Hier gibt es Ideen zum aktiven Widerstand gegen das vorherrschende politische System.
Werde aktiv und zeig durch deine Teilnahme, dass du ein mündiger Bürger bist, der sich seiner Verantwortung bewußt ist.

Das sind die Themen

bist du überhaupt impffähig?

Informiere dich umfassend über die potenziellen Risiken einer Corona-Impfung.

Alle Covid-19-Impfstoffe dürfen sogar laut Hersteller bei dir nicht angewendet werden, wenn du allergisch gegen den jeweiligen Wirkstoff oder die sonstigen Bestandteile des Impfstoffs bist.

Hier kannst du sofort selbst sämtliche Bestandteile der Impfstoffe der Hersteller einsehen.
Wenn du nicht sicher sagen kannst, ob du allergisch bist, bekommst du von einem Arzt eine auf 6 Monate zeitlich begrenzte Impfunfähigkeitsbescheinigung und eine dringende Empfehlung, Allergien gegen die Covid-19-Impfstoffe in diesem Zeitrahmen von einem Facharzt prüfen zu lassen.

Diese zeitlich begrenzte Impfunfähigkeitsbescheinigung kannst du z. B. bei deinem Arbeitgeber vorlegen. Sie nimmt dir den Druck, dich voreilig impfen zu lassen.

Impfpflicht - Das Dokument

Hier gibt es den originalen Gesetzestext zur Verordnung

Impfpflicht - wie wehre ich mich?

Es gibt Möglichkeiten, sich gegen die "Spritze" zu wehren!

eigene werbeplakate aufhängen

Bestelle deine eigenen Plakate - so einfach geht's

Und los!

  1. Plakat herunterladen und speichern.
  2. Gehe zu Flyeralarm und erstelle dein Produkt.
  3. Lade die Datei hoch.
  4. Fertig.

Bitte beachte, dass wir für die von dir verteilten Plakate keine Haftung übernehmen.

Anleitung für Bestellvorgang

mach dein auto zur werbefläche

Seitenscheiben deines Autos mit coolen Sprüchen versehen.

Slogans aussuchen, ausdrucken und aufkleben.

  1. Lade das Dokument herunter.
  2. Drucke die DIN A4-Seiten aus, die dir gefallen.
  3. Klebe die Seiten auf die Innenseite deines Autofensters.
    Hinweis: Beachte, dass du keine Flächen abdeckst, die du für einen sicheren Betrieb deines Autos benötigst.
  4. Sorge dafür, dass dich möglichst viele Menschen sehen. Du kannst dein Auto auf Parkplätzen parken, wo viele Leute unterwegs sind.
  5. Sei Vorbild für andere, die es dir nachmachen wollen.

Hier gilt HAUSVERBOT für Personen aus Politik und Medien

Du hast einen Gastro-Betrieb und möchtest ein Zeichen für die Diskriminierung ungeimpfter Bürger setzen?

Sprich Politikern und Vertretern der Mainstream-Medien das HAUSVERBOT aus.

  1. Lade das Dokument herunter.
  2. Drucke es aus.
  3. Hänge es am Eingang zu deinem Lokal auf.
  4. Weise Politiker und Vertreter von Mainstream-Medien (Minister, Abgeordnete, Landeshauptleute, Vertreter aus Bund, Land
    und Gemeinden, Bürgermeister) darauf hin, dass sie bei dir unerwünscht sind und das Lokal nicht betreten dürfen.
  5. Sorge dafür, dass sich diese Info herumspricht.
  6. Sei Vorbild für andere, die es dir nachmachen wollen.

Strafanzeige gegen Schallenberg

Erstatte Strafanzeige gegen Mag. Schallenberg wegen des Verdachtes einer Verhetzung unter Missbrauch der Amtsgewalt gem. §§ 302, 283 Abs. 1 Z. 1 iVm 283 Abs. 2 StGB.

  1. Lade das Dokument herunter.
  2. Drucke es aus.
  3. Trage Empfänger und Absender auf der ersten Seite ein.
    Hinweis: Eigentlich ist die Staatsanwaltschaft Wien zuständig, wir möchten aber unterschiedliche Staatsanwaltschaften bemühen, um das System maximal zu beschäftigen. Am besten wäre es, wenn du diese Anzeige an mehrere Staatsanwaltschaften schickst.
  4. Unterzeichne auf der letzten Seite mit deiner Unterschrift.
  5. Schicke die ausgedruckte Strafanzeige eingeschrieben an eine der angeführten Staatsanwaltschaften.

Staatsanwaltschaft Wien
Landesgerichtsstr. 11
1080 Wien

Staatsanwaltschaft St. Pölten
Schießstattring 6
3100 St. Pölten

Staatsanwaltschaft Linz
Fadingerstraße 2
4020 Linz

Staatsanwaltschaft Graz
Conrad-von-Hötzendorf-Straße 41
8010 Graz

Staatsanwaltschaft Salzburg
Rudolfsplatz 2
5020 Salzburg

Staatsanwaltschaft Klagenfurt
Heuplatz 3
9020 Klagenfurt

Staatsanwaltschaft Innsbruck
Maximilianstraße 4
6020 Innsbruck

Staatsanwaltschaft Feldkirch
Wichnergasse 5/I. Stock
6800 Feldkirch

Brief an Schule bezüglich Schulimpfung

Schicke einen Brief an die Direktion deiner Schule wegen Zustimmung im Sinne der Bestimmung des § 66 a Abs. 1 SCHUG zur Durchführung einer Schutzimpfung gegen Covid-19.

  1. Lade das Dokument herunter.
  2. Drucke es aus.
  3. Trage die Daten der Schule und den Namen deines Kindes ein.
  4. Unterzeichne mit deiner Unterschrift.
  5. Schicke den ausgedruckten Brief eingeschrieben an die Direktion der Schule.

BLEIB INFORMIERT

Anmeldung zum Newsletter

Felder mit * sind auszufüllen.

Unterstütze unsere Projekte mit einer Spende