut Arzt🙏😡
  • @1874468784 #111199 13:56, 07 Dec. 2021
    Bei uns in der Nachbarschaft, am Sonntag kam der Rettungswagen und danach der Notarzt zu einem Notfall nach Impfung mit anschließendem Transport ins Krankenhaus. Samstag war der Impfbus in unserem kleinen Ort. Ob jetzt seine Frau oder er selbst verbracht wurde weiß ich derzeit noch nicht. Das Ehepaar ist ca. Ende 40 vom Alter. Die beiden sind nicht nur gesund, sondern auch recht fit und sportlich.
  • @mtc1270 #111200 14:00, 07 Dec. 2021
    Der Onkel meines Schwagers 2. mal mit BT geimpft, plötzlich Kopfschmerzen und Magenverstimmung

    Er meinte wegen schlechtem Essen und zu viel Alkohol

    Ich vermute wegen Impfung
  • @1946755145 #111204 14:03, 07 Dec. 2021
    Meine Frau der Bruder von nem Arbeitskollegen gestern den Booster bekommen 3 Std später tot 36 Jahre alt
  • @1198642810 #111237 14:48, 07 Dec. 2021
    Nordhessen, weiblich, Mitte 30, I-Stoff unbekannt, Vorerkrankungen (Rheuma, Diabetes), hatte bereits nach der zweiten I. Probleme (ich habe berichtet). Hat sich nun boostern lassen. Direkt danach extrem dicker Arm, ganz rot. Hatte Angst zu sterben, daher ihre Mutter gebeten, über Nacht zu ihr zu kommen.
    Hat nun gesagt, dass sie sich kein weiteres Mal pieksen lassen will.
  • @239211600 #111240 14:54, 07 Dec. 2021
    🇩🇪 Meine Mutter (84) nie Probleme mit der Lunge gehabt, zwei mal mit BT gespritzt, danach beidseitige schwere Lungenentzündung, 8 Wochen später eine starke Lungenembolie. Beides Gott sei Dank überlebt.

    Bruder (52) Herzmuskelentzündung, 2 x BT.

    Neffe (21) 2 x BT, bricht während dem Fußballspiel zusammen, wird 5 Stunden lang im Krankenhaus versorgt. Und mit der Diagnose "verschleppte Grippe" entlassen.
    D 747..
  • @979350813 #111245 14:59, 07 Dec. 2021
    Mein Handwerker, der gerade bei uns umbaut, war vor einem halben Jahr an Corona erkrankt mit milden Symptomen. Hat sich vor vier Wochen die Grippeimpfung geben lassen und zwei Wochen danach eine C.-Spritze. Lag anschließend ganze 10 Tage mit Grippesymptome im Bett. Sein Immunsystem hat’s wohl zerschossen.
  • @1954354150 #111246 15:03, 07 Dec. 2021
    Ich arbeite im Altenheim. Alle Bewohner wurden mit biontech geimpft. Danach waren bei 4 Bewohnern extreme hautausschläge mit unerträglichem Juckreiz. Zwei bekamen enorm hohen Blutdruck. Mussten ins KH und wurden medikamentös neu eingestellt. Allgemein hatte man bei vielen den Eindruck eines Dementsschubes. Nach dem boostern das gleiche Bild. Nur die blutdrücke waren diesesmal enorm niedrig.
    Von meinen Kollegen wollten sich 5 nicht impfen lassen. Es sind alle, ausser meiner Person. Ich hatte den Verdacht in meinem Urlaub covid gehabt zu haben. Mir Taten ein 3/4 Jahr alle Knochen weh. Nachts hätte ich vor Schmerzen weinen mögen. Hatte gedacht ist vom Job. Das atmen viel mir auch schwer. Weil wir anfingen mit Maske zu arbeiten, dachte ich, dass das atmen dadurch so schwer ist. Wollte von verschiedenen Ärzten ein Antikörpertest. Wollte kein Arzt machen. Wäre alles quatsch.viel zu teuer und nach 4-6 Wochen wäre sowieso nichts mehr zu sehen und ich könnte mich ja trotzdem impfen lassen. Habe nach einem halben Jahr ein Arzt gefunden. Fast 700 AK wurden festgestellt.Musste gleich in Quarantäne. Hab gesagt, dass die Infektion schon längst gelaufen ist und weil ungeimpft ich jeden Tag testen muss und immer negativ. PCR test war natürlich negativ. Nach über einem Jahr habe ich immernoch 300 AK. Habe keine Schmerzen. War nicht ein Tag krankgeschrieben. Bei meinen Kollegen sieht es anders aus. Einer bekam eine hämiparese unklarer genese. Hat sich trotzdem boostern lassen. Hatte danach 1 Woche brustschmerzen. Aber ist ja alles wieder schick. Die jungen Kolleginnen bekamen Periodenprobleme. Andere hatten trockene leicht juckende Haut bekommen.
    Bei geimpften fällt mir auf, dass sie von Nebenwirkungen nichts hören und sehen wollen. Denke , es ist Eigenschutz . Sie können es ja nicht mehr rückgängig machen. Sie lassen jetzt sogar Ihre Kinder impfen.
  • @1216551940 #111254 15:26, 07 Dec. 2021
    Eine Freundin 54 Jahre von mir, vor 10 Wochen 2. Impfung biontec
    Vor 2 Wochen Diagnose Brustkrebs sofortige op
  • @2079936087 #111266 15:57, 07 Dec. 2021
    23 jähriger Freund meines Sohnes mit doppelter Spritze hat einen systolischen (1.Blutdruckwert festgelegter Normwert 120) Durchschnittswert von 180 !!! Also durchaus noch höhere Spitzen.
    Er ist schlank.
    Es kommt keiner auf die Idee, dass das eventuell doch was mit der Spritze, zu tun hat. Es wird auf die Unsportlichkeit geschoben, doch das ist eigentlich kein Grund, für den hohen Wert. Couch-Potatos haben durchaus einen eher niedrigen Blutdruck, gerade wenn sie nicht übergewichtig sind.
    PLZ: 221..
  • @1434780998 #111267 16:00, 07 Dec. 2021
    Ein Junge 13 Jahren alt, nach der zweiten Spritzung, Herzmuskelendzündung bekommen und ist fast daran gestorben. Diese Spritze ist die wirkliche Pandemie.
  • @1855783316 #111271 16:11, 07 Dec. 2021
    Hatte heute ein Gespräch mit der Vorbesitzerin des Hauses, in dem ich zur Miete wohne. Sie lag die letzten Wochen im KH. 3 Fach geimpft.
    Hatte schwere Koliken. Man stellte Diagnosen, wie Lymphdrüsenkrebs, Bauchspeicheldrüsenkrebs und zuletzt: Gesund. Hat angeblich nichts mit Impfung zu tun, sagen die Ärzte. Aber die waren allesamt ratlos, sahen in bildgebenden Verfahren Tumore.... um dann festzustellen, die Frau ist gesund???
    Was ihr genau fehlte, kann ihr keiner sagen und es wird nun auf die Psyche geschoben.
  • @1059145687 #111275 16:26, 07 Dec. 2021
    PLZ 59
    94 Jahre männlich. Dem Alter entsprechend gesund, alleine lebend.
    Hat sich in den Kopf geschossen.
    Im Abschiedsbrief stand, die Isolation und Einsamkeit ist nicht mehr zu ertragen.
  • Von uns ein guter Mitarbeiter, Freund, Bruder und Schwager wurde ge💉, seit letzten Dienstag an der Herz -Lungenmaschine. Keiner weiß ob es wieder wird mit ihm. Er war Kerngesund...😪😪😪
    Er ist 42 Jahre...😪
  • @1207468507 #111289 16:39, 07 Dec. 2021
    Und ich kenne, knapp 20 Leute die Probleme nach der Impfung haben und es wurde bei keinen einzigen als impfnebenwirkung eingetragen.
  • @1138498450 #111297 16:47, 07 Dec. 2021
    Familienmitglied, männlich, 30 Jahre, nach der 2. Biontech Impfung Übelkeit, Herzrasen, Bewusstlosigkeit, Herzmuskelentzündung ,liegt im Krankenhaus seit 2 Monaten, erholt sich einfach nicht, Blutungen...In Spanien
  • @1514882331 #111299 16:48, 07 Dec. 2021
    Mein Neffe, 33 Jahre jung, hat am Sonntag die 2. Impfung von Biondreck erhalten. Seitdem kann er seinen Arm nicht mehr bewegen!
  • @1945559708 #111302 16:55, 07 Dec. 2021
    Meine Kollegin ist gestern das 3 mal geimpft worden. Moderna.
    Ihr war danach eisig kalt blaue Fingernägel vor Kälte, Fieber
    Sie sagt das Sie die Heizung auf 5 gestellt hat und 4 Decken brauchte um etwas Wärme zu spüren.
    Sie war heute beim Arzt. Er sagt das wäre nichts dramatisches.
  • @1994841863 #111303 16:56, 07 Dec. 2021
    Heute die nächste Frau. Von unserem Angestellten die Mutter mit Schlaganfall doppelt geimpft ins Krankenhaus. Ob sie überlebt steht in den Sternen.
  • @mtc1270 #111310 17:03, 07 Dec. 2021
    Ein Bekannter war verkühlt nach BioNTech Impfung 💉 seitdem immer wieder Hals und Ohren weh
  • @651710927 #111313 17:10, 07 Dec. 2021
    Meine Schwiegereltern (Anfang 70) haben gestern Beide die Booster-Impfung bekommen. Beide hatten die komplette Nacht Schüttelfrost, Übelkeit und Schmerzen.
  • @UnsupportedUser64Bot #111316 b o t 17:13, 07 Dec. 2021
    Bislang habe ich nur mitgelesen, jetzt melde ich mich auch zu Wort!
    Glücklicherweise sind in meinem Bekannten- Freundes - und Familienkreis keinerlei gesundheitlichen Nebenwirkungen nach der Spritze aufgetreten. Was ich aber deutlich feststellen durfte/musste ist, das alle, aber auch wirklich alle gespritzten sich in einer negativen Wesensveränderung befinden! Sie fangen Stress und Streiteteien an und das geht soweit, das man den Kontakt abbricht weil es einfach nicht auszuhalten ist. Keine Ahnung ob das Nebenwirkungen der Impfung ist, aber komisch ist das schon
  • @Philipp_1991 #111320 17:16, 07 Dec. 2021
    Meine Mutter hat heute Anruf einer Freundin bekommen. Ihr Sohn (30, so alt wie ich) hat auf einmal Krebs. Ich sehe es als sogenannten "Turbokrebs" nach der Impfung in diesem Fall.
  • @1533315025 #111322 17:17, 07 Dec. 2021
    Meine Tante aus Wien 69, hat bei Beiden Impfungen hinterher Gürtelrose bekommen,letzte vor 5 Monaten, hat immer noch Schmerzen, heute trotzdem B
  • @941608131 #111324 17:20, 07 Dec. 2021
    Habe heute in einem Unternehmen gehört, dass sich dort seit Beginn der Impfung unerklärliche "Zusammenbrüche" von Mitarbeitenden häufen. In der Unfallstatistik scheinen auch schon einige Folgeverletzungen dieser unerklärlichen Zusammenbrüche auf. Die aktuellen erkrankten und/oder in Quarantäne befindlichen Mitarbeitenden sind vorwiegend Geimpfte.
  • Ich kenne auch eine gute Bekannte von mir leidet schon mehrere Monate an einer nebenhöhlen entzündung und es geht einfach nicht mehr weg, war schon beim CT und keiner kann sagen woran es liegt. Wurde meine ich mit BT geimpft
  • @eko661 #111341 17:30, 07 Dec. 2021
    Eine Freundin, 24,
    1x mit J&J geimpft
    Hat auf der Autobahn bei 140kmh einen blackout gehabt, war für einige Sekunden weg und und hat einen Unfall gebaut. Liegt momentan im Krankenhaus.
    Vermutlich ein neurologisches Problem??
    Sie hat von sich aus den Verdacht wegen der Impfung aufgestellt . Das haben aber ihr die Ärzte ganz schnell ausgeredet. Untersuchungen laufen noch. In ein paar Wochen soll sie den Booster bekommen. Bin gespannt wie sie sich entscheiden wird.
  • @1212027194 #111342 17:35, 07 Dec. 2021
    Meine Freundin (40 jahre) 2×Biontec, hat viele Miome und eine riesen Zyste in ihrer Gebärmutter. Jetzt muss die Gebärmutter entfernt werden. Ausserdem hat sie seit der 2. Impfung eine Dauerinfektion, husten und schnupfen.
  • @NettiMR #111344 17:39, 07 Dec. 2021
    Eben Anruf einer Freundin: der Mann ihrer Cousine mit 53 plötzlicher Herztod nach dem boostern, „Impfstoff“ unbekannt. Raum Frankenberg-Eder
  • @2107250413 #111350 17:43, 07 Dec. 2021
    Erneuter Fall heute gehört das der Vater einer Tochter ins Krankenhaus gekommen hat corona ist vollständig durchgeimpft hat hohesFieber bekommen soviel ich weiß 41 grad und bekommt kaum Luft liegt jetzt im Krankenhaus und wird Beatmet
  • @1138498450 #111353 17:44, 07 Dec. 2021
    Bekannter vom Pflegedienst, mittleren Alters, nach der 2. BT Impfung Atembeschwerden, ständig Schleim im Hals, bekommt nach wie vor schwer Luft, war vorher top fit, aus Bruchsal
  • @Suse_68 #111358 17:47, 07 Dec. 2021
    Junge, 12 Jahre, doppelt geimpft ist letzte Woche in der Schule ohnmächtig geworden. Mit dem Krankenwagen abgeholt und zwei Tage stationär geblieben. Ursache unbekannt. Vorläufige Diagnose : bluthochdruck
  • Hab über zwei Ecken von einem Familienvater gehört, der auch 1 oder 2 Tage nach der Impfung ein Blackout beim Autofahren hatte, auf der Autobahn mit 3 Kindern auf der Rückbank. Hat es zum Glück geschafft rechts ran zu fahren.
  • @180858675 #111363 17:51, 07 Dec. 2021
    Fragen und alles, was nicht mit Impfschäden zu tun hat, bitte in der Diskussionsgruppe.

    https://t.me/joinchat/YWAnW-ZkEdY1ZWNk

    Danke ❤️
  • so eine Freundin habe ich auch . Mit 59 Verkehrsinselschild beim Abbiegen umgenietet. 'Hab geschlafen'. Den Bogen , den sie dafür fahren mußte, ist aber ganz schön groß. Nicht normal. Dieselbe hat auch erst kürzlich in einer Gaststätte ganz plötzlich auf den Tisch gebrochen, konnte nicht mehr gehen und mußte nach Hause gebracht werden. Wird auf 'Wirt hat Fusel verkauft!' geschoben.
  • @1883228956 #111370 18:00, 07 Dec. 2021
    Gestern erfahren dass im Bekanntenkreis die Schwägerin mit 60Jahren , Tod in ihrer Wohnung aufgefunden wurde. PLZ 74...
  • @embeman #111371 18:02, 07 Dec. 2021
    Ein sehr guter und ernst zunehmender Kunde von uns aus Berlin mußte Morgens auf der Strasse beim beladen des Transporters seinen Angestellten reanimieren!!
    Er hatte schon zu Arbeitsbeginn gesagt, das es ihm nicht so gut geht.
    Der Rettungswagen war schon nach 5 Minuten da und übernahm die Reanimation vor dem Transporter, liegend auf der Strasse.
    Dabei stellte der Notarzt dem daneben stehenden Chef einige Fragen zur Person und ob er bereits geimpft sei!
    Er sagte ja, die 2. BT war vor einer Woche.
    Kurz danach stoppte der Notarzt die Reanimation, zog seine Handschuhe aus und meinte " Das kennen wir schon, das hat keinen Sinn mehr" !!!!!!!
    Unglaublich aber wahr!!!
  • @835146040 #111376 18:08, 07 Dec. 2021
    Komisch meine Mutter hat auch eine Wesensveränderung, Biontec.
  • @Elfentraum1980 #111382 18:13, 07 Dec. 2021
    Eine Wesensveränderung habe ich auch festgestellt, bei dem Mann den ich geliebt hatte. Ich wusste nicht, dass er sich hat impfen lassen. Ab diesem Moment hat er jede Tiefe verloren. Ich habe 3 Wochen versucht rauszufinden, was mit ihm passiert ist. Erst als ich selbst auf die Impfung kam, hat er es bestätigt und ich konnte den genauen Tag belegen, weil er ab da anders war und es war genau der Impftag.
  • @1513543593 #111394 18:19, 07 Dec. 2021
    Mir ist aufgefallen das Leute einfach in Geschäften kollabieren war dieses Jahr schon 6 mal Zeuge solcher Vorfälle obwohl ich ganz selten ins Geschäft gehe gegen früher
  • In dem fall den ich kenne, müdigkeit und abwesenheit, nicht mehr klar im kopf und schwierigkeiten bei der wortfindung
  • @1448391778 #111401 18:23, 07 Dec. 2021
    Arbeitskollege ,selber Arzt, mitte 30,nach Biontec Herzkrank, extraventrikuläre Tachykardien , Hypertonie , vorher gesund gewesen
  • @HeidiElisa #111402 18:24, 07 Dec. 2021
    Kenne derzeit mehrere Geimpfte, auch mit Booster, deren Kinder positiv PCR-getestet sind.
  • @1569027615 #111404 18:25, 07 Dec. 2021
    Ich habe eine Patienten sie war vor 3 Wochen wegen einer Lungenentzündung im spital 3 Fach geimpft seit vorige woche ist sie im ganzen Körper feuerrot juckt Arzt meinte eine Medikament vertragt sie nicht gl ich nicht hatte ha diese medis auch im spital bekommen u sie lag 2 Wochen lang im spital war nichts erst nach 3 Woche gl das ist auch wahrscheinlich v impfung
  • @FrauLauraLuisa #111405 18:25, 07 Dec. 2021
    Meine Schwiegervater in Spe, 55, Johnson &Johnson, hat seit der Impfung Bluthochdruck.
  • @1556146752 #111406 18:26, 07 Dec. 2021
    Tochter eines Kollegen, 28, angehende Zahnärztin, beruflich von der Impfung überzeugt, BT und andere Impfungen im Sommer, Lähmungserscheinungen in den Händen, CT: Läsionen im Gehirn, Berufsausübung fraglich, wird jetzt in Wien von emeritierter Med-Professorin als Impfschaden behandelt.
  • @UnsupportedUser64Bot #111409 b o t 18:27, 07 Dec. 2021
    Ich und einige aus meinem Bekanntenkreis hatten nach den Impfungen für 1-2 Tage leichte Schmerzen im Arm.
  • @265514208 #111420 18:32, 07 Dec. 2021
    Meine Beobachtungen aus den letzten vier Tagen:

    - Mitarbeiter (Mitte 30) kollabiert nach Biontech-Impfung und kommt für 3 Tage auf die ITS. Verdacht auf leichten Schlaganfall. Kommt jetzt in eine engmaschige Beobachtung.

    - Autounfall im Dorf: Auto kollidiert quasi ungebremst mit einem Zaum und in Anschluss mit einem Baum. Polizei vermutet, dass der Fahrer bewusstlos geworden ist.

    - Habe mittlerweile 3x hilflose kollabierte Menschen auf dem Bügersteig liegen sehen. Da sich schon andere kümmerten, habe ich nichts mehr gemacht.

    Aber alles gaaanz normal, alles nur Zufall…
  • @1421431986 #111421 18:33, 07 Dec. 2021
    Es werden in dieser Gruppe gelöscht ohne Ankündigung:

    - Meinungen
    - Reaktionen
    - Links
    - Fragen
    - Diskussionen
    - mehrfach gepostete Meldungen
    - alles was keine Nebenwirkungen aufzeigt

    Wir bitten euch, dies zu respektieren.

    Diese Gruppe ist alleine zur Auflistung von Nebenwirkungen und Opfern. Alles wird dokumentiert.

    Wir danken ALLEN die sich daran halten und uns die Arbeit somit erleichtern. ⚠️
  • @VaniFunny #111423 18:34, 07 Dec. 2021
    Die Wesensveränderung habe ich auch bei einem Bekannten erlebt. Erst war er kritisch der Impfung gegenüber eingestellt. Dann meinte er, er wird von der Arbeitsstelle unter Druck gesetzt (war im Sommer schon). Ich denke eher seine Ex hat ihn unter Druck gesetzt wegen des gemeinsamen Sohnes. Naja jedenfalls hat er nachgegeben und sich impfen lassen. Nun meint er ohne impfen geht es nicht...
    Und das wir demonstrieren gehen verurteilt er komplett.
    Dabei war er mal komplett dagegen.
  • @2127156086 #111424 18:34, 07 Dec. 2021
    Meine Tochter hatte seit einigen Jahren ein Erbsengroßes Miom in der Gebärmutter, auch noch voriges Jahr und heuer, sie ist 2× geimpft, plötzlich Faust groß und muss heraus operiert werden. Aber hängt ja nicht mit der Impfung zusammen. 🤮🤮🤮🤮
  • @832744940 #111425 18:34, 07 Dec. 2021
    Nachbarin hatte vor 3 Jahren einen Knochenbrüche, nach der OP eine Thrombose und einen Schlaganfall. War seither im Rollstuhl und sprachlich eingeschränkt aber geistig klar. Somit Vorgeschichte mit Blutgerinnselbildung. Letzten Donnerstag 3. I.mpfung, womit weiß ich nicht, Freitag Lungenembolie, Samstag gestorben.
  • Genau das ist mir auch bei meinem Mann aufgefallen, konnte es nur nicht ausdrücken, aber Tiefe verloren passt. Starrt auch ganz oft nur noch vor sich hin. Ist auch wieder schneller eingeschnappt und aggressiv. Ich wünsche dir viel Kraft!
  • @1786861469 #111429 18:42, 07 Dec. 2021
    Meine Mutter ist Kosmetikerin und erzählte mir gerade, dass 2 Kundinnen von ihr nach der Impfung Schlaganfälle erlizten haben. Impfstoff unbekannt. PLZ 396..
  • @miss1p #111431 18:43, 07 Dec. 2021
    Meine Oma aus Wales nach der dritten Impfung 3x Ohnmächtig geworden und Schlaganfall.
    Es besteht natürlich keinen Zusammenhang 😔
    Gott Schütze euch alle 🙏💫
  • @2101649336 #111444 19:00, 07 Dec. 2021
    Ich hatte Corona und habe 1x biontech bekommen. Erst ging es mir gut 2-3tage. Dann wurde mir kotzübel und meine Ärztin hat mich an Tropf gehängt. Danach alles super. Nach dem 2 Tropf ( 3tage später) wurde ich mit 240 Blutdruck ins Krankenhaus gebracht. Tabletten bekommen, Schädel ct gemacht weiter nichts. Zwei Wochen später wieder bluthochdruck, lautes Herzklopfen und Schmerzen u stechen in der Brust. War beim kardiologe der hat mich wieder sofort ins Krankenhaus gebracht u es wurde eine herzkatheder Untersuchung gemacht.. Angeblich alles io. Seit dem nehme ich Blutdrucktabletten. Hatte früher nie Blutdruck Probleme. Ich hab die Schnauze voll. Jetzt immernoch manchmal Schwindel und Unwohlsein..Ich bin seit dem ein,, anderer,,mensch Plz987